Bücher Bücher Elektronik, Foto Elektronik, Foto Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Drogerie und Bad Drogerie und Bad Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche Spielzeug Spielzeug
Computerspiele Computerspiele Software Software Küchengeräte Küchengeräte
DVDs - Filme DVDs - Filme Lebensmittel Lebensmittel Musik-CDs Musik-CDs
Buch, Hörbücher
Fachbücher
Ingenieurwissenschaften
Elektrotechnik

Festkörper 09

X-RAY DETERMINATION OF ELECTRON DISTRIBUTIONS, (SERIES OF MONOGRAPHS ON SELECTED TOPICS IN SOLID STATE PHYSICS) - Richard Weiss

X-RAY DETERMINATION OF ELECTRON DISTRIBUTIONS, (SERIES OF MONOGRAPHS ON SELECTED TOPICS IN SOLID STATE PHYSICS)

Richard Weiss

Gebundene Ausgabe


ESR-optische Methode zur quantitativen Untersuchung der Effizienz photorefraktiver Materialien: Anwendung auf BaTiO3:Rh und Ba0.77Ca0.23TiO3:Rh - Martin Meyer

ESR-optische Methode zur quantitativen Untersuchung der Effizienz photorefraktiver Materialien: Anwendung auf BaTiO3:Rh und Ba0.77Ca0.23TiO3:Rh

Martin Meyer

Gebundene Ausgabe


Elektronische Medien sind kaum mehr aus dem Alltag wegzudenken, das Internet ist omnipräsent. Es existieren globale Vernetzungen von Systemen und Computern, und diese Datennetze sind noch nicht am Ende ihrer Entwicklung angelangt. Neben hochleistungsfähigen Kommunikationsnetzen sind Speicher ebenso wichtig. Vorteilhaft sind dabei Medien, die hohe Speicherdichten aufweisen, da immer mehr Daten transferiert und verarbeitet werden müssen. Die konventionelle elektronische Datenverarbeitung ist mittlerweile nahezu an ihre Grenzen gestoßen. Lösungen werden zunehmend in auf optischen Elementen basierenden Konzepten ('all-optical-networks') gesucht, wobei alle Informationen nur durch Licht und optische Bauteile verarbeitet und transportiert werden. Eine Erhöhung von Datenübertragungsraten wird durch die Nutzung von Glasfasern ermöglicht, bei Festwertspeichern haben sich optische Speichermethoden und -verfahren durchgesetzt wie z. B. bei der C D oder D V D. Durch kontinuierlich verbesserte Systeme ist das Ende der realisierbaren Speicherdichten noch nicht erreicht. Die Optikbranche boomt in den letzten Jahren. Leistungsstarke, kostengünstige Lichtquellen, Flüssigkristallmodulatoren und elektronische Kameras sind erhältlich. Die integrierte Optik mit ihren einzelnen Komponenten braucht geeignete Substrate. Mitentscheidend für den Fortschritt optischer Datenverarbeitung und -speicherung ist die Verfügbarkeit von (optischen) Medien, die auf Licht reagieren und als Folge davon ihre Eigenschaften modifizieren. Eine große Bedeutung haben in diesem Zusammenhang photorefraktive Materialien, die mit einer Änderung ihres Brechungsindexes bei Lichteinstrahlung reagieren. Diese Medien beeinflussen die Phase des Lichts, so dass Lichtverluste durch Absorption vernachlässigbar sind. [. . . ]

Untersuchungen der optisch detektierten magnetischen Resonanz an Störstellen mit komplexer elektronischer Struktur in verschiedenen oxidischen Materialien (Dissertation Classic) - Michael Pape

Untersuchungen der optisch detektierten magnetischen Resonanz an Störstellen mit komplexer elektronischer Struktur in verschiedenen oxidischen Materialien (Dissertation Classic)

Michael Pape

Taschenbuch


Ferroelektrizität in Hafniumdioxid und deren Anwendung in nicht-flüchtigen Halbleiterspeichern. - Johannes Müller

Ferroelektrizität in Hafniumdioxid und deren Anwendung in nicht-flüchtigen Halbleiterspeichern.

Johannes Müller

Taschenbuch


Dissertation. Hrsg. : Fraunhofer I P M S, Dresden
Broschiertes Buch
Bei der Entwicklung von " Emerging Memories" besteht das Ziel die Attribute Geschwindigkeit, Skalierbarkeit, Energieeffizienz und vor allem Nicht-Flüchtigkeit in einer Halbleiterspeichertechnologie zu vereinigen. Dabei macht man sich das einigen Materialien innewohnende elektrische, magnetische, oder kalorische Gedächtnis zu nutze. Im Falle der intensiv erforschten Ferroelektrika manifestiert sich dieses Erinnerungsvermögen in elektrisch schaltbaren Dipolen. Diese Möglichkeit der elektrischen Ansteuerung macht sie zu einem idealen Schalter für die Mikroelektronik.
Mit der Entdeckung einer ferroelektrischen Polarisationshysterese im Hf O2 kann erstmalig der Kreis der potentiell einsetzbaren Ferroelektrika um eine C M O S-kompatible, fertigungsnahe und skalierbare Alternative erweitert werden. Der physikalische Ursprung dieses unerwarteten Phänomens wird im Rahmen dieser Arbeit näher untersucht sowie dessen Einsatz in nicht-flüchtigen Halbleiterspeichern bewertet. Dafür werden dotierte Hf O2-Dünnschichten mittels Atomlagenabscheidung hergestellt und strukturell charakterisiert. Eine detaillierte elektrische Bewertung der ferroelektrischen Dünnschichten erfolgt durch Einbettung in Kondensatoren und Feldeffekttransistoren.

Mikro-Photolumineszenz an fluoreszierenden Defektzentren in CVD-gewachsenen einkristallinen Diamantschichten. (Science for systems, Band 11) - Marco Wolfer

Mikro-Photolumineszenz an fluoreszierenden Defektzentren in CVD-gewachsenen einkristallinen Diamantschichten. (Science for systems, Band 11)

Marco Wolfer

Taschenbuch


Broschiertes Buch
Die Dissertation befasst sich mit dem homoepitaktischen Wachstum stickstofffreier sowie mit Nickel bzw. Wolfram dotierter einkristalliner Diamantschichten mittels der Mikrowellenplasma-assistierten chemischen Gasphasenabscheidung ( M W P E C V D). Mit Hilfe der konfokalen Mikro-Photolumineszenzspektroskopie sowie einem Interferometer nach Hanbury-Brown und Twiss werden die in diesen Schichten erzeugten fluoreszierenden Farbzentren charakterisiert.

Oberflächenanalytische Charakterisierung von metallischen Verunreinigungen und Oxiden auf GaAs - Frank Schröder-Oeynhausen

Oberflächenanalytische Charakterisierung von metallischen Verunreinigungen und Oxiden auf GaAs

Frank Schröder-Oeynhausen

Taschenbuch


Neue funktionalisierte Clusterverbindungen der Seltenerdmetalle: Synthese, Strukturen, Eigenschaften - Anna Teresa Wagner

Neue funktionalisierte Clusterverbindungen der Seltenerdmetalle: Synthese, Strukturen, Eigenschaften

Anna Teresa Wagner

Taschenbuch


Materialverhalten anisotroper Festkörper: Thermische und Elektrische Eigenschaften Ein Beitrag zur Angewandten Mineralogie (Applied Mineralogy Technische Mineralogie, Band 7) - W. Dreyer

Materialverhalten anisotroper Festkörper: Thermische und Elektrische Eigenschaften Ein Beitrag zur Angewandten Mineralogie (Applied Mineralogy Technische Mineralogie, Band 7)

W. Dreyer

Taschenbuch


Fehlstellen, Plastizität, Strahlenschädigung und Elektronentheorie

Fehlstellen, Plastizität, Strahlenschädigung und Elektronentheorie

Taschenbuch


Festkörperprobleme (Advances in Solid State Physics, Band 5)

Festkörperprobleme (Advances in Solid State Physics, Band 5)

Taschenbuch


Buch, Hörbücher, Kategorie Festkörper, Weitere Seiten:
 1      2      3      4      5