Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!
Verdeckte Ermittlungen im Strafverfahren: Die deutsche Rechtsordnung und die Rechtslage nach der EMRK in einer rechtsvergleichenden Betrachtung ... / Series 2: Law / Série 2: Droit, Band 4732) - Katharina Ott
Verdeckte Ermittlungen im Strafverfahren: Die deutsche Rechtsordnung und die Rechtslage nach der EMRK in einer rechtsvergleichenden Betrachtung ... / Series 2: Law / Série 2: Droit, Band 4732)
Autor: Katharina Ott
Durch veränderte Kriminalitätsformen mussten auch die Strafverfolgungsbehörden ihre Methoden anpassen. Verdeckte Ermittlungstätigkeit durch Personen, wie etwa Verdeckte Ermittler oder V-Leute, sind deswegen aus unserem gegenwärtigen Strafverfahren nicht mehr wegzudenken. Vor diesem Hintergrund wird zunächst der Umgang mit derartigen Ermittlungspersonen nach der deutschen Rechtsordnung dargestellt, wobei neben den rechtlichen Grundlagen vor allem rechtliche Bedenken und Konsequenzen verdeckter Ermittlungstätigkeit für das Strafverfahren eingehende Betrachtung finden. In einem zweiten Schritt wird die Situation nach deutschem Recht mit der Rechtslage nach der Europäischen Menschenrechtskonvention und der sie konkretisierenden Spruchpraxis des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte verglichen. Es wird aufgezeigt, dass die deutsche Rechtsprechung die Vorgaben des Straßburger Gerichtshofes weitestgehend berücksichtigt, hinsichtlich bestimmter Vorgehensweisen jedoch auch deutliche Divergenzen auszumachen sind.

Der Verwertungswiderspruch in Theorie und Praxis: Prozessuale Obliegenheiten des Verteidigers und ihre Bedeutung für die Rechtsposition des ... kriminalwissenschaftliche Studien, Band 73) - Florian Ufer
Der Verwertungswiderspruch in Theorie und Praxis: Prozessuale Obliegenheiten des Verteidigers und ihre Bedeutung für die Rechtsposition des ... kriminalwissenschaftliche Studien, Band 73)
Autor: Florian Ufer
Ufer, Florian. Der Verwertungswiderspruch in Theorie und Praxis. Prozessuale Obliegenheiten des Verteidigers und ihre Bedeutung für die Rechtsposition des Beschuldigten. Frankfurt/ Bern, Lang, 2002. 189 S. okart. guter Zustand. Frankfurter kriminalwiss. Studien 73.

Current Trends in Hardware Verification and Automated Theorem Proving -
Current Trends in Hardware Verification and Automated Theorem Proving

Reflexive Structures: An Introduction to Computability Theory - Luis E. Sanchis
Reflexive Structures: An Introduction to Computability Theory
Autor: Luis E. Sanchis

A Programming Approach to Computability - A. J. Kfoury, Robert N. Moll, Michael A. Arbib
A Programming Approach to Computability
Autor: A. J. Kfoury, Robert N. Moll, Michael A. Arbib

"Selbstreferenz, Tarski-Sätze und die Undefinierbarkeit der arithmetischen Wahrheit. Abstrakte Semantik und algebraische Behandlung der Logik. Die ... und Analytischen Philosophie) - Wolfgang Stegmüller, Matthias Varga von Kibed
"Selbstreferenz, Tarski-Sätze und die Undefinierbarkeit der arithmetischen Wahrheit. Abstrakte Semantik und algebraische Behandlung der Logik. Die ... und Analytischen Philosophie)
Autor: Wolfgang Stegmüller, Matthias Varga von Kibed

Theorie des Beweiswertes für Beweismittel im Zivilprozess - Rupert Schreiber
Theorie des Beweiswertes für Beweismittel im Zivilprozess
Autor: Rupert Schreiber

The Church-Rosser Property in Computer Algebra and Special Theorem Proving: An Investigation of Critical Pair Completion Algorithms - Franz Winkler
The Church-Rosser Property in Computer Algebra and Special Theorem Proving: An Investigation of Critical Pair Completion Algorithms
Autor: Franz Winkler

Wissen und Glauben: Kants Gotteslehre im Spannungsfeld zwischen theoretischer Beweisbarkeit und praktischer Notwendigkeit (Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum-Verlag) - Hanno Brockmann
Wissen und Glauben: Kants Gotteslehre im Spannungsfeld zwischen theoretischer Beweisbarkeit und praktischer Notwendigkeit (Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum-Verlag)
Autor: Hanno Brockmann

Determinanten der Beschäftigungsentwicklung in ländlichen Regionen - Diskussion der Arbeitsmarktmodellierung in Computable General Equilibrium Modellen - Robert Schulte-Drüggelte
Determinanten der Beschäftigungsentwicklung in ländlichen Regionen - Diskussion der Arbeitsmarktmodellierung in Computable General Equilibrium Modellen
Autor: Robert Schulte-Drüggelte
Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Agrarwissenschaften, Note: 1, 0, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, 89 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zuge der fortschreitenden wirtschaftlichen Integration der E U gewinnt die Region als Analyseebene zunehmend an Bedeutung. Während auf europäischer Ebene Konvergenzprozesse zwischen den Mitgliedstaaten zu beobachten sind, zeigen sich abhängig von den verwendeten Kriterien die regionalen Disparitäten weitgehend persistent oder vergrößern sich noch. Als wichtiges Merkmal zur Beurteilung der wirtschaftlichen Lage einer Region gilt dabei die Beschäftigung. Diese Arbeit konzentriert sich daher auf die Identifizierung der empirisch entscheidenden Determinanten der Beschäftigungsentwicklung, die Darstellung der theoretischen Grundlagen ihrer Wirkungsweise und die Diskussion der Umsetzbarkeit dieser Mechanismen in einem regionalen C G E Modell. Untersucht werden die systematischen Auswirkungen des regionalen Lohnniveaus, der Branchenstruktur, der Betriebsgrößenstruktur, der Qualifikationsstruktur und der Siedlungsstruktur. Vor allem die Wirkungsweise der Branchen- und der Qualifikationsstruktur erweist sich als empirisch bedeutsam und theoretisch fundiert. Die Analyse der Siedlungsstruktur ermöglicht darüber hinaus Erkenntnisse über den Einfluss der ländlichen Regionen auf deren Beschäftigungsentwicklung. Dabei wird deutlich, dass der Effekt der ländlichen Regionen in der Nähe von urbanen Zentren deutlich positiver ausfällt, als der Effekt der peripheren Regionen. Die Abgelegenheit einer Region lässt sich somit als entscheidender Bestimmungsfaktor ihres Entwicklungspotentials einstufen. Für die Simulierung der Beschäftigungsentwicklung in regionalen C G E Modellen bieten die bislang zur Analyse von Handelspolitiken eingesetzten Modelle eine erste Grundlage. Besonderes Augenmerk bei der Erweiterung sollte auf die Modellierung des Arbeitsmarktes inklusive einer Differenzierung des. . .

Erste Seite Eine zurück     1      2     Seite 3     4      5      6      7      8      9      10      Eine weiter 


Buch, Hörbücher

<

Fachbücher

<

Mathematik

<

Grundlagen

(Seite 3)
Logik
Mengenlehre
Modelltheorie
Zahlen