Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!
Verhaltenstherapie mit Kindern und Jugendlichen: Praxishandbuch. Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial -
Verhaltenstherapie mit Kindern und Jugendlichen: Praxishandbuch. Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial
Praxishandbuch. Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial
Gebundenes Buch
Dieses Praxishandbuch stellt 38 Störungsbilder und ihre Behandlung dar. Weitere Themenbereiche bilden das Training übergreifender Kompetenzen, wie z. B. Problemlösen, sowie therapeutische Methoden und Einzelverfahren. Neu in der 4. Auflage sind u. a. Internetsucht, pathologisches Spielen, Schematherapie und achtsamkeitsbasierte Ansätze. Online stehen Materialien für die Information der Eltern zur Verfügung.
Dieses Praxishandbuch zeigt die aktuellen Entwicklungen in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. Namhafte Autoren stellen 38 Störungsbilder und ihre Behandlung anhand klarer diagnostischer Kriterien und Hinweisen zur Therapieplanung dar. Ein weiterer Fokus liegt auf dem Training übergreifender Kompetenzen wie bspw. Stressbewältigung sowie verschiedenen therapeutischen Methoden und Einzelverfahren. Kapitel zur Qualitätssicherung und Evaluation sowie zu rechtlichen Rahmenbedingungen runden das Werk ab. Neu in der 4. Auflage: u. a. Internetsucht, pathologisches Spielen, Behinderungen in der Familie, Schematherapie und achtsamkeitsbasierte Ansätze. Online-Materialien bieten für Eltern relevante Informationen.
Aus dem Inhalt:
1 Einführung - 2 Therapie in einzelnen Störungsbereichen - 3 Training übergreifender Kompetenzen - 4 Therapeutische Einzelverfahren - 5 Verhaltenstherapie in Einrichtungen und auf Stationen - 6 Qualitätssicherung/ Evaluation

Bauernhoftiere bewegen Kinder: Tiergestützte Therapie und Pädagogik mit Schaf, Kuh und Co. - ganz praktisch - Andrea Göhring, Jutta Schneider-Rapp
Bauernhoftiere bewegen Kinder: Tiergestützte Therapie und Pädagogik mit Schaf, Kuh und Co. - ganz praktisch
Autor: Andrea Göhring, Jutta Schneider-Rapp
Tiergestützte Therapie und Pädagogik mit Schaf, Kuh und Co. - ganz praktisch
Gebundenes Buch
Bauernhoftiere als Co-Therapeuten und Begleiter: Minischweine machen antriebslose Mädchen und Jungen mobil. Hühner beruhigen hibbelige Kinder. Ein Griff ins dichte Schaffell kann Verkrampfungen von Spastikern lösen. Bekannt ist die Tiergestützte Therapie mit Delfin, Pferd oder Hund. Wie gut auch Bauernhoftiere Kindern mit Handicap helfen können, zeigen Andrea Göhring und Jutta Schneider-Rapp in diesem Buch. Es will Experten und interessierten Laien diese Therapieform erklären und ans Herz legen.
Viele praktische Übungen, berührende Fallbeispiele und Bilder erklären den Mehrwert dieser Arbeit. Bauernhofpädagogen und Therapeuten erfahren die Stärken und Einsatzmöglichkeiten der verschiedenen Tierarten. Eltern, Lehrer und Erzieher lernen diese Therapieform kennen. Gleichzeitig lesen Tierfreunde, wie sich Schaf, Kuh und Co. verhalten, wie sie sich artgerecht halten und ausbilden lassen.
Ganz nebenbei räumt dies auch mit Vorurteilen auf und lässt uns die Bauernhoftiere besser verstehen. Das erste Buch zur Tiergestützten Therapie auf dem Bauernhof - ganz praktisch.

Psychiatrie für Pflegeberufe: mit pflegeheute.de-Zugang -
Psychiatrie für Pflegeberufe: mit pflegeheute.de-Zugang
mit www. pflegeheute. de-Zugang
Broschiertes Buch
Von der Geschichte der Psychiatrie bis zu den psychiatrischen Therapieformen - '' Psychiatrie für Pflegeberufe'' bietet Ihnen das gesamte Basiswissen zu diesem Fachgebiet.
Gespickt mit unzähligen Beispielen finden Sie hier:
Berufsgruppen in der Psychiatrie
Psychopathologische Symptome und Syndrome
Krankheitsbilder in der Psychiatrie: Gliederung der Erkrankungen nach I C D 10
Besondere Einsatzgebiete der psychiatrischen Pflege: Gerontopsychiatrie und Kinder- und Jugendpsychiatrie
Pflegesysteme und -diagnosen
Therapiemöglichkeiten und ambulante Versorgung
Dieses Buch kann mehr!
Mit Buch und Internet sicher durch die Pflege - besser geht's nicht!
www. pflegeheute. de bietet für dieses Buch:
Video: Dienstgespräch und Konfliktgespräch
Animation: Alzheimer
Auszüge aus den Lernkarten Psychologie und Neurologie
Arzneimittel von A bis Z
Onlinezugang zum Roche-Lexikon Medizin Die Angebote auf pflegeheute. de werden aktualisiert und erweitert.
Stand Juli 2010, Angebot freibleibend
Kostenlosauf Pflege Heute. de
attraktive Online-Inhalte zum Reinschnuppern

Psychosomatische Grundversorgung -
Psychosomatische Grundversorgung
Broschiertes Buch
Dieses Begleitbuch zum Curriculum " Psychosomatische Grundversorgung" richtet sich an alle Ärztinnen und Ärzte, die Kenntnisse und Fertigkeiten in psychosomatischer Medizin erwerben und weiterentwickeln möchten. Was passiert, wenn ein Patient und ein Arzt zum ersten Mal in der Praxis oder im Krankenhaus aufeinander treffen? Dieser Prozess, der oft nur fünf bis zehn Minuten dauert, wird hier "in Zeitlupe" detailliert angeschaut, sowohl aus der Sicht des Arztes als auch aus der Sicht des Patienten. Jeder einzelne Schritt von der Diagnosestellung bis zur Therapie wird genau nachvollzogen und auch theoretisch begründet.
Aus dem Inhalt
Erkennen der häufigsten psychischen und psychosomatischen Probleme und Störungen
Möglichkeit für eigene Beratungs- und Behandlungsangebote
Rechtzeitige und gezielte Weitervermittlung in Fachpsychotherapie
Die Herausgeber
Prof. Dr. Kurt Fritzsche , Arzt für Innere Medizin, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Universitätsklinikum Freiburg
Dr. Werner Geigges , Arzt für Innere Medizin, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Chefarzt der Rehaklinik Glotterbad
Prof. Dr. Dietmar Richter , Arzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, Psychotherapie, in eigener Praxis
Prof. Dr. Michael Wirsching , Ärztlicher Direktor der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Universitätsklinikum Freiburg

Vegan Leben 100 Top Rezepte für Einsteiger und Fortgeschrittene: Vegane Rezepte für Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Desserts - Corinna Walbeck
Vegan Leben 100 Top Rezepte für Einsteiger und Fortgeschrittene: Vegane Rezepte für Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Desserts
Autor: Corinna Walbeck

Schmerzen behandeln mit EMDR: Das Praxishandbuch - Jonas Tesarz, Günter H. Seidler, Wolfgang Eich
Schmerzen behandeln mit EMDR: Das Praxishandbuch
Autor: Jonas Tesarz, Günter H. Seidler, Wolfgang Eich
Das Praxishandbuch
Gebundenes Buch
Mit E M D R lassen sich chronische Schmerzen wirkungsvoll behandeln. Wissenschaftliche Studien haben belegt, dass E M D R einen direkten Effekt auf chronische Schmerzen mit guter Langzeitwirkung hat. Dieses stark anwendungsorientierte Manual erläutert die Grundlagen der E M D R-basierten Schmerztherapie und zeigt anhand ausführlicher Fallbeispiele, wie Therapeut Innen effizient und sicher vorgehen können.
Es gibt Zusatzmaterial zum Buch als P D F zum Download
E M D R wird neben anderen Verfahren in allen Leitlinien bei psychischen Traumata und Traumafolgestörungen empfohlen. Da Schmerz als ein eigenständiges Trauma betrachtet werden kann, findet die E M D R-Therapie mittlerweile ebenfalls Einsatz bei zahlreichen Arten von chronischen Schmerzen. In klinischen Studien berichten über 50 % der Betroffenen von einer sehr starken Besserung oder Heilung ihrer Beschwerden. Das sind sehr beeindruckende Werte im Vergleich zu anderen Therapiemethoden. Das Buch enthält zahlreiche praktische Arbeitsmaterialen, einschließlich Therapieprotokollen für die direkte Anwendung, fundiertem Informationsmaterial für Patienten, sowie zahlreichen Anleitungen für Patienteneigenübungen mit wirksamen Techniken zur Schmerzkontrolle und Ressourcenaktivierung.
- Neues Verfahren mit beeindruckenden Erfolgen
- Enthält zahlreiche Arbeitsmaterialien, Ressourcenübungen und Patienteninformationen
- Auch für interessierte Patient Innen und Angehörige geeignet E M D R ( Eye Movement Desensitization and Reprocessing) ist eine in der Traumatherapie seit langem bewährte Methode. Behandlungen mit E M D R sind Kassenleistung.

Sei glücklich, nicht perfekt: Wie ich aufgehört habe, mich ständig verbessern zu wollen, und angefangen habe, zu leben - Anja Zeidler
Sei glücklich, nicht perfekt: Wie ich aufgehört habe, mich ständig verbessern zu wollen, und angefangen habe, zu leben
Autor: Anja Zeidler
Wie ich aufgehört habe, mich ständig verbessern zu wollen, und angefangen habe, zu leben
Broschiertes Buch
Welche Frau hätte nicht gerne den perfekten Body? Social-Media-Star Anja Zeidler, früher ein international gefragtes Fitnessmodel, strebte lange danach. Dabei folgte sie den falschen Idealen und schlug ungesunde Wege ein. Essstörungen, Anabolikamissbrauch und Fitnesssucht waren die Schattenseiten ihrer verbissenen Selbstoptimierung. Nach einem psychischen Zusammenbruch begann sie, ihr Leben zu hinterfragen, und erkannte, dass nicht Perfektion, sondern Natürlichkeit und Selbstliebe der Schlüssel zum wahren Glück sind.
Die erfolgreiche Unternehmerin gewährt einen ehrlichen, ganz ungefilterten Blick hinter die Kulissen der Model-, Fitness- und Influencerszene und deckt auf, wie gefährlich der schöne Schein sein kann. Basierend auf ihren Erfahrungen in dieser Branche zeigt sie dir, dass es für ein erfolgreiches, zufriedenes Leben wichtig ist, ehrlich mit dir selbst zu sein, an dich selbst zu glauben und dich nicht verbiegen zu lassen. Sie verrät dir, wie du souverän auf Kritik reagierst und Selbstzweifel überwindest, wie du lernst, deinen Körper zu lieben und achtsam mit ihm umzugehen, wie du positive Beziehungen führst und mit Trennungen klarkommst, wie du dir Ziele setzt und diese erreichst - wie du glücklich wirst, ohne perfekt sein zu müssen.

Säuglings- und Kleinkindalter: Karl Heinz Brisch Bindungspsychotherapie - Bindungsbasierte Beratung und Therapie - Karl Heinz Brisch
Säuglings- und Kleinkindalter: Karl Heinz Brisch Bindungspsychotherapie - Bindungsbasierte Beratung und Therapie
Autor: Karl Heinz Brisch
Hyperaktive, aggressive, verhaltensauffällige Patienten, unter Trennungsangst, Aufmerksamkeitsstörung und Panikattacken Leidende: vieles, was Therapeuten an Störungen sehen, hat in der frühen Kindheit begonnen. Das Buch beschreibt - auf der Grundlage der Bindungstheorie - die Möglichkeiten rechtzeitiger Hilfe und Interventionen schon im Säuglings- und Kleinkindalter.
Es geht um:
. die Qualität der Beziehung zu Mutter und Vater
. Essstörungen
. Schlafstörungen
. Schreistörungen, exzessives Schreien
. Bindungsstörungen
. Vernachlässigung
. Gewalterfahrung
. Wachstumsverzögerung
. Adoption und Pflegekinder
. gesteigerte Wutanfälle
. oppositionelles Verhalten, aggressives Verhalten
. Angst- und Panikstörungen
. Trennungsprobleme
. Verlust naher Angehöriger.
Der Aufbau einer sicheren Bindung stellt das Fundament dar. Brisch zeigt, wie Mütter und Väter ihr Bewusstsein für feinfühligere Interaktionen zwischen sich und ihrem Kind schärfen können und wie man ihnen hilft, eine sichere Bindung zum Kind aufzubauen. Ausführliche Therapiebeispiele verdeutlichen das Vorgehen und runden diesen Band ab.
Das Buch wendet sich an:
Eltern und Alle, die mit Schwangeren, Eltern und Säuglingen arbeiten und diese auf ihrem Entwicklungsweg begleiten:
- Hebammen
- Kinderärzte
- Kinder- und Jugendpsychiater und -psychotherapeuten
- Krankenschwestern und Pfleger
- Psycholog Innen und Berater
- Sozialarbeiter Innen
- ( Heil-) Pädagogen und Erzieher
- Physiotherapeutinnen
- Seelsorger
Zur neuen Reihe " Bindungspsychotherapie"
Das Wissen der Bindungstheorie kann vielfältig für eine bindungsbasierte Beratung und Therapie in allen Altersstufen angewandt werden, wobei sich die Diagnostik und Behandlung je nach Lebensalter der Patienten ganz unterschiedlich gestaltet.
Anhand von vielen Beispielen aus der klinischen Praxis gibt die Reihe eine Einführung in die Grundlagen der Bindungstheorie und die diagnostischen. . .

Kleine Schule des Geniessens: Ein verhaltenstherapeutisch orientierter Behandlungsansatz zum Aufbau positiven Erlebens und Handelns - Eva Koppenhöfer
Kleine Schule des Geniessens: Ein verhaltenstherapeutisch orientierter Behandlungsansatz zum Aufbau positiven Erlebens und Handelns
Autor: Eva Koppenhöfer

Erste Seite Eine zurück     1      2      3      4      5      6     Seite 7     8      9      10      Eine weiter 


Buch, Hörbücher

<

Ratgeber

<

Gesundheit und Medizin

<

Beschwerden und Krankheiten

<

Essstörungen

(Seite 7)