Buch, Hörbücher

Politik und Geschichte

Geschichte nach Themen

(Seite 5)
Alltagsgeschichte
Frauen in der Geschichte
Indianer
Kirchengeschichte
Kulturgeschichte
Militärgeschichte
Sozialgeschichte
Stadtgeschichte
Technikgeschichte
Verfassungsgeschichte
Wirtschaftsgeschichte



Klassiker des ökonomischen Denkens: Von Platon bis John Maynard Keynes -
Buch:Klassiker des ökonomischen Denkens: Von Platon bis John Maynard Keynes
 Ausgabe vom 1. Febr. 2012, Taschenbuch, Verkaufsrang 587514
Klassiker des ökonomischen Denkens Von Platon bis John unter  

Kulturgeschichte des Klimas: Von der Eiszeit bis zur globalen Erwärmung - Wolfgang Behringer
Buch:Kulturgeschichte des Klimas: Von der Eiszeit bis zur globalen Erwärmung
Autor:Wolfgang Behringer, Ausgabe vom 1. Januar 2011, Taschenbuch, Verkaufsrang 113892
Preis: 12,90 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Kulturgeschichte des Klimas Von der - Wolfgang Behringer unter  

Kleidung des Mittelalters selbst anfertigen - Grundausstattung für die Frau - Zerkowski
Buch:Kleidung des Mittelalters selbst anfertigen - Grundausstattung für die Frau
Autor:Zerkowski, Ausgabe vom 1. Dez. 2013, Taschenbuch, Verkaufsrang 228499
Preis: 19,90 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Kleidung des Mittelalters selbst anfertigen - Zerkowski unter  
Product Description
Grundausstattung für die Frau
Broschiertes Buch
Als Mittelalter-Darsteller historisch korrekt gewandet - nichts leichter als das: Vom Hoch- bis zum Spätmittelalter (1200 bis 1500) und vom einfachen Bettler bis zum niederen Adel reicht die Palette an Gewandungen, die Mittelalter-Interessierte jetzt selbst anfertigen können.
Tafeln mit realistischen Farbzeichnungen lassen die unterschiedlichen Stände des Mittelalters durch Kleidung und Accessoires wieder aufleben. Übersichtliche, leicht nachvollziehbare Abbildungen leiten durch alle Arbeitsabläufe.
Ausgehend von den im Mittelalter verwendeten Nähtechniken erlernt auch der Laie das Versäumen von Stoffkanten, das Einsetzen von Ärmeln und die Anfertigung von Stoffknöpfen.
0

Mythen des Alltags (edition suhrkamp) - Roland Barthes
Buch:Mythen des Alltags (edition suhrkamp)
Autor:Roland Barthes, Ausgabe vom 28. Okt. 1964, Taschenbuch, Verkaufsrang 206837
Mythen des Alltags - Roland Barthes unter  
Product Description
Barthes hebt in seinen 19, in den Jahren 1954-56 entstandenen Essays hervor, dass der Wirklichkeit der zeitgenössischen Medien durch Zeichen eine Natürlichkeitverliehen werde, welche die geschichtlichen Grundlagen gesellschaftlicher Entwicklungen leugne. So kritisierte er in seinem Text über die Pariser Fotoausstellung Die große Familie der Menschen den gesetzten Mythos eineridentischen Natureigensinnigen Haarfransenrömische . . .
0

Manchmal gewinnt der Bessere: Die Physik des Fußballspiels - Metin Tolan
Buch:Manchmal gewinnt der Bessere: Die Physik des Fußballspiels
Autor:Metin Tolan, Ausgabe vom 1. Sept. 2011, Taschenbuch, Verkaufsrang 74422
Preis: 11,00 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Manchmal gewinnt der Bessere Physik - Metin Tolan unter  

Der Rest deines Lebens beginnt jetzt: Rituale zur Verzauberung des Alltags - Luisa Francia
Buch:Der Rest deines Lebens beginnt jetzt: Rituale zur Verzauberung des Alltags
Autor:Luisa Francia, Ausgabe vom 1. Januar 2001, Taschenbuch, Verkaufsrang 185018
Rest deines Lebens beginnt jetzt - Luisa Francia unter  
Product Description
Der Rest deines Lebens beginnt jetzt: Rituale zur Verzauberung des Alltags
0

Der Gotteswahn - Richard Dawkins
Buch:Der Gotteswahn
Autor:Richard Dawkins, Ausgabe vom Sept. 2007, Gebunden, Verkaufsrang 212130
Gotteswahn - Richard Dawkins unter  
I S B N 9783550086885 - Hardcover Ausgabe guter Zustand - Schutzumschlag guter Zustand - Erscheinungsjahr: 2007 - Buch mit 574 Seiten. - Index: 157
Zwei Dinge vorweg: Einen tatsächlichen Gottesbeweis zu führen, an dem keine berechtigten Zweifel mehr angebracht wären, ist bislang niemandem gelungen. Das Umgekehrte freilich gilt gleichermaßen! Auch ein Beweis für die Nichtexistenz Gottes konnte bisher nicht erbracht werden. Und es steht auch nicht zu erwarten, dass sich daran in absehbarer Zeit etwas ändern könnte. Auch wenn er selbst felsenfest vom Gegenteil überzeugt sein mag, und wenn noch so viele ihm folgen mögen: Auch Richard Dawkins ist dies mit Der Gotteswahn nicht gelungen. Das freilich ist auch kein Wunder, weil eine endgültige Antwort auf diese, die gesamte Menschheitsgeschichte durchziehende Streitfrage nun einmal schlechterdings unmöglich ist.
Soweit, so gut. Aber bedeutet dies, dass man sich die Lektüre dieses mit großem Furor verfassten Werkes sparen sollte? Mitnichten! Denn vieles von dem, was der Evolutionsbiologe Dawkins gegen die Religionen vorbringt - denn nur gegen diese und nicht etwa gegen den nach seiner festen Überzeugung gar nicht existierenden Gott kann seine Kampfschrift ja gerichtet sein - lohnt es, dass man sich damit ebenso unvoreingenommen wie kritisch auseinandersetzt. Auch wenn man die Schlussfolgerungen des Autors nicht teilen mag, so bietet Der Gotteswahn doch einen, wenn auch sehr subjektiven Überblick der Genese der " Gotteshypothese", der gängigen Argumente für und wider die Existenz Gottes sowie der Wurzeln von Moral und Religion. Auch Dawkins Entwicklung seiner Hypothese, dass Religiosität nichts weiter als der Ausdruck einer - was freilich zu denken geben sollte, mehr als massenhaft vorkommenden und ergo wohl anthropologisch einigermaßen konstanten - psychischen Dysfunktion sei, lohnt nachvollzogen zu werden (und sei es auch nur, um sie für sich zu widerlegen). Über die Existenz oder Nichtexistenz Gottes freilich ist damit immer noch nichts Abschließendes gesagt. Aber das war ja auch nicht zu erwarten.
Dawkins hat seinem Buch ein Zitat des 2001 verstorbenen Schriftstellers Douglas Adams vorangestellt, dem das Buch gewidmet ist: " Genügt es nicht zu sehen, dass ein Garten schön ist, ohne dass man auch noch glauben müsste, dass Feen darin wohnen? " Gewiss, so wollen wir meinen, das würde genügen. Aber wenn nun doch tatsächlich auch Feen darin wohnten? Wäre das wirklich so schlimm? Solange wir uns nicht um sie schlügen, wäre das doch eine feine Sache! Und wenn wir uns doch um sie schlügen, dann wären die Feen doch immer noch da? ! Und so ist es am Ende doch wie immer: der Vorhang zu und alle Fragen offen. - Andreas Vierecke

Rom und das Schwert: Wie Krieger und Waffen die römische Geschichte prägten - Simon James
Buch:Rom und das Schwert: Wie Krieger und Waffen die römische Geschichte prägten
Autor:Simon James, Ausgabe vom 20. Febr. 2013, Gebunden, Verkaufsrang 1022699
Preis: 29,95 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Rom und das Schwert Wie - Simon James unter  

Geschichte der Wirtschaft: Mit farbigen Bildern (Gulliver) - Nikolaus Piper
Buch:Geschichte der Wirtschaft: Mit farbigen Bildern (Gulliver)
Autor:Nikolaus Piper, Ausgabe vom 29. Febr. 2016, Taschenbuch, Verkaufsrang 160624
Preis: 8,95 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Geschichte der Wirtschaft Mit farbigen - Nikolaus Piper unter  

Hagakure: Der Weg des Samurai - Tsunetomo Yamamoto
Buch:Hagakure: Der Weg des Samurai
Autor:Tsunetomo Yamamoto, Ausgabe vom 1. Aug. 2005, Taschenbuch, Verkaufsrang 599733
Hagakure Weg des Samurai - Tsunetomo Yamamoto unter  
Product Description
Nicht länger als sieben Atemzüge soll es dauern, bis man eine Entscheidung getroffen hat, schrieb Tsunetomo Yamamoto vor dreihundert Jahren im Hagakure, dem legendären Ehrenkodex für Samurai. In kurzen Kapiteln vermittelt das Hagakure Wahrheiten, die noch immer gültig sind Es liest sich als ein Leitfaden für strategisches Handeln und den Umgang mit Macht und Karriere. Ähnlich wie Machiavellis Der Fürst oder Sunzis Die Kunst des Krieges zeigt es den Weg zu Entschlossenheit und Loyalität und schärft Verstand und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten. <"br>"<"br>" Ein spiritueller Leitfaden für den Erfolg in allen Lebenslagen. Madame
0

Erste Seite Eine zurück 1 2 3 4 56 7 8 9 10  Eine weiter