Buch, Hörbücher

Esoterik und Religion

Judentum

Biografien, Briefe und Erinnerungen
Christlich-jüdische Beziehungen
Geschichte
Israel
Jüdische Kalender
Kunst und Kultur
Religiöses Leben und Schrifttum
Romane und Erzählungen



Anne Frank Tagebuch - Anne Frank
Taschenbuch:Anne Frank Tagebuch
Autor:Anne Frank, Ausgabe vom 1. Juli 2006, Verkaufsrang 605
 
Anne Frank Tagebuch - Anne Frank unter  
Dieses lebendige, Einblick gewährende Tagebuch ist seit seiner ersten Veröffentlichung 1947 ein geliebter Klassiker und ein passendes Denkmal für den begabten jüdischen Teenager, der 1945 im Konzentrationslager Bergen-Belsen ums Leben kam. 1929 geboren, bekam Anne Frank zu ihrem 13. Geburtstag ein neues, unbeschriebenes Tagebuch geschenkt, nur wenige Wochen bevor sie und ihre Familie im von den Nazis besetzten Amsterdam untertauchen mußten. Ihre wunderbar detaillierten persönlichen Eintragungen zeichnen 25 anstrengende Monate klaustrophobischer, streitgeladener Intimität mit ihren Eltern, ihrer Schwester, einer zweiten Familie und einem älteren Zahnarzt nach, der wenig Toleranz für Annes Lebhaftigkeit zeigt. Der universelle Reiz des Tagebuchs beruht auf seiner fesselnden Mischung aus den schmuddeligen Besonderheiten des Lebens im Krieg (karge, schlechte Mahlzeiten; schäbige Kleider, aus denen man längst herausgewachsen ist, die aber nicht ersetzt werden können; die ständige Angst, entdeckt zu werden) und der offenherzigen Auseinandersetzung über Gefühle, die jedem Heranwachsenden bekannt sind: " Jeder kritisiert mich, niemand erkennt meine wahre Natur, wann werde ich endlich geliebt? " Aber Anne Frank war kein gewöhnlicher Teenager: Die späteren Eintragungen verraten einen für eine kaum 15jährige bemerkenswerten Sinn für Mitgefühl und spirituelle Tiefe. Ihr Tod verkörpert den Wahnsinn des Holocaust, aber für die Millionen, die Anne durch ihr Tagebuch kennengelernt haben, ist er auch ein sehr persönlicher Verlust. < I>-Wendy Smith

Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft: Antisemitismus - Imperialismus - Totale Herrschaft - Hannah Arendt
Buch:Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft: Antisemitismus - Imperialismus - Totale Herrschaft
Autor:Hannah Arendt, Ausgabe vom Januar 2008, Taschenbuch, Verkaufsrang 23611
 
Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft - Hannah Arendt unter  

Ich trug den gelben Stern - Inge Deutschkron
Buch:Ich trug den gelben Stern
Autor:Inge Deutschkron, Ausgabe vom 1. Januar 1992, Taschenbuch, Verkaufsrang 152224
 
Ich trug den gelben Stern - Inge Deutschkron unter  

weiter leben: Eine Jugend - Ruth Klüger
Buch:weiter leben: Eine Jugend
Autor:Ruth Klüger, Ausgabe vom 1. Nov. 1994, Taschenbuch, Verkaufsrang 43341
 
weiter leben Eine Jugend - Ruth Klüger unter  

Das denkende Herz: Die Tagebücher von Etty Hillesum - 1941-1943 - Etty Hillesum
Buch:Das denkende Herz: Die Tagebücher von Etty Hillesum - 1941-1943
Autor:Etty Hillesum, Ausgabe vom 4. Juli 1985, Taschenbuch, Verkaufsrang 35260
 
denkende Herz Tagebücher von Etty - Etty Hillesum unter  

Die Tora: Die fünf Bücher Mose in der Übersetzung von Moses Mendelssohn. Mit den Prophetenlesungen im Anhang -
Buch:Die Tora: Die fünf Bücher Mose in der Übersetzung von Moses Mendelssohn. Mit den Prophetenlesungen im Anhang
 Ausgabe vom 30. März 2004, Gebunden, Verkaufsrang 28146
 
Tora fünf Bücher Mose in der Übersetzung von unter  

Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten - Tagebücher 1933-1945, 8 Bde. - Victor Klemperer, Walter Nowojski
Buch:Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten - Tagebücher 1933-1945, 8 Bde.
Autor:Victor Klemperer, Walter Nowojski, Ausgabe vom 1999, Taschenbuch, Verkaufsrang 29772
 
Ich will Zeugnis ablegen bis - Victor Klemperer unter  

Seite 1 Eine zurück 12 3 4 5 6 7 8 9 10  Eine weiter