Bücher Bücher Elektronik, Foto Elektronik, Foto Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Drogerie und Bad Drogerie und Bad Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche Spielzeug Spielzeug
Computerspiele Computerspiele Software Software Küchengeräte Küchengeräte
DVDs - Filme DVDs - Filme Lebensmittel Lebensmittel Musik-CDs Musik-CDs
Buch, Hörbücher
Fachbücher
Romanistik
Französisch
Linguistik

Syntax 07

Français populaire im siècle classique: Untersuchungen auf der Grundlage der «Agréables Conférences de deux paysans de Saint-Ouen et de Montmorency ... (1649-1651) (Bonner Romanistische Arbeiten) - Jana Birk

Français populaire im siècle classique: Untersuchungen auf der Grundlage der «Agréables Conférences de deux paysans de Saint-Ouen et de Montmorency ... (1649-1651) (Bonner Romanistische Arbeiten)

Jana Birk

Taschenbuch


Die Erforschung der gesprochenen Sprache in der Diachronie mit einem besonderen Augenmerk auf den einzelnen sprachlichen Varietäten des Diasystems Französisch ist in der romanistischen Sprachwissenschaft zunehmend thematisiert worden. Insbesondere wurde dabei die Notwendigkeit, die sprachgeschichtliche Entwicklung nicht-standardsprachlicher Varietäten eingehender zu erfassen, immer wieder betont. Die Arbeit analysiert systematisch die Sprache der ' Agréables Conférences '(1649-1651) im Vergleich mit anderen für das 'français populaire 'relevanten zeitgenössischen Textsorten und Grammatiken, mit dem Ziel, neue Erkenntnisse über den französischen Substandard im 17. Jahrhundert und sein Verhältnis zum 'bon usage 'und zu heutigen Varietäten zu gewinnen.

Vergleichende Studien zur romanischen und deutschen Grammatikographie (Studien zur romanischen Sprachwissenschaft und interkulturellen Kommunikation) - Michael Schreiber

Vergleichende Studien zur romanischen und deutschen Grammatikographie (Studien zur romanischen Sprachwissenschaft und interkulturellen Kommunikation)

Michael Schreiber

Taschenbuch


In den vergangenen beiden Jahrzehnten sind zahlreiche neue Grammatiken der drei "großen" romanischen Sprachen ( Französisch, Italienisch, Spanisch) und des Deutschen erschienen. Es fehlte jedoch bisher eine sprachübergreifende Untersuchung zu diesen neuen Grammatiken. Eine solche Analyse, die in diesem Buch vorgestellt wird, kann bestimmte methodische Probleme der Grammatikographie deutlicher herausstellen als einzelsprachliche Untersuchungen. In der Untersuchung wird anhand ausgewählter Fallbeispiele dargelegt, wie methodische Probleme der traditionellen Grammatik ( Definition und Klassifikation der Wortarten, Beschreibung syntaktischer Konstruktionen, Verhältnis von Form und Funktion) in 40 neueren Grammatiken (je zehn pro Sprache) aus den Jahren 1978 bis 1999 behandelt werden und welche Rolle die Linguistik dabei spielt.

...«je ne me lasse point de te lire»: Zur Sprachgeschichte des Alltags in französischen Briefen in Deutschland (1792-1813) (Variolingua. Nonstandard - Standard - Substandard) - Christel Schlindwein

...«je ne me lasse point de te lire»: Zur Sprachgeschichte des Alltags in französischen Briefen in Deutschland (1792-1813) (Variolingua. Nonstandard - Standard - Substandard)

Christel Schlindwein

Taschenbuch


Die Arbeit spricht zwei zentrale Dimensionen an: die editoriale Dokumentationsleistung eines selbst entdeckten Korpus als Mainzer Beitrag zur Geschichte des deutsch-französischen Sprachkontakts und die varietätenlinguistische Behandlung dieses Korpus (99 Briefe aus der Zeit der Franzosenherrschaft in Mainz). Im Wesentlichen handelt es sich um Soldatenbriefe. Die Arbeit will dazu beitragen, auch die Alltagswelt mit den nichtliterarischen Textsorten für die französische Sprachgeschichtsschreibung in den Blick zu nehmen. Der Hauptteil der Arbeit beruht auf der Gliederungsebene von sogenannten Gebrauchsnormen, die die Textsorte ' Brief 'charakterisieren. Diese Gebrauchsnormbeschreibungen werden zunächst an der 'formalen Schreibkonvention 'exemplifiziert. Daran schließen sich Beobachtungen zur 'pragmatischen Dimension 'und die Behandlung ausgewählter 'grammatischer Probleme 'an'. ' Die Ergebnisse werden in einer Grammatik der Briefe in der Alltagskommunikation zusammengefasst. Die Briefe sind auf einer beigefügten C D enthalten.

Der «style indirect libre» in den Romanen Edmond Durantys (Bonner Romanistische Arbeiten) - Johannes van de Locht

Der «style indirect libre» in den Romanen Edmond Durantys (Bonner Romanistische Arbeiten)

Johannes van de Locht

B, Broschiert


Komplexe Prädikatsausdrücke im Deutschen und Französischen: Theoretische Aspekte, kontrastive Aspekte, Aspekte der Anwendung (Europäische ... / Publications Universitaires Européennes) - Heiner Böhmer

Komplexe Prädikatsausdrücke im Deutschen und Französischen: Theoretische Aspekte, kontrastive Aspekte, Aspekte der Anwendung (Europäische ... / Publications Universitaires Européennes)

Heiner Böhmer

B, Broschiert


Diskursanalyse: Untersuchungen zum gesprochenen Französisch- Akten der gleichnamigen Sektion des 1. Kongresses des Franko-Romanisten-Verbands (Mainz, 23.-26. September 1998)

Diskursanalyse: Untersuchungen zum gesprochenen Französisch- Akten der gleichnamigen Sektion des 1. Kongresses des Franko-Romanisten-Verbands (Mainz, 23.-26. September 1998)

Taschenbuch


Dieser Band vereinigt die Vorträge der Sektion " Diskursanalyse", die im Rahmen des 1. Kongresses des Franko-Romanisten-Verbands im September 1998 an der Universität Mainz gehalten wurden und in deren Mittelpunkt die Untersuchung von Äußerungen des gesprochenen Französischen in ihrem kommunikativen Kontext steht, wobei verschiedene theoretische Ansätze und verschiedene Aspekte dieses aktuellen Forschungsthemas zur Sprache kommen.

Studien zur Prädikation: Eine Analyse der Verbalperiphrasen der Phase im Französischen - Françoise Pouradier Duteil

Studien zur Prädikation: Eine Analyse der Verbalperiphrasen der Phase im Französischen

Françoise Pouradier Duteil

Taschenbuch


Die Perfekterfassung und das neugriechische Perfekt (Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes) - Christina Leluda-Voss

Die Perfekterfassung und das neugriechische Perfekt (Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes)

Christina Leluda-Voss

Taschenbuch


In diesem Buch werden die wichtigsten Perfekttheorien der modernen Sprachwissenschaft behandelt. Hierbei werden - oft auch in der Diachronie - folgende Sprachen untersucht: Deutsch, Chinesisch, Bulgarisch, Russisch, Türkisch, Romanisch sowie Mittel- und Neugriechisch. Ziel der Arbeit ist die Erstellung eines Beschreibungsmodells für das Perfekt auf der Basis des Neugriechischen. Besondere Berücksichtigung findet die Relation von Perfekt und Resultativ, Perfekt und perfektivem/imperfektivem Aspekt sowie die Interaktion von Perfekt und Lexikon. Zum Schluß wird die Gültigkeit der entwickelten Theorien an belletristischem und journalistischem Sprachmaterial des heutigen Griechenland überprüft.

De-Konstruktionen als Funktionale Projektionen: Zu einigen syntaktischen Aspekten von de-Konstruktionen im Französischen (Europäische Hochschulschriften - Reihe XXI) - Frank Burchert

De-Konstruktionen als Funktionale Projektionen: Zu einigen syntaktischen Aspekten von de-Konstruktionen im Französischen (Europäische Hochschulschriften - Reihe XXI)

Frank Burchert

B, Broschiert


Das schwarze Licht der Moderne: Zur Ästhetikgeschichte der Blindheit: On the Aesthetic History of Blindness (Communicatio, Band 34) - Kai Nonnenmacher

Das schwarze Licht der Moderne: Zur Ästhetikgeschichte der Blindheit: On the Aesthetic History of Blindness (Communicatio, Band 34)

Kai Nonnenmacher

Gebundene Ausgabe


Buch, Hörbücher, Kategorie Syntax, Weitere Seiten:
 1      2      3      4      5      6      7      8      9      10    

Aktuelle Angebote direkt von Amazon zum Thema