Buch, Hörbücher

Fachbücher
Geschichtswissenschaft
Neuzeit

Irak-Konflikt




Strategie: Die Logik von Krieg und Frieden - Edward Luttwak
Buch:Strategie: Die Logik von Krieg und Frieden
Autor:Edward Luttwak, Ausgabe vom 1. März 2003, Gebunden, Verkaufsrang 562175
Preis: 34,00 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 4 Wochen
Strategie Logik von Krieg und - Edward Luttwak unter  

Encyclopedia of Modern U.S - Military Tactical Vehicles - Carl Schulze
Buch:Encyclopedia of Modern U.S - Military Tactical Vehicles
Autor:Carl Schulze, Ausgabe vom Okt. 2007, Gebunden, Verkaufsrang 1398016
Preis: 24,99 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Encyclopedia of Modern U.S Military - Carl Schulze unter  
Product Description
Dieser Titel ist N U R I N E N G L I S C H E R S P R A C H E lieferbar! In the past two decades the modern U. S. Army underwent an enormous and unprecedented transition from a Cold War doctrine towards counter-terrorism assymetrical warfare. Within this transition the vehicle pool of the U. S. Army changed constantly since the N A T O mission of defending Central Europe in the late 1980s to the ongoing U. S. involvement in Iraq and Afghanistan 2007. This publication grants a full overview over the U. S. tactical vehicle fleet in service during U S A R E U R days in Europe up to the present Operation Iraqi Freedom, providing a never before published comprehensive survey into the motor pool of the world's leading superpower. Anzahl Fotos und Illustrationen: 416 Farbe Text - Sprache: Dieser Titel ist N U R I N E N G L I S C H E R S P R A C H E lieferbar! Seitenanzahl: 160, fester Einband
0

Wüstensturm - US- Kriegsverbrechen am Golf - Ramsey Clark
Buch:Wüstensturm - US- Kriegsverbrechen am Golf
Autor:Ramsey Clark, Ausgabe vom Juni 1994, Broschiert, Verkaufsrang 1415352
Wüstensturm US- Kriegsverbrechen am Golf - Ramsey Clark unter  
Product Description
-
0

Embedded Journalism: Entwicklungen der Kriegsberichterstattung an den Beispielen Vietnamkrieg, Golfkrieg 1990/91 und Irakkrieg 2003 - Jenny Beyen
Buch:Embedded Journalism: Entwicklungen der Kriegsberichterstattung an den Beispielen Vietnamkrieg, Golfkrieg 1990/91 und Irakkrieg 2003
Autor:Jenny Beyen, Ausgabe vom 2. April 2010, Taschenbuch, Verkaufsrang 1949968
Preis: 9,99 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Embedded Journalism Entwicklungen der Kriegsberichterstattung - Jenny Beyen unter  

Die Kriege der Familie Bush - Eric Laurent
Buch:Die Kriege der Familie Bush
Autor:Eric Laurent, Ausgabe vom 1. März 2003, Taschenbuch, Verkaufsrang 1286856
Preis: 16,90 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Kriege der Familie Bush - Eric Laurent unter  
S. Fischer Verlag, Frankfurt 2003, kartonierter Einband,
Politik als Fortsetzung ökonomischer Interessen mit anderen Mitteln - so könnte man die Praxis der gegenwärtigen amerikanischen Regierung nach der Lektüre des neuesten Buches des französischen Journalisten und Nahost-Kenners Eric Laurent am prägnantesten beschreiben.
In der unheilvollen Tradition dieses Politikverständnisses erscheint George W. Bush als Erbe einer jener typischen Dynastien, die das wirtschaftliche und politische Leben der U S A beherrschen. Obwohl als Geschäftsmann mittelmäßig, gelingt es ihm immer wieder, sich lukrativ aus der Affäre zu ziehen. Dabei profitiert er jeweils von den internationalen Netzwerken seines Vaters. Es überrascht dabei kaum, dass in diesem Sumpf auch die Namen Bin Laden und Saddam Hussein auftauchen.
Letztgenannter wurde in den 80er-Jahren von Ronald Reagan und George Bush systematisch mit Krediten und Waffen - auch chemischen - versorgt. Der langjährige Familienfreund der Bushs, Donald Rumsfeld, fädelte damals als Sonderbotschafter die Geschäfte mit dem irakischen Diktator ein, mit dem er sich "auf einer Wellenlänge" fühlte. Beziehungen der Bushs zum Bin-Laden-Clan bestehen ebenfalls seit mehr als 20 Jahren, und sie wurden vermittels der politisch einflussreichen Investmentfirma Carlyle stetig gefestigt. Nicht nur war George W. Bush dort jahrelang Mitglied des Aufsichtsrates, sondern die Bin Ladens bis zum 11. September auch finanzstarke Aktionäre.
Das sind nur einige der von Eric Laurent dargestellten Verflechtungen von privaten, industriellen Interessen und amerikanischer Politik. Vieles davon mag bereits bekannt sein. Die Stärke des Buchs besteht indessen darin, diese Zusammenhänge ebenso systematisch wie detailliert darzustellen und die Logik aufzuzeigen, die schließlich in das Abenteuer eines Krieges führen sollte. Man kann es in einem Atemzug mit den zahlreichen, imperialistische Züge der U S-Politik entlarvenden Schriften Noam Chomskys ( Menschenrechte und Schurkenstaaten oder Neoliberalismus und globale Weltordnung) nennen. Eine unerlässliche Lektüre zum richtigen Verständnis des neuesten Krieges der U S-Amerikaner. -Jens Kertscher

Insch'Allah: Der Kampf um Glaube und Öl - Gerhard Konzelmann
Buch:Insch'Allah: Der Kampf um Glaube und Öl
Autor:Gerhard Konzelmann, Ausgabe vom 1. Januar 2003, Gebunden, Verkaufsrang 1092469
Preis: 24,99 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Insch'Allah Kampf um Glaube und - Gerhard Konzelmann unter  
Herbig, München, 2003. 469 S. mit 2 Vorsatzkarten. , Pbd. U.
Mancher mag sich wundern: Gerhard Konzelmann schreibt immer noch. Und gar nicht einmal wenig. Beinahe jährlich legt der ehemalige Arabien-Korrespondent der A R D ein neues, dickes Buch vor. Und immer noch weisen ihn die Klappentexte dieser Bücher, die seit einigen Jahren bei Herbig erscheinen, als " Nahost-Fachmann" aus. Dabei hatten viele gedacht, dass Konzelmanns publizistische Karriere ein jähes Ende finden würde, nachdem er von dem Islamwissenschaftler Gernot Rotter 1992 in dessen Buch Allahs Plagiator. Die publizistischen Raubzüge des Nahostexperten Gerhard Konzelmann sowie vor Gericht überführt worden war, sich nicht nur bei ihm kapitelweise plagiativ bedient zu haben.
In Ernst zu nehmenden Presseorganen taucht der Name Konzelmann seither kaum mehr auf. Es sei denn, wie kurz nach dem 11. September 2001 in der Neuen Zürcher Zeitung, um erleichtert zu vermelden, "dass die deutschsprachige Publizistik heute besser zur geistigen Auseinandersetzung mit der islamischen Welt gerüstet scheint als 1979", als nämlich nach der islamischen Revolution im Iran Konzelmann die Bühne beherrschte.
Nun also der Konzelmann 2003. Wieder viele Seiten (inklusive Titelei und Register 469), ohne Fußnoten oder Nachweise, versteht sich - und ohne einen analytisch roten Faden. Der ehemalige Fernsehmann berichtet im Wesentlichen in dem ihm eigenen Plauderton, den er allerdings blendend beherrscht, aus seiner Zeitungslektüre. Und aus seinen Tagebüchern, womit er belegen will, "wie intensiv der Autor bereits 1972 Saddam Hussein aus nächster Nähe beobachtete und seinen Weg vom Schützling des Westens als Khomeini-Gegner bis zum Schrecken des Westens verfolgte".
Thematisch ist der Inhalt des Buches schnell zusammengefasst: Konzelmann resümiert die Gründe, die seiner Meinung nach die U S A in den neuerlichen Krieg gegen den Irak führten: Da ist vor allem das irakische Öl, über das die U S A die Kontrolle erlangen wollten, um in Zukunft von saudischen Öllieferungen unabhängig zu sein. Dann könnte man mit einem Boykott der Saudis dem dortigen Herrscherhaus As-Saud den Geldhahn zudrehen. Auf diese Weise also ist der Krieg gegen den Irak, der mit dem islamistischen Terror selbst nicht in Verbindung zu bringen sei, letztlich doch ein Krieg gegen diesen Terror. Denn dass Saudi-Arabien eine der großen Brutstätten des islamistischen Fundamentalismus ist, steht in der Tat außer Frage.
Neues hat uns Konzelmann also nicht zu sagen. Auch wenn er es selbst geschrieben hat, so ist doch auch dieses Buch Trittbrett-Fahrerei. Angesichts der zahlreichen derzeit erscheinenden Bücher zum Thema Islam und Politik sowie zum Krieg im Irak jedenfalls ist die Lektüre entbehrlich. -Andreas Vierecke

Saddam Husseins letztes Gefecht? Der lange Weg in den III - Golfkrieg. -
Buch:Saddam Husseins letztes Gefecht? Der lange Weg in den III - Golfkrieg.
 Ausgabe vom Januar 2002, Taschenbuch, Verkaufsrang 1475354
Saddam Husseins letztes Gefecht? lange Weg in den unter  

Tausendundein Krieg: Begegnungen am Persischen Golf - Ulrich Ladurner
Buch:Tausendundein Krieg: Begegnungen am Persischen Golf
Autor:Ulrich Ladurner, Ausgabe vom Sept. 2004, Gebunden, Verkaufsrang 2934342
Tausendundein Krieg Begegnungen am Persischen - Ulrich Ladurner unter  

Krieg und Frieden am Golf: Ursachen, Hintergrund, Perspektiven -
Buch:Krieg und Frieden am Golf: Ursachen, Hintergrund, Perspektiven
 Ausgabe vom 1991, Broschiert, Verkaufsrang 4592121
Krieg und Frieden am Golf Ursachen, Hintergrund, Perspektiven unter  
Product Description
Schnitt gering lichtrandig, scheint ungelesen.
0

Die Schlacht der Lügen - John R. MacArthur
Buch:Die Schlacht der Lügen
Autor:John R. MacArthur, Ausgabe vom 1. April 1993, Taschenbuch, Verkaufsrang 168365
Schlacht der Lügen - John R. MacArthur unter  
Product Description
D T V Verlag; 1993; Taschenbuch; Gebraucht - Gut; ; Deutsch; 280 Seiten;
0

Seite 1 Eine zurück 12 3 4 5 6 7 8 9 10  Eine weiter