Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!
Deutsche Dichter - Ihr Leben und Werk: Deutsche Dichter des 17. Jahrhunderts: Ihr Leben und Werk -
Deutsche Dichter - Ihr Leben und Werk: Deutsche Dichter des 17. Jahrhunderts: Ihr Leben und Werk

Chinesische Teppiche. 17. - 20. Jahrhundert - Hans Achim Lorentz
Chinesische Teppiche. 17. - 20. Jahrhundert
Autor: Hans Achim Lorentz

Das Lustwäldchen. Galante Gedichte der deutschen Barockzeit -
Das Lustwäldchen. Galante Gedichte der deutschen Barockzeit

Von Spitzbuben, liederlichen Weibsmenschen und anderen Galgenvögeln. Räuberbanden des 17.-19. Jahrhunderts -
Von Spitzbuben, liederlichen Weibsmenschen und anderen Galgenvögeln. Räuberbanden des 17.-19. Jahrhunderts
Verlag Weisser Stein, Greiz, 1992. 254 S. , kart. - Gutes Exemplar -

Deutsche und europäische Barockliteratur (Sammlung Metzler) - Gerhart Hoffmeister
Deutsche und europäische Barockliteratur (Sammlung Metzler)
Autor: Gerhart Hoffmeister

Deutsche Gesangstraktate des 17. Jahrhunderts. Daniel Friderici, Johann Andreas Herbst, Johann Crüger (Documenta musicologica) -
Deutsche Gesangstraktate des 17. Jahrhunderts. Daniel Friderici, Johann Andreas Herbst, Johann Crüger (Documenta musicologica)

Der tolle Bomberg. Ein westfälischer Schelmenroman. - Josef Winckler
Der tolle Bomberg. Ein westfälischer Schelmenroman.
Autor: Josef Winckler

Emblematik im Barock in Andreas Gryphius`  "Catharina von Georgien" - Anna-Lena Walter
Emblematik im Barock in Andreas Gryphius` "Catharina von Georgien"
Autor: Anna-Lena Walter
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1, 3, Universität Konstanz, Veranstaltung: Barock, 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: " Keine Epoche der europäischen Kulturgeschichte ist so von Widersprüchen geprägt wie das Zeitalter des Barock. " Während sich zu Zeiten der Renaissance der Mensch seiner Freiheit und seiner schöpferischen Möglichkeiten bewusst wurde, sich erstmals als eigenständiges Individuum zu begreifen schien und sich ein dem Diesseits zugewandtes Lebensgefühl entwickelte, so scheint das Weltbild des barocken Zeitalters dem vollständig entgegen zu stehen. Nahezu jeder Lebensbereich ist von Antithetik geprägt: Ewigkeit und Zeit, Wohlstand und Armut, Aufbau und Zerstörung. Die starken Gegensätze und Spannungen bringen ein großes Vergänglichkeitsbewusstsein in der Gesellschaft zu Tage. Ebenso wirkt die Allgegenwärtigkeit des Todes, ausgelöst durch den 30-jährigen Krieg, der Lebensgier der Menschen entgegen, was sowohl die Entstehung von religiösen Schwärmereien, als auch fanatischem Glauben noch stärker vorantreibt. Die deutsche Barockliteratur versucht das Lebensgefühl der Zeit zu thematisieren und dabei besonders "die polaren Spannungen, [. . . ] das Gegeneinander von üppigem Diesseitsgenuß und fanatischer Jenseitssehnsucht, [. . . ] Körperschwere und Geistesauftrieb" aufzugreifen und zu diskutieren. Eine besondere Bedeutung kommt hierbei der Bildlichkeit zu. Über die Jahre hinweg entstand eine Vielzahl an Bildern, deren Bedeutungen festgelegt, und die, systematisiert und geordnet, den Dichtern des Barocks zugänglich waren. Sie wurden immer wieder aufgegriffen und in neuen Variationen dargestellt, wobei verbindliche Inhalte und vorgeschriebene Regeln einzuhalten waren. Die bedeutendsten Stilmittel sind dabei Metonymien, Metaphern, Embleme und Allegorien. So wird das 17. Jahrhundert oft auch als "emblematisches" oder "allegorisches" Jahrhundert bezeichnet. Auch Andreas. . .

Theorie und Technik des Romans im 17. und 18. Jahrhundert: II. Spätaufklärung, Klassik und Frühromantik (Deutsche Texte, Band 17) -
Theorie und Technik des Romans im 17. und 18. Jahrhundert: II. Spätaufklärung, Klassik und Frühromantik (Deutsche Texte, Band 17)
belletristik - oktav paperback

Erste Seite Eine zurück     1      2      3      4     Seite 5     6      7      8      9      10      Eine weiter 


Buch, Hörbücher

<

Fachbücher

<

Germanistik

<

Epochen

<

Barock

(Seite 5)