Buch, Hörbücher

Politik und Geschichte
Epochen

Preußen




Wilhelm II.: Ereignisse und Gestalten 1878-1918 - Wilhelm II. von Preußen
Buch:Wilhelm II.: Ereignisse und Gestalten 1878-1918
Autor:Wilhelm II. von Preußen, Ausgabe vom 11. Aug. 2008, Gebunden, Verkaufsrang 544319
Wilhelm II. Ereignisse und Gestalten - Wilhelm II. von Preußen unter  

Der Deutsche Orden: Zwölf Kapitel aus seiner Geschichte - Hartmut Boockmann
Buch:Der Deutsche Orden: Zwölf Kapitel aus seiner Geschichte
Autor:Hartmut Boockmann, Ausgabe vom 8. Nov. 2012, Gebunden, Verkaufsrang 144131
Preis: 24,95 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Deutsche Orden Zwölf Kapitel aus - Hartmut Boockmann unter  
Product Description
S I E H E M E I N F O T O
0

Die Markgräfin: Aus dem Leben der preußischen Prinzessin Wilhelmine - Friedrich L Müller, Béatrice Härig
Buch:Die Markgräfin: Aus dem Leben der preußischen Prinzessin Wilhelmine
Autor:Friedrich L Müller, Béatrice Härig, Gebunden, Verkaufsrang 886508
Markgräfin Aus dem Leben der - Friedrich L Müller unter  

Die Geschichte des Deutschen Ordens - Klaus Militzer
Buch:Die Geschichte des Deutschen Ordens
Autor:Klaus Militzer, Ausgabe vom 30. Juni 2005, Gebunden, Verkaufsrang 615320
Preis: 24,90 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Geschichte des Deutschen Ordens - Klaus Militzer unter  

Die Brücke von Tilsit: Begegnungen mit Preußens Osten und Rußlands Westen - Ulla Lachauer
Buch:Die Brücke von Tilsit: Begegnungen mit Preußens Osten und Rußlands Westen
Autor:Ulla Lachauer, Ausgabe vom 1. Sept. 1995, Taschenbuch, Verkaufsrang 364963
Preis: 9,95 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Brücke von Tilsit Begegnungen mit - Ulla Lachauer unter  
Product Description
Mitten in Europa ein weißer Fleck. Wer heute die einst am besten bewachte Grenze der Sowjetunion hinter sich gelassen und den Weg über die Memel-Brückeins frühere Tilsit genommen hat, muß sich fühlen, wie auf einer Reise zueinem anderen Planeten. Denn die Geschichte der Ostpreußen, die 1944/ 45von hier vertrieben wurden, ist unwirklich fern, fast schon vergessen. Von dem Schicksal der Sieger, die hier ein neues Leben begannen, ist nahezunichts bekannt. Vorsichtig nähert sich Ulla Lachauer den so unterschiedlichen, untereinander doch verwandt gewordenen Lebenswelten denen der Siedlervon heute und damals. Ihr Buch, eine ' Zeitreise', verknüpft geschichtliche Bestandsaufnahme mit eigenen Reiseerlebnissen, Begegnungen und Gesprächen, Positionsbestimmungen und zeitgschichtlichen Analysen.
0

Die deutsche Armee im Ersten Weltkrieg: Uniformierung und Ausrüstung - 1914 bis 1918 - Jürgen Kraus
Buch:Die deutsche Armee im Ersten Weltkrieg: Uniformierung und Ausrüstung - 1914 bis 1918
Autor:Jürgen Kraus, Ausgabe vom 1. Okt. 2004, Gebunden, Verkaufsrang 276038
Preis: 99,00 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
deutsche Armee im Ersten Weltkrieg - Jürgen Kraus unter  

Das schlesische Elysium: Burgen, Schlösser, Herrenhäuser und Parks im Hirschberger Tal (Potsdamer Bibliothek östliches Europa - Kulturreisen) - Arne Franke
Buch:Das schlesische Elysium: Burgen, Schlösser, Herrenhäuser und Parks im Hirschberger Tal (Potsdamer Bibliothek östliches Europa - Kulturreisen)
Autor:Arne Franke, Ausgabe vom 5. Januar 2009, Gebunden, Verkaufsrang 384495
Preis: 19,80 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
schlesische Elysium Burgen, Schlösser, Herrenhäuser - Arne Franke unter  

Rote Adler an Afrikas Küste - Die brandenburgisch-preußische Kolonie Großfriedrichsburg in Westafrika. - Ulrich van der Heyden
Buch:Rote Adler an Afrikas Küste - Die brandenburgisch-preußische Kolonie Großfriedrichsburg in Westafrika.
Autor:Ulrich van der Heyden, Ausgabe vom 15. April 2001, Gebunden, Verkaufsrang 620276
Rote Adler an Afrikas Küste - Ulrich van der Heyden unter  

Geschichte der Stadt Köln, Bd.8: Köln von der französischen zur preußischen Herrschaft 1794-1815 - Klaus Müller
Buch:Geschichte der Stadt Köln, Bd.8: Köln von der französischen zur preußischen Herrschaft 1794-1815
Autor:Klaus Müller, Ausgabe vom 1. Okt. 2005, Gebunden, Verkaufsrang 896386
Preis: 60,00 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Geschichte der Stadt Köln, Bd.8 - Klaus Müller unter  
Product Description
Geschichte der Stadt Köln, Band 8
Buch mit Leinen-Einband
Die Geschichte des modernen Köln beginnt mit der Franzosenzeit. Nie zuvor hat sich die Stadt so schnell verändert wie in den Jahren von 1794 bis 1815. Mit dem erzwungenen Ende des Mittelalters bestimmten bis heute bekannte Personen und Familien die Geschicke der Stadt: Namen wie Oppenheim, Wallraf und Schnütgen stehen stellvertretend für die wirtschaftliche und kulturelle Blüte, die für Köln mit dieser Zeit begann.
Die französische Zeit prägt die Mentalität und Sprache Kölns bis jetzt. Kein Kölner verschweigt seine - realen oder erfundenen - französischen Wurzeln, egal ob es sich um Kultur, Sprache oder Industrieunternehmen handelt. Dieser Band der großen Kölner Stadtgeschichte stellt die Epoche dar, die für die heutige Identität der Stadt besonders prägend war.
0

Hugenotten in Deutschland - Die Einwanderung von französischen Glaubensflüchtlingen - Michael Lausberg
Buch:Hugenotten in Deutschland - Die Einwanderung von französischen Glaubensflüchtlingen
Autor:Michael Lausberg, Ausgabe vom 1. Nov. 2007, Taschenbuch, Verkaufsrang 689137
Preis: 24,90 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Hugenotten in Deutschland Einwanderung von - Michael Lausberg unter  
Product Description
Die Einwanderung von französischen Glaubensflüchtlingen
Broschiertes Buch
Rund eine Viertelmillion protestantischer Hugenotten trieben Frankreichs absolutistischer Sonnenkönig Ludwig X I V. und seine Vorgänger im Namen des Katholizismus in die Flucht. Ihr Exodus wurde nach Jahrzehnten der Glaubenskriege unauslöschbarer Fixpunkt der Migrationsgeschichte in der Frühen Neuzeit. Im protestantischen Preußen waren die reformierten Glaubensbrüder willkommen, aber auch in Württemberg, Hessen-Kassel oder Mecklenburg. Bis zu 50. 000 Menschen kamen allein um das Jahr 1680. Sie züchteten Seidenraupen und entwickelten die Textilindustrie. Sie forcierten den Tabakanbau und belebten den ländlichen Raum. Sie brachten Kenntnisse in der Schmuckherstellung mit und trieben das Kunsthandwerk zu neuer Blüte. Doch ihre Privilegien fanden unter den Einheimischen keineswegs nur Zustimmung. Dieses Buch stellt die Ansiedlung der hugenottischen Glaubensflüchtlinge in den deutschen protestantischen Territorien exemplarisch dar anhand von Städten und Dörfern Brandenburg-Preußens, Hessen-Kassels und der Markgrafschaft Brandenburg-Bayreuth. Der Autor berichtet, warum man sie aufnahm und zu welchen Bedingungen. Er beschreibt das religiöse Leben in den neuen Gemeinden und ihr zwiespältiges Verhältnis zu den Eingesessenen.
0

Seite 1 Eine zurück 12 3 4 5 6 7 8 9 10  Eine weiter