Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!
Sonic Adventure -
Sonic Adventure

Beschreibung:
Keine Info vorhanden.

Zustand Verpackung: 2 Zustand Datenträger: 2 Zustand Anleitung: 2

Glover -
Glover
Nintendo 64 | Gebraucht, Gut | nur Modul

Sturmwind (Dreamcast) -
Sturmwind (Dreamcast)
Classic Game Room kürte Sturmwind zum Spiel des Jahres 2013. Sie lobten die Musik, das Level Design und die Präsentation - und falls Du es damals verpasst hast, gibt es jetzt erneut die Gelegenheit, es zu ergattern! Sturmwind ist ein shmup im Stil der traditionellen Arcade-Automaten.   Wenn es sich bewegt, schieß es ab! Das Spiel nutzt die Dreamcast Hardware sehr gut aus und bietet eine Menge Effekte. Auch die S D-Karte wird genutzt (wird aber nicht benötigt) Es gibt einen normalen Modus mit 16 Leveln und einen Arcade-Mode mit nur 6 Leveln aber keinen Continues. Im normalen Modus wird nach jedem geschafften Level der Spielstand gespeichert. Sturmwind ist für jeden Dreamcast-Fan geeignet. Es ist kein unschaffbar schwerer Shooter, jeder normale Spieler wird mehr als nur das erste Level sehen. Natürlich muss man sich auch Gegnerformationen merken können - aber das ist ja normal bei dieser Art Spiel. Das Spiel kommt in einem eingeschweißten Jewelcase auf gepresster C D mit vollfarbigem, 20-seitigen Booklet. * 16 Level * 3 wählbare Schwierigkeitsgrade * Konfigurierbare Spielsteuerungen * Bildschirm kann auf den Fernseher angepasst werden * verschiedene Waffen können gewählt werden * Über 20 große Obergegner * Hunderte verschiedener Gegner * F M V Intro-Sequenz * Hybride 2d/3d Spieleauflösung * Auflöung 640x480 * P A L50, P A L60, N T S C und V G A (mit Adapter)-kompatibel * Regionsfrei * Läuft auf jeder Dreamcast, die normale C Ds abspielen kann * C D D A Sound * unterstützt: Joypad, Arcade Stick ( Analog/ Digital), V M U, Rumble Pack (konfigurierbar) * internet W E Bcode Hiscore-Tabelle * Trophäen-System mit freischaltbaren Zusatzinhalten * S D-Kartenunterstützung

Virtua Tennis 2 -
Virtua Tennis 2
¡ Vuelven los cabezas de serie!. Salta a la pista de Virtual Tennis 2 para luchar por el primer puesto mundial. Juego para Dreamcast Euro P A L-E

Jet Set Radio -
Jet Set Radio
Jet Set Radio [ Sega Dreamcast]

Blue Stinger -
Blue Stinger
Der Artikel ist komplett.

Tokyo Highway Challenge -
Tokyo Highway Challenge
Interessieren Sie die Zeitgenossen, die aufgemotzte japanische Autos fahren? Sie wissen schon - diese tiefer gelegten Hondas mit Reifen, die so breit sind, dass sie über die Kotflügel hinausragen, diese frisierten Toyotas mit überdimensionalen Auspuffrohren und diese auffallend lackierten Nissans mit getönten Seiten- und Heckfenstern, für deren Optik nur der Begriff "böse" zutreffend ist. Zögern Sie nicht länger. Tokyo Extreme Racer versetzt Sie mit individuell getunten japanischen Wagen in die Welt der Highway-Rennen. Die Grundidee ist folgende: Fahren Sie einfach auf dem Highway herum und finden Sie jemanden, der ein wenig zu großspurig aussieht, geben Sie Lichthupe, um zu signalisieren, dass Sie ein Rennen fahren wollen und treten Sie aufs Gas. Zwar ist die Fahrphysik in diesem Spiel nicht perfekt und die Grafik ist auch nicht gerade umwerfend, aber Tokyo Extreme Racer bietet eine Menge Spaß und sorgt, wenn man sich darauf einlässt, für lang anhaltenden Spielspaß. Es gibt hunderte von potenziellen Gegnern und zahlreiche Möglichkeiten, Ihr Auto aufzumotzen, aber was autobahnverwöhnte Spieler garantiert abschrecken wird, ist, dass es im gesamten Spiel nur eine Fahrspur gibt. Wenn Sie damit leben können und es Ihnen auch nichts ausmacht, dass die Kollisionen keinen wirklichen Schaden anrichten, macht Tokyo Extreme Racer richtig Spaß. -Jeff Young Pro: Hoher Wiederholungswert Beeindruckende Replay-Funktion Einmaliges Konzept und Design Kontra: Nur eine Fahrspur Die Grafik ist nett, reizt die Möglichkeiten der Dream Cast aber nicht aus

Star Wars Demolition -
Star Wars Demolition
Wer kennt nicht die futuristischen Kampfmaschinen aus dem legendären Star Wars Universum, welche von Lucas Arts nun in ein Videospiel gebannt wurden? Dabei unterscheiden sich die zehn zur Wahl stehenden Fahrzeuge nicht nur in Art und Beschaffenheit der Bewaffnung, sondern zeigen auch gänzlich verschiedene Verhaltensweisen im Kampf. Jedoch sieht sich der Spieler im Verlauf einer Schlacht neben den eigentlichen Angriffen der Gegner auch den Gefahren der acht Arenen gegenüber, die bedrohliche Kreaturen und hinterhältige Fallen beherbergen. Neben zahlreichen Spielvarianten und versteckten Bonusmissionen verspricht besonders der enthaltene Mehrspieler-Modus für bis zu vier menschliche Kontrahenten auch auf Dauer packende Duelle.

Leider kann die grafische Präsentation mit ihren häufig auftretenden Clipping-Fehlern sowie einem Mangel an Details nicht an die überaus gelungene Klangkulisse heranreichen, welche durch original Musikstücke und Soundeffekte oftmals an die große Filmvorlage erinnert. So interessant das grundlegende Spielprinzip auch sein mag, letztlich kann Star Wars Demolition seine Herkunft von der Playstation nicht leugnen und mindert mit einer schlechten Kollisionsabfrage sowie deutlich sichtbarem Grafikaufbau doch nachhaltig den Spielspaß. < I>-Thomas Miller

< B> Pro:< B R> < U L> < L I>original Star Wars Lizenz < L I>klasse Soundtrack < L I>interessantes Spielkonzept < B> Kontra:< B R> < U L> < L I>mäßige Grafik < L I>ungenaue Steuerung


Seite 1 Eine zurück    Seite 1     2      3      4      5      6      7      8      9      10      Eine weiter 


Computerspiele

<

Veraltete Systeme und Micro-Konsolen

<

Sega Dreamcast

<

Spiele