Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!
n-opt: Computerprogramm zur Bestimmung des optimalen Stichprobenumfanges für Mathcad Version 5.0 - Gerhard Marinell
n-opt: Computerprogramm zur Bestimmung des optimalen Stichprobenumfanges für Mathcad Version 5.0
Autor: Gerhard Marinell

Mathcad 8: Professional. Der weltweite Standard für technische Berechnungen -
Mathcad 8: Professional. Der weltweite Standard für technische Berechnungen

Angewandte Mathematik mit Mathcad, Lehr- und Arbeitsbuch: Band 1: Einführung in Mathcad: Band 1: Einfuhrung in Mathcad - Josef Trölß
Angewandte Mathematik mit Mathcad, Lehr- und Arbeitsbuch: Band 1: Einführung in Mathcad: Band 1: Einfuhrung in Mathcad
Autor: Josef Trölß

Regelung technischer Systeme interaktiv - Gerd Schlüter
Regelung technischer Systeme interaktiv
Autor: Gerd Schlüter

Einführung in die Statistik und Wahrscheinlichkeitsrechnung und in die Qualitätssicherung mit Hilfe von Mathcad -
Einführung in die Statistik und Wahrscheinlichkeitsrechnung und in die Qualitätssicherung mit Hilfe von Mathcad

Mathcad - Scientific Computing: Einführung, Anwendung, Referenz Version (Sonstige Bücher AW) - Markus Hörhager, Heinz Partoll
Mathcad - Scientific Computing: Einführung, Anwendung, Referenz Version (Sonstige Bücher AW)
Autor: Markus Hörhager, Heinz Partoll

Mathcad 2001, Das offizielle Benutzerhandbuch -
Mathcad 2001, Das offizielle Benutzerhandbuch

Entwicklung von Simulationssoftware zur Darstellung der Übertragungseigenschaften eines digitalen Basisband-Übertragungssystems - Jirka Lindemann
Entwicklung von Simulationssoftware zur Darstellung der Übertragungseigenschaften eines digitalen Basisband-Übertragungssystems
Autor: Jirka Lindemann
Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Elektrotechnik, Note: 1, 8, Hochschule Wismar ( Nachrichtentechnik), Sprache: Deutsch, Abstract: In der heutigen Zeit geht man nicht zuletzt aufgrund der rapiden Entwicklung der Computertechnik immer mehr dazu über, die bereits in digitaler Form vorliegenden Informationen auch digital zu übertragen, da hier Verzerrungen des Signals unerheblich sind und eine hundertprozentige Rekonstruktion möglich ist, solange die Information fehlerfrei zurückgewonnen werden kann. Natürlich wird dabei eine möglichst bandbreiteneffiziente Übertragung angestrebt. Um die Grundschwingung des digitalen Signals übertragen zu können, muss die Bandbreite des Kanals mindestens gleich der Nyquistbandbreite sein. Durch die Sprungstellen bei Rechteckimpulsen haben diese ein langsam abklingendes Spektrum und es muss bei Begrenzung dieses Spektrums entweder eine gute Rekonstruktion stattfinden, die den durch den Übertragungskanal verursachten Verzerrungen entgegenwirkt, oder man verwendet zur Übertragung eine andere Impulsform. Thema dieser Arbeit ist insbesondere die Untersuchung der Auswirkungen verschiedener Detektionsgrundimpulsformen auf das Augendiagramm des rekonstruierten Signals. Die Impulsform und somit das daraus rekonstruierte Signal ist abhängig von Filtertyp, bei dem hier zunächst Filter mit Nyquistflanken untersucht werden, die eine symmetrische Gewichtsfunktion haben. Die resultierenden Augenmuster werden dann mit denen von Formfiltern mit unsymmetrischer Gewichtsfunktion, wie zum Beispiel Butterworth-, Cauer-, Tschebyscheff1- und Tschebyscheff2-Tiefpass verglichen und bewertet. Zusätzlich wird die Veränderung der Augenform durch Rauschen und Phasenjittern betrachtet. Um nicht nur einzelne Beispiele vorführen zu können, sind im Programm eine Vielzahl von Variationsmöglichkeiten zugelassen, für die eine übersichtliche Bedienoberfläche geschaffen wurde. Es ist möglich das Nutzsignal beliebig selbst zu wählen oder zufällig erzeugen. . .

Mathcad 12: Benutzerhandbuch - Inc., Mathsoft Engineering & Education, Inc. Mathsoft Engineering & Education
Mathcad 12: Benutzerhandbuch
Autor: Inc., Mathsoft Engineering & Education, Inc. Mathsoft Engineering & Education

Statistische Datenanalyse: Unter Berücksichtigung von Stichproben-, Apriori- und Schadeninformationen - Gerhard Marinell, Gabriele Steckel-Berger
Statistische Datenanalyse: Unter Berücksichtigung von Stichproben-, Apriori- und Schadeninformationen
Autor: Gerhard Marinell, Gabriele Steckel-Berger

Erste Seite Eine zurück     1      2      3     Seite 4     5      6      7      Eine weiter 


Buch, Hörbücher

<

Fachbücher

<

Mathematik

<

Software

<

Mathcad

(Seite 4)