Bücher Bücher Elektronik, Foto Elektronik, Foto Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Drogerie und Bad Drogerie und Bad Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche Spielzeug Spielzeug
Computerspiele Computerspiele Software Software Küchengeräte Küchengeräte
DVDs - Filme DVDs - Filme Lebensmittel Lebensmittel Musik-CDs Musik-CDs
Buch, Hörbücher
Kinder- und Jugendbücher
Romane und Erzählungen
Tiergeschichten

Hunde

Seite 4
Leserabe. Hundegeschichten. 2. Lesestufe, ab 2. Klasse (Leserabe - 2. Lesestufe) - Alexandra Fischer-Hunold

Leserabe. Hundegeschichten. 2. Lesestufe, ab 2. Klasse (Leserabe - 2. Lesestufe)

Alexandra Fischer-Hunold

Gebundene Ausgabe


Das Mops-Buch (insel taschenbuch)

Das Mops-Buch (insel taschenbuch)

Taschenbuch


Leselöwen-Hundegeschichten - Gunter Preuß

Leselöwen-Hundegeschichten

Gunter Preuß

Gebundene Ausgabe


Das bietet die " Loewe Leseleiter":
Die Bücher aus der Reihe " Loewe Leseleiter" sind eigens für Erstleser konzipiert und begleiten Kinder ab fünf Jahren bei ihrer Entwicklung vom Leseanfänger zum Leseprofi. Die vier Lesestufen sind speziell auf die Bedürfnisse der entsprechenden Altersgruppe ausgerichtet: Inhalt, Sprache, Textumfang, Schriftgröße und Bildanteil passen sich den Lesefortschritten an.
Die 4. Lesestufe besteht aus den Reihen " Leselöwen" und " Leselöwen Champion" und richtet sich an Kinder ab acht Jahren, die bereits flüssig lesen können. Die angenehme Schriftgröße, kindgerechte Sprache und Wortwahl sorgen dafür, dass die jungen Leser gut vorankommen und zum Weiterlesen motiviert werden. Wörter werden am Zeilenende nicht getrennt. Auf jeder Doppelseite lockern bunte Illustrationen den Text auf und begleiten ihn.
In den " Leselöwen"-Bänden werden jeweils mehrere abgeschlossene Geschichten zu einem beliebten Kinderthema erzählt und bieten so schnellen Leseerfolg. Durch die klare Gestaltung sind die Geschichten einfach zu lesen, so dass die Lesemotivation erhalten bleibt und die Lust aufs Weiterlesen gestärkt wird. Nach jeder Geschichte gibt es eine kleine Rätselfrage. Alle Antworten werden am Ende des Buches in ein Kreuzworträtsel eingetragen und ergeben das Lösungswort. Im Unterschied dazu bieten die " Champion"-Bände einen ersten Kinderroman und erzählen eine durchgehende Geschichte, die in Kapitel untergliedert ist. Durch die lesefreundliche Gestaltung mit farbigen Illustrationen sind die humorvollen und spannenden Geschichten genau auf die Bedürfnisse angehender Leseprofis zugeschnitten. Auch die Schrift ist etwas kleiner, es gibt weniger und kleinere Illustrationen und die Romane sind mit rund 80 Seiten deutlich umfangreicher als die " Leselöwen"-Bände.
Auf einen Blick:
- 4. Lesestufe / ab 8 Jahren
- " Leselöwen": Viele Geschichten; Großdruckschrift
- " Leselöwen Champion": Eine durchgehende Geschichte; bekannte und beliebte Autoren; lesefreundliche Gestaltung
- Extras: teilweise mit Lese-Rallye
- Format: 21, 5 x 15 cm; ca. 60-80 Seiten; gebunden
Unsere Empfehlung:
Der Loewe Verlag hat sich seit vielen Jahren einen Namen im Bereich der Erstleseförderung gemacht. Die " Loewe Leseleiter" in vier Stufen überzeugt durch ein sinnvolles Konzept, das darauf ausgerichtet ist, Leseanfänger keinesfalls zu überfordern, sondern durch Erfolge ihr Selbstvertrauen und den Spaß am Lesenlernen zu fördern. Inhaltlich decken die Bände eine breite Palette an beliebten Themen der jeweiligen Altersgruppe ab. Dabei ist zu beachten, dass nicht alle Bände gleichermaßen überzeugen können und einige Geschichten inhaltlich etwas platt und wenig originell sind. Davon abgesehen ist die Reihe aber durch ihr durchdachtes Rahmenkonzept Leseanfängern sehr zu empfehlen, die sich so stufenweise und mit Spaß zu kompetenten Lesern entwickeln.

Nicht jeder Hund wird Kommissar - Astrid Frank

Nicht jeder Hund wird Kommissar

Astrid Frank

Taschenbuch


Nicht jeder Hund wird Kommissar

Liebes Frauchen!: Briefe von unverstandenen Hunden - Jörg Schröder

Liebes Frauchen!: Briefe von unverstandenen Hunden

Jörg Schröder

Taschenbuch


Hundegeschichten (Der Leserabe) - Hanns Henning Pawel

Hundegeschichten (Der Leserabe)

Hanns Henning Pawel

Gebundene Ausgabe


K L A P P E N T E X T

Der rot gelockte Jesper ist kein gewöhn Licher Hund.
Erstens ist er gern ein bisschen fau L, zweitens ist er ungewöhnlich klug und drittens kann er die besten Geschichten erzählen. Zum Beispie L die von dem gelben Postkasten, der ständig Bauchweh hat, weil er so viele böse Briefe schlucken muss, oder die von Julio und seinem Hund Rex, der nicht mehr an der Kette Liegen will und sich befreit, auf Nimmerwiedersehen . . .

Lustige, spannende und ein wenig bissige Hundegeschichten.




Für immer, euer Prince: Aufzeichnungen aus einem Hundeleben. Roman - Matt Haig

Für immer, euer Prince: Aufzeichnungen aus einem Hundeleben. Roman

Matt Haig

Gebundene Ausgabe


Hundegeschichten

Hundegeschichten

Gebundene Ausgabe


Hundegeschichten

Marley & ich - John Grogan

Marley & ich

John Grogan

Gebundene Ausgabe


Könnte es womöglich sein, dass die Überschwemmungen, die 2005 den Mittelwesten der U S A heimsuchten, nicht nur dem Klima geschuldet, sondern auch durch das Erscheinen eines buchstäblich hundsgemein herzerweichenden Hunde-Romans mitverursacht wurden? Überfliegt man auch nur einige der sage und schreibe 1. 181 Amazon-Rezensionen aus Übersee, so bleiben die zahlreichen bei der Lektüre vergossenen Tränen als wahre Sturzbäche in Erinnerung. Was ist hier los? Kann man in Zeiten demonstrativer Coolness und boshaften Raab-Humors einer seriösen Leserschaft noch ernsthaft ein Buch mit dem triefigen 50er-Jahre-Jugendbuch-Untertitel " Unser Leben mit dem frechsten Hund der Welt" unterjubeln? Schwer zu glauben - aber es geht! Also, Taschentücher gezückt, speziell zum Ende wird's ganz schön herb!

" Reinrassige Labradorwelpen, hellbraun. Nur in gute Hände" - Etwas psychomäßig klingt es schon, wenn nach knapp 15-monatiger Ehe die Gattin ihre mütterlichen Instinkte erst an einem Welpen trainieren möchte, bevor sie sich an eigene Brut wagt. Erst ein Labrador, dann Kinder, so Jennys rigider Plan. So kam es, dass 1991 zuerst ein hellbraunes Etwas namens Marley für 350 Dollar das Haus des Journalistenpärchens in Florida in Beschlag nahm, wenig später gefolgt von drei Kindern. Anhänger artgerechter Tierhaltung, Agility- und sonstige Unterwerfungsliebhaber werden das Buch zähnefletschend hassen. Marley wächst heran zu einem "komischen, überlebensgroßen Klotz am Bein", stocktaub gegenüber Befehl und Gehorsam, und bringt es schließlich fertig, als eine Art Anti-Lassie und Sofazerfleischer seine gesamte Familie zu liebenden und toleranten Menschen zu erziehen. Dies in Kürze die Botschaft, die Grogan an uns weiterreicht.

Man mag John Grogan und seinen Tier- und Familienroman als literarisches Unterfangen für naiv und unzeitgemäß halten. Was aber besticht, ist die absolute Glaubwürdigkeit und Stilsicherheit des Autors. Hier schreibt niemand geringeres als ein Liebender seinen Nachruf. Dass Grogan wie nebenbei auch noch die Klaviatur der Tränendrüsen meisterlich beherrscht, zeigt sich im oben erwähnten Ende. Man sollte gewappnet sein. Marleys letzte Tage auf Erden, sein Todeskampf und die anschließende Fahrt in den Hundehimmel dürften auch das verhärtetste Herz zum Erweichen bringen. < I>- Ravi Unger


Buch, Hörbücher, Kategorie Hunde
Weitere Seiten:
 1      2      3      4      5      6      7      8      9      10