Buch, Hörbücher

Belletristik, Unterhaltung
Romane und Erzählungen

Städte

Deutschland
Europa
Weitere Städte



Schöner Schein: Commissario Brunettis achtzehnter Fall - Donna Leon
Buch:Schöner Schein: Commissario Brunettis achtzehnter Fall
Autor:Donna Leon, Ausgabe vom 20. Mai 2010, Gebunden, Verkaufsrang 423244
Schöner Schein Commissario Brunettis achtzehnter - Donna Leon unter  
gebundene Leinen-Buchausgabe mit Schutzumschlag
Jedes Jahr im Mai dürfen sich die vielen deutschen Brunetti-Fans auf einen neuen Krimi mit dem venezianischen Commissario aus der Feder von Donna Leon freuen. In Schöner Schein ermittelt der sympathische Guido Brunetti bereits in seinem achtzehnten Fall, in dem er den kriminellen Machenschaften der Müllmafia auf die Spur kommt.
Während einer Abendeinladung bei seinen Schwiegereltern lernt Brunetti den venezianischen Großindustriellen Maurizio Cataldo und dessen deutlich jüngere Ehefrau Franca Marinello kennen. Diese wird wegen ihres nach Schönheitsoperationen maskenhaft entstellten Gesichts in der Klatschpresse nur " Superliftata" genannt. Doch mit ihren profunden Literaturkenntnissen beeindruckt sie Brunetti mehr, als ihm selbst lieb ist. Seine Nachforschungen ergeben schnell, dass das Ehepaar hinter seiner Fassade einiges zu verbergen hat. Gleichzeitig wird Brunetti von einem Sonderbeauftragten der Carabinieri, Maggior Guarino, um Unterstützung bei dessen Ermittlungen in einem brisanten Müllskandal gebeten. Als Guarino kurz darauf ermordet aufgefunden wird, nimmt Brunetti die Spur auf und stößt auf illegale Mülltransporte und ? wie kann es anders sein ? die Mafia.
Mit den dunklen Machenschaften der internationalen Müllmafia greift die U S-amerikanische und in Venedig lebende Bestsellerautorin Donna Leon ein brisantes politisches Thema auf, das sie in altbewährter Manier und mit den bekannten Zutaten zu einem unterhaltsamen Kriminalroman verwebt. Wie auch in den letzten Bänden der Brunetti-Reihe steht in Schöner Schein der Kriminalfall eher im Hintergrund und Leon räumt ihren Protagonisten, philosophischen Betrachtungen und der Darstellung gesellschaftlicher Verhältnisse viel Raum ein. So kann sich der Leser auf einen typischen Leon-Roman freuen und auf ein Wiedersehen mit alten Bekannten vor der Kulisse der verschneiten Lagunenstadt. - Alexandra Plath

Metro 2033: Roman (Metro-Romane) - Dmitry Glukhovsky
Buch:Metro 2033: Roman (Metro-Romane)
Autor:Dmitry Glukhovsky, Ausgabe vom 3. Nov. 2008, Broschiert, Verkaufsrang 240981
Preis: 14,99 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Metro 2033 - Dmitry Glukhovsky unter  

Schwarzes Fieber: Ein Fall für Alexander Gerlach (Alexander-Gerlach-Reihe, Band 4) - Wolfgang Burger
Buch:Schwarzes Fieber: Ein Fall für Alexander Gerlach (Alexander-Gerlach-Reihe, Band 4)
Autor:Wolfgang Burger, Ausgabe vom 1. April 2008, Taschenbuch, Verkaufsrang 187175
Preis: 9,99 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Schwarzes Fieber Ein Fall für - Wolfgang Burger unter  
Product Description
Alexander-Gerlach-Reihe: Schwarzes Fieber: Ein Fall für Alexander Gerlach
0

Die Pfeiler der Macht: Roman - Ken Follett
Buch:Die Pfeiler der Macht: Roman
Autor:Ken Follett, Ausgabe vom 30. April 1996, Taschenbuch, Verkaufsrang 274989
Pfeiler der Macht - Ken Follett unter  
Die Pfeiler der Macht: Roman
Schon der erste Satz im Roman von Ken Follett gehört zu den Anfangssätzen, bei denen einfach alles stimmt. Wie mit einem unsichtbaren Sog wird der Leser in die Handlung des Buches hineingezogen: " An jenem Tag, an dem die Tragödie ihren Lauf nahm, standen alle Schüler der Windfield School unter Hausarrest und durften ihre Zimmer nicht verlassen. "
An einem heißen Nachmittag im Jahre 1866 unternimmt eine kleine Gruppe von Jungen unerlaubterweise einen Ausflug zu einem Badesee. Für einen der Buben endet der Ausflug tödlich. Sein Tod wird vertuscht, doch noch Jahre später geistert dieses Unglück immer noch durch das Leben seiner Kameraden. War es ein Unfall? Ein dummer Jungenstreich oder war es ein kaltblütig geplanter Mord?
Der Unfall spielt hinein in das große und angesehene Bankhaus Pilaster. Mittelpunkt der traditionsbewußten Bankiersfamilie ist Augusta Pilaster, die mit allen Mitteln dafür sorgt, daß ihr Sohn auf keinen Fall in Zusammenhang mit dem unglückseligen Badeunfall gebracht wird.
Augusta ist der erste weibliche Bösewicht aus der Feder von Ken Follett. Sie ist eine faszinierende, herrlich bösartige Frau, die bei ihren Mitmenschen ein ungeahntes Potential an krimineller Energie entfachen kann. Die Mitglieder und Freunde der Familie umkreisen Augusta wie Planeten. Sie werden von ihr mit unbeschreiblicher Kraft angezogen und können sich ihrem Bann nicht entziehen. Augusta gibt ihrem Leben die Richtung, allerdings nicht immer zum Besten der Betroffenen, sondern sie spinnt ihre feinen Intrigen nur zu ihrem eigenen Vorteil.
Alles was sie will, ist Macht - und die um jeden Preis. Das dafür notwendige Geld hat sie schon, denn sie ist mit dem geachteten Bankier Joseph Pilaster verheiratet. Augusta träufelt ihr Gift wohl dosiert und beständig in den Kreislauf der Familie und Follett beschreibt auf seine unvergleichliche Art, wie es langsam, aber dennoch tödlich wirkt. Ken Follett hat sich nach seinem grandiosen Mittelalterepos < I> Die Säulen der Erde nun dem England des 19. Jahrhunderts zugewandt. Übrigens sind sich die beiden Titel nur auf deutsch so frappierend ähnlich. Im Original heißt das neue Buch viel passender < I> A Dangerous Fortune.
In seinem Roman < I> Die Pfeiler der Macht schildert er das viktorianische England mit seiner sozialen Ungerechtigkeit, der vorgeschobenen Prüderie, der Prostitution und der aufkeimenden Frauenbewegung. Ken Follett gelingt es meisterhaft, historisches Zeitkolorit mit fesselnden Charakteren zu verbinden. Für den Leser ergibt das einen gelungenen Lesecocktail. Ganz besonders schön sind die Buchkunstarbeiten. Es sind Illustrationen und Vignetten von Achim Kiel, die die Atmosphäre des viktorianischen Londons einfangen. Erfreulich ist, daß es immer noch Verlage gibt, die auf solche Schmankerl für den Leser nicht verzichten. < I>-Manuela Haselberger

Metro 2034 - Roman (Metro-Romane, Band 2) - Dmitry Glukhovsky
Buch:Metro 2034 - Roman (Metro-Romane, Band 2)
Autor:Dmitry Glukhovsky, Ausgabe vom 5. Okt. 2009, Broschiert, Verkaufsrang 318208
Preis: 14,99 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Metro 2034 - Dmitry Glukhovsky unter  

Lasset die Kinder zu mir kommen: Commissario Brunettis sechzehnter Fall - Donna Leon
Buch:Lasset die Kinder zu mir kommen: Commissario Brunettis sechzehnter Fall
Autor:Donna Leon, Ausgabe vom 27. Okt. 2009, Taschenbuch, Verkaufsrang 88186
Preis: 10,90 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Lasset die Kinder zu mir - Donna Leon unter  
Product Description
ca. 300g, kleine Leseknicke am Buchrücken < 2mm. Der Versand erfolgt bei Bestellungen bis 16:00 Uhr am Tage der Bestellung, ansonsten spätestens einen Werktag nach Bestellungseingang. Die Bücher sind, wenn nicht anders angegeben, dem Alter entsprechend, in sehr gutem bis gutem Zustand. Sollte kein Produktbild hinterlegt sein senden wir es Ihnen auf Anfrage gerne per E-Mail zu. Für weitere Nachfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
0

Quattro Stagioni: Ein Jahr in Rom (Ullstein Taschenbuch) - Stefan Ulrich
Buch:Quattro Stagioni: Ein Jahr in Rom (Ullstein Taschenbuch)
Autor:Stefan Ulrich, Ausgabe vom 10. April 2008, Taschenbuch, Verkaufsrang 625516
Quattro Stagioni Ein Jahr in - Stefan Ulrich unter  
Product Description
Taschenbuch wie abgebildet, Rücken ohne Lesefalten
0

Tod und Teufel - Frank Schätzing
Buch:Tod und Teufel
Autor:Frank Schätzing, Ausgabe vom 1. Juli 2003, Taschenbuch, Verkaufsrang 13587
Preis: 11,00 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Tod und Teufel - Frank Schätzing unter  
15. Aufl. Goldmann, München, 2003. 507 S. , T B - Neuwertig -
Köln im Jahr 1260. Durch die Gebeine der Heiligen Drei Könige, die der Erzbischof Rainald von Dassel als Kriegsbeute mitgebracht hat, hat sich in die einstmals kleine Stadt zu einem der größten Pilgerorte der Christenheit entwickelt - einen Pilgerort zudem, den mit dem Dom eine (wenn auch unfertige) Kathedrale krönt.
Aber nicht nur Gläubige zieht das fromme Treiben an, sondern auch Verbrecher, Strolche oder Mörder. Darunter sind eher liebenswerte Streuner wie Jacob, der aufgrund seiner roten Haare "der Fuchs" genannt wird, aber auch wahrhaft diabolische Gestalten wie der Schatten, den Reisende schon einmal gern mit dem Leibhaftigen oder einem Wolf verwechseln. Die Wege von Fuchs und Wolf kreuzen sich, was Jacob zum Verhängnis zu werden droht. Denn ausgerechnet er beobachtet, wie jemand den Dombaumeister vom Gerüst stürzt - und verrät sich selbst dadurch, dass im selben Moment der Ast jenes Baumes bricht, auf den Jacob zum Apfelstehlen gestiegen war. Von nun an muss Jacob um sein Leben fürchten, und nicht nur das: Jeder, mit dem er spricht, stirbt eines unnatürlichen Todes . . .
Berühmt geworden ist Frank Schätzing mit seinem fulminant erfolgreichen Ökothriller Der Schwarm über eine außer Kontrolle geratene Unterwasserwelt. Dabei hat der Gründer und kreative Geschäftsführer einer Kölner Werbeagentur einmal ganz klein angefangen und sich mit Lokalkrimis wie Mordshunger eher im Umfeld der Rheinmetropole einen Namen gemacht. Fast könnte man sagen: Ganz zu Recht - gäbe es da nicht Schätzings überaus lesenswertes Krimidebüt Tod und Teufel, das, anders als Der Schwarm, nicht so sehr wegen seiner originellen Handlung besticht, sondern durch sein historisches Kolorit. Auch wenn es oft so aussieht, als hätte Schätzing die Versatzstücke moderner Krimiliteratur genommen und Ihnen einen mittelalterlichen Mantel übergeworfen: Jeder Freund historischer Romane sollte Tod und Teufel unbedingt lesen. -Isa Gerck

Teuflische Versprechen: Julia Durants 8 - Fall (Julia Durant ermittelt, Band 8) - Andreas Franz
Buch:Teuflische Versprechen: Julia Durants 8 - Fall (Julia Durant ermittelt, Band 8)
Autor:Andreas Franz, Ausgabe vom 1. Aug. 2005, Taschenbuch, Verkaufsrang 15999
Preis: 9,99 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Teuflische Versprechen Julia Durants 8 - Andreas Franz unter  
Product Description
Korruption und Menschenhandel in der besten Gesellschaft Frankfurts<" B R>" In der Praxis der Psychologin Verena Michel taucht eines Tages eine völlig verängstigte junge Frau aus Moldawien auf Maria wurde, zusammen mit einigen Schicksalsgenossinnen, als Sexsklavin in einer alten Villa gehalten und konnte ihrem Martyrium nur knapp entkommen. Die Psychologin bringt die Frau zu der befreundeten Anwältin Rita Hendriks. Diese ist entsetzt über das, was sie von Maria erfährt, und setzt alle Hebel in Bewegung, um der Frau zu helfen. Kurz darauf ist Rita tot. Ein Fall für die engagierte Frankfurter Kommissarin Julia Durant, die bei ihren Ermittlungen bald zwei weiteren ungeklärten Morden auf die Spur kommt.
0

Dating Berlin - Sonia Rossi
Buch:Dating Berlin
Autor:Sonia Rossi, Ausgabe vom 10. Febr. 2010, Taschenbuch, Verkaufsrang 308558
Dating Berlin - Sonia Rossi unter  
.
Männer gibt es in allen Variationen. Welches Exemplar dieser Spezies ist hingegen alltagstauglich, trotzdem anziehend und womöglich die große Liebe? Sonia Rossi sorgte mit Fucking Berlin für Furore, indem sie unter jenem Pseudonym unverblümt ihr Doppelleben als Prostituierte und Studentin schilderte. Körperliche Hingabe für schöne Scheine ist nun passé. In Dating Berlin sucht die 25-jährige, alleinerziehende Mutter etwas gänzlich anderes: Mr Right, den Mann fürs Leben.
Die Prinzenjagd im Schmelztiegel der Großstadt gestaltet sich kaum weniger abenteuerlich als Sonia Rossis Bordellerfahrungen. Aktiver Männerfang ist anstrengend. Folglich beginnt sie mit der bequemen Internetlösung: Seriöse Partnerbörse auswählen, Profil erstellen, Vorlieben präsentieren, Bild hinzufügen, dann warten. Binnen Kurzem wird das Postfach der attraktiven Italienerin überflutet. Gleich beim ersten Date einen Volltreffer zu landen, wäre indes unrealistisch. Tatsächlich entpuppt sich der auserkorene, vermeintlich makellose Gentleman als Egomane. Jeder Monat hält von nun an männliche Überraschungen bereit: Zu braver alleinerziehender Vater, Workaholic, Checker. Auch beim Speeddating stellt sich kein Erfolg ein. Diverse Enttäuschungen steigern allmählich die Sehnsucht nach echter Zuneigung ins Unermessliche. Doch endlich taucht E R auf ? und mit ihm das teenagerhafte Gefühl, verknallt auf rosa Wolken zu schweben. Sollte er wirklich schon Mr Right sein?
Sonia Rossi lässt ihre Leserinnen und Leser an einem permanenten Taumel zwischen abgeklärtem Sex, erotischer Hemmungslosigkeit und zärtlichem Anschmiegen teilhaben. Sprachlich ändert sie währenddessen nichts an ihrer bereits bekannten, schnörkellosen Direktheit: " Ein bisschen Small Talk, ficken, anziehen und gehen". Ja, auf den ersten Blick klingt das unterkühlt. Andererseits kommen die Aufzeichnungen der Autorin natürlich, offen und an vielen Stellen überaus menschlich rüber. Das ist Rossis großes Plus, das macht den Unterschied zu billigen Romanen à la " Sex sells" aus, die bloß provozieren wollen. ? Fenja Wambold

Seite 1 Eine zurück 12 3 4 5 6 7 8 9 10  Eine weiter