Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!
Vom Omaha Beach bis Sibirien: Horror - Odyssee eines Deutschen Soldaten - Kurt K Keller
Vom Omaha Beach bis Sibirien: Horror - Odyssee eines Deutschen Soldaten
Autor: Kurt K Keller

Alles zu seiner Zeit: Mein Leben - Michail Gorbatschow
Alles zu seiner Zeit: Mein Leben
Autor: Michail Gorbatschow

Mein Herz blieb in Russland: Russlanddeutsche erzählen aus ihrem Leben -
Mein Herz blieb in Russland: Russlanddeutsche erzählen aus ihrem Leben

A Writer At War: Vasily Grossman with the Red Army 1941-1945 - Vasily Grossman
A Writer At War: Vasily Grossman with the Red Army 1941-1945
Autor: Vasily Grossman
Used book

Lenin: Ein Leben - Victor Sebestyen
Lenin: Ein Leben
Autor: Victor Sebestyen

Und die Erde wird zittern: Rasputin und das Ende der Romanows - Douglas Smith
Und die Erde wird zittern: Rasputin und das Ende der Romanows
Autor: Douglas Smith
Rasputin und das Ende der Romanows
Gebundenes Buch
Auch hundert Jahre nach Rasputins Tod bleibt uns die wahre, historische Figur des Predigers verborgen, der wegen seinen Ausschweifungen und seiner Nähe zu den Romanovs verteufelt wurde. Bis jetzt.
In seiner großen, beeindruckenden Biographie zeigt uns Douglas Smith, dass Grigori Jefimowitsch Rasputin viel mehr war - eine schillernde Persönlichkeit in einer dramatischen Wendezeit. Der renommierte Historiker hat dazu in sieben Ländern eine Fülle von neuen Dokumenten entdeckt. Darin stößt er auf einen Rasputin, der jene tiefen Widersprüche zwischen dem alten und dem neuen Russland zu deuten wusste und der umso mehr darunter litt. Damit zeichnet Smith zugleich ein eindruckvolles Panorama einer haltlos gewordenen russischen Gesellschaft am Vorabend ihres Untergangs.

Mit Pak und Hetzer: Anekdoten eines Panzerjägers aus Krieg und Gefangenschaft - Ingo Möbius
Mit Pak und Hetzer: Anekdoten eines Panzerjägers aus Krieg und Gefangenschaft
Autor: Ingo Möbius
Heinz Kühn plante nach seinem Schulabschluß eine Laufbahn als Gemeindebeamter, zuvor mußte er jedoch noch seine Allgemeine Wehrdienstpflicht ableisten. Als er im Herbst 1938 in die Wehrmacht eintrat, begannen sich die Wolken am politischen Himmel Europas zu verfinstern. Über sein eigenes Schicksal konnte Kühn nicht mehr verfügen, er geriet in den Strudel der Ereignisse. Im Polenfeldzug erlebte er seinen ersten Kriegseinsatz. Als einfacher Panzerjäger und Richtschütze erwarb er sich das E K I I. Nach seiner Beförderung zum Gefreiten wurde er schnell für die Laufbahn eines Reserveoffiziers bestimmt. Den Beginn des Krieges gegen die Sowjetunion erlebte Kühn bereits als Leutnant und Zugführer. Es folgten die Vormarsch- und Winterkämpfe 1941/42. Nach dem Verlust aller Geschütze im Infanterieeinsatz mit dem E K I ausgezeichnet, kam es ab Sommer 1942 zur Neuaufstellung seiner Division in Frankreich. Zum Oberleutnant befördert, erlebte Kühn ab Januar 1943 ununterbrochen bis Kriegsende den Einsatz an der Ostfront. Ab Herbst 1943 war er Kompanieführer, erst noch ausgerüstet mit Panzerabwehrgeschützen im motorisierten Zug, später mit dem Panzerjäger " Marder I I I" und schließlich mit dem Jagdpanzer " Hetzer". In dieser Position erlebte er die Abwehr- und Rückzugskämpfe in der Ukraine, im Baltikum und die Materialschlachten im Kurland-Kessel. Bei Kriegsende Hauptmann und ausgezeichnet mit dem Deutschen Kreuz in Gold, geriet Kühn für 3 1/2 Jahre in sowjetische Gefangenschaft. In diesem Buch erinnert sich Kühn an die prägendsten Erlebnisse aus dieser Zeit. Es sind die Anekdoten eines Panzerjägers aus Krieg und Gefangenschaft. 302 Seiten, 105 bisher unveröffentlichte Fotos und Abbildungen, Hardcover, gebunden

Der Krieg hat kein weibliches Gesicht (suhrkamp taschenbuch) - Swetlana Alexijewitsch
Der Krieg hat kein weibliches Gesicht (suhrkamp taschenbuch)
Autor: Swetlana Alexijewitsch
46 th ed. Gr. -8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/ Pappeinband New York, London, Toronto, Sydney, Auckland, Doubleday, 2000 Buch und Zeitschriften Vlg. , 2003. 454 Seiten mit Schutzumschlag, dieser an den Rändern etwas berieben und knittrig, das Buch selbst tadellos, mit einer umfangreichen, etwas intimen Widmung des Autors für eine Dame N. seines Herzens, signiert und datiert (16 May 2003). Dan Brown (* 22. Juni 1964 in Exeter, New Hampshire) ist ein berühmter U S-amerikanischer Thriller-Autor, dessen Romane auch mit Erfolg verfilmt wurden.

Der junge Stalin - Simon Sebag Montefiore
Der junge Stalin
Autor: Simon Sebag Montefiore

Putin - der neue Zar: Seine Politik - Sein Russland - Steven Lee Myers
Putin - der neue Zar: Seine Politik - Sein Russland
Autor: Steven Lee Myers
Seine Politik - Sein Russland
Gebundenes Buch
Wladimir Putin - Aggressor oder legitimer Verteidiger nationaler Interessen? Reformer oder Sowjetnostalgiker? Antiwestler oder Erneuerer einer ehemaligen Weltmacht? Nur wenige Politiker polarisieren so stark wie der derzeitige Präsident der Russischen Föderation. Und doch wissen wir nur wenig über einen Mann, der sich zum Symbol des aufstrebenden Russlands gemacht hat. Wer ist Wladimir Wladimirowitsch Putin, woher kommt er und vor allem: Wie betreibt er das politische Geschäft?
Putin - der neue Zar ist die derzeit wohl umfassendste Beschreibung von Putins Weg zur Macht und von Russlands Renaissance als Gegenpol zum Westen. Steven Lee Myers liefert das packende Porträt eines politisch geschickten, ebenso kühl wie klug kalkulierenden Mannes mit enormen Ambitionen und geringen Skrupel. Er zeigt auch, dass ausgerechnet der Westen es war, von dem Putin das Handwerk der Macht gelernt hat und weshalb er sich später wieder, sozusagen als "enttäuschter Liebhaber", von ihm abgewendet hat.

Erste Seite Eine zurück     1     Seite 2     3      4      5      6      7      8      9      10      Eine weiter 


Buch, Hörbücher

<

Biografien und Erinnerungen

<

Geschichte

<

Russland

(Seite 2)