Buch, Hörbücher

Fachbücher
Geschichtswissenschaft
Neuzeit

Große Entdecker

Cook, James
Cortés, Hernán
Drake, Francis
Humboldt, Alexander v.
Kolumbus, Christoph
Magellan, Ferdinand
Polo, Marco
Vasco da Gama



Reise um die Welt: Illustriert von eigener Hand - Mit einem biographischen Essay von Klaus Harpprecht und einem Nachwort von Frank Vorpahl (Foliobände der Anderen Bibliothek, Band 10) - Georg Forster
Buch:Reise um die Welt: Illustriert von eigener Hand - Mit einem biographischen Essay von Klaus Harpprecht und einem Nachwort von Frank Vorpahl (Foliobände der Anderen Bibliothek, Band 10)
Autor:Georg Forster, Ausgabe vom Okt. 2007, Gebunden, Verkaufsrang 215731
Preis: 99,00 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Reise um die Welt Illustriert - Georg Forster unter  
Product Description
Illustriert von eigener Hand
Buch mit Leinen-Einband
Der Weltumsegler und Forscher, der Schriftsteller, der Auf klärer, der Revolutionär Georg Forster ist der geheime, der verdrängte, der unterschlagene Klassiker der deutschen Literatur. Goethe hat den blutjungen Autor des großen Berichts von der zweiten Weltreise des Captain Cook (1772-1775) bewundert, und er beobachtete sein Geschick bis zum einsamen Tod in einer Pariser Dachkammer mit einem beinahe brüderlichen Interesse, obwohl er die Ideen des Mitgründers der Rheinischen Republik in Mainz nicht gutheißen konnte. Aber wie sollte
Goethe den Kollegen nicht schätzen, der von seiner Ankunft am schönsten Gestade der Südsee mit solch poetischem Elan zu berichten verstand?
" Ein Morgen war's, schöner hat ihn
schwerlich je ein Dichter beschrieben,
an welchem wir die Insel O Tahiti
2 Meilen vor uns sahen. Der Ostwind,
unser bisheriger Begleiter, hatte sich
gelegt: Ein vom Lande wehendes Lüftchen
führte uns die erfrischendsten
und herrlichsten Wohlgerüche entgegen. . . "
Als sein bildmächtiger Bericht von James Cooks Weltumseglung seinem erstaunten deutschen Publikum vorgelegt wurde, sprach nicht nur
Wieland von einem "der merkwürdigsten Bücher unserer Zeit": Zwischen sachlichem Bericht und epischdramatischer Verve changiert der Ton, immer wieder unterbrochen von philosophischen Ref lexionen, in denen Forster die Grundelemente des Menschseins an der sozialen Wirklichkeit mißt.
0

Alexander von Humboldt - Mein vielbewegtes Leben.: Der Forscher über sich und seine Werke -  Ausgewählt und mit biographischen Zwischenstücken versehen - Frank Holl, Alexander von Humboldt
Buch:Alexander von Humboldt - Mein vielbewegtes Leben.: Der Forscher über sich und seine Werke - Ausgewählt und mit biographischen Zwischenstücken versehen
Autor:Frank Holl, Alexander von Humboldt, Ausgabe vom 24. Febr. 2010, Gebunden, Verkaufsrang 454932
Alexander von Humboldt Mein vielbewegtes - Frank Holl unter  

Alexander von Humboldt: Reise nach Südamerika - Ulli Kulke
Buch:Alexander von Humboldt: Reise nach Südamerika
Autor:Ulli Kulke, Ausgabe vom 27. Mai 2010, Gebunden, Verkaufsrang 640385
Alexander von Humboldt Reise nach - Ulli Kulke unter  

Mit Magellan und Captain Cook auf der Kommandobrücke: Was moderne Führungskräfte von erfolgreichen Kapitänen lernen können -
Buch:Mit Magellan und Captain Cook auf der Kommandobrücke: Was moderne Führungskräfte von erfolgreichen Kapitänen lernen können
 Ausgabe vom 1. April 2011, Taschenbuch, Verkaufsrang 549576
Mit Magellan und Captain Cook auf der Kommandobrücke unter  

"Der Traum meines ganzen Lebens": Humboldts amerikanische Reise - Werner Biermann
Buch:"Der Traum meines ganzen Lebens": Humboldts amerikanische Reise
Autor:Werner Biermann, Ausgabe vom 7. März 2008, Gebunden, Verkaufsrang 114498
Preis: 19,95 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
" Traum meines ganzen Lebens" - Werner Biermann unter  
Product Description
Humboldts amerikanische Reise
Gebundenes Buch
Im Juni 1799 brach Alexander von Humboldt zu seiner legendären Forschungsreise auf, die ihn quer durch Süd- und Mittelamerika führte. Es war die Verwirklichung eines lang gehegten Traums - und zugleich eine Expedition, die Geschichte schrieb. Rund zweihundert Jahre später folgte der Autor Werner Biermann Humboldts Route. Genau wie die damalige Expedition passierte er die gefährlichen Katarakte am Orinoko, durchquerte den Dschungel und bestieg die Gipfel der Anden. Auf der Grundlage eigener Erlebnisse und historischer, zum Teil wenig bekannter Quellen zeichnet er Humboldts epochale Reise nach - seine abenteuerlichen Begegnungen ebenso wie seine atemberaubenden Entdeckungen. Eine glänzend geschriebene historische Reportage und das imposante Charakterbild einer Weltfigur, die uns bis heute in ihren Bann schlägt.
0

Die Entdeckung Amerikas: Von Kolumbus bis Alexander von Humboldt - Urs Bitterli
Buch:Die Entdeckung Amerikas: Von Kolumbus bis Alexander von Humboldt
Autor:Urs Bitterli, Ausgabe vom 30. Nov. 2006, Taschenbuch, Verkaufsrang 122566
Preis: 14,50 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Entdeckung Amerikas Von Kolumbus bis - Urs Bitterli unter  
Geschichte - 19 cm Orig. -Karton 544 S Mit Karten im Text
Mit < I> Die Entdeckung Amerikas. Von Kolumbus bis Alexander von Humboldt legt Urs Bitterli das Standardwerk schlechthin zu diesem Thema vor. In anschaulicher Sprache schildert der Autor die Geschichte der transatlantischen Expansion Europas in die Neue Welt.
Bitterli unterteilt das Werk in zwei große Teile. Er beginnt 1492, dem Jahr der ersten von vier Fahrten des Christoph Kolumbus, die zur Entdeckung des neuen Kontinents führte. Ausgehend davon berichtet er über die Erkundung der Küsten Nord-, Süd- und Mittelamerikas ebenso wie über die Reisen von Amerigo Vespucci, dem der Kontinent seinen Namen verdankt. Die Erkundung des Inlandes ist Thema des zweiten Teils des Buches. Die Eroberungszüge von Cortez und Pizarro, denen die Reiche der Azteken, Inkas und Mayas zum Opfer fielen, wie auch die Erforschung der weiten Gebiete der heutigen U S A und Kanadas sind Inhalt dieses Kapitels.
Nie läßt Bitterli einen Zweifel daran, daß Seefahrer und Konquistadoren aus rein materiellen Gründen die unmenschlichen Strapazen auf sich nahmen. Die Suche nach einem Handelsweg nach Asien und die Goldgier ließen die europäischen Eindringlinge ganze Reiche und Völker vernichten und versklaven. Erst mit Alexander von Humboldt, dessen Reisen den Abschluß des Buches bilden, beginnt die Zeit der Entdecker, die die wissenschaftliche Neugier in die Weiten Amerikas zog.
Anhand von reichen Quellen, so zum Beispiel Tagebücher, Briefe, Logbücher und Reiseberichte, erzählt Bitterli die Geschehnisse rund um die Entdeckung Amerikas zur See und auf dem Land. Jede Zeile dieses umfangreichen Buches ist vollgepackt mit Daten und Informationen, so daß vom Leser viel Aufmerksamkeit gefordert wird - auch deswegen, weil Bitterli immer wieder auf vorhergehende Textstellen verweist.
Hoch ist dem Autor anzurechnen, bei unklarer Sachlage die verschiedenen wissenschaftlichen Meinungen aufzuzeigen, anstatt eine unumstößliche Position zu vertreten. Zeichnungen der Routen, sowohl bei den See- als auch bei den Landerkundungen helfen dem Leser, sich zu orientieren und sich eine Vorstellung von den damals zurückgelegten Strecken zu machen. -Markus Hofstetter

Kolumbus kam als Letzter: Als Grönland grün war - Wie Kelten und Wikinger Amerika besiedelten - Fakten, Funde, neue Theorien - Hans-Joachim Zillmer
Buch:Kolumbus kam als Letzter: Als Grönland grün war - Wie Kelten und Wikinger Amerika besiedelten - Fakten, Funde, neue Theorien
Autor:Hans-Joachim Zillmer, Ausgabe vom 15. Januar 2012, Gebunden, Verkaufsrang 336409
Preis: 9,99 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Kolumbus kam als Letzter Als - Hans-Joachim Zillmer unter  

Die Entdeckung der Neuen Welt: Kritische Untersuchung zur historischen Entwicklung der geographischen Kenntnisse von der Neuen Welt und den .. - und 16 - Jahrhundert - Zwei Bände im Schuber - Alexander von Humboldt
Buch:Die Entdeckung der Neuen Welt: Kritische Untersuchung zur historischen Entwicklung der geographischen Kenntnisse von der Neuen Welt und den .. - und 16 - Jahrhundert - Zwei Bände im Schuber
Autor:Alexander von Humboldt, Ausgabe vom 9. März 2009, Gebunden, Verkaufsrang 607758
Entdeckung der Neuen Welt Kritische - Alexander von Humboldt unter  
Product Description
Zwei Bände im Schuber [ Modernes Antiquariat ]
0

Marco Polo: Reisen in das Reich der Mitte (Bibliothek der Entdecker) - Hans-Wilm Schütte
Buch:Marco Polo: Reisen in das Reich der Mitte (Bibliothek der Entdecker)
Autor:Hans-Wilm Schütte, Ausgabe vom 17. April 2012, Gebunden, Verkaufsrang 488241
Marco Polo Reisen in das - Hans-Wilm Schütte unter  

Entdeckungsfahrten im Pazifik: Die Logbücher der Reisen (1768-1779) (Edition Erdmann in der marixverlag GmbH) - James Cook
Buch:Entdeckungsfahrten im Pazifik: Die Logbücher der Reisen (1768-1779) (Edition Erdmann in der marixverlag GmbH)
Autor:James Cook, Ausgabe vom 1. Febr. 2011, Gebunden, Verkaufsrang 32003
Preis: 24,00 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Entdeckungsfahrten im Pazifik Logbücher der - James Cook unter  
Product Description
Die Logbücher der Reisen (1768-1779)
Buch mit Leinen-Einband
Die Entdeckung der Südsee
Kein Seefahrer vor James Cook unternahm so ausgedehnte Reisen, verbrachte so lange Zeiträume ununterbrochen auf See und kehrte mit so umfangreichen Kenntnissen weiter Teile der Erde zurück. Cook war der Navigator, der die weißen Flecken auf der Karte des Pazifischen Ozeans tilgte. Wir lesen heute, über zweihundert Jahre später, seine umfangreichen, sachlich knapp und unprätentiös gehaltenen Logbücher mit Atem raubender Faszination. In der Abfolge einer Fülle bildkräftig geschilderter Eindrücke und Erlebnisse erkennen wir auch die wachsende Erfahrung des Kapitäns in der Führung seiner Schiffe Endeavour, Resolution, Discovery und Adventure und ihrer Mannschaften.
In ihrer epochalen Bedeutung, aber auch in ihrer abenteuerlichen Erlebnisfülle können die Reisen James Cooks durchaus in einem Atemzug mit den Fahrten des Columbus genannt werden.
0

Seite 1 Eine zurück 12 3 4 5 6 7 8 9 10  Eine weiter