Buch, Hörbücher

Belletristik, Unterhaltung

Mundart und Humor

Anekdoten
Humor
Karikaturen
Nach Themen
Satire
Sprüche und Witze



Achtung Baby! - Michael Mittermeier
Buch:Achtung Baby!
Autor:Michael Mittermeier, Ausgabe vom 22. Februar 2010, Broschiert, Verkaufsrang 154
 
Achtung Baby! - Michael Mittermeier unter  
Sternzeit 2008. Logbucheintrag Captain Michl: " Wir waren als Paar in die Klinik gekommen und verließen sie als Familie. " Mittermeier ? the next Generation sozusagen. Lilly heißt das neue Erdenkind. Mit ihrem Töchterchen an Bord ziehen Papa Michael und Mama Gudrun ins gelobte Heim ein. In über 40 Episoden erzählt der aus dem Fernsehen bekannte Komiker offen und witzig darüber, wie es dem Paar vor und nach der Geburt des Schreihalses ergeht ? vom Kreißsaal-Check bis zum Hebammen-Casting, vom kindlichen Käseschmiere-Outfit und Zweizahn-Lächeln bis zum mütterlichen Milcheinschuss und Baby Blues. Wenn der werdende Papa eine neue und unbekannte Welt betritt, bricht immer wieder seine alte Liebe zu Filmen durch.
" No kids ? no trust. " Michael Mittermeier macht deutlich, wie sehr Kinderlose einerseits und Eltern andererseits auf verschiedenen Planeten leben. Denn während für Mamas und Papas Sabber-Attacken und Shit-Checks trockener Alltag sind, jagt es Singles wie werdenden Eltern bei vollgeschlatzten Schultern und verschissenen Windeln kalte Schauder über den Rücken. Doch keine Angst: Alle amüsieren sich, wenn der Comedian ellenlange Einkaufslisten abarbeitet, Hungerattacken seiner Frau überlebt oder erklärt, warum man eine Schwangere nicht betrügen kann. Passend dazu folgender Tipp von Meister Mittermeier an kinderlose Männer: " Du bist reif, Vater zu werden, wenn Du Frauen erst auf den Bauch und dann auf die Brüste schaust. "
Am Ende der Milchstraße wissen wir: Michl ist nicht nur ein verrückter Spaßvogel, sondern auch ein prima Papa. Im Logbuch seines Familien-Raumschiffs hält der Komiker aus eigener Erfahrung und tiefstem Herzen fest: " Ein Kind zu bekommen, das ist das letzte große Abenteuer der Menschheit. " Und kein anderes Buch bereitet auf diese unendlichen Weiten unterhaltsamer vor als Achtung Baby!.
? Herwig Slezak

Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt: Kurioses aus dem Cockpit - Stephan Orth, Antje Blinda
Buch:Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt: Kurioses aus dem Cockpit
Autor:Stephan Orth, Antje Blinda, Ausgabe vom 12. März 2010, Broschiert, Verkaufsrang 86
 
Sorry, wir haben die Landebahn - Stephan Orth unter  

Ach, wär ich nur zu Hause geblieben: Roman: Lustige Urlaubsgeschichten - Kerstin Gier
Taschenbuch:Ach, wär ich nur zu Hause geblieben: Roman: Lustige Urlaubsgeschichten
Autor:Kerstin Gier, Ausgabe vom 9. Juli 2010, Verkaufsrang 9353
 
Ach, wär ich nur zu - Kerstin Gier unter  

Wie ich die Welt retten würde, wenn ich Zeit dafür hätte - Olaf Schubert
Buch:Wie ich die Welt retten würde, wenn ich Zeit dafür hätte
Autor:Olaf Schubert, Ausgabe vom 1. April 2010, Broschiert, Verkaufsrang 2461
 
Wie ich die Welt retten - Olaf Schubert unter  

Das Tomatensaft-Mysterium: Fliegen in der Comedy Class - Thomas Hermanns
Buch:Das Tomatensaft-Mysterium: Fliegen in der Comedy Class
Autor:Thomas Hermanns, Ausgabe vom 8. Febr. 2010, Taschenbuch, Verkaufsrang 17660
 
Tomatensaft-Mysterium Fliegen in der Comedy - Thomas Hermanns unter  

Glück kommt selten allein. 2 CDs - Eckart von Hirschhausen
Hörbuch:Glück kommt selten allein. 2 CDs
Autor:Eckart von Hirschhausen, Ausgabe vom 1. Mai 2009, Audio CD, Verkaufsrang 160
 
Glück kommt selten allein. 2 - Eckart von Hirschhausen unter  
Interview mit Eckart von Hirschhausen
Kaum ein deutscher Comedian dürfte derzeit erfolgreicher sein! Dr. Eckart von Hirschhausen füllt mit seinem Bühnenprogramm Hallen in ganz Deutschland, ist Dauergast im Fernsehen und schreibt nebenbei noch Bestseller. Im Amazon-Interview erzählt er, was die Leser in seinem Glück-Buch erwartet.
Frage: " Glück ist machbar" - Ihre Botschaft muss alle überzeugten Pessimisten und Misanthropen aufschrecken. Will " Glück kommt selten allein" am Ende gar eine Anleitung zum glücklicheren Leben sein?
von Hirschhausen: Das Buch enthält mindestens 20% weniger Ratschläge als konventionelle Glücksbücher. Wer es liest, muss nicht glücklicher werden. Wer will, kann auch anschließend unglücklicher sein - aber auf höherem Niveau. Pessimisten behalten öfter Recht - aber will man Recht behalten oder glücklich sein? Beides geht nicht.
Frage: Was machen Sie in " Glück kommt selten allein" anders als die unzähligen selbsternannten Glücks-Gurus, die uns mit Affirmations-Sprüchen quälen?
von Hirschhausen: Die unliebsame Wahrheit ist: Wir sind gut darin, das Glück zu suchen. Aber immanent schlecht darin, es zu behalten. Mit einfachen Glücksrezepten ist es wie mit Diäten oder Erkältungsmitteln: Gäbe es ein gutes Rezept für alle - es hätte sich schon herumgesprochen. Meine zentrale Idee lautet: Glück ist paradox. Viele Glücks-Gurus, Philosophen und Ratschlag-Austeiler versuchen Glück auf E I N E Formel zu bringen. Ich mache das genaue Gegenteil: Für mich ist das Widersprüchliche interessant. Glück ist nicht ein Gefühl, sondern mindestens fünf verschiedene, deshalb gibt es auch 5 Kapitel: Zum Zufall, der Gemeinschaft, dem Genuss, dem Tun und dem Lassen.
Der Hauptunterschied zu vielen Gurus ist, dass mein Buch nicht einfach etwas behauptet, sondern über fünf Jahre Recherchearbeit darin stecken. Und dabei bin ich auf kuriose Dinge gestoßen: Schönheit macht traurig, Sex wird überschätzt, und lange Ladenöffnungszeiten lähmen die Kauflust. Dafür macht Geld glücklich, beim Ausgeben, nicht beim Verdienen. Der größte Unterschied zu anderen Glückbüchern ist: Es gibt viel zu lachen. Über unsere Macken, unsere Suche nach dem Glück an den falschen Orten und über mich.
Frage: Wie viel " Erfahrungswissen" eines Glücklichen steckt eigentlich in Ihrem neuen Buch?
von Hirschhausen: Jede Menge. Es ist das persönlichste der drei Bücher, die ich bisher geschrieben habe. Es enthält meine Erfahrungen als Arzt im Bereich Neurologie und Psychiatrie, es ist die Quintessenz der Glücksforschung der letzten zehn Jahre, und es enthält meine eigenen Versuche, glücklich zu werden und zu scheitern. Und viele meiner Lieblingswitze. Wenn man sich vornimmt zu scheitern, und man schafft es, ist man dann überhaupt gescheitert?
Frage: Als eines Ihrer Betätigungsfelder geben Sie " Humortrainer" an. Was kann man sich darunter vorstellen? Hat es etwas mit der indischen Lach-Bewegung zu tun?
von Hirschhausen: Lachyoga praktiziert Lachen ohne Grund. Dagegen habe ich nichts, das wirkt tatsächlich. Aber ich bin ein altmodischer Mensch und lache am liebsten mit Grund. Als Trainer unterstütze ich Menschen, ihren Sinn für Humor zu finden und rüberzubringen. Hauptsächlich geht es darum, Vorträge und Präsentationen "aufzupeppen". Denn nicht alles, was man mit einem ernsten Gesicht tut, ist deshalb vernünftig. Und " Merkwürdiges" merkt sich besser. Humor ist die wirksamste Art, das Herz der Menschen zu bewegen. Von zwei Seiten: vom Kopf und gleichzeitig vom Zwerchfell.
Frage: Stimmt es eigentlich, dass es Ärzte überhaupt nicht schätzen, wenn der Patient mal ein Späßchen wagt?
von Hirschhausen: Dazu kann ich nur sagen: 96, 8 % aller Statistiken sind gefälscht. So etwas Allgemeines würde ich nie sagen. Noch nicht mal über Allgemeinmediziner. Höchstens über Orthopäden.
Frage: Ihr persönlicher Lieblingswitz, der beginnt: " Kommt ein Mann zum Arzt. . . "?
von Hirschhausen: Der steht im Buch - sogar zwei Mal. Wenn ich ihn jetzt verrate, ist nicht nur der Witz verraten, auch ich bin es.

Plötzlich Shakespeare - David Safier, Anneke Kim Sarnau (Sprecherin) und Christoph Maria Herbst (Sprecher)
Hörbuch:Plötzlich Shakespeare
Autor:David Safier, Anneke Kim Sarnau (Sprecherin) und Christoph Maria Herbst (Sprecher), Ausgabe vom 12. April 2010, Audio CD, Verkaufsrang 5520
 
Plötzlich Shakespeare - David Safier unter  
Rosa liebt Jan, doch Jan will Olivia heiraten. In ihrem Gefühlschaos lässt sich die verzweifelte Rosa von einem mächtigen Magier hypnotisieren und erwacht im 16. Jahrhundert ? mitten im Körper eines Mannes namens William Shakespeare. Eine turbulente und unterhaltsame Vierecksbeziehungskomödie über fast ein halbes Jahrtausend hinweg nimmt ihren Lauf. Als Schlüssel zum Glück erweist sich die wahre Liebe.
Der Titel Plötzlich Shakespeare spiegelt pointiert die couragierte Idee des Romans wider. Mit seinen Pointen über Romeo und Trampeltier gelingt es Autor David Safier, nahtlos an die Erfolge von Mieses Karma und Jesus liebt mich anzuknüpfen. Da der Grimme-Preisträger auch als erfolgreicher Drehbuchschreiber arbeitet, überrascht nicht, dass seine skurile Beziehungskiste als Filmvorlage ebenso bestens funktionieren könnte.
Richtig rasant reist Rosa durch die Zeit, wo ihr die biologische Uhr nicht länger auf den Wecker geht. Die liebeshungrige Grundschullehrerin erfährt, warum männliche Gefühle dem Erbrechen ähneln oder an welchem Örtchen die englische Queen "not at all amused" ist, sollte man ihr begegnen. Unter dem Strich entwickelt sich die verrückt inszenierte Komödie weit witziger und überzeugender, als manch Skeptiker eingangs vermutet. Rosa und Shakespeare werden in diesem Beziehungszirkus die Geister, die sie nicht riefen, so schnell nicht wieder los.
? Herwig Slezak

Ein Mann ein Buch -
Buch:Ein Mann ein Buch
 Ausgabe vom 9. Nov. 2009, Taschenbuch, Verkaufsrang 71
 
Ein Mann ein Buch unter  

Die Känguru Chroniken: Ansichten eines vorlauten Beuteltiers - Marc-Uwe Kling
Buch:Die Känguru Chroniken: Ansichten eines vorlauten Beuteltiers
Autor:Marc-Uwe Kling, Ausgabe vom 11. März 2009, Broschiert, Verkaufsrang 239
 
Känguru Chroniken Ansichten eines vorlauten - Marc-Uwe Kling unter  

Alter Sack, was nun?: Das Überlebensbuch für Männer - Mit Illustrationen von Til Mette - Kester Schlenz
Buch:Alter Sack, was nun?: Das Überlebensbuch für Männer - Mit Illustrationen von Til Mette
Autor:Kester Schlenz, Ausgabe vom 5. Okt. 2009, Gebunden, Verkaufsrang 13788
 
Alter Sack, was nun? Überlebensbuch - Kester Schlenz unter  

Seite 1 Eine zurück 12 3 4 5 6 7 8 9 10  Eine weiter