Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!
Violence as Usual: Policing and the Colonial State in German Southwest Africa - Marie Muschalek
Violence as Usual: Policing and the Colonial State in German Southwest Africa
Autor: Marie Muschalek

DDR-Spiel. Quizkarten mit 159 Fragen und Antworten - Robert Rückel, Peter Kenzelmann
DDR-Spiel. Quizkarten mit 159 Fragen und Antworten
Autor: Robert Rückel, Peter Kenzelmann

Justizpolitik in der SBZ/DDR 1945-1956 - Ruth-Kristin Rössler
Justizpolitik in der SBZ/DDR 1945-1956
Autor: Ruth-Kristin Rössler

Der Sandmann - Hoffmann E T A und Rudolf Drux
Der Sandmann
Autor: Hoffmann E T A und Rudolf Drux
E. T. A. Hoffmann, Manfred Wacker ( Hrsg. ), Der Sandmann, Das öde Haus - Nachtstücke, Ausgabe 1980, I S B N 3150002303, 96 Seiten

Todesfabrik Auschwitz: Das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz 1940-1945 (NS-Dokumentation) - Gideon Greif, Peter Siebers
Todesfabrik Auschwitz: Das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz 1940-1945 (NS-Dokumentation)
Autor: Gideon Greif, Peter Siebers

Reimlexikon - Willy Steputat
Reimlexikon
Autor: Willy Steputat

Ein Diplomat unter den Linden: Die Berliner Erinnerungsalben des russischen Außenministers Michail Nikolaevi? Murav'ev (1845-1900) (Menschen und Strukturen, Band 24) - Yaël Debelle
Ein Diplomat unter den Linden: Die Berliner Erinnerungsalben des russischen Außenministers Michail Nikolaevi? Murav'ev (1845-1900) (Menschen und Strukturen, Band 24)
Autor: Yaël Debelle

Fremdbestimmt: 120 Jahre Lügen und Täuschung - Thorsten Schulte
Fremdbestimmt: 120 Jahre Lügen und Täuschung
Autor: Thorsten Schulte

Dieses Hörbuch ist ein Warnruf an alle Europäer! Kurt Tucholsky schrieb 1931: " Das Volk versteht das meiste falsch; aber es fühlt das meiste richtig. "

Immer mehr Menschen fühlen, dass die Zukunft Deutschlands und Europas in Gefahr ist, verstehen jedoch noch nicht die Ursachen. Deshalb muss das ganze Ausmaß von Täuschung und Fremdbestimmung offengelegt werden. Nur so können wir erkennen, was uns heute bedroht, warum gegen den Mehrheitswillen offenkundig regiert wird und was wir dagegen tun können.

Thorsten Schulte demaskiert in diesem Buch die Geschichtsschreibung der Sieger, deckt Unwahrheiten, Halbwahrheiten und das Weglassen wichtiger Fakten in unseren Medien auf. Er entlarvt das verzerrte Geschichtsbild, das immer noch zu einem Schuldkomplex der Deutschen mit verheerenden Folgen führt. Erst dadurch wird seine Gefahrenanalyse in diesem Buch für das heutige Deutschland verständlich.

Wir müssen unsere Geschichte kennen - und zwar die wahre Geschichte. Die New York Times huldigte dem letzten deutschen Kaiser im Juni 1913 mit der heute undenkbaren Überschrift: " Kaiser, 25 Jahre Herrscher, gefeiert als Friedensstifter".

Den Deutschen wird nachweisbar gezielt vorenthalten, welcher U S-Vertreter am 20. November 1922 den späteren deutschen Diktator traf und ihn als "fabelhaften Demagogen" bezeichnete.

Der ehemalige U S-Präsident Harry S. Truman bemerkte über Deutschland und Russland im Juni 1941: " Lasst sie sich doch gegenseitig so weit wie möglich ausrotten".

Bekam der deutsche Bundeskanzler Willy Brandt Gelder des U S-Geheimdienstes C I A?

Wurden Spitzenpolitiker der Grünen im Ausland ausgebildet?

Frankreichs Zeitung Le Figaro schrieb 1992 über den Maastrichter Vertrag, der den Weg zum Euro ebnete: " Maastricht, das ist der Versailler Vertrag ohne Krieg". Wer konnte bei der Euro-Rettung Angela Merkel 2011 womit zum Weinen bringen?

Deutschlands Zukunft ist bedroht, wenn wir nicht handeln. Wir Deutschen müssen unsere Augen jetzt zum Sehen benutzen, damit wir sie nicht später zum Weinen gebrauchen. Mut zur Wahrheit für unsere Kinder und Enkel!

In Ihrer Audible-Bibliothek auf unserer Website finden Sie für dieses Hörbuch eine P D F-Datei mit zusätzlichem Material.


Die romantische Ironie in Theorie und Gestaltung - Ingrid Strohschneider-Kohrs
Die romantische Ironie in Theorie und Gestaltung
Autor: Ingrid Strohschneider-Kohrs
Broschiertes Buch
This study edition is an unaltered reprint of the 2nd edition of the work published in 1977. Its subject is of equal interest for research on ( German) Romanticism and for problems of art theory in the modern age. Romantic irony is discussed first in terms of the theories behind it ( F. Schlegel, Solger, etc. ) and then in terms of structural features of literary works displaying its effects ( Novalis, Tieck, E. T. A. Hoffmann). Both here and in the outward appearance of the works themselves, it is possible to discern a specific kind of reflection as the outward and visible token of the intellectually productive side of Romantic art. It is this that gives romantic irony its status as a principle of general significance over and above the period in which it made its appearance.
Textorientierte Darlegungen über die Kunsttheorie der Romantik sind wie eh und je ein Desiderat literaturwissenschaftlicher Forschung. Die vorliegende Untersuchung - als Studienausgabe unverändert nach der 2. Auflage von 1977 gedruckt - zeigt in genauer Begriffsklärung die Genese der Theorie der romantischen Ironie auf und behandelt deren Relevanz und differenzierende Weiterführung von Friedrich Schlegel über Adam Müller bis hin zu Solger. Damit wird eine durchgehende Problemintention der Romantik-Epoche sichtbar, wie denn auch spätzeitliche Rezeptionen in der Kritik von Hegel und Kierkegaard zu Worte kommen. Die thesenhaft zusammenfassende Formulierung: die romantische Ironie sei als ein " Mittel der Selbstrepräsentation von Kunst" zu verstehen, findet im Aufweis von Strukturbesonderheiten ausgewählter Werke von Novalis, Tieck und E. T. A. Hoffmann Anschaubarkeit und deutliche Bestätigung. Als Postulat und Gestaltungsprinzip erscheint diese Ironie somit in ihren verschiedenen Ausprägungen als signifikantes Beispiel intellektueller Produktivität. Demnach ist ihr unter den Möglichkeiten künstlerischer Gestaltung in der Romantik und auch über diese Epoche hinaus als. . .

The Artwork of Gerhard Richter: Painting, Critical Theory and Cultural Transformation - Dr. Darryn Ansted
The Artwork of Gerhard Richter: Painting, Critical Theory and Cultural Transformation
Autor: Dr. Darryn Ansted

Erste Seite Eine zurück     1      2      3     Seite 4     5      6      7      8      9      10      Eine weiter 


Buch, Hörbücher

<

Politik und Geschichte

<

Geschichte nach Ländern

<

Europa

<

Deutschland

(Seite 4)