Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!
Vom Winde verweht - Margaret Mitchell, Ernest Haller, David O. Selznick, William Cameron Menzies, Sidney Howard, Lyle Wheeler, Hal C. Kern, Walter Plunkett, Lee Garmes, Jo Swerling, James E. Newcom, Ben Hecht, Ray Rennahan, John Lee Mahin, John Druten, Oliver H.P. Garrett, Winston Miller, John Balderston, Michael Foster, Edwin Justus Mayer, F. Scott Fitzgerald
Vom Winde verweht
Scarlett und Thett Butler wurden in diesem Südstaaten-Drama zur Legende. Es ist die Geschichte des amerikanischen Bürgerkrieges, der Sklavenbefreiung und einer Welt im Umbruch. Und es ist zweifelsohne die aufregendste Liebesgeschichte, die jemals in Hollywood gedreht wurde.
Bonusmaterial:
D V D mit Seite A und B;

Jumanji [Collector's Edition] - Chris Allsburg, Thomas E. Ackerman, Greg Taylor, Scott Kroopf, Ted Field, Robert Dalva, Jonathan Hensleigh, William Teitler, Robert W. Cort, Larry Franco, Jim Strain
Jumanji [Collector's Edition]
Nach dem Erfolg von < I> Jurassic Park im Jahre 1993 wurde ein neues Zeitalter digitaler Spezialeffekte eingeläutet. < I> Jumanji ist denn auch nichts anderes als ein Werbefilm für die Möglichkeiten dessen, was der Computer heutzutage auf der Leinwand generieren kann (um nebenbei seinen Jugendlichen Zuschauern ein oder zwei Alpträume zu bescheren). < P> Im Film selbst geht es um ein mysteriöses Brettspiel, das den Spieler in furchteinflößende Dschungel-Welten entführt, in denen gigantische Spinnen, große Moskitos, Nashörner, Elefanten und viele andere Tiere leben. Das Problem ist, dass dieses Brett-Spiel den Spieler nicht nur gedanklich, sondern auch real in diese Welt entführt. < P> Robin Williams ist nun in der Rolle eines Mannes zu sehen, der 26 Jahre in dieser Welt gelebt hat, bis er zufällig von zwei Kindern, die das Spiel auf dem Dachoden ihres Hauses gefunden haben, befreit wird. Allerdings befreien sie nicht nur ihn - sondern auch die gesamte Brut, die der Dschungel aufzubieten hat. < P> Alles in allem ist der Film für ein paar Lacher gut, und teilweise sind die Effekte beeindruckend, auch wenn sie das Auge nicht immer überzeugen können. < I>-Jeff Shannon

Wir sind keine Engel - Albert Husson, Arthur P. Schmidt, Loyal Griggs, Mary Grant, Ranald MacDougall, Pat Duggan, Hal Pereira, Roland Anderson
Wir sind keine Engel
Drei Sträflinge flüchten von der Gefängnisinsel " Devil's Island" und kommen durch ein kleines französisches Küstendörfchen. Der Plan war ursprünglich, sich dort Vorräte und Kleidung im kleinen Krimskramsladen zu "beschaffen". Doch als sie die 18-jährige Tochter des Ladenbesitzers kennenlernen, ist es um sie geschehen. Sie entschließen sich, "etwas länger" zu bleiben und helfen der Familie aus den Problemen, die sich anbahnen. . .

Bodyguard [Special Edition] - Andrew Dunn, Lawrence Kasdan, Jim Wilson, Kevin Costner
Bodyguard [Special Edition]
Sie ist ein berühmter Pop-Star und erhält Drohbriefe eines unbekannten Irren. Er ist ein Bodyguard - der Beste der Branche. Mit über fünf Millionen Kinobesuchern, in nur 2 Monaten, wurde dieser zärtlich-romantische Thriller zu einem der größten Filmerfolge aller Zeiten. Oscar-Preisträger Kevin Costner und Grammy-Gewinnerin Whitney Houston: ein unschlagbares Traumpaar!
Bonusmaterial:
Neues Making Of " Erinnerungen an Bodyguard"; Musikvideo " I Will Always Love You"; Trailer;

Verrückte Weihnachten - John Grisham
Verrückte Weihnachten
Von Weihnachten die Nase voll haben Luther und Nora Krank und beschließen, die Feiertage in der Südsee zu verbringen. Zumal ihre Tochter Blair beschlossen hat, auf ihren Besuch zu verzichten. Als sie sich umentscheidet, sehen sich die Eltern gezwungen, sich innerhalb von nur 24 Stunden auf das Heilige Fest vorzubereiten. . .
Bonusmaterial:
Weihnachtsbeleuchtung in der Hemlock Street; Trailershow;

Der Polarexpress - Steven J. Boyd, Jeremiah O'Driscoll, Don Burgess, Robert Zemeckis, William Broyles jr., Tom Hanks, Randy Thom, Rick Carter, Joanna Johnston, Jack Rapke, Robert Presley, R. Orlando Duenas, Steve Starkey, Doug Chiang, Gary Goetzman, Chris Allsburg, William Teitler
Der Polarexpress
In einem der Häuser der verschneiten kleinen Stadt macht sich am Weihnachtsabend gerade ein Junge bettfertig, während er ernsthaft über die Existenz des Weihnachtsmanns zu grübeln beginnt. Da hält plötzlich ein qualmender Zug vor seinem Haus, und der Schaffner drängt den Jungen zum Einsteigen. Zu dessen Erstaunen sind alle Abteile mit Kindern in Schlafanzügen besetzt. Und mit einem Mal befindet sich der Junge inmitten einer fantastischen Reise zum Nordpol, bei der er nicht nur Santa Claus kennen lernt.
Bonusmaterial:
U S-Kinotrailer;

Der Grinch - Dan Hanley, David MacMillan, Jeffrey Price, Brian Grazer, Michael Corenblith, Rita Ryack, Rick Baker, Don Peterman, Todd Hallowell, Ron Howard, Dan Webster, Kazuhiro Tsuji, Mike Hill, Peter S. Seaman, Lauren Polizzi, Tony G., Gail Ryan
Der Grinch
In Whoville, einem kleinen, verschneiten Örtchen in einer Schneeflocke, steht Weihnachten vor der Tür.
Während die Whos - die freundlichen Bewohner von Whoville - eifrig mit den Vorbereitungen beschäftigt sind, sitzt auf einem Berg hoch über der Stadt ein griesgrämiges grünes Wesen: der Grinch ( Jim Carrey)!
Das Herz des zotteligen Fieslings ist mindestens zwei Nummern zu klein geraten, und die beiden Dinge, die er auf der Welt am meisten hasst, sind Weihnachten und die Whos. Und so beschließt er, ihnen die Feiertage gründlich zu vermasseln und das Fest der Liebe ein für alle Mal auszulöschen.
Er macht sich auf in die Stadt, um während eines nächtlichen Raubzuges sämtliche Geschenke und Dekorationen zu stehlen. Beinahe geht sein Plan auf - doch zu seiner maßlosen Enttäuschung wird der Heilige Abend in Whoville trotz allem liebevoll gefeiert. Und mit Hilfe der kleinen Cindy Lou Who lernt der Grinch schließlich, dass der wahre Geist von Weihnachten weitaus mehr bedeutet als Geschenke und Lametta. . .
Bonusmaterial:
Hinter den Kulissen; Entfallene Szenen; Dokumentation: ausgemusterte Filmsequenzen; Die Schule der Whos; Make-Up und Design; Die Welt des Dr. Seuss; Visuelle Effekte; Kino-Trailer; Rezepte; Zahlen und Fakten; Produktionsnotizen; Filmografien: Schauspieler und Filmemacher; D V D-Rom-Features; Grinch-Spiel-Trailer; Musikvideo; Max Spielhaus;

High School Musical 2 -
High School Musical 2
Es ist Zeit für High School Musical 2, die Fortsetzung des enorm erfolgreichen Films, der dem Disney Channel die höchsten Einschaltquoten verschaffte. Die Schule ist aus, und Troy ( Zac Efron) und Gabriella ( Vanessa Hudgens) freuen sich auf einen unvergesslichen Sommer - doch Troy muss Kohle verdienen, damit er auf die Uni gehen kann. Es stellt sich heraus, dass Sharpay ( Ashley Tisdale), die selbsternannte Vertreterin der East High, ein Auge auf Troy geworfen hat, und so verschafft sie ihm einen Ferienjob in dem Country Club, der ihren Eltern gehört. Anfangs sieht alles toll aus, denn auch Gabriella und der Rest der Wildcats werden ebenfalls engagiert, aber als Troy auf einmal vom Manager des Clubs ( Mark Taylor) und anderen Leuten bevorzugt behandelt wird, beginnen seine Beziehungen zu bröckeln.

Es spielen alle Darsteller aus dem Vorgängerfilm mit, darunter auch Zacs Kumpel Chad ( Corbin Bleu), Sharpays Bruder Ryan ( Lucas Grabeel) und Gabriellas Freundin Taylor ( Monique Coleman). Und die Songs auf dem Soundtrack ähneln denen aus dem ersten Film und sind auch ähnliche Ohrwürmer: das Duett zwischen Troy und Gabriella ( You Are the Music in Me, das später von Sharpay in eine Rock-Version variiert wird), die sportlich angehauchte Hip-Hop-Nummer ( I Don't Dance, dieses Mal auf einem Baseballfeld anstelle eines Basketball-Platzes), das traurige Lied von Gabriella ( Gotta Go My Own Way), das dramatische Bühnenduett ( Everyday) und der finale Song mit der gesamten Besetzung ( All for One). Aber die Fortsetzung verlässt sich nicht nur auf Altbewährtes. Unter anderem gibt es eine knackige Eröffnungsnummer ( What Time Is It), Sharpays Song am Swimmingpool ( Fabulous), ein perkussives Gemeinschaftslied ( Work This Out) und Zacs Solo ( Bet On It). Und die Tanznummern sind dieses Mal sogar noch eindrucksvoller, energiegeladener und oftmals schlicht spektakulär. Außerdem ist die Vorgabe Lasst uns eine Show zusammenstellen nur eine Nebenhandlung, stattdessen wird mehr Wert auf die romantische Seite gelegt - was auch bedeutet, dass High School Musical ein wenig von seiner Unschuld verliert. Aber dennoch bietet der Film tolle Unterhaltung für Kinder und Jugendliche allen Alters. Aufmerksame Fans des Disney Channel werden auch Miley Cyrus ( Hannah Montana) in einer kleinen Nebenrolle entdecken. < I>-David Horiuchi


Santa Clause 1-3 [3 DVDs] -
Santa Clause 1-3 [3 DVDs]
" Santa Clause"
Familienvater Scott Calvin gerät am Heiligabend in eine unerwartete Zwangslage: der Weihnachtsmann ist soeben von Scotts Dach gefallen und liegt bewußtlos im Schnee: Ausgerechnet er soll ihn nun vertreten. Doch mit dem Anziehen des Kostüms verwandelt sich Scott allmählich selbst zum echten Weihnachtsmann. Er wird zusehends dicker, und sein Bartwuchs ist nicht zu stoppen. Bald begreift er, welche Konsequenzen auf ihn zukommen. . . Sein Sohn findet das super, doch die Erwachsenen reagieren verständnislos.
Laufzeit: 93 Minuten
Produktionsjahr: 1994
Regie: John Pasquin
Darsteller: Peter Boyle, Wendy Crewson, Eric Lloyd, Judge Reinhold;
" Santa Clause 2"
In seinen acht Jahren als Weihnachtsmann hat Scott Calvin so etwas noch nie erlebt: Sein Sohn Charlie steht auf der Liste der "bösen Kinder" und er selbst verliert langsam, aber sicher das typische Aussehen eines Santa Clauses. Er hat in seinem Vertrag tatsächlich das Kleingedruckte überlesen: Er muss heiraten! Bis Heiligabend heißt es eine Weihnachtsfrau zu finden, sonst ist er seinen Job am Nordpol los! Während er auf die Erde zurückkehrt, um sein irdisches Familienleben wieder in den Griff zu bekommen und seine bessere Hälfe zu finden, treibt ein hinterhältiger Anti-Weihnachtsmann sein Unwesen am Nordpol! Muss dieses Jahr Weihnachten etwa ausfallen?
Laufzeit: 100 Minuten
Produktionsjahr: 2002
Regie: Michael Lembeck
Darsteller: Spencer Breslin, David Krumholtz;
" Santa Clause 3"
Scott Calvin, auch bekannt als Santa Clause, hat alle Hände voll zu tun: Nicht nur Weihnachten steht vor der Tür, sondern auch seine Schwiegereltern, die zur Geburt von Baby Santa angereist sind. Das Haus voller Familie, fällt Santa es so schon schwer genug, sein Versteck am Nordpol geheim zu halten. Zudem versucht der böse Jack Frost wieder einmal Weihnachten zu stehlen . . .
Laufzeit: 88 Minuten
Produktionsjahr: 2006
Regie: Michael Lembeck
Darsteller: Alan Arkin, Spencer Breslin, Eric Lloyd, Martin Short;
Bonusmaterial:
Technische Infos - siehe Einzelteile;

Das Wunder von Manhattan -
Das Wunder von Manhattan
" Weihnachtszeit, Wunderzeit - sogar in der hektischen Stadt New York können noch Wunder geschehen! Der nette Kaufhaus-Nikolaus Kriss Kringle ist ein richtiger Bilderbuch - Weihnachtsmann. Er sieht nicht nur so aus, er behauptet sogar, er wäre der echte Weihnachtsmann. Für alle Kinder, die ihn kennen, gibt es da überhaupt keinen Zweifel - wenn da nicht die realistischen Erwachsenen wären. Für die ist der gute Mr. Kringle einfach nur ein Verrückter. Aber wie kann man das beweisen? Für Kringle geht es um mehr, als nur in eine Anstalt eingewiesen zu werden. Für ihn geht es um die Kinder der ganzen Welt - denn was wäre Weihnachten ohne den Geschenkebringer? Und es geht ihm um die kleine Susan und deren Mutter: Denn gerade diese kleine Familie hätte ein Wunder bitter nötig!"

Seite 1 Eine zurück    Seite 1     2      3      4      5      6      7      8      9      10      Eine weiter 


DVDs, Blu-ray

<

Produktionsländer

<

USA