Buch, Hörbücher

Belletristik, Unterhaltung
Romane und Erzählungen
Länder, A-Z
D

DDR




Wedding - Horst Evers
Buch:Wedding
Autor:Horst Evers, Ausgabe vom Juli 2001, Broschiert, Verkaufsrang 7298
 
Wedding - Horst Evers unter  

Krokodil im Nacken - Klaus Kordon
Taschenbuch:Krokodil im Nacken
Autor:Klaus Kordon, Ausgabe vom 25. November 2010, Verkaufsrang 1886
 
Krokodil im Nacken - Klaus Kordon unter  
Soll man sich das antun? Noch einmal Nachkriegszeit und deutsche Teilung, Mauerbau und Stasi-Knast? Tun Sie es, Sie werden es nicht bereuen. Auf 800 Seiten keine flaue Stelle, kein Hänger. Der Bestsellerautor Kordon erzählt lustig, spannend und klischeefern von seiner Kindheit und Jugend in der Osthälfte Berlins. Und er berichtet bedrückend genau von seiner Stasi-Haft in den 70er-Jahren. Natürlich sind die Haft- und Verhörmethoden des östlichen Staatsapparates inzwischen gängiges Thema in der Literatur. Aber Kordon erzählt Neues. Er zeigt nicht nur unbezweifelbare Grausamkeit, sondern versucht hinter die Stirnen der Vernehmer und Wächter zu dringen. Damit entsteht auch hier ein Bild fern der vielen Klischees, die so nahe gelegen hätten.
Dass Kordon sonst für Kinder schreibt, kommt dem erwachsenen Leser zugute. Der Erzähler treibt die Geschichte voran, Kinder wollen schließlich wissen, wie es weitergeht. Und Kordon bleibt stets detailgenau, ohne detailverliebt zu werden, Kinder lieben das Konkrete. Ein Kinderbuchautor muss sich auch stets Gedanken machen, welche Informationen seine Leser jeweils benötigen, um der Erzählung folgen zu können. Kordon hat deshalb die eigene Geschichte zugleich ein wenig als Geschichtsbuch geschrieben: Wer sich nicht mehr genau erinnert (oder nie wusste), wie der politische Irrsinn einst in und um Berlin tanzte, bei Kordon erfährt er nebenher auch das.
Erzählerisches Können verbindet sich überzeugend mit der Authentizität des Selbsterlebten. Herausgekommen ist so etwas wie ein Buch für die ganze Familie: Die aufgeweckte Zwölfjährige wird es ebenso spannend finden wie der geschichtsinteressierte Mitzwanziger, von Papa und Mama, Oma und Opa ganz zu schweigen. < I>-Michael Winteroll

Franziska Linkerhand: Roman (Brigitte Reimann) - Brigitte Reimann
Buch:Franziska Linkerhand: Roman (Brigitte Reimann)
Autor:Brigitte Reimann, Ausgabe vom 1. Sept. 2000, Taschenbuch, Verkaufsrang 191328
 
Franziska Linkerhand - Brigitte Reimann unter  

Von allem Anfang an: Roman (suhrkamp taschenbuch) - Christoph Hein
Buch:Von allem Anfang an: Roman (suhrkamp taschenbuch)
Autor:Christoph Hein, Ausgabe vom 23. Mai 2004, Taschenbuch, Verkaufsrang 96507
 
Von allem Anfang an - Christoph Hein unter  

Ich schlage vor, dass wir uns küssen - Rayk Wieland
Buch:Ich schlage vor, dass wir uns küssen
Autor:Rayk Wieland, Ausgabe vom 4. März 2009, Gebunden, Verkaufsrang 86438
 
Ich schlage vor, dass wir - Rayk Wieland unter  

Neue Leben: Roman - Ingo Schulze
Buch:Neue Leben: Roman
Autor:Ingo Schulze, Ausgabe vom 1. Juli 2007, Taschenbuch, Verkaufsrang 213270
 
Neue Leben - Ingo Schulze unter  
Aus der Amazon. de-Redaktion
Ingo Schulzes Roman Neue Leben ist hoch romantisch. Das gilt nicht nur für die Herausgeberfiktion des Untertitels - Die Jugend Enrico Türmers in Briefen und Prosa. Herausgegeben, kommentiert und mit einem Vorwort versehen von Ingo Schulze -, die man aus vielen Romanen aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts kennt. Das gilt auch für den Glauben an das Glück des Schreibens, der den Protagonisten inmitten der Ungerechtigkeit der D D R schon in der Jugend in der Provinz überfällt. Das gilt für den Glauben in die Macht der Phantasie, die Mauern zum Einsturz bringen kann - ein Glauben, in den sich Türmer einigelt wie in einen Elfenbeinturm. Und das gilt für die Kraft wahrhaft mephistotelischer Verführungskunst, der sich der Held nach dem tatsächlichen Fall der Mauer 1989 ausgesetzt sieht. Der inneren Widerstands-Immigrant und desillusionierte Überzeugungs-Ossi aus Altenburg wird dank der Mithilfe eines humpelnden Aushilfsteufels namens Clemens von Barrista zum Kapitalisten ersten Ranges, der zwar weiter Texte produziert, bezeichnenderweise aber als Chef eines Anzeigenblättchens, das den Grundstock bildet für sein späteres Medienimperium: Eine deutsch-deutsche Karriere, die Schulze in großartiger Manier als klassischen Briefroman erzählt.
Sieben Jahre haben Fans von Ingo Schulze auf ein neues Buch warten müssen nach dem sensationell guten Roman Simple Storys, immer wieder mit Hoffnung gefüttert durch Vorabveröffentlichungen in Zeitungen oder durch Live-Lesungen längerer Passagen. Das Warten hat sich gelohnt. Denn Neue Leben ist mit 800 Seiten nicht nur unglaublich dick und episch breit, sondern auch schlichtweg großartig geschrieben. Auch wenn die Fußnoten Schulzes beizeiten allzu lehrmeisterlich daherkommen und der viel zu lang geratene Anhang mit angeblich verworfenen Texten Türmers sich wohl als Sammlung mit verworfenen Texten Schulzes entpuppt, die besser verworfen geblieben wären, ist Neue Leben trotzdem jener Wende- und Wendehals-Roman, auf den alle seit langem gewartet haben. Dass er so autobiographisch angehaucht daher kommt, gibt ihm einen weiteren, verführerischen Reiz. -Stefan Kellerer
1

Der Turm: Geschichte aus einem versunkenen Land - Uwe Tellkamp
Hörbuch:Der Turm: Geschichte aus einem versunkenen Land
Autor:Uwe Tellkamp, Ausgabe vom 20. Febr. 2009, Audio CD, Verkaufsrang 278482
 
Turm Geschichte aus einem versunkenen - Uwe Tellkamp unter  

Schattennetz - Der siebte Fall für August Häberle - Manfred Bomm
Buch:Schattennetz - Der siebte Fall für August Häberle
Autor:Manfred Bomm, Ausgabe vom 1. Juli 2007, Broschiert, Verkaufsrang 163447
 
Schattennetz siebte Fall für August - Manfred Bomm unter  

Sprutz: In den Fängen der NVA - Peter Tannhoff
Buch:Sprutz: In den Fängen der NVA
Autor:Peter Tannhoff, Ausgabe vom 23. Sept. 2010, Taschenbuch, Verkaufsrang 391717
 
Sprutz In den Fängen der - Peter Tannhoff unter  

Vitamine sind die Guten - Geschichten - Nils Heinrich
Buch:Vitamine sind die Guten - Geschichten
Autor:Nils Heinrich, Ausgabe vom 4. Mai 2007, Taschenbuch, Verkaufsrang 376785
 
Vitamine sind die Guten Geschichten - Nils Heinrich unter  

Seite 1 Eine zurück 12 3 4 5 6 7 8 9 10  Eine weiter