Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!
Das Hitler-Syndrom: Über den Umgang mit dem Bösen in der Weltpolitik - Eric Frey
Das Hitler-Syndrom: Über den Umgang mit dem Bösen in der Weltpolitik
Autor: Eric Frey
Aus dem Zweiten Weltkrieg, in den Nazi-Deutschland die Welt nur führen konnte, weil deren Führer "den Führer" Adolf Hitler nicht rechtzeitig in seine Schranken verwiesen, wollen alle gelernt haben. Die einen, dass sich das Debakel der Appeasement-Politik nicht wiederholen dürfe und man jede am Horizont dämmernde diktatorische Gefahr mit allen militärischen Mitteln abwenden müsse, die anderen, dass die oberste Devise aller Außen- und Sicherheitspolitik unter keiner anderen Prämisse als " Nie wieder Krieg" stehen könne.

Die Fixierung auf die eine oder die andere aus diesen Grundhaltungen sich ergebene Strategie hat ihre Ursache in der traumatischen Erfahrung dieses fürchterlichsten alle bisherigen Kriege. Doch, wie Eric Frey überzeugend darlegt, auch die damalige Appeasement-Politik kann man nur vor dem Hintergrund des Traumas verstehen, in das der Erste Weltkrieg die Politik gestürzt habe. Doch eben daraus, dass in der traumatischen Einschränkung der politischen Reflexion die Wurzel der grundstürzenden Fehlentscheidungen lag, hat man bis heute eben nichts gelernt, so jedenfalls die Diagnose Eric Freys. Politische Strategien gegen "das Böse" litten bis heute unter dem " Hitler-Syndrom" darunter, dass man die alten Fehler um keinen Preis noch einmal begehen wolle. Tatsächlich aber komme es darauf an, jede konkrete historische Situation für sich angemessen zu beurteilen. Ebenso, wie das richtige Verhalten bei der Begegnung mit einem Bären davon abhängt, ob es sich um einen Grizzly- oder einen Schwarzbären handelt. Der ständige, ängstlich Parallelen suchende Rückblick auf die Vergangenheit führe zu fatalen Fehleinschätzungen bei der Analyse der Gegenwart. Belege hierfür sind dem Autor der Nahost-Konflikt ebenso, wie der Jugoslawien- oder die beiden Golfkriege. Vor allem könne man völlig neuen Bedrohungen, wie jener durch den " Al-Qaidaismus" nicht mit althergebrachten Rezepten begegnen.

Das Hitler-Syndrom, das diesseits und jenseits des Atlantiks jeweils in anderer Ausprägung das politische Denken und Handeln beherrsche, sei die Ursache auch für die derzeitigen Verstimmungen im transatlantischen Verhältnis. Diese können, so Freys Tenor, nur überwunden werden, wenn man hier wie dort die Ursachen der verschiedenartigen Perzeption nicht leugne, sondern zu verstehen lerne. Ein solcherart befreiter Blick könnte manche Denkblockade lösen, was für die notwendig differenzierte Bearbeitung gegenwärtiger Weltkonflikte auch dringend nötig sei.

Auch wenn man sich vielleicht hier und da ein bisschen mehr stilistische Zurückhaltung des Autors bei der Verobjektivierung seiner subjektiven Einschätzungen wünschen würde: Eine inspirierende Lektüre! - Hasso Greb


Al-Qaida: Wissen, was stimmt (HERDER spektrum) - Elmar Theveßen
Al-Qaida: Wissen, was stimmt (HERDER spektrum)
Autor: Elmar Theveßen

Nine Lives: My Time As MI6's Top Spy Inside al-Qaeda - Aimen Dean, Paul Cruickshank, Tim Lister
Nine Lives: My Time As MI6's Top Spy Inside al-Qaeda
Autor: Aimen Dean, Paul Cruickshank, Tim Lister

al-Qaida: Vom globalen Netzwerk zum Franchise-Terrorismus - Christina Hellmich
al-Qaida: Vom globalen Netzwerk zum Franchise-Terrorismus
Autor: Christina Hellmich

Der nahe und der ferne Feind: Die Netzwerke des islamistischen Terrorismus - Guido Steinberg
Der nahe und der ferne Feind: Die Netzwerke des islamistischen Terrorismus
Autor: Guido Steinberg

The Master Plan: ISIS, Al Qaeda, and the Jihadi Strategy for Final Victory - Brian Fishman
The Master Plan: ISIS, Al Qaeda, and the Jihadi Strategy for Final Victory
Autor: Brian Fishman

Herausforderung Terrorismus: Die Zukunft der Sicherheit -
Herausforderung Terrorismus: Die Zukunft der Sicherheit

Die Geburt al-Qaidas aus dem Geist der Moderne - John Gray
Die Geburt al-Qaidas aus dem Geist der Moderne
Autor: John Gray

I Was Told To Come Alone: My Journey Behind the Lines of Jihad - Souad Mekhennet
I Was Told To Come Alone: My Journey Behind the Lines of Jihad
Autor: Souad Mekhennet

Perfect Soldiers: The 9/11 Hijackers: Who They Were, Why They Did It - Terry McDermott
Perfect Soldiers: The 9/11 Hijackers: Who They Were, Why They Did It
Autor: Terry McDermott

Erste Seite Eine zurück     1      2      3     Seite 4     5      6      7      8      9      10      Eine weiter 


Buch, Hörbücher

<

Politik und Geschichte

<

Terrorismus und Extremismus

<

Al Qaida

(Seite 4)