Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!
Product Field - Die Referenz. Das kognitive Medium für Innovation und gemeinschaftliches Product Thinking (Edition NFO) - Klaus-Peter Frahm, Michael Schieben, Wolfgang Wopperer-Beholz
Product Field - Die Referenz. Das kognitive Medium für Innovation und gemeinschaftliches Product Thinking (Edition NFO)
Autor: Klaus-Peter Frahm, Michael Schieben, Wolfgang Wopperer-Beholz
Das kognitive Medium für Innovation und gemeinschaftliches Product Thinking
Broschiertes Buch
Das Product Field ist ein kognitives Medium für Produktinnovation - ein geteiltes Vokabular, umfassendes Modell und bewährtes Instrumentarium für gemeinschaftliches Product Thinking. Es hilft Ihnen dabei, in Ihrer Organisation eine geteilte Sicht auf Produktinnovationen zu herzustellen, das Handeln aller Beteiligten besser aufeinander abzustimmen, Erfolgsfaktoren und Verbesserungspotenziale auszuloten und schließlich Ihre Organisation auf die nächste Innovationsstufe zu heben.
Mit " Product Field - Die Referenz" liefern die Entwickler des Product Field wertvolle Ratschläge und Anleitungen für ambitionierte Produktleute: Zum einen dokumentiert sie umfassend das Product Field und seine Nutzung, zum anderen vermittelt sie eine neue und produktive Perspektive auf Wesen und Wirkung von Produktinnovation.
Eine Pflichtlektüre für alle, die in einer komplexen Welt gemeinsam erfolgreiche Produkte entwickeln möchten.
Das aufwändig gestaltete Buch mit Siebdruck-Cover enthält ein Poster mit einem beispielhaften Product Field zum " Safety Bike".

Roloff/Matek: Entwickeln Konstruieren Berechnen: Praxisnahe Beispiele mit Lösungsvarianten - Bernhard Fleischer
Roloff/Matek: Entwickeln Konstruieren Berechnen: Praxisnahe Beispiele mit Lösungsvarianten
Autor: Bernhard Fleischer
Praxisnahe Beispiele mit Lösungsvarianten
Broschiertes Buch
Dieses seit über 5 Auflagen hinweg gut eingeführte Lehr- und Übungsbuch ergänzt das Roloff/ Matek Lehr- und Lernsystem. Es lehnt sich an die V D I Richtlinie 2221 an und stellt den kompletten Konstruktionsprozess an ausgewählten praxisnahen Beispielen anschaulich dar. In zunehmender Komplexität werden Konstruktionen beginnend mit den Anforderungen des Kunden bis hin zu den fertigungsgerechten Werkstattzeichnungen behandelt. Es werden Alternativlösungen vorgestellt und deren Vor- und Nachteile bewertet. Die Berechnung der Maschinenelemente erfolgt konsequent an der aktuellen 23. Auflage des Lehrbuchs Roloff/ Matek Maschinenelemente. Auf Grund der didaktischen Konzeption kann dieses Buch gut zum Selbststudium eingesetzt werden.

UX Bites - Small bites of information about User Experience Design: A visual presentation of the most important definitions, methods and techniques in ... an easy to follow and immersive experience. - Gabriel Kirmaier
UX Bites - Small bites of information about User Experience Design: A visual presentation of the most important definitions, methods and techniques in ... an easy to follow and immersive experience.
Autor: Gabriel Kirmaier

100 Interiors Around the World (Bibliotheca Universalis) - Angelika Taschen
100 Interiors Around the World (Bibliotheca Universalis)
Autor: Angelika Taschen

Papier: Material, Medium und Faszination -
Papier: Material, Medium und Faszination
Material, Medium und Faszination
Gebundenes Buch
Vom Blatt zum Blättern
In unserer digitalisierten Welt, wo Inhalte zunehmend durch Touchscreen und e Reader vermittelt werden, gewinnt das klassische Material Papier wieder an Aktualität: Immer mehr Menschen sind von der Haptik und Qualität guter Papiere fasziniert. Dieser attraktiv gestaltete Bildband stellt den facettenreichen Werkstoff aus unterschiedlichsten Blickwinkeln vor. In sechs Kapiteln spannt das reich bebilderte Handbuch den Bogen vom Material und der Produktion über die Geschichte des Papiers hin zu seiner kulturellen Bedeutung als Arbeitsmaterial und Inspirationsquelle, als Medium für Dichter, Denker und Künstler. Ob Buntpapiere, Falttechniken oder Papierdesign von heute, auch das Thema Buch lässt sich vom Thema Papier nicht trennen. Durch eingängig und unterhaltsam geschriebene Beiträge, die kongenial ineinander übergreifen, eröffnet dieser Band die reiche Welt des Papiers in seiner unerschöpflichen Vielfältigkeit. Für einen weiteren Lesegenuss sorgen verschiedene Papiertypen, die den faszinierenden Kosmos des vermeintlichen Allerweltsmaterials auch sinnlich erfahrbar machen.

Design: Geschichte, Theorie und Praxis der Produktgestaltung - Bernhard E. Bürdek
Design: Geschichte, Theorie und Praxis der Produktgestaltung
Autor: Bernhard E. Bürdek

Roloff/Matek Maschinenelemente: Normung, Berechnung, Gestaltung - Herbert Wittel, Dieter Muhs, Dieter Jannasch, Joachim Voßiek
Roloff/Matek Maschinenelemente: Normung, Berechnung, Gestaltung
Autor: Herbert Wittel, Dieter Muhs, Dieter Jannasch, Joachim Voßiek
Umfassende Informationen, Normenaktualitat, leichte Verstandlichkeit und schnelle Nutzbarkeit der Auslegungs- oder Berechnungsgleichungen ermoglichen die sofortige Dimensionierung von Bauteilen. Auf der Homepagefindet man interaktive Excel-Arbeitsblatter zu ausgesuchten Hauptkapiteln des Lehrbuchs. In der vorliegenden 22. Auflage wurde die zuruckgezogene D S 952 durch die neue Richtlinie D V S 1612 fur Schweissverbindungen im Schienenfahrzeugbau ersetzt und hierbei auch die Berechnung der Schweissnahtspannungen uberarbeitet. Bei hochfesten Schraubenverbindungen ist die Berechnung jetzt an die aktuelle V D I 2230 ( Ausgabe 12/2014) angepasst. Die Punktschweissverbindungenwurden auch auf den europaischen Standard gemass E C 3 bzw. E C 9 gebracht. "

Standards in der Medienproduktion (X.media.press) - Thomas Hoffmann-Walbeck, Gottfried Zimmermann, Marko Hedler, Jan-Peter Homann, Alexander Henka, Sebastian Riegel, Ansgar Gerlicher, Martin Goik, Christophe Strobbe
Standards in der Medienproduktion (X.media.press)
Autor: Thomas Hoffmann-Walbeck, Gottfried Zimmermann, Marko Hedler, Jan-Peter Homann, Alexander Henka, Sebastian Riegel, Ansgar Gerlicher, Martin Goik, Christophe Strobbe
Die Vorstufe in Print und non-Print
Gebundenes Buch
Dieses Buch gibt einen strukturierten Überblick zu den verschiedenen Standards und Spezifikationen der Medienproduktion für Print, Web und Mobile Devices.
Nach einer soliden Einführung in die Grundlagen von digitalen Dokumenten werden deren Bestandteile wie Texte, Schriften, Farben, Vektorgrafiken, Pixelbilder und Metadaten ausführlich behandelt. Die relevanten Standards und Spezifikationen zur Medienproduktion werden beschrieben und mit Beispielen verdeutlicht.
Dabei stehen die verschiedenen X M L/ H T M L5-Derivate für Web und mobile Devices sowie P D F für den Druck im Vordergrund. Die wichtigsten Metadatenformate wie J D F, X M P und E X I F werden genauso behandelt wie die Transformation von X M L-Dokumenten und Dokumentenstandards für E-Books und Apps für mobile Endgeräte. Hierbei wird nicht nur der Aufbau der Standards und Spezifikationen erläutert sondern auch ihre Relevanz für die praktische Arbeit.
Das Buch richtet sich an Studierende und Praktiker der Medienproduktion.

Technische Dokumentation: Praktische Anleitungen und Beispiele (VDI-Buch) - Dietrich Juhl
Technische Dokumentation: Praktische Anleitungen und Beispiele (VDI-Buch)
Autor: Dietrich Juhl
Praktische Anleitungen und Beispiele
Gebundenes Buch
Das Buch ist mittlerweile zum Standardwerk der Technischen Dokumentation geworden. Die vom Autor aus der Praxis entwickelten Strukturen ermöglichen eine systematische Herangehensweise an die Erstellung von Technischer Dokumentation und führen schnell zu hochwertigen, anwendergerechten Anleitungen. Auch die 3. Auflage führt das bewährte Konzept weiter. Das Buch wurde komplett überarbeitet, mit neuen Erkenntnissen des Autors angereichert und mit den aktuellen Normen und Richtlinien abgeglichen. Fast alle Beispiele wurden modernisiert. Ein neues Kapitel systematisiert die Vorüberlegungen und Analysen. Das Kapitel " Sicherheit " steht jetzt auf der obersten Ebene der Struktur.
Außerdem gibt der Autor einen Ausblick wie die Systematik für Online- und mobile Dokumentation angewendet werden kann.

Pierre Yovanovitch: Interior Architecture - Pierre Yovanovitch
Pierre Yovanovitch: Interior Architecture
Autor: Pierre Yovanovitch
Interior Architecture
Gebundenes Buch
Paris-based designer Pierre Yovanovitch debuts his first book showcasing his trademark French luxury aesthetic and unique vision of contemporary elegance. With his interiors and furniture design regularly gracing the pages of Architectural Digest, T Magazine, Elle Decor, Wallpaper , and more, French interior-architect Pierre Yovanovitch has cemented his status as one of his generation's most in-demand talents. The designer's highly anticipated first book explores his refined yet subtle style and signature haute couture aesthetic through an array of extraordinary interiors. Specially commissioned photographs take readers on a journey across the globe to discover Yovanovitch's unique style rooted in pared-back refinement. Stunning private residences in New York, Paris, London, Tel Aviv, and the Swiss Alps underscore Yovanovitch's mastery of volume tempered by strict lines, as well as his use of authentic materials including wood, stone, and metal. Known for his ability to reenvision centuries-old spaces into modernized demeures, Yovanovitch's expertise shines through in a seventeenth-century château in Provence, as well as a renovation of the Patinoire Royale in Brussels, a skating rink converted into a private contemporary-art museum. This ode to Yovanovitch's work is a necessary addition to design libraries of industry masters and aficionados alike.

Erste Seite Eine zurück     1      2      3      4      5     Seite 6     7      8      9      10      Eine weiter 


Buch, Hörbücher

<

Film, Kunst und Kultur

<

Design

<

Industriedesign

(Seite 6)