Buch, Hörbücher

Politik und Geschichte
Deutsche Geschichte
Regionalgeschichte

Bayern




Bayern kann es auch allein: Plädoyer für den eigenen Staat - Wilfried Scharnagl
Buch:Bayern kann es auch allein: Plädoyer für den eigenen Staat
Autor:Wilfried Scharnagl, Ausgabe vom 17. Aug. 2012, Gebunden, Verkaufsrang 429551
Preis: 7,99 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Bayern kann es auch allein - Wilfried Scharnagl unter  

Gebrauchsanweisung für Bayern - Bruno Jonas
Buch:Gebrauchsanweisung für Bayern
Autor:Bruno Jonas, Ausgabe vom Sept. 2007, Taschenbuch, Verkaufsrang 267836
Preis: 15,00 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Gebrauchsanweisung für Bayern - Bruno Jonas unter  
Wir liefern nicht an Packstationen
" Bayern, des san ma mia", heißt es in einem Lied von Haindling. Ein bekannter Kabarettist aus dem besungenen Volk ist Bruno Jonas. Und der gebürtige Niederbayer hat sich in der Gebrauchsanweisung für Bayern seinen eigenen Reim über seine Heimat gemacht. Als Ausgangspunkt wählt er die eigene Familiengeschichte. Dann setzt Jonas wie ein Puzzlespieler Einzelteile zusammen. Schritt für Schritt entsteht so ein witziges wie ungewöhnliches Bild der gesamtbayerischen Geografie sowie der altbayerischen Seele.
Eine urige Theorie erfährt der Leser über den Tod des Märchenkönigs. Aber wussten Sie, dass Bayern deshalb fleißig Tracht tragen, weil die Preußen es so wollten? Am allertiefsten gehen die Diagnosen in " Brunos Welt", wenn das Bayerntum auf sprachlicher Ebene ergründet wird. Mit der Architektur hat es Jonas allerdings weniger. Ein dicker Hund: Der gebürtige Passauer verkauft auf Seite 113 den Regensburger Dom als romanisch. Doch keine romanische Kirche auf der Welt hat Spitzbögen und ist annährend so groß wie dieser Dom, bei dem es sich laut Baedeker um das " Hauptwerk der Gotik in Bayern" handelt ( Anmerkung der Redaktion: Fehler in überarbeiteter Auflage korrigiert).
Was das Erkenntnisinteresse des untersuchten Volkes betrifft, konstatiert Jonas Erstaunliches: Nicht die Natur der Bayern verhindere große philosophische Gedankengebäude, sondern die schöne Natur Bayerns bedinge zwangsweise Geistvergessenheit. Deshalb gebe es keine bedeutenden bayerischen Philosophen. Und der halbwegs bekannte Münchner Professor Franz von Baader habe seine tief schürfenden Überlegungen folgerichtig immer eng mit dem Glauben verknüpft. Der Volksmund sagt dazu: " Nix g'wieß woaß ma net". Deshalb kommt es auch keinem Wunder gleich, dass sich das bayerische Gemüt Jonas zufolge in einem " Zustand fröhlicher Hoffnungslosigkeit" befindet.
Bruno Jonas ist ein witziger und kreativer Kopf. Seine Gebrauchsanweisung kommt ebenso daher. Großenteils ist sie spritzig und pointiert geschrieben, hie und da ein wenig sprunghaft. Ans Herz legen kann man Jonas' kurzweiliges Buch gleichermaßen Originalen, Zugereisten, Urlaubern und Neugierigen. Wer sich speziell für die Landeshauptstädter interessiert, sollte sich zudem die Gebrauchsanweisung für München ansehen. Übrigens: Die Gebrauchsanweisung für Bayern erscheint - wie alle aktuellen Titel dieser Piper-Reihe - in einer neuen Bindeform, einer Mischung aus Hardcover und Taschenbuch. Und es scheint, als hätte Jonas analog zum Format inhaltlich auch ein Mischgetränk gebraut - und zwar aus den Zutaten Mythos und Wahrheit. -Herwig Slezak

König Ludwig II hatte einen Vogel ...: Unglaubliche, aber wahre Geschichten über Bayerns Märchenkönig - Heinz Gebhardt
Buch:König Ludwig II hatte einen Vogel ...: Unglaubliche, aber wahre Geschichten über Bayerns Märchenkönig
Autor:Heinz Gebhardt, Ausgabe vom 20. März 2017, Gebunden, Verkaufsrang 341436
Preis: 14,90 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
König Ludwig II hatte einen - Heinz Gebhardt unter  

Der Geschichte auf der Spur: Bayerns einzigartige Denkmäler - Von den Kelten bis zum kalten Krieg -
Buch:Der Geschichte auf der Spur: Bayerns einzigartige Denkmäler - Von den Kelten bis zum kalten Krieg
 Ausgabe vom 1. Nov. 2010, Gebunden, Verkaufsrang 584710
Preis: 16,90 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Geschichte auf der Spur Bayerns einzigartige Denkmäler Von unter  

Ludwig II - König von Bayern - Mythos und Wahrheit - Wolfgang Till
Buch:Ludwig II - König von Bayern - Mythos und Wahrheit
Autor:Wolfgang Till, Ausgabe vom 15. April 2010, Taschenbuch, Verkaufsrang 401570
Preis: 9,90 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Ludwig II König von Bayern - Wolfgang Till unter  

Ein König wird beseitigt: Ludwig II - von Bayern - Heinz Häfner
Buch:Ein König wird beseitigt: Ludwig II - von Bayern
Autor:Heinz Häfner, Ausgabe vom 16. Dez. 2010, Taschenbuch, Verkaufsrang 460910
Preis: 24,95 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Ein König wird beseitigt Ludwig - Heinz Häfner unter  

König Ludwig II speist: Erinnerungen seines Hofkochs Theodor Hierneis - Theodor Hierneis
Buch:König Ludwig II speist: Erinnerungen seines Hofkochs Theodor Hierneis
Autor:Theodor Hierneis, Ausgabe vom 1. Sept. 2013, Gebunden, Verkaufsrang 218625
Preis: 9,90 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
König Ludwig II speist Erinnerungen - Theodor Hierneis unter  

Jene Gräfin Larisch: Marie Louise Gräfin Larisch-Wallersee - Vertraute der Kaiserin - Verfemte nach Mayerling - Brigitte Sokop
Buch:Jene Gräfin Larisch: Marie Louise Gräfin Larisch-Wallersee - Vertraute der Kaiserin - Verfemte nach Mayerling
Autor:Brigitte Sokop, Ausgabe vom 1. April 2006, Gebunden, Verkaufsrang 672116
Jene Gräfin Larisch Marie Louise - Brigitte Sokop unter  
Product Description
591 S. , 88 Abb. Taf. Lit. verz. Reg. Gr 8° Kart. * neuwertig, Marie Louise Elisabeth, Freiin von Wallersee, verehelichte Gräfin Larisch, die Nichte der Kaiserin Elisabeth von Österreich, führte ein an dramatischen Ereignissen reiches Leben. Sie wurde als uneheliches Kind einer kleinen Schauspielerin geboren. Ihr Vater, ein Herzog, hat sie erst eineinhalb Jahre später legitimiert und - abgesondert vom Hof - streng bürgerlich erzogen. Der "wilde Spross" am Stammbaum der Wittelsbacher fand liebevolle Aufnahme bei der kaiserlichen Tante, die sich aus dem bayrischen Landmädel eine Vertraute, Reisebegleiterin, eine ihr an Schönheit und in der Reitkunst ebenbürtige Freundin formte. Von den Wittelsbachern beiseite geschoben, wurde Marie Louise auch im österreichischen Adel nur ihrer Beziehung zum Kaiser wegen wohl oder übel akzeptiert; über ihre Herkunft rümpfte man auch die Nase, als sie den Grafen Georg Larisch-Moennich ehelichte und damit "zur Gesellschaft" gehörte. Im Bestreben, es allen recht zu machen, gab sie sowohl den Wünschen des Kronprinzen Rudolf als auch denen der Baronesse Mary Vetsera nach, arrangierte einige Treffen und deckte beider Aktivitäten. Die ungeplanten - und ungewollten - Folgen gingen als die " Affäre von Mayerling" in die Geschichte ein.
0

Ludwig II.: Der andere König (kleine bayerische biografien) - Marcus Spangenberg
Buch:Ludwig II.: Der andere König (kleine bayerische biografien)
Autor:Marcus Spangenberg, Ausgabe vom 7. Okt. 2015, Taschenbuch, Verkaufsrang 668397
Preis: 14,95 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Ludwig II. andere König - Marcus Spangenberg unter  
Product Description
Über kaum einen anderen Monarchen der Neuzeit wird so viel spekuliert und fantasiert wie über König Ludwig I I. von Bayern (1845-1886). Er, der sich selbst ein Rätsel sein wollte, bleibt in der Tat bis heute in vielen Bereichen ein Mysterium. Auch sein rätselhafter Tod hält ihn bis heute lebendig. Die Biografie zum 125. Todestag Ludwig I I. berücksichtigt den neuesten Forschungsstand und bietet überraschende Einblicke und Deutungen.
0

Ludwig II. - Martha Schad
Buch:Ludwig II.
Autor:Martha Schad, Ausgabe vom 1. Juli 2000, Taschenbuch, Verkaufsrang 115942
Preis: 9,90 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Ludwig II. - Martha Schad unter  
Product Description
Ludwig I I. von Bayern 1845-1886 ist wie kein anderer bayerischer König der Nachwelt in Erinnerung geblieben, vor allem durch seine phantastischen Bauten. Sein Tod wurde nimals völlig aufgeklärt. Die Geschichte seines Lebens gibt stets neue Rätsel auf.
0

Seite 1 Eine zurück 12 3 4 5 6 7 8 9 10  Eine weiter