Bücher Bücher Elektronik, Foto Elektronik, Foto Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Drogerie und Bad Drogerie und Bad Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche Spielzeug Spielzeug
Computerspiele Computerspiele Software Software Küchengeräte Küchengeräte
DVDs - Filme DVDs - Filme Lebensmittel Lebensmittel Musik-CDs Musik-CDs
Buch, Hörbücher
Film, Kunst und Kultur
Bühne
Theater
Formen und Gattungen

Pantomine und Körpertheater

Seite 8
Das variable Theaterspielbuch. Weihnachtsfestspiele (ALS-Studio-Reihe) - Heidi Schroeder

Das variable Theaterspielbuch. Weihnachtsfestspiele (ALS-Studio-Reihe)

Heidi Schroeder

Taschenbuch


Brainstorming im Bewegungstheater. - eine explorative Studie - - Frank Ulrich Nickel

Brainstorming im Bewegungstheater. - eine explorative Studie -

Frank Ulrich Nickel

Taschenbuch


Der verzauberte Palast. Aus der Geschichte der Pantomime - Janina Hera

Der verzauberte Palast. Aus der Geschichte der Pantomime

Janina Hera

Gebundene Ausgabe


Autor/in: Janina Hera Titel: Der verzauberte Palast - Aus der Geschichte der Pantomime Seiten: 331 Gewicht: 800 g Großband Verlag: Henschel Ort: Berlin Auflage: 1. Erschienen: 1981 Einband: Leinen bedruckt, kein Umschlag Sprache: Deutsch Zustand: ganz leichte Gebrauchsspuren Kurzinfo: Aus dem Polnischen von Birgitt Pitschmann

Pantomime. 40 Spielstücke für Gruppen - Michael Kramer

Pantomime. 40 Spielstücke für Gruppen

Michael Kramer

B, Broschiert


Rollenspielen, Mimen, Tanzen - praktisch: Möglichkeiten des Ausdrucks in Gruppen (Materialien für Jugendarbeit und Erwachsenenbildung) - Marlis Ott, Ulrich Ott

Rollenspielen, Mimen, Tanzen - praktisch: Möglichkeiten des Ausdrucks in Gruppen (Materialien für Jugendarbeit und Erwachsenenbildung)

Marlis Ott, Ulrich Ott

Taschenbuch


Marlis Ott, 1935 geboren und von Beruf Lehrerin, hat sich neben ihrer Aufgabe als Hausfrau und Mutter in Bewegung und Tanz weitergebildet. Heute gibt sie Kurse auf diesem Gebiet.

Ulrich Ott, 1933 geboren, ist Theologe und leitet das evangelische Tagungszentrum Leuenberg in der Nordwestschweiz. Die Einführung in neue Möglichkeiten des szenischen Spiels ist ihm ein besonderes Anliegen. Bekannt wurde er auch als Gründer und Leiter eines kirchlichen Kabaretts.

Über ihr Ziel, den ganzen Menschen anzusprechen. schreiben die Verfasser im Vorwort:

" Neben den Formen der Gesprächsführung sind es immer wieder die nicht an das gesprochene Wort gebundenen Mittel. die wir einsetzen. Wir drücken ein Thema mit den Formen des Theaters ( Rollenspiel), der stummen Geste ( Pantomime) und des Ausdruckstanzes ( Bewegung) aus. Malen und Musik werden dazugenommen. Durch unsere Zeit geht ein Suchen nach Ganzheit und tragendem Grund. Nach einer Epoche der überstarken Betonung des menschlichen Intellekts besinnen wir uns wieder mehr auf unsere Kräfte in Gemüt, Seele und Leib. Diese haben andere und reichere Ausdrucksmittel als das bloße Wort. Es sind Verständigungsmittel, die zwischen Menschen der verschiedensten Herkunft oder Weltanschauung zum Tragen kommen können. Auf einige von ihnen wollen die Vorschläge dieses Büchleins hinweisen. "



THE STORY OF PANTOMIME. - A.E. Wilson

THE STORY OF PANTOMIME.

A.E. Wilson

Gebundene Ausgabe


Die Pantomime im Drama der Shakespearezeit - Dieter Mehl

Die Pantomime im Drama der Shakespearezeit

Dieter Mehl

Gebundene Ausgabe


Sonate Pantomime. Kontrabass, Klavier

Sonate Pantomime. Kontrabass, Klavier

Musiknoten


Gubaidulina, Sofia Sonate pantomime : für Kontrabaß und Klavier Exempla nova 195

Die Pantomimin - Carl M. Hofbauer

Die Pantomimin

Carl M. Hofbauer

B, Broschiert


Béla Bartók: Der Wunderbare Mandarin: Von der Pantomime zum Tanztheater - Annette von Wangenheim

Béla Bartók: Der Wunderbare Mandarin: Von der Pantomime zum Tanztheater

Annette von Wangenheim

Taschenbuch


Buch, Hörbücher, Kategorie Pantomine und Körpertheater
Weitere Seiten:
 1      2      3      4      5      6