Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!
Kerfe des Waldes - Gottfried Amann
Kerfe des Waldes
Autor: Gottfried Amann

Grundriss der vergleichenden Verhaltensforschung - Irenäus Eibl-Eibesfeldt
Grundriss der vergleichenden Verhaltensforschung
Autor: Irenäus Eibl-Eibesfeldt
Artikelbeschreibung: Mit diesem Buch hat Eibl-Eibesfeldt das unverzichtbare Studienwerk zur Verhaltensforschung geschaffen.

Er redete mit dem Vieh, den Vögeln und den Fischen. Großdruck. - Konrad Lorenz
Er redete mit dem Vieh, den Vögeln und den Fischen. Großdruck.
Autor: Konrad Lorenz

Liebe und Hass. Zur Naturgeschichte elementarer Verhaltensweisen -
Liebe und Hass. Zur Naturgeschichte elementarer Verhaltensweisen

Der Affe in uns: Warum wir sind, wie wir sind - Frans de Waal
Der Affe in uns: Warum wir sind, wie wir sind
Autor: Frans de Waal
Frans de Waal, einer der weltweit führenden Primatenforscher, zieht in Der Affe in uns die Summe des gegenwärtigen Kenntnisstandes über die verblüffenden Ähnlichkeiten menschlicher Verhaltensweisen mit unseren engsten Verwandten im Tierreich, den Schimpansen und Bonobos.

Während die Schimpansen alles andere als die intelligenten, friedlichen Schmuseäffchen sind, als die sie uns so gerne vorgeführt werden, sondern im Hinblick auf die menschliche Natur vor allem deren machtfixierte Seite repräsentieren, stehen die Bonobos für eine ausgeprägte und freizügige Sexualität. " Vergleicht man in Gefangenschaft lebende Schimpansen und Bonobos, die gleich viel Platz haben, dieselbe Nahrung bekommen und dieselbe Anzahl von Partnern haben, dann geben sich Bonobos im Durchschnitt alle anderthalb Stunden und mit einer viel größeren Zahl von Partnern dem Sex hin als Schimpansen, die nur alle sieben Stunden Sex haben. " Letzteres auch deshalb, weil Schimpansen wegen ihrer Macht- und Hierarchiekonflikte nicht so viel Aufmerksamkeit auf die schönen Seiten des Lebens legen können. Während Bonobos selbst Konflikte wegen des Fressens schon mal mit Sex lösen, kommt es bei Schimpansen nicht selten auch ohne einen erkennbar besonderen Anlass zu ausgesprochen handfesten Auseinandersetzungen und sogar regelrechten Gewaltexzessen. " Wenn Schimpansen Schusswaffen und Messer hätten und wüssten, wie man damit umgeht", zitiert de Waal die weltbekannte Schimpansenforscherin Jane Goodall, "würden sie ohne jeden Zweifel ebenso davon Gebrauch machen wie wir Menschen".

Den Unterschied zwischen den beiden Menschenaffenarten vergleicht de Waal mit der humanpsychologischen Unterscheidung zwischen H E- (das heißt Hierarchien erzwingenden) und H A- ( Hierarchien abschwächenden) Persönlichkeiten. Der Mensch habe das Glück, "zwei innere Affen zu haben". So sei der Mensch nicht nur in erstaunlichem Maß zur Vernichtung seiner Umwelt und auch seinesgleichen fähig, sondern verfüge zugleich über Quellen der Empathie und der Liebe, die tiefer reichten als alles zuvor gekannte. Da das menschliche Tier "die Herrschaft über alle anderen erlangt hat", schließt der Autor seine ausgesprochen lesenswerte und erhellende Bestandsaufnahme, "ist es um so wichtiger, dass es ehrlich in den Spiegel blickt, damit es sowohl den Erzfeind entdeckt, der ihn da anblickt, als auch den Alliierten, der bereit ist, ihm beim Bau einer besseren Welt zu helfen". - Alexander Dohnberg


Der Mensch, mit dem wir leben : e. Handbuch unseres Verhaltens. - Desmond Morris
Der Mensch, mit dem wir leben : e. Handbuch unseres Verhaltens.
Autor: Desmond Morris

Der Abbau des Menschlichen - Konrad Lorenz
Der Abbau des Menschlichen
Autor: Konrad Lorenz
München, Zürich, Piper & Co. , 1983. 293 S. , 3 Bl. Originalpappband.

Ein Herz für Schimpansen - Jane Goodall
Ein Herz für Schimpansen
Autor: Jane Goodall

Landschnecken. Biologie, Ökologie, Biotopschutz -
Landschnecken. Biologie, Ökologie, Biotopschutz
Für den Gartenbesitzer, Naturfreund und Sammler von Schneckengehäusen: 156 Landschneckenarten umfassend vorgestellt in Wort und Bild. Besondere Pluspunkte dieses Führers: - der ökologisch Interessierte lernt den Zusammenhang zwischen Schneckenvorkommen und Lebensraumqualität kennen - erstmalig findet man hier Abbildungen von kriechenden Schnecken mit ausgestrecktem Körper - neben den in Deutschland vorkommenden Arten werden auch südeuropäische Landschnecken gezeigt.

Tierspuren, Beobachtungen durch das Jahr - Reinhard Witt
Tierspuren, Beobachtungen durch das Jahr
Autor: Reinhard Witt
A C H T U N G: Hier: Tierspuren Beobachtungen durch das Jahr: Verlag; Orbis Verlag ; E D: 1996; Bindung: Gebundene Ausgabe Auflage o. A. Seitenzahl: 112, Sprache; deutsch

Erste Seite Eine zurück     1      2     Seite 3     4      5      6      7      8      9      10      Eine weiter 


Buch, Hörbücher

<

Naturwissenschaften und Technik

<

Biowissenschaften

<

Biologie

<

Verhaltensbiologie

(Seite 3)