Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!
Salzburg für Anfänger - Herbert Rosendorfer
Salzburg für Anfänger
Autor: Herbert Rosendorfer

dtv-Atlas Recht: Band 2: Verwaltungsrecht. Zivilrecht - Eric Hilgendorf
dtv-Atlas Recht: Band 2: Verwaltungsrecht. Zivilrecht
Autor: Eric Hilgendorf

dtv-Atlas Weltgeschichte: Von den Anfängen bis zur Gegenwart (dtv Nachschlagewerke) - Manfred Hergt, Hermann Kinder, Werner Hilgemann
dtv-Atlas Weltgeschichte: Von den Anfängen bis zur Gegenwart (dtv Nachschlagewerke)
Autor: Manfred Hergt, Hermann Kinder, Werner Hilgemann

Hochsensibel: Das praktische Handbuch für den Umgang mit der Hochsensibilität und hochsensiblen Menschen. Inklusive vieler Tipps und Tricks für den Alltag. - Medical Academy
Hochsensibel: Das praktische Handbuch für den Umgang mit der Hochsensibilität und hochsensiblen Menschen. Inklusive vieler Tipps und Tricks für den Alltag.
Autor: Medical Academy

Lexikon der Heiligen - Erhard Gorys
Lexikon der Heiligen
Autor: Erhard Gorys

Nietzsche für Anfänger: Also sprach Zarathustra - Eine Lese-Einführung - Rüdiger Schmidt, Cord Spreckelsen
Nietzsche für Anfänger: Also sprach Zarathustra - Eine Lese-Einführung
Autor: Rüdiger Schmidt, Cord Spreckelsen
Also sprach Zarathustra ist eines der berühmtesten Werke der Philosophiegeschichte und wohl das einzige, das - von Richard Strauss - sogar vertont wurde. " Ewige Wiederkehr des Gleichen", "der Wille zur Macht", "die Umwertung aller Werte", " Gott ist tot", "der Übermensch ist der Sinn der Erde" - Zitate, die einem so wohlvertraut vorkommen, und doch ist Nietzsches < I> Zarathustra kein leichtes Buch. Vielleicht gerade deshalb, weil Nietzsche seine Philosophie im dichterischen Gewand daherkommen läßt: statt trocken und systematisch überaus poetisch, bilderreich und sprachlich überbordend.

Rüdiger Schmidt und Cord Spreckelsen zeigen die sinnfälligen Parallelen auf zwischen den Entwicklungsstufen, die der weise Zarathustra propagiert, und Nietzsches eigener Biographie: Abhängigkeit von Autoritäten, das Losreißen von diesen, Erkämpfen der Freiheit, Hinwendung zu eigenen Werten und endgültigen Zielen. Und in den vielen Gesichtern Zarathustras, der die Einsamkeit der Berge verläßt, um den Menschen seine Lehre zu bringen, spiegelt sich auch Nietzsches Zerrissenheit und die Vielgestaltigkeit, manchmal auch Widersprüchlichkeit seines Denkens.

Bei der durchweg empfehlenswerten Reihe < I> Philosophie für Anfänger geht es um das Abenteuer, fremden Gedanken zu folgen und deren Spuren nachzuzeichnen. Und im Grunde auch um die wohltuende Erkenntnis, daß für einen jeden das philosophische Denken und Staunen immer wieder neu beginnt. < I>-Christian Stahl


dtv-Atlas Ethnologie - Dieter Haller
dtv-Atlas Ethnologie
Autor: Dieter Haller

Goethe und Napoleon: Eine historische Begegnung - Gustav Seibt
Goethe und Napoleon: Eine historische Begegnung
Autor: Gustav Seibt

Philosophie des Glücks: Niemand ist zu jung oder zu alt um etwas für die Gesundheit seiner Seele zu tun (Kleine Bibliothek der Weltweisheit) - Epikur
Philosophie des Glücks: Niemand ist zu jung oder zu alt um etwas für die Gesundheit seiner Seele zu tun (Kleine Bibliothek der Weltweisheit)
Autor: Epikur

Körperintelligenz: Was Sie wissen sollten, um jung zu bleiben - Marianne Koch
Körperintelligenz: Was Sie wissen sollten, um jung zu bleiben
Autor: Marianne Koch

Erste Seite Eine zurück     1      2      3      4      5     Seite 6     7      8      9      10      Eine weiter 


Buch, Hörbücher

<

Schule und Lernen

<

Lexika, Hand- und Jahrbücher

<

Lexika nach Verlagen

<

dtv und Beck im dtv

(Seite 6)