Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!
Streifzüge durchs Werdenfelser Land: Von Wintersport und Königsmord (Lieblingsplätze im GMEINER-Verlag) - Andreas M. Bräu, Sebastian Schoenwald
Streifzüge durchs Werdenfelser Land: Von Wintersport und Königsmord (Lieblingsplätze im GMEINER-Verlag)
Autor: Andreas M. Bräu, Sebastian Schoenwald
Von Wintersport und Königsmord
Broschiertes Buch
Im Werdenfelser Land rund um Garmisch-Partenkirchen wollen die Menschen hoch hinaus, bleiben aber dennoch bodenständig und pflegen ihr Brauchtum: Hier stellt alle zehn Jahre ein Dorf ein musikalisch-theatralisches Großereignis auf die Beine, bei dem fast die Hälfte der Einwohner mitwirken - und das seit über 350 Jahren. Hier steht eine Himmelsleiter, von der mutige Skispringer in die Tiefe fliegen. Hier spürt Andreas Bräu seinen Lieblingsplätzen nach und lädt zu Genusstouren ein: ob in eine Klamm, eine Seilbahn oder eine coole Bar, in der römische Legionäre mexikanische Quesadillas essen.

33 Biere - Eine Reise durch Franken - Anders Möhl, Elmar Tannert
33 Biere - Eine Reise durch Franken
Autor: Anders Möhl, Elmar Tannert
Gebundenes Buch
Frankens beste Biere!
Insider wissen, dass Franken die Region mit der höchsten Brauereidichte der Welt ist. Bier hat hier seit jeher einen festen Platz in der Alltagskultur der Menschen, man ist stolz auf diese lebendige Tradition. Doch welche Brauereien machen die köstlichsten Gerstensäfte? Wie soll man bei dieser immensen Vielfalt den Überblick behalten? Die Bierkenner Anders Möhl und Elmar Tannert nehmen den Leser mit auf eine launig-süffige literarische Entdeckungsreise zu den besten Brauereien des Landstrichs und laden ein, die Region und ihre herausragenden Zentren unangepasster Gemütlichkeit in vollen Zügen zu genießen. Spielerisch ensteht dabei auch eine Kulturgeschichte des
Biertrinkens, eine comédie humaine des fränkischen Wirtshauses.
Die besten Biere der Region, "filtriert" und kredenzt von ausgewiesenen Bierkennern.
Eine hervorragende, reich bebilderte Orientierungshilfe für
regionale Bierliebhaber und Urlauber.

Der Kleinstadtverführer Franken - 22 Touren für Entdecker - Thilo Castner
Der Kleinstadtverführer Franken - 22 Touren für Entdecker
Autor: Thilo Castner
22 Touren für Entdecker
Gebundenes Buch
Gerade die vielen kleinen Ortschaften Frankens bergen wahre Kostbarkeiten: ehrwürdige Burgen und Schlösser, Museen und Brücken, eindrucksvolle Kirchen, Synagogen und Basiliken, historische Ortskerne und beeindruckende Stadtmauern, idyllische Gärten und Parkanlagen . . .
Insgesamt 22 kleine Perlen warten auf ihre Entdeckung, sei es Neustadt a. d. Aisch mit seinen vielen historischen Fachwerkhäusern, Gräfenberg mit dem Biermuseum, Kitzingen mit seinem imposanten Renaissance-Rathaus, Creußen mit der einzig erhaltenen bürgerlichen Eremitage Deutschlands oder Weißenburg mit seiner römischen Therme und dem Castrum Biriciana. Anfahrttipps, Vorschläge für Rundgänge und wissenswerte Informationen zur Geschichte lassen die Erkundung der Kleinstädte zu einem echten Erlebnis werden.

Der Ausflugs-Verführer Starnberger Fünfseenland - Heide Geiss
Der Ausflugs-Verführer Starnberger Fünfseenland
Autor: Heide Geiss

Krumme Touren: Reisen in die Nähe: Franken. Alpenvorland. Nördlich von München - Renate Just
Krumme Touren: Reisen in die Nähe: Franken. Alpenvorland. Nördlich von München
Autor: Renate Just
Reiseführer für Daheimbleiber. Realistische Handreichung für Idyllensucher. Ein seltsames Buch. Tut so, als wäre es ein Reiseführer für jedermann, präsentiert sich aber gleichzeitig mit einer sehr individuellen Ortswahl: Franken, genau genommen aber nur der östliche Teil; Alpenvorland, genau genommen aber nur der Münchner Süden; nördlich von München, wozu aber genau genommen Burghausen und Altötting nicht gehören würden, wie sie es in diesem Buch dann aber doch tun. Und die Autorin versucht noch nicht einmal, eine nachvollziehbare Rechtfertigung für dieses objektiv nun wirklich etwas konfuse Prinzip der Ortswahl zu geben. Das Prinzip ist ein rein individuelles: Renate Just ist in Franken aufgewachsen, hat an den Osterseen im Münchner Süden gewohnt, und wohnt jetzt im Münchner Norden. Und wenn sie mal Zeit und Lust hat, steigt sie in ihr Auto und fährt einfach los. Warum und wohin, wie sich das anfühlt, was es zu sehen gibt, wie es früher ganz anders aussah, und wo sie unterwegs einkehren würde, das erzählt sie hier. Also doch eher ein Reisebericht, ein Reisetagebuch?

Lassen wir jetzt mal die Gattungsanalyse dieses Buches und versuchen es anders: Mir gefällt dieses Buch. Zwar weiß es wahrscheinlich selber nicht, was es genau sein will, aber darum geht es auch gar nicht. Genauso wenig, wie es beim Reisen darauf ankommt, Adressen, Sehenswürdigkeiten und Wegbeschreibungen aus einem Reiseführer abzuhaken. Dieses Buch ist ein Aufruf zum Selberreisen, jenseits des Durch-die-Gegend-Stapfens, das unter dem Schlagwort " Individualtourismus" auch längst alles Individuelle verloren hat. Und der vorangehende Satz könnte so fast von Renate Just stammen, denn die nostalgisch umwehte Sicht auf ihr heimatliches Reiserevier kleidet sie in Sätze, die entweder engagierten Trotz gegen die modernen Zeitläufte zeigen oder liebevoll umschnörkelt die Gegend besingen, wie wir das sonst nur aus Pauses Wanderführer kennen.

Also was jetzt tun mit diesem Werk? Falls Sie zufällig im Münchner Umland oder in Franken wohnen: benutzen Sie es beruhigt als Reiseführer (aber verlassen Sie sich dabei nicht allzu sehr auf das, was im Klappentext als "detaillierte Karten" bezeichnet wird). Und für alle anderen: Lesen Sie es als Anregung für Ihre eigenen " Reisen in die Nähe" - es lohnt sich. < I>-Heike Reher


Entdeckungsreise Autobahn Band 3 - Bayern - Teil 1 Autobahnen A3, A9, A93, A - Susanne Merkwitz
Entdeckungsreise Autobahn Band 3 - Bayern - Teil 1 Autobahnen A3, A9, A93, A
Autor: Susanne Merkwitz

Rosenheimer Land: 25 Tageswanderungen im Rosenheimer Land (Outdoor Regional) - Andreas Friedrich
Rosenheimer Land: 25 Tageswanderungen im Rosenheimer Land (Outdoor Regional)
Autor: Andreas Friedrich

Gebrauchsanweisung für Niederbayern - Teja Fiedler
Gebrauchsanweisung für Niederbayern
Autor: Teja Fiedler
Mächtig strömen Vater Rhein und die blaue Donau durch Deutschland. Doch während auf dem Rhein Schiff an Schiff verkehrt und an seinen Ufern Zug an Zug, bleibt es an der Donau viel, viel ruhiger. Das trifft natürlich auch auf den Osten Bayerns zu, den der blaue Fluss vom " Durchbruch" bei Weltenburg bis hinter Passau durchzieht. Teja Fiedler spürt auf, was diese ländliche Region zwischen Arber, Donau und Inn prägt - und wie ihre Einwohner, die Niederbayern, ticken.

Gescheit bestimmt der Autor regionale Eckpfeiler. Dazu zählen neben Flussläufen der Bayerwald und Maibäume, B M W und Pendler sowie ein Dialekt, der Hundlinge, aber keinen Imperfekt kennt. Erzählt wird vom traditionellen Bauernstand im fruchtbaren Gäuboden, dem Hallertauer Hopfen sowie dem aktuellen Trend, Energie zu ernten. Und da kaum anderswo Gotteshaus und Kirchenwirt eine fruchtbarere Symbiose eingehen als im bodenständigen Unterland, ist es kein Wunder, dass die Feuerwehr-Fahnenweihe einer ebenso strengen Liturgie zu folgen scheint wie die Heilige Messe.

Stereotypen werden Gott sein Dank nicht überstrapaziert, gängige Klischees zu recht entzaubert. So stellt der in Plattling aufgewachsene Autor dem Vorurteil der Rückständigkeit einfach die enorme Dichte an Sonnenkollektoren gegenüber. Nur selten kommt es zu Ungereimtheiten - etwa wenn die A92 zur A52 mutiert oder ein " Nega" zum " Russn" (in 2. Auflage abgeändert).

Der in Passau geborene Wahlmünchener Bruno Jonas hat die Gebrauchsanweisung für Bayern verfasst. Das macht Teja Fiedlers erst später geschriebenes Buch über Niederbayern heikel, denn es darf nichts Aufgewärmtes enthalten. Doch zur Freude der Leser gelingt es dem Autor klar und amüsant, Land, Leute und Lebensadern heranzuzoomen und Unterschiede zum geschleckteren Oberbayern zu erklären. Wer also mehr über das "kitschresistente Bayern ohne Make-up? erfahren will, liegt mit dieser Gebrauchsanweisung goldrichtig. Wohl bekomm's - und ein Prosit der Gemütlichkeit. -Herwig Slezak


Alles fließt in Tauberfranken: 66 Lieblingsplätze und 11 Winzer (Lieblingsplätze im GMEINER-Verlag) - Horst-Dieter Radke
Alles fließt in Tauberfranken: 66 Lieblingsplätze und 11 Winzer (Lieblingsplätze im GMEINER-Verlag)
Autor: Horst-Dieter Radke
2013 Alles fließt in Tauberfranken, Nicht nur für Wasser- und Weinfreunde, Lieblingsplätze im G M E I N E R-Verlag, Deutsch, ca. 80 - überw. Ill. , Kt. 21 cm Meßkirch 189 S. [ Modernes Antiquariat 914. 3 Geografie, Reisen ( Deutschland) Deutschland]

Wo es am schönsten ist - Allgäu - Michael Pröttel, Martin Siepmann
Wo es am schönsten ist - Allgäu
Autor: Michael Pröttel, Martin Siepmann
S E H E N, E R L E B E N, G E N I E S S E N
Gebundenes Buch
Besucher aus aller Welt kommen Jahr für Jahr, um die Vielfalt des Allgäus zu entdecken: Zwischen Märchenschloss Neuschwanstein, barocken Klöstern und Kirchen, sanften Hügeln und tiefen Seen liegen einzigartige Kulturschätze und malerische Städtchen. Reisen Sie mit diesem Allgäu-Bildband in den Luftkurort Scheidegg, wandeln Sie an Wasserburgs Seepromenade, genießen Sie das Alpen-Panorama und lesen Sie über Kultur, Land und Leute.

Erste Seite Eine zurück     1      2      3      4      5      6      7     Seite 8     9      10      Eine weiter 


Buch, Hörbücher

<

Reise und Abenteuer

<

Reiseführer nach Ländern

<

Europa

<

Deutschland

<

Bayern

(Seite 8)