Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!
Neues Mietrecht 1993: Texte - Materialien - Erläuterungen -
Neues Mietrecht 1993: Texte - Materialien - Erläuterungen

Informationsservice Mietrecht. Praxisinformation zur effektiven Mandatsbearbeitung im Wohn- und Gewerberaummietrecht -
Informationsservice Mietrecht. Praxisinformation zur effektiven Mandatsbearbeitung im Wohn- und Gewerberaummietrecht

Vorschriften im Miet- und Wohnungsbaurecht - Hartmut Dyong, Willi Arenz
Vorschriften im Miet- und Wohnungsbaurecht
Autor: Hartmut Dyong, Willi Arenz
I S B N 3-87292-200-9, Vorschriften im Miet- und Wohnungsbaurecht, Autoren: Willi Arenz und Dr. Hartmut Dyong, Hammonia Verlag, 25. Auflage, 2005, 1179 Seiten

Alpmann Cards Schuldrecht BT 1: Kaufrecht, Werkvertragsrecht - Annegerd Alpmann-Pieper
Alpmann Cards Schuldrecht BT 1: Kaufrecht, Werkvertragsrecht
Autor: Annegerd Alpmann-Pieper

Mietrecht -
Mietrecht

Das Mietrecht im Überblick. Vom Mietantritt bis zur Kündigung: Alles über den Mietvertrag, Mietzinserhöhungen, Renovation und Nebenkosten -
Das Mietrecht im Überblick. Vom Mietantritt bis zur Kündigung: Alles über den Mietvertrag, Mietzinserhöhungen, Renovation und Nebenkosten

Die Entscheidung BVerfGE 89, 1 zum verfassungsrechtlichen Schutz des Mietbesitzes aus zivilrechtlicher Sicht - Ursula Schulte
Die Entscheidung BVerfGE 89, 1 zum verfassungsrechtlichen Schutz des Mietbesitzes aus zivilrechtlicher Sicht
Autor: Ursula Schulte

Das neue Mietrecht - Mietrechtsrefomrgesetz: Gesetzestexte - Synopsen - Einführung - Erläuterungen - Materialien - Lothar Haas
Das neue Mietrecht - Mietrechtsrefomrgesetz: Gesetzestexte - Synopsen - Einführung - Erläuterungen - Materialien
Autor: Lothar Haas
Mit dem zum September 2001 in Kraft getretenen Mietrechtsreformgesetz hat die gegenwärtige Regierungskoalition ihr erstes großes Gesetzgebungsvorhaben verwirklicht. Damit werden erstmals seit gut 100 Jahren, seit In-Kraft-Treten des B G B, die gesamten Vorschriften über Mietverhältnisse neu gefasst. Der Schwerpunkt der Reform liegt im Recht der Wohnraummiete, das für weite Bevölkerungskreise nach wie vor von großer wirtschaftlicher, sozialer und mitunter sogar existenzieller Bedeutung ist. Neben einer Verbesserung des Mieterschutzes - Stichwort: unterschiedliche Kündigungsfristen für Mieter und Vermieter - bringt sie vor allem eine völlige Neugliederung des zersplitterten Rechtsgebiets. So sind wichtige Nebengesetze wie etwa das M H G in das B G B integriert worden. Dies hat freilich zur Folge, dass im B G B kein Stein auf dem anderen geblieben ist: Die bisherigen §§ 535 bis 580a B G B sind im Ganzen durch neue Vorschriften ersetzt worden.

Der Verfasser hat als hoher Ministerialbeamter selbst bei Vorbereitung und Durchführung der Reform mitgewirkt. Dies befähigt ihn in besonderem Maße, die neuen Vorschriften authentisch, das heißt den gesetzgeberischen Intentionen entsprechend, zu erläutern. Mit eigenen Wertungen oder kritischen Anmerkungen hält er sich wohltuend zurück. Das spiegelt sich bereits in der Gliederung der Erläuterungen wider, denen jeweils die amtliche Regierungsbegründung vorangestellt ist. Dem gleichen Zweck dienen die Gesetzessynopsen sowie die Wiedergabe der sonstigen Gesetzesmaterialien, in die die Kommentierung eingebettet ist. < P> Insgesamt gewinnt das Buch dadurch einen Wettbewerbsvorteil, der kaum hoch genug eingeschätzt werden kann. Denn bekanntlich bevorzugt die Rechtsprechung bei der Auslegung neuerer Gesetze die subjektiv-historische Methode, die sich in erster Linie an den gesetzgeberischen Absichten orientiert, so weit sie im Gesetzgebungsverfahren in irgendeiner Form zum Ausdruck gekommen sind. Damit ist das Werk die allererste Referenz, wenn es gilt, den enormen Informations- und Beratungsbedarf zu befriedigen, den das Mietrechtsreformgesetz für Mieter, Vermieter und deren Rechtsbeistände geschaffen hat. -R A Claudia von Selle


Mietrecht 2001 - Norbert Slomian
Mietrecht 2001
Autor: Norbert Slomian

Schuldrecht BT 1 (Alpmann und Schmidt - Skripte) - Annegerd Alpmann-Pieper, Andreas Siepmann
Schuldrecht BT 1 (Alpmann und Schmidt - Skripte)
Autor: Annegerd Alpmann-Pieper, Andreas Siepmann

Erste Seite Eine zurück     1      2      3      4     Seite 5     6      7      8      9      10      Eine weiter 


Buch, Hörbücher

<

Fachbücher

<

Architektur

<

Baurecht

<

Wohnungsbau- und Mietrecht

(Seite 5)