Buch, Hörbücher

Politik und Geschichte
Deutsche Geschichte
Regionalgeschichte

Bayern




Gebrauchsanweisung für Bayern - Bruno Jonas
Taschenbuch:Gebrauchsanweisung für Bayern
Autor:Bruno Jonas, Ausgabe vom September 2007, Verkaufsrang 10423
 
Gebrauchsanweisung für Bayern - Bruno Jonas unter  
" Bayern, des san ma mia", heißt es in einem Lied von Haindling. Ein bekannter Kabarettist aus dem besungenen Volk ist Bruno Jonas. Und der gebürtige Niederbayer hat sich in der Gebrauchsanweisung für Bayern seinen eigenen Reim über seine Heimat gemacht. Als Ausgangspunkt wählt er die eigene Familiengeschichte. Dann setzt Jonas wie ein Puzzlespieler Einzelteile zusammen. Schritt für Schritt entsteht so ein witziges wie ungewöhnliches Bild der gesamtbayerischen Geografie sowie der altbayerischen Seele.
Eine urige Theorie erfährt der Leser über den Tod des Märchenkönigs. Aber wussten Sie, dass Bayern deshalb fleißig Tracht tragen, weil die Preußen es so wollten? Am allertiefsten gehen die Diagnosen in " Brunos Welt", wenn das Bayerntum auf sprachlicher Ebene ergründet wird. Mit der Architektur hat es Jonas allerdings weniger. Ein dicker Hund: Der gebürtige Passauer verkauft auf Seite 113 den Regensburger Dom als romanisch. Doch keine romanische Kirche auf der Welt hat Spitzbögen und ist annährend so groß wie dieser Dom, bei dem es sich laut Baedeker um das " Hauptwerk der Gotik in Bayern" handelt ( Anmerkung der Redaktion: Fehler in überarbeiteter Auflage korrigiert).
Was das Erkenntnisinteresse des untersuchten Volkes betrifft, konstatiert Jonas Erstaunliches: Nicht die Natur der Bayern verhindere große philosophische Gedankengebäude, sondern die schöne Natur Bayerns bedinge zwangsweise Geistvergessenheit. Deshalb gebe es keine bedeutenden bayerischen Philosophen. Und der halbwegs bekannte Münchner Professor Franz von Baader habe seine tief schürfenden Überlegungen folgerichtig immer eng mit dem Glauben verknüpft. Der Volksmund sagt dazu: " Nix g'wieß woaß ma net". Deshalb kommt es auch keinem Wunder gleich, dass sich das bayerische Gemüt Jonas zufolge in einem " Zustand fröhlicher Hoffnungslosigkeit" befindet.
Bruno Jonas ist ein witziger und kreativer Kopf. Seine Gebrauchsanweisung kommt ebenso daher. Großenteils ist sie spritzig und pointiert geschrieben, hie und da ein wenig sprunghaft. Ans Herz legen kann man Jonas' kurzweiliges Buch gleichermaßen Originalen, Zugereisten, Urlaubern und Neugierigen. Wer sich speziell für die Landeshauptstädter interessiert, sollte sich zudem die Gebrauchsanweisung für München ansehen. Übrigens: Die Gebrauchsanweisung für Bayern erscheint - wie alle aktuellen Titel dieser Piper-Reihe - in einer neuen Bindeform, einer Mischung aus Hardcover und Taschenbuch. Und es scheint, als hätte Jonas analog zum Format inhaltlich auch ein Mischgetränk gebraut - und zwar aus den Zutaten Mythos und Wahrheit. -Herwig Slezak

Der Geschichte auf der Spur: Bayerns einzigartige Denkmäler - Von den Kelten bis zum kalten Krieg -
Buch:Der Geschichte auf der Spur: Bayerns einzigartige Denkmäler - Von den Kelten bis zum kalten Krieg
 Ausgabe vom Nov. 2010, Gebunden, Verkaufsrang 335609
 
Geschichte auf der Spur Bayerns einzigartige Denkmäler Von unter  

Ludwig II. König von Bayern - Mythos und Wahrheit - Wolfgang Till
Buch:Ludwig II. König von Bayern - Mythos und Wahrheit
Autor:Wolfgang Till, Ausgabe vom 15. April 2010, Broschiert, Verkaufsrang 52409
 
Ludwig II. König von Bayern - Wolfgang Till unter  

Seite 1 Eine zurück 12 3 4 5 6 7 8 9 10  Eine weiter