Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!
Eine Geschichte des Universums in 100 Sternen - Florian Freistetter
Eine Geschichte des Universums in 100 Sternen
Autor: Florian Freistetter

WAS IST WAS Band 81 Die sieben Weltwunder. Schätze der Antike (WAS IST WAS Sachbuch, Band 81) - Christine Paxmann
WAS IST WAS Band 81 Die sieben Weltwunder. Schätze der Antike (WAS IST WAS Sachbuch, Band 81)
Autor: Christine Paxmann
Herstellerwelt: S A C H B U C H
Von den sieben Weltwundern geht bis heute eine Magie aus. Zu Recht, denn all die Bauwerke waren Wendepunkte der Zivilisation. Sie waren architektonische Würfe und Meisterwerke der Ingenieurskunst oder des Handwerks. Viele hatten einen visionären Auftraggeber, wie bei den legendären Gärten der Semiramis, dem Mausoleum von Halikarnassos oder dem Leuchtturm von Alexandria. Andere waren ein gemeinsamer Wunsch nach Götterverehrung, wie die Zeusstatue, der Koloss zu Rhodos und der Artemistempel. Und schließlich hatten fast alle ein Ziel: Ein Bau für die Ewigkeit zu sein. Bis jetzt gelang das nur einem Bauwerk, dem ältesten der sieben Weltwunder: der Cheops-Pyramide in Gizeh. Sie ist das einzige der sieben Weltwunder, das bis heute erhalten ist. Ab 8 Jahren.

The Christian Liturgical Papyri: An Introduction (Studien und Texte zu Antike und Christentum /Studies and Texts in Antiquity and Christianity) - Ágnes T. Mihálykó
The Christian Liturgical Papyri: An Introduction (Studien und Texte zu Antike und Christentum /Studies and Texts in Antiquity and Christianity)
Autor: Ágnes T. Mihálykó
Liturgical papyri are prime witnesses to the history of liturgy and the religious and theological currents in late antique Egypt. These items from the third to ninth century preserve hundreds of Greek and Coptic hymns, prayers, and acclamations, most otherwise unknown but some still recited by the Coptic Church. Ágnes T. Mihálykó offers the first extensive introduction to the liturgical papyri, facilitating the reader's access to them with a detailed inventory of edited manuscripts and an extensive discussion of their date and provenance. She also examines liturgical papyri as the first preserved liturgical manuscripts, describing their material features, the ways they were used, the early history of the liturgical books, and their languages. She reveals how liturgical texts were written down and transmitted and locates these important manuscripts in the book culture of late antique Egypt.

Altes Ägypten (Wieso? Weshalb? Warum? ProfiWissen, Band 2) - Susanne Gernhäuser
Altes Ägypten (Wieso? Weshalb? Warum? ProfiWissen, Band 2)
Autor: Susanne Gernhäuser

Ein Grenadier entscheidet eine Schlacht: Die Erinnerungen von Günter Halm, dem jüngsten Ritterkreuzträger des Afrikakorps - Ingo Möbius
Ein Grenadier entscheidet eine Schlacht: Die Erinnerungen von Günter Halm, dem jüngsten Ritterkreuzträger des Afrikakorps
Autor: Ingo Möbius

In der Kriegsgeschichte wurde oft der Ausgang einer Schlacht oder gar eines Krieges durch die Tat oder die Tapferkeit eines Einzelnen entschieden, meist war es die Entscheidung eines Generales oder eines hohen Offiziers, selten aber die eines einfachen Soldaten.

Der deutsche Afrikafeldzug im Zweiten Weltkrieg war ein ständiges Improvisieren. Neben Erwin Rommel, dem deutschen Oberbefehlshaber auf diesem Kriegsschauplatz, gab es mehrfach herausragende Einzelpersonen, die dem Verlauf der Kämpfe eine plötzliche Wendung gaben.

Am 22. Juli 1942 war es ein einfacher Grenadier, der den Verlauf eines wichtigen Gefechtes in der Ersten Schlacht von El Alamein entscheidend beeinflußte. Als Richtschütze stand er an jenem Tag an einem allein in der Wüste eingegrabenen Pak-Geschütz, als genau an dieser Stelle eine britische Panzerbrigade mit zusammen 120 Panzern durchbrechen wollte. Günter Halm nahm den Kampf an, die Entscheidung von Sekunden veränderte von da ab sein ganzes späteres Leben.

In diesem Buch blickt er zurück. Halm erzählt von seinem Weg nach Afrika, den Kämpfen in der Wüste, dem Tag von El Alamein, seiner glücklichen Heimkehr und der anschließenden Ausbildung zum Offizier, seinem Einsatz an der Invasionsfront des Jahres 1944, seiner Zeit in amerikanischer Gefangenschaft und vom zivilen Neuanfang. Günter Halm erzählt dabei von einem Leben über drei unterschiedliche Zeitepochen.


Die Ursprünge der Sphinx: Himmlische Wächterin der vor-pharaonischen Zivilisation - Robert M. Schoch, Robert Bauval
Die Ursprünge der Sphinx: Himmlische Wächterin der vor-pharaonischen Zivilisation
Autor: Robert M. Schoch, Robert Bauval
Himmlische Wächterin der vor-pharaonischen Zivilisation
Broschiertes Buch
Kein anderes Denkmal der Welt verkörpert ein solches Geheimnis wie die Große Sphinx von Gizeh. Sie hat das raue Klima Ägyptens über Tausende von Jahren überlebt und wird noch lange nach dem Verschwinden unserer eigenen Zivilisation bestehen bleiben. Nach der orthodoxen Ägyptologie wurde die Sphinx um 2500 v. Chr. als Denkmal für den Pharao Khafre ( Chephren) errichtet. Doch für diese " Tatsache" gibt es kaum Beweise. Wann wurde die Sphinx wirklich gebaut und vor allem warum?
In dieser provokanten Zusammenarbeit zweier ägyptologischer Außenseiter, Dr. Robert M. Schoch und Robert Bauval, verbinden sich ihre Jahrzehnte langen Forschungen, um zu zeigen, dass die Sphinx Tausende von Jahren älter ist als die herkömmliche ägyptologische Zeitlinie besagt und von einer längst vergessenen vorpharaonischen Zivilisation erbaut wurde.
Sie untersuchen die bekannte Geschichte der Sphinx und vergleichen das, was Ägyptologen behaupten, mit prominenten historischen Berichten und neuen Forschungen, einschließlich Aktualisierungen von Schochs geologischer Wasserverwitterungsforschung und der Neuanalyse seismischer Studien.
Aufbauend auf Bauvals Orion-Korrelationstheorie untersuchen sie die archäoastronomischen Ausrichtungen der Monumente des Gizehplateaus und zeigen, wie die Pyramiden und die Sphinx in Ausrichtung zu den Sternbildern Orion und Löwe gebaut wurden.
Sie analysieren die Beweise für eine wesentlich ältere Bauphase in Gizeh und die Restaurierung und Rekonstruktion der Sphinx während der Ära des Alten Reiches und behaupten, dass die Sphinx zuerst von einer fortgeschrittenen vorpharaonischen Zivilisation gebaut wurde, die vor ca. 12. 000 Jahren auf dem Gizehplateau existierte, zeitgleich mit dem anspruchsvollen Göbekli Tepe Komplex.
Die Autoren untersuchen, wie die Denkmäler in Gizeh an " Zep Tepi" erinnern, das legendäre Goldene Zeitalter, das - wie hier dargelegt. . .

Licht aus dem Osten: Eine neue Geschichte der Welt - Peter Frankopan
Licht aus dem Osten: Eine neue Geschichte der Welt
Autor: Peter Frankopan

WAS IST WAS Band 70 Das alte Ägypten. Goldenes Reich am Nil (WAS IST WAS Sachbuch, Band 70) - Sabrina Rachlé
WAS IST WAS Band 70 Das alte Ägypten. Goldenes Reich am Nil (WAS IST WAS Sachbuch, Band 70)
Autor: Sabrina Rachlé
Herstellerwelt: S A C H B U C H
Das alte Ägypten entstand vor fünftausend Jahren mitten in der Wüste. Gigantische Pyramiden, kolossale Götter-Statuen und schaurige Mumien sind stumme Zeugen einer der großartigsten Kulturen der Menschheit. Wie sah es im Inneren einer Pyramide aus? Wovon berichten geheimnisvolle Hieroglyphen? Welche Rolle spielte der Sonnengott Re?

Die Kane-Chroniken 3: Der Schatten der Schlange - Rick Riordan
Die Kane-Chroniken 3: Der Schatten der Schlange
Autor: Rick Riordan

Islamic Law and Empire in Ottoman Cairo - James Baldwin
Islamic Law and Empire in Ottoman Cairo
Autor: James Baldwin

Seite 1 Eine zurück    Seite 1     2      3      4      5      6      7      8      9      10      Eine weiter 


Buch, Hörbücher

<

Politik und Geschichte

<

Geschichte nach Ländern

<

Ägypten