Buch, Hörbücher

Fachbücher
Geschichtswissenschaft
Neuzeit

Französische Revolution

Allgemein
Ludwig XVI.
Napoleon I.
Robespierre, Maximilien de
Wiener Kongress



Napoleon Hills "Denke nach und werde reich": 52 brilliante Ideen für Ihr Business (Business Classics) - Karen McCreadie
Buch:Napoleon Hills "Denke nach und werde reich": 52 brilliante Ideen für Ihr Business (Business Classics)
Autor:Karen McCreadie, Ausgabe vom 20. April 2010, Taschenbuch, Verkaufsrang 114715
Preis: 12,90 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Napoleon Hills "Denke nach und - Karen McCreadie unter  

Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen (suhrkamp taschenbuch wissenschaft) - Thomas S. Kuhn
Buch:Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen (suhrkamp taschenbuch wissenschaft)
Autor:Thomas S. Kuhn, Ausgabe vom 1996, Taschenbuch, Verkaufsrang 31816
Preis: 15,00 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Struktur wissenschaftlicher Revolutionen - Thomas S. Kuhn unter  
Product Description
Anhand bedeutender Stationen der Geschichte der Physik - von der aristotelischen Naturtheorie über Nikolaus Kopernikus 1473 bis 1543, Galileo R Galileiund Johannes R Kepler bis zur klassischen newtonschen Physik und der Relativitätstheorievon Albert R Einstein - entwickelt Kuhn seinen zentralen Begriff des Paradigmas. Damit bezeichnet er die Auffassungen, die eine Wissenschaft in einer bestimmten Periode prägen. Kuhn unterscheidet zwischen normalwissenschaftlichen Perioden, in denen Forscher einem Paradigma verpflichtet und bestrebt sind, innerhalbdieses vorgegebenen Rahmens Probleme zu lösen, und außerordentlicher Forschung, durch die ein neues Paradigma geschaffen wird. Nach Kuhn geschieht diesin Krisen, in denen unerklärbare Phänomene Anomalien auftreten, was zueiner Verunsicherung der Forschergemeinschaft führt. Ein neues Paradigmasetzt sich nicht per rationaler Überzeugung, sondern per Überredung und Propaganda durch. Die Vorstellung des wissenschaftlichen Fortschritts im Sinne einer schrittweisen Annäherung an die Wahrheit ist laut Kuhn nichthaltbar.
0

GEO Epoche: Napoleon und seine Zeit: 1769 - 1821 - Kaiser der Franzosen, Herrscher über Europa -
Buch:GEO Epoche: Napoleon und seine Zeit: 1769 - 1821 - Kaiser der Franzosen, Herrscher über Europa
 Ausgabe vom 1. Okt. 2012, Taschenbuch, Verkaufsrang 57156
Preis: 12,00 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
GEO Epoche Napoleon und seine Zeit 1769 1821 unter  

GEO Epoche 55/2012: (mit DVD): Napoleon -
Buch:GEO Epoche 55/2012: (mit DVD): Napoleon
 Ausgabe vom 1. Okt. 2012, Taschenbuch, Verkaufsrang 648121
GEO Epoche 55/2012 Napoleon unter  
Product Description
komplett: Heft und D V D original verpackt, privat, kein Bild eingestellt, halt neu
0

Die Völkerschlacht bei Leipzig: Europas Kampf gegen Napoleon - Hans-Ulrich Thamer
Buch:Die Völkerschlacht bei Leipzig: Europas Kampf gegen Napoleon
Autor:Hans-Ulrich Thamer, Ausgabe vom 6. Nov. 2013, Taschenbuch, Verkaufsrang 223086
Preis: 8,95 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Völkerschlacht bei Leipzig Europas Kampf - Hans-Ulrich Thamer unter  

Der alte Staat und die Revolution (Bibliothek des skeptischen Denkens) - Alexis de Tocqueville
Buch:Der alte Staat und die Revolution (Bibliothek des skeptischen Denkens)
Autor:Alexis de Tocqueville, Ausgabe vom 16. Januar 2013, Gebunden, Verkaufsrang 252911
Preis: 19,80 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
alte Staat und die Revolution - Alexis de Tocqueville unter  
Product Description
Gebundenes Buch
Alexis de Tocqueville zeichnet hier die Geschichte der Französischen Revolution von der Auflösung der Feudalherrschaft und der Deklaration der Menschenrechte von 1789 bis zu den demokratischen Umwälzungen des 19. Jahrhunderts und zur automatischen Herrschaft Napoleons I I I. nach. Dabei gelingt es ihm als erstem, das Geschehen in seiner historischen Faktizität unter Berücksichtigung aller ausschlaggebenden Gesichtspunkte zu betrachten. Die Wurzeln der Revolution lagen in den sozialen Mißständen des Ancien Régime. In der Zentralisierung der Verwaltung und Justiz setzte die Revolution jedoch die Methoden der Vergangenheit fort und beging die gleichen Fehler. Der jungen Demokratie fehlte einerseits die Mäßigung durch Tradition, andererseits die vernünftige Beteiligung aller an der Führung der Staatsgeschäfte. Tocqueville kommt deshalb zu dem Ergebnis, daß der revolutionäre Radikalismus, wie ihn die Revolution von 1789 in all ihren Entwicklungsphasen hervorbrachte, einen Mangel an wirklicher politischer Erziehung bezeugt. Dieses Buch gehört aufgrund seines klaren Stils und seiner überlegenen Logik zu den lebendigsten und hellsichtigsten Werken der französischen Geschichtsschreibung.
0

Die Französische Revolution - Axel Kuhn
Buch:Die Französische Revolution
Autor:Axel Kuhn, Ausgabe vom 1999, Taschenbuch, Verkaufsrang 562364
Französische Revolution - Axel Kuhn unter  

Napoleon - Volker Ullrich
Buch:Napoleon
Autor:Volker Ullrich, Ausgabe vom 1. Dez. 2006, Taschenbuch, Verkaufsrang 126351
Preis: 8,99 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Napoleon - Volker Ullrich unter  
Amazon. de
" Am Anfang war Napoleon", zitiert Volker Ullrich treffend den Beginn von Thomas Nipperdeys dreibändiger Studie über die Deutsche Geschichte von 1800 bis 1819. Und weiter: " Die Geschichte der Deutschen, ihr Leben und ihre Erfahrungen in den ersten eineinhalb Jahrzehnten des 19.   Jahrhunderts, in denen die ersten Grundlagen eines modernen Deutschland gelegt worden sind, steht unter seinem überwältigenden Einfluss. " ? Nicht nur Deutschland, ganz Europa hat Napoleon Bonaparte neu geordnet, dabei den Bogen freilich am Ende reichlich überspannt. Friedrich von Gentz notierte schon 1801: " Es ist nicht genug zu sagen, dass Frankreich durch seine Eroberungen auf allen Seiten seine Grenzen erweitert. Die Wahrheit ist, dass Frankreich in seiner jetzigen Lage eigentlich gar keine Grenzen mehr kennt. "
Keine Grenzen kannte vor allem Napoleon selbst, der in seinem Leben jeden Widerstand brach, auf den sein Streben, ganz gleich welches, traf. Volker Ullrich hat dem kleinwüchsigen, großmannssüchtigen Korsen eine kleine aber glänzende Biographie gewidmet, die zu lesen die Lektüre manch dicken Wälzers zu ersetzen vermag. Ullrich befindet sich mit seiner Darstellung voll und ganz auf der Höhe der historisch-biografischen Napoleonforschung, deren wichtigsten Publikationen samt ihrer Stärken und Schwächen er in der Einleitung in prägnanter Kürze Revue passieren lässt. Von Napoleons früher Jugend und die Zeit seiner Militärausbildung, über den allmählich-stetigen " Aufstieg mit Fortune" auf den Kaiserthron, seinen Fall, Wiederaufstieg und endgültigen Untergang bis zum " Martyrium auf Sankt Helena" führt uns der Autor souverän durch das bewegte napoleonische Leben und die mit diesem verbundene, nicht minder bewegte französische und europäische Geschichte. Eine kluge Auswahl von Abbildungen sowie Anmerkungsapparat, Zeittafel, Namensregister und die umfangreiche, sorgsam erstellte und thematisch gegliederte Bibliographie runden den Band gelungen ab. - Andreas Vierecke
0

Geo Epoche 22/06: Die französische Revolution - Der Prunk von Versailles und der Volksaufstand in Paris, der Kampf um die Republik und die Herrschaft der Guillotine - Die Zeitwende 1789-1799 -
Buch:Geo Epoche 22/06: Die französische Revolution - Der Prunk von Versailles und der Volksaufstand in Paris, der Kampf um die Republik und die Herrschaft der Guillotine - Die Zeitwende 1789-1799
 Ausgabe vom 31. Mai 2006, Taschenbuch, Verkaufsrang 200565
Geo Epoche 22/06 französische Revolution Prunk von Versailles unter  
Product Description
ungelesen, kein eigenes Bild eingestellt, Privatverkauf
0

Napoleon: Eine Biographie - Johannes Willms
Buch:Napoleon: Eine Biographie
Autor:Johannes Willms, Ausgabe vom 16. April 2007, Broschiert, Verkaufsrang 185089
Preis: 19,99 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Napoleon Eine Biographie - Johannes Willms unter  
Eine Biographie
Broschiertes Buch
Die erste große Napoleon-Biographie eines deutschen Autors seit hundert Jahren.
Johannes Willms erzählt die faszinierende Lebensgeschichte Napoleons (1769-1821) - eines Mannes, der von ganz unten kam und zum Herrscher über den europäischen Kontinent aufstieg. Karriere, Größenwahn und Niedergang des Korsen beschreibt der bekannte Historiker und Journalist mit souveräner Quellenkenntnis und einer Fülle von Anekdoten. Sein Buch schildert jedoch nicht nur ein atemberaubendes Leben, sondern entfaltet zugleich das Panorama eines turbulenten Zeitalters, dem Napoleon seinen Namen gab.
" So etwas kann man heute gar nicht mehr machen", hat uns ein Verleger vor kurzem erst noch versichert. Von wegen! - Schon bevor man das erste Kapitel dieses monumentalen Bandes gelesen hat, ist man von Freude erfüllt darüber, dass solche Bücher eben doch noch möglich sind. Mit randvollen 839 Seiten (samt der Anhang) hat der ansonsten meist für den täglichen Bedarf der Süddeutschen Zeitung schreibende Journalist und studierte Historiker Johannes Willms die bei weitem umfassendste Napoleonbiografie vorgelegt, die seit vielen Jahrzehnten im deutschsprachigen Raum im Original erschienen ist.
Doch nicht nur der schiere Umfang des überdies sehr schön ausgestatteten Buches ist beeindruckend. Der Autor überzeugt vor allem durch die Souveränität, mit der er den historischen Stoff sowohl handwerklich als auch stilistisch beherrscht. Von den korsischen Anfängen des " Zauberlehrlings" her führt uns der Autor durch das Leben des Mannes, der die Geschichte Europas so nachhaltig geprägt hat, wie nur wenige andere. Er zeigt, wie Bonaparte " Napoleon erfindet", die Französische Revolution zuerst vollendet und sich dann zum tyrannischen Imperator aufschwingt, der das Rad der Geschichte nicht zurück, sondern in eine völlig andere Richtung dreht. Willms führt uns an die Schauplätze, an denen der Feldherr seine großen Triumphe zelebrierte und seine tiefen Niederlagen erlitt. Und an der Seite des kundigen Führers erleben wir Napoleons endgültige Niederlage in Waterloo und begleiten ihn nach St. Helena, dem Ort seiner endgültigen Verbannung.
Eine grandiose Biografie, der wir von Herzen den Erfolg wünschen, den sie zweifellos verdient. - Andreas Vierecke

Seite 1 Eine zurück 12 3 4 5 6 7 8 9 10  Eine weiter