Buch, Hörbücher

Politik und Geschichte

Kriege und Krisen

(Seite 10)
Allgemein
Bauernkriege
Dreißigjähriger Krieg
Erster Weltkrieg
Spanischer Bürgerkrieg
Zweiter Weltkrieg
Kalter Krieg
Vietnamkrieg
Nahostkonflikt
Irak-Krieg
Balkan-Kriege
11. September
Bürgerkriege



ZEITGESCHICHTE - Mit dem Panzerkorps "Großdeutschland" in Russland, Ungarn, Litauen und im Kampf um Ostpreußen - FLECHSIG Verlag (Flechsig - Geschichte/Zeitgeschichte) - Hans Heinz Rehfeldt
Buch:ZEITGESCHICHTE - Mit dem Panzerkorps "Großdeutschland" in Russland, Ungarn, Litauen und im Kampf um Ostpreußen - FLECHSIG Verlag (Flechsig - Geschichte/Zeitgeschichte)
Autor:Hans Heinz Rehfeldt, Ausgabe vom 1. Nov. 2008, Gebunden, Verkaufsrang 292901
Preis: 14,95 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
ZEITGESCHICHTE Mit dem Panzerkorps "Großdeutschland" - Hans Heinz Rehfeldt unter  
Product Description
Mit dem Panzerkorps Großdeuts
0

Bildatlas Große Schlachten: Mit mehr als 450 Bildern und Karten - Rolf Fischer
Buch:Bildatlas Große Schlachten: Mit mehr als 450 Bildern und Karten
Autor:Rolf Fischer, Ausgabe vom 30. Sept. 2012, Gebunden, Verkaufsrang 226514
Bildatlas Große Schlachten Mit mehr - Rolf Fischer unter  
Product Description
S I E H E M E I N F O T O
0

Die Geschichte des Krieges: Vom Altertum bis heute. - Saul David
Buch:Die Geschichte des Krieges: Vom Altertum bis heute.
Autor:Saul David, Ausgabe vom 29. Sept. 2010, Gebunden, Verkaufsrang 711363
Geschichte des Krieges Vom Altertum - Saul David unter  

Stalingrad: Mythos und Wirklichkeit einer Schlacht -
Buch:Stalingrad: Mythos und Wirklichkeit einer Schlacht
 Ausgabe vom 26. Sept. 2012, Taschenbuch, Verkaufsrang 124586
Preis: 10,99 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Stalingrad Mythos und Wirklichkeit einer Schlacht unter  

Die Legion 2e B.E.P.: Die Fallschirmjäger im Indochina-Krieg - Thomas Gast
Buch:Die Legion 2e B.E.P.: Die Fallschirmjäger im Indochina-Krieg
Autor:Thomas Gast, Ausgabe vom 26. April 2012, Gebunden, Verkaufsrang 156974
Preis: 7,99 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Legion 2e B.E.P. Fallschirmjäger im - Thomas Gast unter  
Product Description
Nach dem I I. W K fanden sich in den Reihen der französischen Fremdlegion auffallend viele Deutsche, ehemalige Soldaten von Wehrmacht und Waffen-S S, die nun für Frankreich kämpften. Doch Frankreichs Versuch, das Rad des Kolonialismus auf die Zeit von vor 1945 zurückzudrehen, scheiterte im Dschungel von Indochina. Dort, an diesem Krisenschwerpunkt der frühen Fünfziger, war das Deuxieme Rep, das Fallschirmjägerregiment der Fremdenlegion, eingesetzt, das schwerste Verluste hinzunehmen hatte und in der Schlacht von Dien Bien Phu 1954 ihre größte Niederlage erlitt. Was in dieser Zeit dort wirklich geschah, erzählt Thomas Gast in seinem Buch. ? 220 Seiten ? 150 Abb ? Format ca. 17 x 24 cm ? deutscher Text ? Hardcover gebunden.
0

Abitur-Wissen - Geschichte Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg - Martin Liepach
Buch:Abitur-Wissen - Geschichte Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg
Autor:Martin Liepach, Ausgabe vom 18. Januar 2016, Taschenbuch, Verkaufsrang 220018
Preis: 14,95 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Abitur-Wissen Geschichte Nationalsozialismus und Zweiter - Martin Liepach unter  

Von Charkow bis Stalingrad: Ein Artillerieoffizier im Sommerfeldzug 1942 - Wigand Wüster
Buch:Von Charkow bis Stalingrad: Ein Artillerieoffizier im Sommerfeldzug 1942
Autor:Wigand Wüster, Ausgabe vom 1. Dez. 2012, Taschenbuch, Verkaufsrang 880882
Von Charkow bis Stalingrad Ein - Wigand Wüster unter  

Stalingrad - Antony Beevor
Buch:Stalingrad
Autor:Antony Beevor, Ausgabe vom 8. Dez. 2010, Broschiert, Verkaufsrang 244113
Preis: 16,99 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Stalingrad - Antony Beevor unter  
1. Auflage, Pantheon, München, 2010. 543 S. mit einigen Tafeln, 22 cm, kartoniert - sehr gutes Exemplar -
" Kein Schritt zurück", lautet Stalins unmissverständlicher Befehl Nummer 227, als die deutsche Wehrmacht in Richtung Wolga vorrückt. In der Tat brachte die Verteidigung Stalingrads für die Rotarmisten die Wende. Menschenleben zählten im " Großen Vaterländischen Krieg" wenig. So war der "totale Krieg", wie ihn N S-Propagandaminister Goebbels 1943 ausrief, in Stalingrad bereits 1942 längst grausamer Alltag. Autor Antony Beevor rückt in seinem Rückblick das Leid von Soldaten und Zivilisten in den Vordergrund.
Heiligabend 1942. Wehmütig singt ein deutscher Soldat das Weihnachtslied " Oh du fröhliche". Da schlägt eine Bombe ein und zerfetzt ihn. Insgesamt starben an der Wolga mindestens 700. 000 Menschen. Die ungeheuere Zahl der Opfer spiegelt die Grausamkeit des Krieges wider. Von der sechsten Armee der Wehrmacht, die in einem erbarmungslosen Häuserkampf eingekesselt und im Februar 1943 vollends aufgerieben wurde, kehrten nur etwa 5. 000 Soldaten aus russischer Kriegsgefangenschaft zurück. Begonnen hatte die Schlacht um Stalingrad mit massiven Angriffen der deutschen Luftwaffe im August 1942. Die Bilder der Verwüstung erinnern an die deutschen Luftschläge auf das baskische Guernica im April 1937 oder das spätere alliierte Bombardement Dresdens im Februar 1945.
Antony Beevor bringt ans Licht, was die Knochenmühle Stalingrad für viele Menschen bedeutete. Militärische Strategien und Operationen rund um den Verlauf der Schlacht werden genauso nachgezeichnet. Am Rande räumt der Autor einmal mehr mit der Auffassung auf, die Wehrmacht habe einen sauberen Krieg geführt. Vielmehr kommt die "kollektive Verantwortung innerhalb der Wehrmachtshierarchie für Grausamkeiten gegen Juden und Zivilisten" zur Sprache.
Selten nahm das Schicksal seinen Lauf wie beim Rotarmisten Khudobkin. Totgesagt, ließ seine Mutter für ihn eine Messe halten, doch der Soldat war nur verwundet. Ein russischer Aberglaube wiederum sagt denen ein langes Leben voraus, für die zu Lebzeiten eine Totenmesse gehalten wird. Tatsächlich überlebte Khudobkin den Kampf um Stalingrad. Bis zum endgültigen Sieg der Roten Armee gegen Hitler-Deutschland starben jedoch schätzungsweise zwischen 8, 5 bis 13, 5 Millionen seiner sowjetischen Kameraden und unzählige Zivilisten.
? Herwig Slezak

1939 ? Der Krieg, der viele Väter hatte: Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg - Gerd Schultze-Rhonhof
Buch:1939 ? Der Krieg, der viele Väter hatte: Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg
Autor:Gerd Schultze-Rhonhof, Ausgabe vom 22. April 2003, Gebunden, Verkaufsrang 247042
Preis: 48,00 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
1939 ? Krieg, der viele - Gerd Schultze-Rhonhof unter  

Der Tod im Reisfeld - Dreißig Jahre Krieg in Indochina - Peter Scholl-Latour
Buch:Der Tod im Reisfeld - Dreißig Jahre Krieg in Indochina
Autor:Peter Scholl-Latour, Ausgabe vom 1988, Gebunden, Verkaufsrang 187714
Tod im Reisfeld Dreißig Jahre - Peter Scholl-Latour unter  
Product Description
3. Auflage 1980. 384 S. , 21 cm 8°, Hardcover/ Pappeinband Das Buch ist als Bibliotheksexemplar gekennzeichnet, ansonsten ist das Buch in einem guten - sehr guten Zustand. Aus dem Klappentext: Peter Scholl-Latour, seit 1945 Augenzeuge der indochinesischen Tragoedie, hat seine Erlebnisse und Erfahrungen zu einer Folge eindrucksstarker Bilder verdichtet, einer Reportage hoechsten Ranges, mit der der erfahrene Fernsehjournalist durch das Wort sein gewohntes Medium noch uebertrifft.
0

Erste Seite Eine zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Eine weiter