Bücher Bücher Elektronik, Foto Elektronik, Foto Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Drogerie und Bad Drogerie und Bad Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche Spielzeug Spielzeug
Computerspiele Computerspiele Software Software Küchengeräte Küchengeräte
DVDs - Filme DVDs - Filme Lebensmittel Lebensmittel Musik-CDs Musik-CDs
DVDs, Blu-ray
Klassiker

Fantasyfilme

Seite 6
Der Omega Mann [Blu-ray]

Der Omega Mann [Blu-ray]

Blu-ray


Los Angeles ist eine Geisterstadt: Ein mit biologischen Waffen geführter Krieg hat die Menschheit ausgerottet. Der Wissenschaftler Neville überlebte. Doch nicht allein. Irgendwo im Kellerlabyrinth der Betronburgen lauern degenerierte Nachtwesen auf ihn. Nur bei Tag kann er sie unschädlich machen. Doch schon geht die Sonne unter. Das Grauen beginnt. . .
Bonusmaterial:
Einleitung der Co-Stars Eric Laneuville und Paul Koslo sowie der Drehbuchautorin Joyce H. Corrington; Vintage-Dokumentation " Der letzte Überlebende - Der Omega-Mann"; U S-Kinotrailer;

Schneeweißchen und Rosenrot

Schneeweißchen und Rosenrot

DVD


Seit der Berggeist Schimmelbart im Amalienstollen sein Unwesen treibt, ist das Tal fast menschenleer. Nur Schneeweißchen und Rosenrot leben mit ihrer Mutter am Waldrand. Im fernen Dorf begegnen die beiden armen Schwestern zwei stattlichen jungen Männern. Als sie den vermeintlichen Jägern von der unheimlichen Edelsteinmine erzählen, wollen diese deren Geheimnis ergründen. Aber der gierige Zwerg, der seine Bergschätze für sich behalten will, weiß dies zu verhindern. Mit verzaubertem Quellwasser verwandelt er die beiden Königssöhne in einen Bären und einen Falken und lockt sogar die königlichen Jäger auf deren Fährte. Nur die Hilfsbereitschaft der zwei Schwestern, die die Tiere in den harten Wintermonaten bei sich beherbergen, rettet ihnen das Leben. Ihre Freundlichkeit lassen Schneeweißchen und Rosenrot auch dem griesgrämigen, alten Schimmelbart zukommen, der ihnen in vielerlei Gestalt als Köhler, Fischer und Jäger begegnet. Jedes Mal befreien sie ihn aus einer misslichen Lage und müssen ein wenig von seinem langen Bart kürzen. Sie wissen jedoch nicht, dass sie so auch seine Zauberkraft mindern.



Schneewittchen ( digital überarbeitete Fassung )

Schneewittchen ( digital überarbeitete Fassung )

DVD


Sehr poesievoll erzählt der Film die Geschichte der jungen Königstochter, die wegen ihrer Schönheit von der Stiefmutter gehasst wird. Zerfressen von Neid gibt die herzlose Frau einem Jäger den Befehl, Schneewittchen im Wald zu töten. Doch das unschuldige Mädchen erheischt das Mitleid des beauftragten Mörders. Er lässt sie laufen, und die Prinzessin flieht durch unbekannte Landschaften über sieben Berge, bis sie schließlich bei sieben Zwergen Obdach und Fürsorge findet. Die Zwerge sind rechtschaffene Gesellen und zudem sehr lustig. Schneewittchen fühlt sich bei ihnen wohl, aber die böse Königin gibt keine Ruhe. Drei weitere Anschläge verübt sie auf ihr Stiefkind, bis sie scheinbar an ihr Ziel gelangt. Doch zu guter Letzt kann ein Märchenprinz Schneewittchen retten, und das schöne Kind erwacht zu neuem Leben.



Die Bremer Stadtmusikanten

Die Bremer Stadtmusikanten

DVD


Nach dem Märchen der Brüder Grimm. Verfilmung von 1959. - Es waren einmal ein Esel, ein Hund, eine Katze und ein Hahn, die wegen ihres hohen Alters von ihren Besitzern nicht mehr gebraucht werden und getötet werden sollen. Die Tiere können entkommen und treffen zufällig aufeinander. Sie schließen sich dem Vorschlag des Esels an, nach Bremen zu gehen, um Stadtmusikanten zu werden. Auf dem Weg kommen sie durch einen Wald. Der Hahn entdeckt dort ein Haus, in dem sich Räuber eingenistet haben. Die Tiere erschrecken die Räuber und verjagen sie mit ihrem lauten Gesang. Endlich haben sie ein behagliches Nachtlager gefunden. Ein Räuber, der später in der Nacht noch einmal zum Haus zurückkehrt, um zu sehen, ob das Haus wieder betreten werden kann, wird von den Tieren endgültig verjagt. Den Bremer Stadtmusikanten gefällt das Haus so gut, dass sie dort bleiben.

Jules Verne: Das Licht am Ende der Welt / Packender Abenteuerfilm mit Kirk Douglas und Yul Brynner (Pidax Film-Klassiker)

Jules Verne: Das Licht am Ende der Welt / Packender Abenteuerfilm mit Kirk Douglas und Yul Brynner (Pidax Film-Klassiker)

DVD


Eine einsame Insel im Jahr 1865. Der ehemalige Goldsucher Will Denton ( Kirk Douglas) hat sich hierhin zurückgezogen und arbeitet als Leuchtturmwärter. Eines Tages kommt es zu einem brutalen Überfall durch Piraten, die Jonathan Kongre ( Yul Brynner) anführt. Sie töten Dentons Kollegen. Die Seeräuber nehmen die Insel ein und locken von dort vorbeikommende Schiffe an, die dann ausgeraubt werden. Denton nimmt den Kampf gegen die Piraten auf . . .
Diese hochwertige Produktion mit den beiden Leinwandstars Kirk Douglas und Yul Brynner basiert auf einem berühmten Jules-Verne-Roman.
Pressezitat:
- " Packender Abenteuerfilm", schrieb das Lexikon des Internationalen Films und lobte weiter: " In der Konfrontation der Hauptfiguren erinnert der hervorragend fotografierte Film mehr an die hintergründigen Romane Herman Melvilles als an Jules Vernes fantastische Geschichten. "

Der große Krieg der Planeten - uncut HD Fassung (neu abgetastet) [Blu-ray]

Der große Krieg der Planeten - uncut HD Fassung (neu abgetastet) [Blu-ray]

Blu-ray


Endlich und erstmals in fantastischem H D! Sehr bekannte japanische Trashperle mit tollen Special Effects! Von G O D Z I L L A-Regisseur Jun Fukada und u. a. mit der deutschen Synchronstimme von D A R T H V A D E R ( Heinz Petruo)!
Das Zeitalter der großen Weltraumkriege: Überall auf der Erde werden mysteriöse U F Os gesichtet. Als sich ein gigantisches Raumschiff der Erde nähert, entflammen allerorts erbitterte Kämpfe und es herrscht Krieg! Die sphärischen Raketen des außerirdischen Gegners richten gewaltige Verwüstungen in den Städten an. Die letzte Hoffnung der Menschheit ist das Raumschiff " Gothen", das allerdings noch nicht vollendet wurde. Fieberhaft wird an der Fertigstellung gearbeitet und schließlich gelingt es, die feindlichen Ufos auf der Erde zu zerstören. Doch die Gefahr ist noch nicht gebannt?
" Der Große Krieg der Planeten ist ein Fest für Trash-Fans und sorgt durchgehend für gute Laune. ( O F D B)
" Temporeicher, tricktechnisch gut gemachter Science-Fiction-Film mit großer Spannung. " ( Film. at)
" Ein perfektes Fest für Sci Fi-Trash-Fans!" ( Monstercon)

Andromeda - Tödlicher Staub aus dem All [Blu-ray]

Andromeda - Tödlicher Staub aus dem All [Blu-ray]

Blu-ray


Science Fiction-Kultklassiker von Oscar-Preisträger Robert Wise ( W E S T S I D E S T O R Y, S T A R T R E K - D E R F I L M)
Eine über New Mexico abgestürzte Militärsonde hat katastrophale Folgen: Im nahegelegenen Örtchen Piedmont sterben fast alle Einwohner innerhalb weniger Sekunden, die U S-Regierung reagiert mit fieberhaften Untersuchungen in einem unterirdischen Labor in Nevada. Tatsächlich scheint es sich bei dem tödlichen Staub um einen außerirdischen Organismus zu handeln, der nicht nur mutiert, sondern auch imstande ist, zur Bedrohung für die gesamte Menschheit zu werden. Zwischen möglicher atomarer Lösung oder einem rettenden Forschungsergebnis beginnt ein packender Wettlauf gegen die Zeit.

Inszeniert von Sci-Fi-Routinier Robert Wise ( D E R T A G, A N D E M D I E E R D E S T I L L S T A N D, S T A R T R E K), ist A N D R O M E D A nicht nur die erste Verfilmung eines Romans von Michael Crichton ( J U R A S S I C P A R K). Der Klassiker darf gleichzeitig als einer der ersten Filme gelten, die sich dem packenden Wettlauf gegen Seuchen verschrieben und als O U T B R E A K oder C O N T A G I O N Jahrzehnte später Filmgeschichte geschrieben haben. Nicht zuletzt dank der brillanten Tricktechnik von Douglas Trumbull (2001) auch ein technischer Meilenstein, der für insgesamt zwei Oscars nominiert wurde.

 Andromeda_00 01  Andromeda_00 02  Andromeda_00 03

Extras/ Bonusmaterial: Deutscher und englischer Trailer, Making of, Portrait über Michael Crichton, Bildergalerie



Rübezahl - Herr der Berge

Rübezahl - Herr der Berge

DVD


Seit Jahrhunderten ist Rübezahl der Herr der Berge im Riesengebirge. Er lebt zurückgezogen in seiner Höhle, weil ihn die Menschen bitter enttäuscht haben. Da erfährt er, dass unten in den Tälern viel Unrecht geschieht, die Menschen sich gegenseitig betrügen und bestehlen und nicht mehr daran glauben, dass der Berggeist noch lebt. Um die Menschen durch allerhand Zaubereien und Neckereien zu erschrecken und zu belehren, geht Rübezahl wieder einmal in die Täler. Er beschenkt die guten Menschen und bestraft die bösen. Alle merken nun, dass der Berggeist wieder unter ihnen lebt, und sie hören auf, über Rübezahl zu spotten.

Raumpatrouille Orion Kult-Kollektion (3 DVDs) - Kurt Hasse, Rolf Honold, W. G. Larsen

Raumpatrouille Orion Kult-Kollektion (3 DVDs)

Kurt Hasse, Rolf Honold, W. G. Larsen

DVD


Duschköpfe in Position, Bügeleisen auf Volldampf und ab zu den äußersten Raumsektoren - so begann 1966 die Fernseh-Science-Fiction in Deutschland-West in elegantem Schwarz-Weiss. Und war Kult von der ersten Folge an und brachte es dennoch nur auf sieben Folgen, die in den Studios der Bavaria in München produziert wurden. Ob es die martialischen Sprüche waren, die in der Obersten Raumfahrtbehörde grassierten oder die xenophobe Missachtung galaktischer Fremdlinge, insbesondere jener, die man Frogs nannte, darüber sinniert die zahlreiche Fan-Gemeinde immer noch. < P> Heute fesseln uns neben der genial imrovisierten Ausstattung und den galaktischen Modetänzen im Starlight-Casino vor allem die Mimen in ihren hautengen Weltraum-Ski-Anzügen, allen voran Dietmar Schönherr alias Cliff Allistair Mc Lane, der erste Antiautoritäre im deutschen Fernsehen und das auch noch als strafversetzter Raumschiff-Kommandant! Wer genau hinschaut, wird denn auch einen herben Generations-Konflikt zwischen den überalterten Amts- und Bedenkenträgern und der jungen Besatzung der Orion entdecken. Nicht zufällig geht es in zahlreichen 08/15-Dialogen darum, wer wann, wo und warum das Sagen hat, also um den Konflikt zwischen (falscher) Autorität und (echter) Kompetenz. < P> Die Solidargemeinschaft der Orion, zu der von Anfang an auch die heftig grimassierende Geheimdienstlerin ( Eva Pflug) gehört, handelt in jeder Folge regelwidrig, nonkonformistisch, einfallsreich und clever. Und obsiegt. Feministinnen, die über die Macho-Anti-Utopie von Folge 5 nicht lachen können, seien auf die praktizierte Gleichberechtigung im 3. Jahrtausend und die supercoole Lydia van Dyke ( Charlotte Kerr) verwiesen. Bastler werden mit der Folge 4 " Deserteure" glücklich, und die echten Fans brauchen alle Sieben immer wieder. Treibstoff - Oxygen - Radio - Batterie! Rücksturz zur Erde! < I>-Carl-Ludwig Reichert< P> Was heute noch wie ein Märchen klingt, kann morgen bereits Wirklichkeit sein. Hier ist ein Märchen von Übermorgen. Raumpatrouille Orion. Rücksturz ins Kino bietet ein Wiedersehen mit Cliff Mc Lane ( Dietmar Schönherr), Tamara Jagellovsk ( Eva Pflug) und jeder Menge entfremdeter Plastikbecher und Bügeleisen. Kult mit Ansage. < P> Die erstmals 1966 ausgestrahlte siebenteilige Fernsehserie wusste damals die Fernsehmacher mit Traumquoten von an die 44 Prozent zu begeistern. Was in den 60er-Jahren auf das deutsche Fernsehpublikum innovativ und faszinierend wirken musste, landet heute in der gnadenlosen Retroverwurstung mit vorprogrammierten Lachern und unvermeidbarem Lächerlichkeitspotenzial, könnte man meinen. Doch selbst das kinoverwertbare Stückwerk Raumpatrouille Orion. Rücksturz ins Kino konnte dem wunderlichen Charme der Serie nichts anhaben. < P> Der Film geht schnurstracks von Folge eins (" Angriff aus dem All") über Folge zwei (" Planet außer Kurs") zu Folge sieben (" Invasion") über. Dazwischen wird über den Kunstgriff einer " Sternenschau" verbindendes Material aus diversen anderen Folgen eingefügt und am Ende hat man sogar einen halbwegs funktionierenden Plot. Interessant an Raumpatrouille Orion. Rücksturz ins Kino ist aber nun wirklich nicht die Handlung. Es sind vielmehr die grotesk anmutenden Tanzeinlagen, die respektlosen Improvisationen der Ausstattung und der kongeniale Soundtrack von Peter Thomas. Sicherlich kann man geteilter Meinung sein über die Entscheidung Elke Heidenreich als Sternenschausprecherin Helma Krap mit Bienenkorbfrisur in Positur zu rücken, dem Fan wird es ohnehin schwer fallen, die Verhackstückung seiner Lieblinge in konsumentengerechten Häppchen vorgeführt zu bekommen. < P> Für alle anderen jedoch, die mal sehen wollen wie das so war, damals, als man im muffigen 60er-Jahre-Deutschland auch mal visionär sein wollte, die bekommen einen ausgesprochen aufschlussreichen Einblick in eine der unterhaltsamsten Episoden deutscher Fernsehgeschichte. Und der von Peter Thomas eigenhändig neu digital abgemischte Soundtrack ist nun wirklich Kult. < I> Thomas Reuthebuch

DVDs, Blu-ray, Kategorie Fantasyfilme
Weitere Seiten:
 1      2      3      4      5      6      7      8      9      10