Bücher Bücher Elektronik, Foto Elektronik, Foto Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Drogerie und Bad Drogerie und Bad Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche Spielzeug Spielzeug
Computerspiele Computerspiele Software Software Küchengeräte Küchengeräte
DVDs - Filme DVDs - Filme Lebensmittel Lebensmittel Musik-CDs Musik-CDs
DVDs, Blu-ray
Musik
Klassik und Oper
Konzert

Symphonik 08

Wiener Philharmoniker - Sommernachtskonzert 2013

Wiener Philharmoniker - Sommernachtskonzert 2013

DVD


Neben dem beliebten Neujahrskonzert präsentieren die berühmten Wiener Philharmoniker jedes Jahr ein zweites unvergessliches Konzert-Highlight. Der stimmungsvolle Rahmen des Sommernachts-Konzertes ist der berühmte Park von Schloss Schönbrunn, neben dem Wiener Musikverein ein weltbekanntes Wahrzeichen Wiens. Am 31. Mai werden die Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Lorin Maazel dort ein äußerst attraktives Programm spielen mit Musik der Komponisten, die dieses Jahr Jubiläum feiern. Es erklingen berühmte Stücke wie der Triumphmarsch aus Aida, Ouvertüren aus den Opern " Otello", " Luisa Milla" und " Macht des Schicksals" von Verdi, die " Gralserzählung" oder der " Liebestod" aus Tristan und Isolde von Wagner und als krönender Abschluss " Wiener Blut" von Johann Strauss. Das unvergleichlich stimmungsvolle und hochwertige Konzerterlebnis, welches über 100. 000 Besucher anzieht und auch im deutschen Fernsehen zu erleben sein wird, erscheint erstmals bei Sony Classical.



Schönbrunn 2012 Summer Night Concert

Schönbrunn 2012 Summer Night Concert

DVD


Grammy and Gramophone award-winner Gustavo Dudamel conducts the Vienna Philharmonic in the classical summer event of 2012: Vienna's " Summer Night Concert", live from the magnificent Baroque gardens of Schönbrunn Palace. Seen and heard by nearly a million music-lovers in over 60 countries around the globe, the colourful programme features favourite dances from the world of opera plus - to celebrate the composer's 150th anniversary - Debussy's immortal seascapes.

Beethoven - Symphonies 1-9 [4 DVDs]

Beethoven - Symphonies 1-9 [4 DVDs]

DVD


Beinhaltet:
B E E T H O V E N - S Y M P H O N I E S 1, 6 & 8
" Werke"
Ludwig van Beethoven: Sinfonien Nr. 1, 6 & 8
" Interpreten"
Berliner Philharmoniker
Leitung: Claudio Abbado
" Aufnahme"
Accademia Nazionale di Santa Cecilia, Rom, Februar 2001
" Ludwig van Beethoven: Symphonies 1, 6 & 8"
Sämtliche Sinfonien von Ludwig van Beethoven werden in der nächsten Zeit von Euro Arts in Form einer Special Edition veröffentlicht und das ausschließlich in Einspielungen unter der Leitung des ehemaligen Chefdirigenten der Berliner Philharmoniker, Claudio Abbado. Über das Jahr 2007 verteilt werden die einzelnen D V Ds des Zyklus im Handel erscheinen. Jede der Sinfonien ist ein Meisterwerk für sich. Große Unterschiede kennzeichnen die Werke, die einzelnen Sinfonien repräsentieren sozusagen den jeweiligen Entwicklungsstand, in dem sich Beethoven zur Zeit des Komponierens befand. Interessant an der Zusammenstellung auf dieser D V D ist, daß Beethoven die 1. und 8. Sinfonie in einer Zeitspanne von 10 Jahren schrieb, wir damit also hier das Anfangs- sowie das Reifestadium seiner Schaffenskraft im direkten Vergleich erleben können. Die berühmte 6. Sinfonie, die " Pastorale", beschließt die außergewöhnlich gelungene Interpretation der Werke durch den Maestro und sein Orchester.
Zudem eröffnet sich dem Zuschauer eine besondere Möglichkeit: Während der 6. Sinfonie kann er durch Betätigen der Angle-Taste auf seiner D V D-Fernbedienung die Perspektive der Musiker auf Claudio Abbado einnehmen. Es ist erstaunlich, mit welcher Souveränität Claudio Abbado Beethovens Musik geistig durchdringt und so sein Orchester zu Höchstleistungen antreibt.
B E E T H O V E N - S Y M P H O N I E S 2 & 5
" Werke"
Ludwig van Beethoven - Symphonie No. 2 & 5
" Musik"
Berliner Philharmoniker
Dirigent: Claudio Abbado
" Aufnahme"
Accademia Nazionale di Santa Cecilia, Rome, February 2001
B E E T H O V E N - S Y M P H O N I E S 3 & 9
" Werke"
Symphony No. 9 in D minor, Op. 125 " Choral"
Symphony No. 3 in E flat major, Op. 55 " Eroica"
" Interpreten"
Karita Mattila, Violeta Urmana, Thomas Moser, Eike Wilm Schulte
Swedish Radio Choir
Eric Ericson Chamber Choir
Berliner Philharmoniker
Leitung: Claudio Abbado
" Aufnahme"
Mai 2000 ( Sinfonie Nr. 9) und Februar 2001 ( Sinfonie Nr. 3)
" Beethoven Symphonies 3 & 9"
Wie es sich wohl anfühlt, selbst einmal als Dirigent am Pult zu stehen und ein riesiges und renommiertes Sinfonieorchester wie die Berliner Philharmoniker zu leiten? Zumindest den Blickwinkel des Dirigenten kann der Zuschauer einnehmen, schaut er sich die vorliegende Aufzeichnung des hochkarätigen Konzerts in der Perspektive der Dirigentenkamera an. Betätigt man die " Angle"-Taste der Fernbedienung des D V D-Geräts, kann man jedoch auch in der Konzertschnitt-Fassung erleben, wie Claudio Abbado die beiden Schlüsselwerke von Beethoven zum Leben erweckt.
Am 1. Mai, genau vor 25 Jahren, wurden die Berliner Philharmoniker gegründet und seit 1991 veranstaltet das Berliner Orchester an diesem Datum alljährlich ein Konzert an bedeutungsvollen Aufführungsorten in ganz Europa. Abbado und sein Orchester musizieren im Jahr 2000 an einem Ort, der kaum wie ein anderer für das Wirken des Ausnahmeorchester steht: in der von Hans Scharoun im Jahr 1963 entworfene Berliner Philharmonie.
B E E T H O V E N - S Y M P H O N I E S 4 & 7
" Werke"
- Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 4 in B-Dur op. 60
- Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 7 in A-Dur op. 92
" Interpreten"
Berliner Philharmoniker
Leitung: Claudio Abbado
" Aufnahme"
Accademia Nazionale di Santa Cecilia, Rom, Februar 2001
" Beethoven - Symphonies 4 & 7"
1989, nur wenige Monate nach dem Tod Herbert von Karajans, wählten die Berliner Philharmoniker Claudio Abbado zu ihrem neuen künstlerischen Leiter. Die Musikwelt war überrascht und irritiert - Abbado verkörperte das genaue Gegenteil von Karajan. Anfangs war das nicht leicht. Es gab unterschiedliche Auffassungen und Konflikte. Aber dann wuchsen Orchester und Dirigent immer enger zusammen. (. . . ) Heute spricht Abbado von einer wunderbare Harmonie, die sich in den zwölf Jahren seiner Zusammenarbeit mit dem Orchester eingestellt hat. Im Februar 2001 gastierten die Berliner mit ihrem Chef in der Accademia Nazionale di Santa Cecilia in Rom. Alle Beethoven-Symphonien standen auf dem Programm. Der Erfolg war überwältigend, es gab Standing Ovations nach jeder Aufführung. Die Kritik sprach von Sternstunden der Musik. (. . . )
Als besonderen Service bietet diese D V D Aufnahmen der sogenannten Dirigenten-Kamera. Sie zeigt den Maestro von vorne, so, wie seine Musiker ihn erleben. Mit klarer rhythmischer Zeichengebung und weit ausschwingenden Gesten führt Abbado das Orchester durch die Partituren, wobei seine Körpersprache, sein konzentriertes Hinhorchen in den Klang, sein waches Auge und sein Gesichtsausdruck die Stimmung und den Ablauf der Musik wiederspiegeln. Hörend kann man zu diesen Bildern erfahren, wie die Philharmoniker Abbados musikalische Vorstellungen in Klang umsetzen - in einer in vielen Jahren gewachsenen Übereinkunft gemeinsamer künstlerischer Erfahrung und Verantwortung.
- Hans-Ludwig Feldgen


Grand Piano - Symphonie der Angst - Patricia Monné, Damien Chazelle, Gabriel Arias-Salgado, Jose Luis Romeu, Rodrigo Cortés, Javier Alvariño, Unax Mendia, Adrián Guerra, Axel Kuschevatzky, Myles Nestel, Núria Valls

Grand Piano - Symphonie der Angst

Patricia Monné, Damien Chazelle, Gabriel Arias-Salgado, Jose Luis Romeu, Rodrigo Cortés, Javier Alvariño, Unax Mendia, Adrián Guerra, Axel Kuschevatzky, Myles Nestel, Núria Valls

DVD


Hochkarätig besetzter Thriller von den Machern von " Buried - lebendig begraben" mit den Hollywoodstars Elijah Wood und John Cusack. Die Angst spielt mit, als sich Starpianist Tom Selznick ( Elijah Wood) nach einer fünfjährigen Pause wieder an den Konzertflügel setzt. Zu Ehren seines ehemaligen Lehrers will der unter schwerem Lampenfieber leidende Künstler das schaffen, was zuvor noch niemandem gelungen ist. Er will eine ganz besondere Komposition fehlerfrei aufführen: das "unspielbare" Stück. Doch für Tom geht es dabei nicht nur um seinen Ruf als Pianist, sondern um sein Leben. Denn während seines Auftritts findet er zwischen den Notenblättern eine geheimnisvolle Nachricht, in der ihm mit dem Tod gedroht wird, sollte er auch nur ein einziges Mal den falschen Ton treffen. Ein perfides Katz- und Mausspiel beginnt?

 Bluejasmine 01  Bluejasmine 02  Bluejasmine 03  Bluejasmine 04  Bluejasmine 05  Bluejasmine 06

Regisseur Eugenio Miro sorgt mit " Grand Piano" für nervenaufreibende Spannung in bester Alfred Hitchcock-Manier. Der Thriller im Stil von " Nicht auflegen!" begeisterte das Festivalpublikum von Sitges bis Austin mit seinem packenden Plot und unvorhersehbaren Wendungen. In der Rolle des Starpianisten zeigt Hollywood-Superstar Elijah Wood sein ganzes Können. Das hochkarätige Schauspiel-Ensemble wird durch John Cusack, Kerry Bishé, Allen Leech und Tamsin Egerton ergänzt.

Rezensionen

" Stylish und unglaublich unterhaltsam - G R A N D P I A N O ist ein Hochgenuss für alle Genre-Liebhaber? (veritefilmmag. com)

" Ansprechender Horrorthriller - wie S P E E D am Piano" ( Variety)



Andris Nelsons/Gewandhausorchester: Sinfonien [Blu-ray]

Andris Nelsons/Gewandhausorchester: Sinfonien [Blu-ray]

Blu-ray


Andris Nelsons' Antritts-Konzertreihe beim Leipziger Gewandhausorchester Die festliche Konzertreihe zur Amtseinführung von Andris Nelsons als 21. Gewandhauskapellmeister und zum 275-jährigen Bestehen des Gewandhausorchesters endete mit einer fesselnden Aufführung von zwei großen sinfonischen Werken der Musikgeschichte. Mozarts Sinfonie Nr. 40 ist eine von nur zweien, die Mozart in Moll geschrieben hat, was ihre besondere Position in seinem Sinfoniekanon nur noch verstärkt. Tschaikowsky war ein Bewunderer von Mozarts Musik und paarte die Uraufführung seiner selbst dirigierten Sechsten Symphonie mit Tänzen aus Mozarts Oper Idomeneo. Die Symphonie Pathétique, wie Tschaikowksys Sechste später genannt wurde, sollte sein Vermächtnis werden, da Tschaikowski nur wenige Tage nach ihrer Uraufführung starb. D V D und Blu-ray zeigen eine Aufzeichnung aus dem Gewandhaus zu Leipzig vom 15. und 16. März 2018.

Brahms, Johannes - Sinfonien Nr. 1-4 [2 DVDs]

Brahms, Johannes - Sinfonien Nr. 1-4 [2 DVDs]

DVD


" Musik"
Berliner Philharmoniker
Conductor: Herbert von Karajan
Here are Herbert von Karajan's celebrated interpretations of the four Brahms symphonies recorded in concert in 1973, at the peak of his career.


Mahler: Sinfonie Nr. 1 [Gewandhausorchester Leipzig] [Blu-ray]

Mahler: Sinfonie Nr. 1 [Gewandhausorchester Leipzig] [Blu-ray]

Blu-ray


Gustav Mahlers Sinfonie Nr. 1 zählt zu den unbegreiflichen Wundern der Musikgeschichte. Rigoros eigenartig, verstörend neu und zeitlos modern ist diese Musik. " Wie ein Naturlaut" steht über den ersten Tönen der Sinfonie. Es ist zugleich " Vorsatz" und Schlüssel zu Mahlers Sinfonik insgesamt. Seine Musik fängt dieses Tönen der Welt ein, überführt es in Symphonik im alten, umfassenden Sinn des Wortes und gestaltet daraus seine Kunstwerke des " Zusammenklingens". Vom militärisch konnotierten Marsch über Volkslied, Tanz- und Unterhaltungsmusik bis hin zu Tierlauten: Alles hat seinen Raum in Mahlers Welten-Symphonik. Anfang 1888 innerhalb nur weniger Monate in Leipzig entstanden, ist Mahlers Sinfonie Nr. 1 ein wahrhaftiger musikalischer Aufbruch. Riccardo Chailly und das Gewandhausorchester Leipzig erwecken Mahlers Naturlaut-Malerei in einer fesselnden Aufführung zum Leben. Eine Aufzeichnung aus dem Gewandhaus zu Leipzig, Januar 2015

SALZBURG FESTIVAL 2012 Wiener Philharmoniker

SALZBURG FESTIVAL 2012 Wiener Philharmoniker

DVD


Das Programm ist der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts gewidmet und war eines der Highlights des Festivals 2012. Mariss Jansons, der erst vergangene Woche mit dem renommierten Ernst von Siemens Musikpreis ausgezeichnet wurde und die Sopranistin Nina Stemme bieten eine " Konzerterfahrung der Superlative" ( Kurier). Ihre Aufführung von Wagners " Wesendonck-Liedern" ist eine absolute Neuheit auf D V D und Blu-ray. Die brilliante Lesung von Richard Strauss Tongedicht Don Juan und Johannes Brahms' Sinfonie Nr. 1 komplettieren diese exzellente Aufführung.

Mariss Jansons dirigiert Dvorak und Mussorgsky

Mariss Jansons dirigiert Dvorak und Mussorgsky

DVD


Live aus dem Herkulessaal der Münchner Residenz, München, 2014 - Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, dirigiert von Marris Jansons. Werke:
Antonin Dvorak/ Symphony No. 9 in E minor, opus 95: " Aus der Neuen Welt" - Modest Mussorgsky: " Bilder einer Ausstellung"


Carlos Kleiber - Beethoven, Brahms, Mozart

Carlos Kleiber - Beethoven, Brahms, Mozart

DVD


Ludwig van Beethoven (1770-1827)
01 Overtüre " Coriolan", Op. 62
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Symphonie Nr. 33 B-dur, K V 319
02 1. Allegro assi
03 2. Andante moderato
04 3. Menuetto
05 4. Allegro assai
Johannes Brahms (1833-1897)
Symphonie Nr. 4 e-moll, Op. 98
06 1. Allegro non troppo
07 2. Andante moderato
08 3. Allegro giocoso - Poco meno presto - Tempo I
09 4. Allegro energico e passionato - Più allegro
Bayerisches Staatsorchester
This Concert with the Bayerisches Staatsorchester from Munich's Herkulessaal in October 1996 was on of his last.

DVDs, Blu-ray, Kategorie Symphonik, Weitere Seiten:
 1      2      3      4      5      6      7      8      9      10    

Aktuelle Angebote direkt von Amazon zum Thema