Bücher Bücher Elektronik, Foto Elektronik, Foto Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Drogerie und Bad Drogerie und Bad Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche Spielzeug Spielzeug
Computerspiele Computerspiele Software Software Küchengeräte Küchengeräte
DVDs - Filme DVDs - Filme Lebensmittel Lebensmittel Musik-CDs Musik-CDs
Buch, Hörbücher
Religion und Esoterik
Christentum und Theologie

Kirchengeschichte 05

Allgemein
Frühchristentum
Gegenreformation
Geschichte des Christentums
Inquisition
Kirchenväter
Konzile
Reformation
Scholastik
Augustinus von Hippo. Predigten zum Weihnachtsfest. (Sermones 184-196) Einleitung. Text, Übersetzung und Anmerkungen - Hubertus Drobner

Augustinus von Hippo. Predigten zum Weihnachtsfest. (Sermones 184-196) Einleitung. Text, Übersetzung und Anmerkungen

Hubertus Drobner

Taschenbuch


Rare Book

Vom Gottesstaat. Bd. 1 Buch 1-10 / Bd. 2 Buch 11-22. (dtv Kultur & Geschichte) - Aurelius Augustinus

Vom Gottesstaat. Bd. 1 Buch 1-10 / Bd. 2 Buch 11-22. (dtv Kultur & Geschichte)

Aurelius Augustinus

Taschenbuch


Das große Buch der Psalmen: Der Psalter neu übersetzt mit vertiefenden Meditationen - Augustinus K Fenz

Das große Buch der Psalmen: Der Psalter neu übersetzt mit vertiefenden Meditationen

Augustinus K Fenz

Gebundene Ausgabe


Überwältigt von Gnade: Aurelius Augustinus, Martin Luther, Johannes Calvin - John Piper

Überwältigt von Gnade: Aurelius Augustinus, Martin Luther, Johannes Calvin

John Piper

Taschenbuch


Hardcover klein, 220 Seiten, C L V März 2006 Was befreite Aurelius Augustinus von seinem fortwährenden sexuell unmoralischen Verhalten? Was gab Martin Luther den Löwenmut, die Erhabenheit der Bibel zu verteidigen? Was verursachte Johannes Calvins vollmächtigen Dienst in Predigt und Literaturarbeit. Eine stoische, uneigennützige Verpflichtung, das Richtige zu tun? Nein! Es war eine glühende Leidenschaft für ihre souveräne Freude: Gott. Sie wurden radikal verändert, als sie dem echten, auferstandenen Jesus und seinem befreienden Evangelium in Gottes geschriebenem Wort begegneten. Und für die Freude darüber, die wertvolle Perle gefunden zu haben, verkauften sie alles, um sie zu bekommen. John Piper untersucht, was die Herzen dieser drei unvollkommenen Heiligen gefangen nahm - die Herzen dieser Männer, die Gott so mächtig gebraucht hat, um seiner Gemeinde deutlich zu machen, was Gnade wirklich bedeutet.

Die Benediktinerabtei Maria Laach und der Nationalsozialismus (Veröffentlichungen der Kommission für Zeitgeschichte) - Marcel Albert

Die Benediktinerabtei Maria Laach und der Nationalsozialismus (Veröffentlichungen der Kommission für Zeitgeschichte)

Marcel Albert

Gebundene Ausgabe


Nach Hitlers Machtergreifung 1933 gewährte der Laacher Abt Ildefons Herwegen dem abgesetzten und bedrohten Kölner Oberbürgermeister Konrad Adenauer ein Jahr lang Zuflucht in seinem Kloster. Gleichzeitig versuchte der Abt mit seinen engsten Mitarbeitern, Brücken der Verständigung zwischen der katholischen Kirche und dem Nationalsozialismus zu bauen. Mehr noch: Spätestens seit Heinrich Bölls 1959 erschienenem Roman " Billard um halb zehn" ist bekannt, dass die Mönche von Maria Laach Hitlers Machtergreifung begeistert feierten. Erst Anfang 1934 distanzierte sich der Konvent vom Regime, so dass Adenauer von einer "wahren - sehr offen zugegebenen - Götterdämmerung" sprach.
Die politischen Einlassungen der Laacher Mönche fanden damals grosse Beachtung und führten zu scharfen Auseinandersetzungen. Zahlreiche neue Quellenfunde ermöglichen es nun, erstmals einen minutiösen Überblick über die Ereignisse zu geben. Dabei werden die Gründe für die Entstehung der rechtskonservativ-nationalistischen Positionen der führenden Mönche der Abtei und ihre Einbettung in das Lager der Rechtskatholiken sorgfältig analysiert. Ebenso gründlich wird die Frage erörtert, warum sich die Abtei bereits nach einem Jahr von ihren bisherigen Positionen abwandte. Die spannende Darstellung schildert dann die - zuletzt erfolgreichen - Anstrengungen der Benediktiner, im Kirchenkampf zu überleben, sowie das Kriegsende und die schwierige Neuorientierung in den ersten Nachkriegsmonaten.


Kirchenfrauen der frühen Neuzeit - Lieselotte von Eltz-Hoffmann

Kirchenfrauen der frühen Neuzeit

Lieselotte von Eltz-Hoffmann

Taschenbuch


Lieselotte von Eitz-Hoffmann erzählt mit großem Wissen und viel Einfühlungsvermögen die Lebensgeschichten von sechs Frauen aus dem Jahrhundert der Reformation. - Margarete von Navarra (1492-1549) - Katharina Zell (1497-1562) - Elisabeth Stuart (1596-1662) - Theresa von Avila (1515-1582) - Katharina Regina von Greiffenberg (1633-1694) - Maria Ward (1585-1645)

Kindheit und Jugend Jesu. Das Jakobus- Evangelium - Jakob Lorber

Kindheit und Jugend Jesu. Das Jakobus- Evangelium

Jakob Lorber

Gebundene Ausgabe


gebraucht. Gut.

Das Konzil und seine Folgen - Mario von Galli, Bernhard Moosbrugger

Das Konzil und seine Folgen

Mario von Galli, Bernhard Moosbrugger

Gebundene Ausgabe


Leben gegen Schatten: Gelebte Zeit - geschenkte Zeit. Begegnungen - Erfahrungen - Folgerungen - Martin Bormann

Leben gegen Schatten: Gelebte Zeit - geschenkte Zeit. Begegnungen - Erfahrungen - Folgerungen

Martin Bormann

Taschenbuch


Die Kölner und ihr Dom: Geschichten und Geschichte rund um den Kölner Dom - Dieter Breuers

Die Kölner und ihr Dom: Geschichten und Geschichte rund um den Kölner Dom

Dieter Breuers

Taschenbuch


352 S. , 8°, Taschenbuch, kartoniert

Buch, Hörbücher, Kategorie Kirchengeschichte, Weitere Seiten:
 1      2      3      4      5      6      7      8      9      10    

Aktuelle Angebote direkt von Amazon zum Thema