Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!
Diabetes Ernährung: Die richtige Ernährung bei Diabetes. Die Krankheit, Ernährung und Co. Inklusive Prävention, Behandlungstipps und vieler Rezepte zum Nachmachen. - Medical Academy
Diabetes Ernährung: Die richtige Ernährung bei Diabetes. Die Krankheit, Ernährung und Co. Inklusive Prävention, Behandlungstipps und vieler Rezepte zum Nachmachen.
Autor: Medical Academy

Herbst der Chimären: Kriminalroman - Yasmina Khadra
Herbst der Chimären: Kriminalroman
Autor: Yasmina Khadra
Nur wenige Flugstunden von Mitteleuropa entfernt, spielt sich seit mehr als einem Jahrzehnt das Drama eines nordafrikanischen Landes ab - Algerien. Dort tobt ein "unsichtbarer Bürgerkrieg", inzwischen kaum beachtet von unseren Nachrichtenorganen, mit unklaren und für uns kaum erkennbaren Fronten über den Konflikt zwischen Regierung, Militär und islamischen Fundamentalisten hinaus. Ein Autor hat diesem Konflikt unter dem Pseudonym Yasmina Khadra in literarischer Form zu neuer Aufmerksamkeit verholfen. Khadra hat sich mittlerweile als hochrangiger Offizier der algerischen Armee mit dem tatsächlichen Namen Mohammed Moulessehoul zu erkennen gegeben und ist ins Exil nach Paris gegangen, weil er sich dort sicherer fühlen kann. Er wird aber den tapferen Frauen seines Heimatlandes zu Ehren weiterhin unter dem weiblichen Pseudonym veröffentlichen. < P> Mit < I> Herbst der Chimären ist die inhaltlich zusammenhängende Trilogie um den Schriftsteller und Commissaire Brahim Llob in Deutschland nun komplett. Im Gegensatz zu den ersten Bänden Morituri und Doppelweiß, die Llob als ermittelnden Kommissar in verworrenen Mordfällen schilderten, wird der Polizist im vorliegenden Buch seiner schriftstellerischen und aufklärerischen Tätigkeit wegen vom Dienst suspendiert. Drohungen und Anschläge auf sein Leben lassen nicht lange auf sich warten und dem Charakter dieses undurchsichtigen und grausamen Krieges entsprechend ist keineswegs klar, wem diese Gewaltakte zuzuschreiben sind. Brahim Llob jedenfalls wird einen hohen Preis für seine Aufrichtigkeit und den jahrelangen Kampf um Gerechtigkeit bezahlen. < P> Auch < I> Herbst der Chimären ist ein ungewöhnlich fesselnder Politkrimi mit einer ungemein starken Hauptfigur. Stark aber keinesfalls im Sinne von überlegen, clever und stets obenauf. Stark vielmehr in ihrer Gebrochenheit, ihren Freuden und Ängsten und ihrer zunehmenden Hilflosigkeit. Brahim Llob repräsentiert das Schicksal vieler algerischer Intellektueller, indem er selbst wie die meisten von ihnen zur Zielscheibe wird. Yasmina Khadra teilt nunmehr das Schicksal seines Alter Ego. Seine brillante literarische Dokumentation des algerischen Dramas zeigt beispielhaft das Befinden einer Welt, die seit dem 11. September 2001 einen neuen Albtraum gigantischen Ausmaßes erlebt, aus dem sie wohl für eine lange Zeit nicht wird erwachen können. < I>-Ulrich Deurer

Doppelweiß. Aus dem Französischen von Regina Keil-Sagawe - Yasmina Khadra
Doppelweiß. Aus dem Französischen von Regina Keil-Sagawe
Autor: Yasmina Khadra
Yasmina Khadra hat Ende 1999 in der französischen Tageszeitung < I> Le Monde mit dem Bekenntnis Aufsehen erregt, hinter "ihrem" Pseudonym verberge sich nicht eine Autorin, sondern ein Mann. Mittlerweile hat Khadra auch diese Teilenthüllung seiner Identität bereut, denn mit jedem Verlust der Tarnung steigt auch die Gefahr für den Autor, wie viele kritische Intellektuelle in Algerien Opfer eines Anschlags zu werden. Khadras großartige Kriminalromane um den algerischen Kommissar Llob zeigen das ganze Dilemma und die Tragödie dieses Landes, dass sich seit Jahren in einem blutigen Bürgerkrieg zerfleischt. < P> " Unser Land braucht weder Propheten noch einen Präsidenten. Es braucht einen Exorzisten. " Die Worte von Ben Ouda, die er an Kommissar Llob richtet, klingen diesem noch in den Ohren, als der abgehalfterte Diplomat und Geschäftsmann in seinem Haus wenige Tage später geköpft aufgefunden wird. Der Geliebte des Ermordeten bezeugt, dass die Mörder nach einer Diskette gesucht und Ben Ouda gefoltert hätten, um in ihren Besitz zu gelangen, jedoch ohne Erfolg. Auf der Suche nach diesem Beweisstück gerät Kommissar Llob, der Moralist ohne Illusionen, erneut zwischen die Fronten fundamentalistischen Terrors, hoher Politik und großem Business. Doch diese Fronten verwischen, Fäden verwirren sich und in trübem Gewässer stochern Llob und der algerische Geheimdienst auf der Suche nach so etwas wie Schuld und Verantwortlickeit. Was sie schließlich finden, entpuppt sich als groß angelegte geheime Verschwörung, die der ermordete Ben Ouda zu enttarnen versucht hatte. < P> Yasmina Khadras Roman < I> Doppelweiss ist als zweiter Teil einer Trilogie nach < I> Morituri erschienen, die demnächst mit der deutschen Übersetzung von < I> L' Automne des Chimères abgeschlossen wird. Jeder einzelne Teil dieser hochspannenden Trilogie darf ohne Übertreibung als einzigartiges Dokument der gegenwärtigen Tragödie Algeriens bezeichnet werden. Erst wenn Menschen wie Yasmina Khadra ohne Gefahr für Leib und Leben ihre wahre Identität werden preisgeben können, kann wohl von Entspannung in diesem nordafrikanischen Land gesprochen werden. < I>-Ulrich Deurer

Seite 1 Eine zurück 1 Eine weiter 

Buch, Hörbücher

<

Krimis und Thriller

<

Algerien