Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!
Marburger Konzentrationstraining für Jugendliche (MKT-J) - Dieter Krowatschek, Gita Krowatschek, Gordon Wingert
Marburger Konzentrationstraining für Jugendliche (MKT-J)
Autor: Dieter Krowatschek, Gita Krowatschek, Gordon Wingert
Loseblattsammlung-Ordner
Lehrkräfte und Eltern berichten immer wieder über Jugendliche, die sich nicht konzentrieren können und wollen. Sie registrieren alle Ablenkungen in ihrer Umgebung und fokussieren ihre Aufmerksamkeit nicht auf die ihnen gestellten Aufgaben. Sie sind oft zusätzlich so unruhig, dass sie soziale Regeln nicht einhalten, zeigen aggressives Verhalten, sind leicht frustriert und erbringen kaum erforderliche Leistungen. Es erscheint nahezu unmöglich, sie zu motivieren, weil sie offensichtlich zu nichts Lust haben. Ihre " Null-Bock-Haltung" macht sie fast unerreichbar. Konzentrationsstörungen treten in der Regel beim Erbringen von Schulleistungen auf. Die Jugendlichen selbst klagen in Regel gar nicht über Aufmerksamkeitsprobleme. Vielmehr sind es Eltern und Lehrkräfte, die solche Defizite bei Hausaufgaben, im Unterricht und im Alltag beobachten. Mögliche Ursachen für Konzentrationsstörungen können beim Jugendlichen selbst vor allem kognitive Faktoren sein - das heißt, Jugendliche, die im Unterricht überfordert und vielleicht nicht so begabt sind, zeigen häufig Konzentrationsstörungen, um vielleicht auch den an sie gestellten Anforderungen zu entgehen. Aber auch die Lebensweise, ihre Perspektivlosigkeit und der Einfluss Gleichaltriger bei häufig geringer sozialer Kompetenz spielen hier eine große Rolle. Ungünstige Unterrichts- und ungeschickte Umgangsformen, langweilige Unterrichtsstunden verstärken das Desinteresse vieler Jugendlicher. Dabei zeigen sich sowohl in der Schule als auch zuhause zwei Erscheinungsbilder: flüchtig arbeitende und trödelnde Schüler. Das Marburger Konzentrationstraining für Jugendliche eignet sich für beide Gruppen. Dabei wird von vornherein Wert darauf gelegt, dass es sich um ein Training (in Anlehnung an den Sport) und nicht um eine " Therapie" handelt. Das Training ist eine Kurzintervention und dauert nur wenige Stunden. Jugendliche sollen erst gar nicht das Gefühl haben, in irgendeiner Form "krank" zu sein und von. . .

Understanding Other Minds: Perspectives from developmental social neuroscience -
Understanding Other Minds: Perspectives from developmental social neuroscience

Training mit aufmerksamkeitsgestörten Kindern: Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial (Materialien für die klinische Praxis) - Gerhard W. Lauth, Peter F. Schlottke
Training mit aufmerksamkeitsgestörten Kindern: Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial (Materialien für die klinische Praxis)
Autor: Gerhard W. Lauth, Peter F. Schlottke
Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial
Gebundenes Buch
Überaktiven, aufmerksamkeitsgestörten Kindern fällt es schwer, sich einer Sache zuzuwenden und dranzubleiben. Sie sind sprunghaft, bringen nichts zu Ende. Das bewährte Trainingsprogramm greift hier gezielt an.
Das Interventionsprogramm leitet zur detaillierten und sorgfältigen Diagnostik an und stellt die erforderlichen Vorgehensweisen bzw. Materialien vor. Die Therapie greift die diagnostizierten Störungsschwerpunkte gezielt auf. Dabei werden sowohl dem Kind als auch den Eltern spezifische Kompetenzen vermittelt.
Die Intervention gliedert sich in drei Therapiebausteine, die detailliert dargestellt werden:
(1) Basistraining zum Erwerb spezifischer Fertigkeiten bei der Eigensteuerung
(2) Strategietraining zur Entwicklung eines bedacht-geordneten Vorgehens
(3) Elternanleitung zur Unterstützung des Therapiefortschritts und der Aufarbeitung spezifischer Interaktions- bzw. Erziehungsprobleme
Die Übertragung in den Alltag wird durch spezielle Trainingseinheiten angeregt.
Neu in der 7. Auflage:
- Komplette Überarbeitung des Trainingsbuchs mit aktualisierter Literatur
- Erweiterung der Trainingseinheiten auf jeweils 16 Bausteine im Basis -und Strategietraining
- Aufnahme einer Einheit zur Emotionsregulierung
- Videoclips zum Einstieg in das Basis- und Strategietraining
- Zusätzliche Arbeitsblätter, überwiegend farbig
- Arbeitsblätter, Videoclips und Audio-Dateien online zum Download

Die Kunterbunts: Das Kartenspiel zum Gefühle-Kennenlernen. Kartenset mit 120 Karten. Mit 24-seitigem Booklet. Mit Online-Material (Beltz Therapiekarten) - Robert Rossa, Julia Rossa, Pe Grigo
Die Kunterbunts: Das Kartenspiel zum Gefühle-Kennenlernen. Kartenset mit 120 Karten. Mit 24-seitigem Booklet. Mit Online-Material (Beltz Therapiekarten)
Autor: Robert Rossa, Julia Rossa, Pe Grigo
Das Kartenspiel zum Gefühle-Kennenlernen. Kartenset mit 120 Karten. Mit Online-Material
Box
" Gassi gehen" - Du setzt einmal aus. " Familienbesuch" - Du ziehst vier Karten. Hast du einen ärgerlichen Hund auf der Hand? Oder nur fröhliche Kinder?
In der Psychotherapiestunde mit Kindern wird viel gespielt und " Die Kunterbunts" ist ein für diesen Zweck entwickeltes, unkompliziertes Spiel nach Uno-Regeln. Durch das bekannte Spielprinzip bedarf es keiner langen Einführung: Die fröhliche Mutter darf auf die ärgerliche Mutter oder auf die fröhliche Tochter gelegt werden etc. Neben dem Spaß werden Empathie sowie die Wechselwirkungen von Emotionen in Familien vermittelt. Für alle, die mit Kindern therapeutisch oder beraterisch arbeiten.
Für Kinder ab 5 Jahren.
Mit Illustrationen von Pe Grigo.
Aus dem Inhalt: Familienkarten, z. B. Fröhlicher Vater - Fröhliche Mutter - Ärgerlicher Hund - Ängstlicher Sohn - Überraschte Tochter.
Aktionskarten, z. B. Familienrat ( Karten tauschen) - Gassi gehen ( Aussetzen) - Familienbesuch (4 Karten ziehen).
Nominiert für den Deutschen Spielgrafikpreis G R A F L U D O 2018 in der Kategorie Schönste Kinderspielgrafik!

Keine Angst vor Babytränen: Wie Sie durch Achtsamkeit das Weinen Ihres Babys sicher begleiten. Das Elternbuch (Neue Wege für Eltern und Kind) - Thomas Harms
Keine Angst vor Babytränen: Wie Sie durch Achtsamkeit das Weinen Ihres Babys sicher begleiten. Das Elternbuch (Neue Wege für Eltern und Kind)
Autor: Thomas Harms

Flügel und Wurzeln: Persistierende Restreaktionen frühkindlicher Reflexe und ihre Auswirkungen auf Lernen und Verhalten - Dorothea Beigel
Flügel und Wurzeln: Persistierende Restreaktionen frühkindlicher Reflexe und ihre Auswirkungen auf Lernen und Verhalten
Autor: Dorothea Beigel

Erste Hilfe für traumatisierte Kinder - Mit einem Vorwort von Luise Reddemann - Andreas Krüger
Erste Hilfe für traumatisierte Kinder - Mit einem Vorwort von Luise Reddemann
Autor: Andreas Krüger
Seelische Verletzungen müssen ebenso sorgfältig wie körperliche Wunden behandelt werden. Gerade bei Kindern ist das wichtig. Physische Gewalt jeder Art, Unfälle oder der Verlust eines Angehörigen sind für Kinder kaum zu verkraften und wirken meist traumatisierend. Andreas Krüger beschreibt prägnant, was in diesen Fällen zu tun ist. Jeder Erwachsene kann Erste Hilfe leisten. -der erste allgemein verständliche Ratgeber zum Thema -mit vielen Check- und Merklisten

SOS Gefühlschaos: 100 Übungen zum Umgang mit starken Gefühlen. Kartenset für die Jugendlichenpsychotherapie (Beltz Therapiekarten) - Robert Rossa, Julia Rossa
SOS Gefühlschaos: 100 Übungen zum Umgang mit starken Gefühlen. Kartenset für die Jugendlichenpsychotherapie (Beltz Therapiekarten)
Autor: Robert Rossa, Julia Rossa
100 Übungen zum Umgang mit starken Gefühlen. Kartenset für die Jugendlichenpsychotherapie
Box
Um mit Gefühlen wie übermäßiger Wut, Trauer, Angst oder Verzweiflung umzugehen, werden in der Psychotherapie von Jugendlichen Fertigkeiten zur Emotionsregulation vermittelt. Durch starke Reize wird einer emotionalen Überflutung entgegengewirkt und der Ausstieg aus den Hochspannungsgefühlen gelingt. Das Kartenset ist für die therapeutische und beraterische Arbeit mit Jugendlichen gedacht. Die 100 Karten sind für die Altersgruppe von 12-16 Jahren konzipiert. Auf der Vorderseite wird jeweils eine Übung beschrieben und durch ein Foto auf der Rückseite verdeutlicht. Gemeinsam mit den Behandelnden wählen die Jugendlichen die passenden Karten aus, um ihre individuelle " S O S-Gefühle-Box", ihr Notfallprogramm zu erstellen. Das Booklet beschreibt detailliert die Anwendung und verschiedene Durchführungsvarianten.
Aus dem Inhalt: Duft-Attacke - Muschel-Musik - Lippen-Bremse - Frost-Vertrieb - Stäbchen-Motorik - Wut-D J - Hubschrauber-Alarm - Chili-con-Sugar u. v. m.
Mit Online-Material auf www. beltz. de

Ganz bei der Sache - Wie Sie Ihrem Kind bei Konzentrationsschwächen und Lernproblemen helfen können - Wolfgang Bergmann
Ganz bei der Sache - Wie Sie Ihrem Kind bei Konzentrationsschwächen und Lernproblemen helfen können
Autor: Wolfgang Bergmann

Erste Seite Eine zurück     1      2      3     Seite 4     5      6      7      8      9      10      Eine weiter 


Buch, Hörbücher

<

Ratgeber

<

Psychologie und Hilfe

<

Therapien und Behandlungen

<

Kinder- und Jugendpsychotherapie

(Seite 4)