Bücher Bücher Elektronik, Foto Elektronik, Foto Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Drogerie und Bad Drogerie und Bad Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche Spielzeug Spielzeug
Computerspiele Computerspiele Software Software Küchengeräte Küchengeräte
DVDs - Filme DVDs - Filme Lebensmittel Lebensmittel Musik-CDs Musik-CDs
Buch, Hörbücher
Reise und Abenteuer
Bildbände
Afrika mit Maghreb

Ägypten

Seite 1
Legendäre Reisen in Ägypten - Marc Walter, Robert Sole, Sabine Arque

Legendäre Reisen in Ägypten

Marc Walter, Robert Sole, Sabine Arque

Gebundene Ausgabe


Nicht erst in Zeiten des Pauschaltourismus steht Ägypten auf der Wunschliste vieler Reisender ganz oben. Bereits in der Antike erkundeten wissbegierige Geister wie Herodot oder Strabo jenes schmale grünblaue Band des Nils, das zwischen zwei Wüsten eingezwängt liegt und Schauplatz einer überragenden Kultur war. Die gewaltigen Bauwerke der Pyramiden, die hoch entwickelte Kunst inklusive der rätselhaften Schrift sowie seltsame Glaubensvorstellungen, in denen sich Menschen und Götter, Tote und Lebende vermischen, sorgten auch in der Neuzeit dafür, dass Ägypten eines der ersten Touristenziele außerhalb Europas wurde.

Nach dem Vorbild der Erfolgsbücher Legendäre Reisen. Auf den großen Routen rund um die Welt und Legendäre Reisen in Frankreich entführt nun der Bildband Legendäre Reisen in Ägypten die Leser in das Ägypten der Jahrhundertwende, wohlgemerkt die vom 19. ins 20. Jahrhundert. Und so geht es auf mehr als 300 Seiten auf dem Kamelrücken nach Giseh, zu Fuß durch die Metropolen Alexandria und Kairo, schließlich mit einer Dhau den Nil aufwärts und ins Tal der Könige. In Assuan wartet der faszinierende Ausblick vom legendären Old Cataract Hotel und noch etwas weiter die Tempelanlage von Abu Simbel.

Im Gegensatz zu vielen anderen Ägypten-Büchern geht es in dem aufwändig und mit festem Papier ausgestatteten Bildband weniger um die ägyptische Geschichte, sondern vielmehr um den Flair, der dort zu Beginn des 20. Jahrhunderts herrschte. Diese ganz besondere Atmosphäre wird nicht zuletzt durch folgende Elemente transportiert: hunderte von nostalgischen Schwarz-Weiß-Fotografien, Faksimiles von Werbeprospekten, Fahrplänen und Speisekarten, die wie gewohnt Marc Walter zusammengetragen hat. Besonders eindrucksvoll sind die zahlreichen Abbildungen wunderschöner alter Landkarten und Stadtpläne. Die kundigen und elegant geschriebenen Texte des französischen Ägypten-Kenners Robert Solé bieten dazu einen umfassenden Hintergrund.

Begleitet werden die Bilder und Texte schließlich von kurzen Reiseberichten und Anekdoten bekannter Persönlichkeiten wie z.B. Paul Klee, Thomas Mann, Agatha Christie oder Ferdinand de Lesseps, dem Erbauer des Suezkanals. Als Bonbon sind dem Band Faksimiles von Geldscheinen, Ansichtskarten und Hotelprospekten beigefügt, die wie zufällig zwischen mancher Doppelseite eingeheftet sind.

Wem die Vorläufer der Reihe Legendäre Reisen gefallen haben, dem wird auch dieser Band zusagen, dessen Qualität sich ja allein durch die Kooperationspartner GEO und Frederking & Thaler andeutet und sich - ungleich wichtiger - auch bestätigt. -Christian Haas


Ägypten: Weltwunder inklusive - Walter M. Weiss

Ägypten: Weltwunder inklusive

Walter M. Weiss

Buch, Hörbücher, Broschiert


Ägypten: Das Reich der Pharaonen - Robert Hamilton

Ägypten: Das Reich der Pharaonen

Robert Hamilton

Gebundene Ausgabe


Die siebzig großen Geheimnisse des alten Ägyptens - Bill Manley

Die siebzig großen Geheimnisse des alten Ägyptens

Bill Manley

Gebundene Ausgabe


Ägypten - Walter M Weiss

Ägypten

Walter M Weiss

Gebundene Ausgabe


Ägypten - Maria Mill

Ägypten

Maria Mill

Gebundene Ausgabe


P.M. HISTORY Ägypten 2011: Das Land am Nil - Eine historische Reise

P.M. HISTORY Ägypten 2011: Das Land am Nil - Eine historische Reise

Kalender


Die versunkene Welt der Pharaonen 2011

Die versunkene Welt der Pharaonen 2011

Kalender


Korallen und Wüsten. Schönheiten des Roten Meeres - Gianni Guadalupi, Giorgio Mesturini

Korallen und Wüsten. Schönheiten des Roten Meeres

Gianni Guadalupi, Giorgio Mesturini

Gebundene Ausgabe


Wer seinen Urlaub am Roten Meer verbringt, will dort in der Regel tauchen oder schnorcheln. Der vorliegende Bildband klärt uns darüber auf, dass die Gegend auch über dem Meeresspiegel Spektakuläres zu bieten hat, und zwar, dem Titel zum Trotz, nicht in erster Linie Wüsten.

Der erste, historische, Teil des Buches beginnt mit der Expedition in das legendäre Land Punt unter der Pharaonin Hatschepsut, erzählt von Phöniziern, Römern und den modernen Europäern, ihren Handelsrouten und Kriegen. Wir sehen im Zeitraffer die Geschichte ablaufen, auf Wandmalereien, Münzen, Illustrationen alter Handschriften und Portulanen, den alten Seekarten, auf denen lange Zeit das Rote Meer tatsächlich rot eingezeichnet war. Das Kapitel endet mit der Rückgabe des Sinai an Ägypten 1973.

Der zweite Teil ist eine Schiffsreise entlang den Küsten der Anrainerländer, von der Ostküste Ägyptens, an deren Südzipfel man noch die letzten Dugongs - exotische Meeressäuger - beobachten kann, in sudanesische Gewässer zum haifischreichen Riff Angarosh, wo Jacques Yves Cousteau 1951 die erste seiner Expeditionen startete, vorbei an der verlassenen Inselstadt Suakin, der Insel Dahlak mit ihren Mangrovenhainen und der Küste Eritreas, dann zurück über das Bab el Mandab (die Meerenge zum Indischen Ozean), vorbei an Mokha, der jemenitischen Stadt, die dem Mokka seinen Namen gab, bis in den östlichen Zipfel des Roten Meeres, den Golf von Akaba. Die ganze Reise ist mit herrlichen Fotos untermalt - es wird nicht langweilig.

Dann endlich beschäftigt sich der dritte Teil mit der Unterwasserwelt des Roten Meeres, in absolut brillanten Aufnahmen, die auch den Wasserscheuen begeistern. Das letzte Kapitel bebildert das, wonach der fortgeschrittene Taucher sich sehnt: Schiffswracks!

Das Buch ist weder ein Tauchführer noch ein Reiseführer im üblichen Sinn, auch wenn Gianni Guadalupi hauptsächlich Reiseberichte verfasst und herausgibt und Giorgio Mesturini ein renommierter Unterwasserfotograf ist. Luft- und Unterwasseraufnahmen ergänzen sich zu einem Pracht-Bildband, bei dem sofort die klaren, satten Farben ins Auge springen. Wer andere Bildbände vom italienischen Verlag White Star kennt, der das Original herausgebracht hat, der weiß, wovon ich schwärme. -Alice Krüßmann


Buch, Hörbücher, Kategorie Ägypten
Weitere Seiten:
 1      2      3      4      5