Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!
Der Schattenkrieg: Israel und die geheimen Tötungskommandos des Mossad - Ein SPIEGEL-Buch - Ronen Bergman
Der Schattenkrieg: Israel und die geheimen Tötungskommandos des Mossad - Ein SPIEGEL-Buch
Autor: Ronen Bergman
Israel und die geheimen Tötungskommandos des Mossad - Ein S P I E G E L-Buch
Broschiertes Buch
Wie weit darf ein Staat gehen, um seine Bevölkerung zu schützen?
Mordanschläge, die dem israelischen Geheimdienst Mossad zugeschrieben werden, sorgen immer wieder für Aufsehen. Doch über die Hintergründe dieser Aktionen war bislang kaum etwas bekannt. In seinem packend geschriebenen Enthüllungsbuch deckt der israelische Geheimdienstexperte Ronen Bergman nun erstmals die ganze Dimension eines Schattenkriegs auf, der seit Jahrzehnten im Geheimen ausgetragen wird. Er beschreibt die Erfolge und Misserfolge der zum Teil unbekannten Attentate, benennt Opfer, Täter und Verantwortliche und fragt, welchen Preis Staat und Gesellschaft in Israel für ihre Sicherheit bezahlen.

The Crack-Up of the Israeli Left - Mordechai Nisan
The Crack-Up of the Israeli Left
Autor: Mordechai Nisan

Streit um das Heilige Land: Was jeder vom israelisch-palästinensischen Konflikt wissen sollte - Dieter Vieweger
Streit um das Heilige Land: Was jeder vom israelisch-palästinensischen Konflikt wissen sollte
Autor: Dieter Vieweger

Mein gelobtes Land: Triumph und Tragödie Israels - Ari Shavit
Mein gelobtes Land: Triumph und Tragödie Israels
Autor: Ari Shavit
Triumph und Tragödie Israels
Gebundenes Buch
Die große Geschichte Israels
Der renommierte Journalist Ari Shavit sieht Israel in einer halt- und ausweglosen Lage: als jüdisch-westlicher Staat in einer arabisch-islamischen ( Um-) Welt seit seiner Gründung in der Existenz bedroht, andererseits Okkupationsmacht über ein anderes, das palästinensische Volk. Der Innovationskraft und Lebensfreude seiner Menschen stehen ein bröckelndes Gemeinwesen, zermürbende Konflikte, militärische Scheinerfolge und der Verlust internationalen Ansehens gegenüber. Was als gemeinschaftlicher hoffnungsfroher Aufbruch begann, insbesondere nach den Schrecken des Holocausts, der gemeinsame Bau von Eretz Israel, ist heute allgemeiner Desillusion und Desintegration gewichen. Shavit erzählt, zunächst auf den Spuren seines zionistischen Urgroßvaters, eine sehr persönliche Geschichte Israels während der letzten anderthalb Jahrhunderte, von Erfolgen im steten Überlebenskampf, aber auch von schuldbehafteter Tragik und unübersehbarem Niedergang.

Schonzeit vorbei: Über das Leben mit dem täglichen Antisemitismus - Juna Grossmann
Schonzeit vorbei: Über das Leben mit dem täglichen Antisemitismus
Autor: Juna Grossmann

Angela Merkel ist Hitlers Tochter. Im Land der Verschwörungstheorien - Christian Alt, Christian Schiffer
Angela Merkel ist Hitlers Tochter. Im Land der Verschwörungstheorien
Autor: Christian Alt, Christian Schiffer
Broschiertes Buch
Die B R D existiert nicht. Angela Merkel ist Hitlers Tochter. Und Chemtrails sollen uns vergiften. Deutschland ist verrückt geworden. Christian Alt und Christian Schiffer zeigen, wie es so weit kommen konnte. Auf ihrer Reise durch ein paranoides Land treffen sie Verschwörungstheoretiker, Aussteiger und Opfer. Sie decken die psychologischen Mechanismen auf, die zu Verschwörungstheorien führen, erklären, warum das Internet nur zum Teil Schuld hat und tragen 23 goldene Regeln zusammen, mit denen wir den Wahnsinn endlich aufhalten können. Ein aufklärerisches Manifest und ein furioser Road Trip - auf dem sie dann aber einen großen Fehler machen: Sie erfinden eine eigene Verschwörungstheorie.

Masel tov: Meine ungewöhnliche Freundschaft mit einer jüdisch-orthodoxen Familie - J. S. Margot
Masel tov: Meine ungewöhnliche Freundschaft mit einer jüdisch-orthodoxen Familie
Autor: J. S. Margot
Meine ungewöhnliche Freundschaft mit einer jüdisch-orthodoxen Familie
Broschiertes Buch
Sechs Jahre lang begleitet die Studentin Margot die Kinder der jüdisch-orthodoxen Familie Schneider: Sie gibt Nachhilfestunden und Radfahrunterricht und tröstet in Krisensituationen. Besonders durch den engen Kontakt zu Tochter Elzira und Sohn Jakov bekommt Margot so immer tiefere Einblicke in eine verschlossene Welt, deren strengen Gebote und jahrhundertealte Traditionen sie faszinieren und zugleich befremden. Auch als die Kinder das Elternhaus verlassen, bleibt sie der Familie tief verbunden. Hier erzählt Margot die Geschichte dieser besonderen und manchmal auch schwierigen Verbindung - und liefert so ein bewegendes Plädoyer für Offenheit und Toleranz.
" Ein Must-Read!" - De Standaard

Empört Euch! - Stéphane Hessel
Empört Euch!
Autor: Stéphane Hessel

Die ethnische Säuberung Palästinas - Ilan Pappe
Die ethnische Säuberung Palästinas
Autor: Ilan Pappe
Ilan Pappe beschreibt, wie der militärische Konflikt in den Jahren 1947 bis 1949 in eine systematische Politik Israels übergegangen ist, die bis heute einen Frieden in Palästina verhindert. Zwei Monate vor dem Ende der britischen Verwaltung Palästinas im Auftrag der U N, am 10. März 1948, trifft sich im Roten Haus in Tel Aviv, dem Hauptquartier der Untergrundmiliz Hagana, eine Runde hochrangiger zionistischer Politiker. Eingeladen hat David Ben Gurion, später Ministerpräsident Israels. Mit dabei Yigal Allon (später Außenminister), Moshe Dayan (später Verteidigungs- und Außenminister), Yigael Yadin (später stellvertretender Ministerpräsident), Yitzchak Rabin (später Ministerpräsident und Friedensnobelpreisträger). Sie verabreden die Endfassung eines Masterplans zur Vertreibung der arabischen Bevölkerung: " Plan Dalet" ( Plan D). Das Land - nur zu elf Prozent im Besitz der jüdischen Einwanderer, die nicht einmal ein Drittel der Einwohner stellen - soll systematisch freigemacht werden für eine endgültige jüdische Besiedelung, und hierzu ist jedes Mittel recht. " Wer den Kernkonflikt im Nahen Osten besser verstehen will, sollte das mit viel Herzblut geschriebene Buch von Ilan Pappe lesen. " Marcel Pott im Deutschlandfunk

Regretting Motherhood: Wenn Mütter bereuen - Orna Donath
Regretting Motherhood: Wenn Mütter bereuen
Autor: Orna Donath

Seite 1 Eine zurück    Seite 1     2      3      4      5      6      7      8      9      10      Eine weiter 


Buch, Hörbücher

<

Politik und Geschichte

<

Politik nach Ländern

<

Israel