Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!
Ladakh und Zanskar - Jutta Mattausch
Ladakh und Zanskar
Autor: Jutta Mattausch
Haben Sie schon etwas von Ladakh und Zanskar gehört? Seit 24 Jahren ist die Gegend hinter dem Himalaya erst für den Tourismus geöffnet, da brauchen Sie sich nicht wegen Unkenntnis zu schämen. Seit Tibet von den Chinesen besetzt wurde, können Sie übrigens nur noch hier und in Bhutan den tibetischen Buddhismus in Augenschein nehmen, und zwar in allen Details. Landschaftlich gehören beide Ziele auf jeden Fall zu den absoluten Höhepunkten einer Indienreise. Aber ein wenig mehr Vorbereitung braucht der schüchterne Blick über die hohen Berge auf alle Fälle. Da Sie wahrscheinlich in Dehli landen werden, vergisst Jutta Mattausch weder Stadt noch Anreiseweg, schließlich möchten Sie Ihr Ziel auch wohlbehalten erreichen. In Sachen Hintergrundinformationen ist der < I> Reise Know-How ein echtes Schatzkästlein. Das geht von der Trekkingausrüstung bis zu detaillierten Verhaltenshinweisen, Kopfbedeckungen, Zeremonien um Getreideanbau und Busabfahrtszeiten. Letzteres wird sich aber seit der Neuauflage von 1996 bestimmt schon wieder geändert haben. < P> Einziger schaler Beigeschmack bei dem Besuch in einer derart abgelegenen Gegend; jeder Tourist verändert die Lebensgewohnheiten. Bettelei ist mittlerweile eine "noch" lustige Kinderbeschäftigung, aber wo ist das Ende der Fahnenstange? Gut, das Sie mit diesem Buch einen genauen Überblick über Bräuche und Sitten haben, das sollte zu Respekt vor der fremden Kultur verhelfen und Ihnen noch oft Freude bei einem neuen Besuch bringen. < I>-H W

Indien Süd -
Indien Süd

Marco Polo, Indien -
Marco Polo, Indien
Schöner Reiseführer, umfassende Tipps, wertvolle Informationen für jeden Indienurlaub.

Marco Polo, Indien -
Marco Polo, Indien
Indien Marco Polo

Indien. Polyglott Reiseführer. - Claudia Penner
Indien. Polyglott Reiseführer.
Autor: Claudia Penner
Polyglott Redaktion ( Hrsg. ), Indien ( Polyglott-Reiseführer), 9. Auflage 1978/79, I S B N 3493607695, Reihe: Polyglott-Reiseführer

Aus Indien - Hermann Hesse
Aus Indien
Autor: Hermann Hesse

Indien/Der Norden - Hans J Aubert
Indien/Der Norden
Autor: Hans J Aubert

Nelles Guide, Indien, Südindien -
Nelles Guide, Indien, Südindien

Südasien Highlights & Impressionen: Original Wimmelfotoheft mit Wimmelfoto-Suchspiel - Philipp Winterberg
Südasien Highlights & Impressionen: Original Wimmelfotoheft mit Wimmelfoto-Suchspiel
Autor: Philipp Winterberg

Indien, Der Süden -
Indien, Der Süden
Indien ist verwunschen und exotisch, das ist die landläufige Meinung von Indienbesuchern. Doch auch Kommerz und Materialismus haben sich eingeschlichen. Tradition und Moderne - Seite an Seite. Indien ist in zwei Teile dividiert. Es gibt zwar keine exakte Grenze, fest steht aber, dass man es sich um zwei völlig unterschiedliche Regionen handelt. Diese Entwicklung ist wahrscheinlich den Hügelketten zuzuschreiben. Mit dem Süden Indiens beschäftigt sich dieser Reiseführer. Im Süden sind die Farben von Natur und Menschen intensiver. Für die pralle Vegetation sind die häufigen Regenfälle verantwortlich. Drei große Flüsse fließen durch die fruchtbare Ebene, die praktisch schon immer bewohnt war. Auch eindringende Fremde hinterließen ihre Spuren, doch Südindien ordnete sich nicht unter und so haben eigene Sprache, Lebensweisen und Bräuche bis heute überlebt. Der Süden widersetzte sich der einheitlichen Landessprache, dem Hindi, darum sind auch heute noch unendlich viele verschiedene Sprachen in Südindien vorhanden. Der Reiseführer entspricht diesem Phänomen und unterscheidet nach Sprachregionen. Dieser Reiseführer ist der " Duden" für Südindien; er ist ideal für Individualisten, die allein durch Indien ziehen. Das ultimative, knapp 740 Seiten starke Nachschlagewerk, hält praktisch jede Information für den Reisenden bereit. Prägnant geht er auf Formalitäten, Gesundheitsrisiken, Finanzen, aber auch Tiere und Geschichte ein. Auch die Themen Frauen, Lesben und Schwule, Kinder und Behinderte bleiben nicht außen vor. Unterbringung und Versorgung, mit anschließendem Küchenglossar werden ebenso wie handwerkliche Besonderheiten beschrieben. In schlichtem Schwarzweiß gehalten und auf umweltfreundlichem dünnen Papier, ist dies ein Nachschlagewerk, das einen nie im Stich lässt. Viele Informationen zu einem supergünstigem Preis. -Ilka Ruland

Erste Seite Eine zurück     1     Seite 2     3      4      5      6      7      8      9      10      Eine weiter 


Buch, Hörbücher

<

Reise und Abenteuer

<

Reiseführer nach Ländern

<

Asien mit Nahem Osten

<

Indien

(Seite 2)