Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!
Seltene Tiere. Ein Handbuch über die gefährdeten Tiere dieser Welt - Francesco B. Salvadori
Seltene Tiere. Ein Handbuch über die gefährdeten Tiere dieser Welt
Autor: Francesco B. Salvadori

Das Tier Mensch - Desmond Morris
Das Tier Mensch
Autor: Desmond Morris

Bewußtsein bei Tieren: Ursprünge von Denken, Lernen und Sprechen - James L. Gould, Carol Grant Gould
Bewußtsein bei Tieren: Ursprünge von Denken, Lernen und Sprechen
Autor: James L. Gould, Carol Grant Gould

Denkwege - Konrad Lorenz
Denkwege
Autor: Konrad Lorenz
I S B N: 3492116604 - Softcover Buch guter Zustand - Erscheinungsjahr: 1992 - Taschenbuch mit 249 Seiten - - Index: 500

Bernhard Hassenstein: Verhaltensbiologie des Kindes - Bernhard Hassenstein
Bernhard Hassenstein: Verhaltensbiologie des Kindes
Autor: Bernhard Hassenstein
Piper, München, 1973. 457 S. , Ln. U. - gutes Exemplar -

Menschenforschung auf neuen Wegen - Irenäus Eibl-Eibesfeldt
Menschenforschung auf neuen Wegen
Autor: Irenäus Eibl-Eibesfeldt

Die Rückseite des Spiegels - Konrad Lorenz
Die Rückseite des Spiegels
Autor: Konrad Lorenz
Gebundenes Buch

Der Verrat der Kirchen an den Tieren - Carl Anders Skriver
Der Verrat der Kirchen an den Tieren
Autor: Carl Anders Skriver
Der bekannte Schriftsteller und Pfarrer Dr. phil. Carl Anders Skriver nimmt es auf sich, etwas genauer hinter christliche Kirchenmauern zu schauen und eine Bestandsaufnahme zu machen, ob die Erde und alles von Gott erschaffene Leben noch oder schon ein Thema ist für Christen, die sich als Träger einer Botschaft verstehen, die für alle und alles gemeint ist, die ganze Schöpfung. Wer mit offenen Augen, Herzen und Ohren sonntägliche Gottesdienste besucht, kann zu dem Ergebnis kommen, daß immer nur der Mensch selbst Thema von Glaube und Erlösung ist, alles Außermenschliche ist ihm untergeben. Am Ende eines Gottesdienstes steht das sog. " Große Fürbittengebet". Haben Sie auch nur ein einziges Mal erlebt, daß an Gott oder uns, die christliche Gemeinde, eine Bitte gerichtet wird im Hinblick darauf, was die gesamte Erde, ihre Atmosphäre, das außermenschliche Leben, die nicht-menschlichen Tiere mit uns durchmachen müssen? Der Apostel Paulus drückt in seinem Brief an die Römer (8, 19) eine Beobachtung aus, die sich in keinem anderen seiner Briefe, ja, in dem ganzen Neuen Testament nicht noch ein zweites Mal findet: " Denn das ägstliche Harren der Kreatur wartet darauf, daß die Söhne (und Töchter!) Gottes offenbar werden. " Damit sind wir gemeint. Es findet nicht statt. Wir haben es nach 2000 Jahren christlicher Verkündigung mit einer erschütternden Bilanz und Fehlanzeige zu tun. Carl Anders Skriver: " Es ist Verrat an den Tieren, an das erschaffene Leben, an Gott, an den Schöpfer selbst. " Jesus wurde in Bethlehem in einem Stall geboren und in eine Krippe gelegt, weil "da kein Raum in der Herberge" war - traurig, aber auch niedlich und märchenhaft, Stoff für Abertausende von Krippenspielen. Märchen erhalten sich besser, weil sie etwas für Kinder auszusagen scheinen, nicht im Klartext für Erwachsene. Kommt niemand auf die Idee, daß das Geschehen im Stall ebenso Botschaft für die Tiere sein könnte und sollte, Jesus Christus der Erlöser für Mensch und Tier?

So frei so stark. Westfalens wilde Pferde - Cordula Marx, Agnes Sternschulte
So frei so stark. Westfalens wilde Pferde
Autor: Cordula Marx, Agnes Sternschulte
P F E R D E - M A R X, C. u. A. S T E R N S C H U L T E, Hsrg. , . . . so frei, so stark . . . . Westfalens wilde Pferde. 1. Aufl. Essen, Klartext, 2002. 4°. Mit zahlr. (tls. farb. ) Abb. u. Ill. 232 S. Farb. ill. O Pbd. - Schriften des L W L-Freilichtmuseums Detmold, Westfälisches Landesmuseum f. Volkskunde, Bd. 21. - Sehr gutes Expl.

Die acht Todsünden der zivilisierten Menschheit (Reihe: Klassiker des modernen Denkens) - Konrad Lorenz
Die acht Todsünden der zivilisierten Menschheit (Reihe: Klassiker des modernen Denkens)
Autor: Konrad Lorenz
Konrad Lorenz untersucht acht Vorgänge, die die Menschheit als Spezies mit dem Untergang bedrohen: die Überbevölkerung der Erde, die Verwüstung des natürlichen Lebensraums, der Wettlauf des Menschen mit der technologischen Entwicklung, der Schwund der starken Gefühle, der genetische Verfall, die Abkehr von der Tradition, die zunehmende Indoktrinierbarkeit sowie die atomare Aufrüstung.

Erste Seite Eine zurück     1      2      3      4      5      6     Seite 7     8      9      10      Eine weiter 


Buch, Hörbücher

<

Naturwissenschaften und Technik

<

Biowissenschaften

<

Biologie

<

Verhaltensbiologie

(Seite 7)