Buch, Hörbücher

Politik und Geschichte
Personen der Weltgeschichte

Mussolini, Benito




Die Entstehung der faschistischen Ideologie - Von Sorel zu Mussolini - Zeev Sternhell, Mario Sznajder, Maia Asheri
Buch:Die Entstehung der faschistischen Ideologie - Von Sorel zu Mussolini
Autor:Zeev Sternhell, Mario Sznajder, Maia Asheri, Ausgabe vom 12. Okt. 1999, Gebunden, Verkaufsrang 1517710
Entstehung der faschistischen Ideologie Von - Zeev Sternhell unter  

Die Italiener an der Ostfront 1942/43: Dokumente zu Mussolinis Krieg gegen die Sowjetunion (Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Band 91) -
Buch:Die Italiener an der Ostfront 1942/43: Dokumente zu Mussolinis Krieg gegen die Sowjetunion (Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Band 91)
 Ausgabe vom 12. Okt. 2005, Taschenbuch, Verkaufsrang 1173140
Preis: 29,95 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Italiener an der Ostfront 1942/43 Dokumente zu Mussolinis unter  
Product Description
Dokumente zu Mussolinis Krieg gegen die Sowjetunion
Gebundenes Buch
Nur wenigen Deutschen ist bewusst, dass auch die italienische Armee am Krieg gegen die Sowjetunion beteiligt war. In Italien ist die Erinnerung an Mussolinis blutiges Abenteuer an der Ostfront hingegen bis heute lebendig geblieben. Allerdings blendet diese Erinnerung unbequeme Themen weitgehend aus und lässt die Soldaten des königlichen Heeres als unschuldige Opfer erscheinen, die nicht zuletzt von ihren deutschen Verbündeten im Stich gelassen worden seien. Dass die Realität bei weitem komplexer war, zeigen nicht nur Dokumente aus deutschen und italienischen Archiven: Der Band ordnet die Campagna italiana di Russia in diegrößeren Zusammenhänge ein, thematisiert Kriegführung, Besatzungspraxis sowie Mentalität der italienischen Armee an der Ostfront und hinterfragt das Verhältnis der Bündnispartner.
0

Mussolini: Eine Biographie - Dennis Mack-Smith
Buch:Mussolini: Eine Biographie
Autor:Dennis Mack-Smith, Ausgabe vom 1. Januar 1983, Gebunden, Verkaufsrang 1114824
Mussolini Eine Biographie - Dennis Mack-Smith unter  

Mussolini in Afrika: Die faschistische Rassenpolitik in den italienischen Kolonien 1936-1941 - Gabriele Schneider
Buch:Mussolini in Afrika: Die faschistische Rassenpolitik in den italienischen Kolonien 1936-1941
Autor:Gabriele Schneider, Ausgabe vom 2000, Gebunden, Verkaufsrang 1754000
Preis: 13,45 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Mussolini in Afrika faschistische Rassenpolitik - Gabriele Schneider unter  

Hitler und Mussolini - Walter Rauscher
Buch:Hitler und Mussolini
Autor:Walter Rauscher, Ausgabe vom 2001, Taschenbuch, Verkaufsrang 2273702
Preis: 49,95 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Hitler und Mussolini - Walter Rauscher unter  
Product Description
R A U S C H E R T, W. , Hitler und Mussolini. Macht, Krieg und Terror. Graz; Regensburg, Styria; Pustet, 2001. Gr. -8°. Mit Abb. 648 S. O Pbd. m. O U. - Sehr gutes Ex.
0

Architettura Razionale - Staatsarchitektur im Italien Mussolinis - Lana Novikova
Buch:Architettura Razionale - Staatsarchitektur im Italien Mussolinis
Autor:Lana Novikova, Ausgabe vom 16. Juli 2007, Taschenbuch, Verkaufsrang 2271195
Preis: 14,99 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Architettura Razionale Staatsarchitektur im Italien - Lana Novikova unter  
Product Description
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, Note: 1, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ( Kunstgeschichte), Veranstaltung: Architektur in Europa 1918 bis 1939 - Zwischen Tradition und Avantgarde. , 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: " Il fascismo é una casa di vetro. " - Benito Mussolini. Es wurden als erste Wörter in dieser Arbeit die Worte von Benito Mussolini, der in seiner Zeit den Faschismus als ein Glashaus definiert hat, nicht umsonst ausgewählt, denn niemand hatte zuvor ein totalitäres System so schön und stilvoll beschrieben. Nach der Machtübernahme der Faschisten am 30. Oktober 1922 hatten sich alle kulturellen Richtungen am Aufbau des " Mythos Mussolini" zu beteiligen, und die Architektur sollte dabei eine von den wichtigsten Stellen einnehmen. Im Gegensatz zum faschistischen Deutschland vollzog Mussolini in der Kultur keine Gleichschaltung. Unterschiedliche künstlerische und intellektuelle Strömungen wurden vielmehr mit Mittel einer äußerst geschickten, die bestehenden Polarisierung sorgfältig nutzenden, integrativen Konsensstrategie für die Schaffung einer faschistischen Kultur gewonnen. Ein so wohltuender politischer Grund ermöglichte die Gründung sehr vielfältiger, und manchmal sogar kontrastierenden Stilrichtungen. Eine von diesen Richtungen war der Razionalismo, dem das Thema der vorliegenden Arbeit gewidmet ist. Um die Rolle des Razionalismo im Aufbau des neuen Italiens zu untersuchen, werden im Rahmen dieser Arbeit folgende Fragen beantwortet: welche Gründe und Voraussetzungen zur Entstehung der rationalistischen Architektur gab es im faschistischen Italien, wie verlief die Entwicklung des Razionalismo und welche wichtigen Figuren waren dabei beteiligt? Am Beispiel einigen architektonischen Werke werden die stilistischen und konstruktiven Merkmale der Architettura Razionale untersucht. Schließlich werden die Vorzüge und Schwachstellen der Architettura. . .
0

Mussolinis Ende - Die Republik von Salo 1943-1945 - Karl Mittermaier
Buch:Mussolinis Ende - Die Republik von Salo 1943-1945
Autor:Karl Mittermaier, Ausgabe vom 1995, Taschenbuch, Verkaufsrang 536970
Mussolinis Ende Republik von Salo - Karl Mittermaier unter  

Mussolini - Aufstieg und Fall des Duce. - Richard Collier
Buch:Mussolini - Aufstieg und Fall des Duce.
Autor:Richard Collier, Ausgabe vom Mai 1988, Broschiert, Verkaufsrang 1508671
Mussolini Aufstieg und Fall des - Richard Collier unter  

Mussolini ohne Maske - Erinnerungen - Rachele Mussolini
Buch:Mussolini ohne Maske - Erinnerungen
Autor:Rachele Mussolini, Ausgabe vom Dez. 1984, Gebunden, Verkaufsrang 3347026
Mussolini ohne Maske Erinnerungen - Rachele Mussolini unter  

Mussolini, Hitler und die Mafia im Krieg - Tim Newark
Buch:Mussolini, Hitler und die Mafia im Krieg
Autor:Tim Newark, Ausgabe vom Sept. 2007, Gebunden, Verkaufsrang 1267817
Preis: 14,99 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Mussolini, Hitler und die Mafia - Tim Newark unter  
Product Description
Gebundenes Buch
Haben die U S A im Zweiten Weltkrieg einen geheimen Pakt mit der Mafia abgeschlossen und sich ihrer Mithilfe im Kampf gegen das faschistische Italien versichert? Mit der Versenkung eines Schiffes im Hafen von New York im Jahre 1942 machte die Mafia jedenfalls klar, daß ohne sie und die von ihr kontrollierte Gewerkschaft der Dockarbeiter die befürchteten Sabotageakte deutscher Agenten nicht nur nicht verhindert werden konnten, sondern überhaupt an ein reibungsloses Funktionieren der Heimatfront nicht zu denken war. Gleichzeitig hatten die vor Mussolinis Druck aus Italien nach Amerika geflohenen namhaften Mafiosi ebenso wie der jüdische Teil der Mafia großes Interesse an einem Sieg der Alliierten. So kam es zumindest in New York zu einem Waffenstillstand zwischen den Behörden und dem organisierten Verbrechen, wofür sich die Mafia bereit erklärte, die Häfen vor Sabotageakten zu schützen und Jagd auf deutsche Agenten und Propagandisten zu machen. Eine weitergehendere Zusammenarbeit wurde bisher immer wieder ins Reich der Legende verwiesen, etwa das Angebot der Mafia, ein Attentat auf Adolf Hitler zu organisieren oder der angeblich große Anteil der Mafia an der raschen Eroberung Siziliens und Süditaliens durch die Alliierten, insbesondere durch die amerikanischen Truppen, wofür im Gegenzug die großen Bosse nach dem Krieg ihre alte Machtstellung unangefochten wieder etablieren durften. Tim Newark geht diesen Geschichten und Legenden anhand von Akten aus alliierten Archiven nach und fördert Erstaunliches über die Zusammenarbeit von Lucky Luciano, Meyer Lansky, Frank Costello und Vito Genovese mit Franklin D. Roosevelt und seiner Regierung zutage.
0

Seite 1 Eine zurück 12 3 4 5 6  Eine weiter