Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!
Superprogramming - Mehr Erfolg im EDV-Beruf -
Superprogramming - Mehr Erfolg im EDV-Beruf

Einführung in die Software-Ergonomie: Gestaltung graphisch-interaktiver Systeme: Prinzipien, Werkzeuge, Lösungen (Mensch, Computer, Kommunikation - Grundwissen, Band 1) -
Einführung in die Software-Ergonomie: Gestaltung graphisch-interaktiver Systeme: Prinzipien, Werkzeuge, Lösungen (Mensch, Computer, Kommunikation - Grundwissen, Band 1)

Usability praktisch umsetzen: Handbuch für Software, Web, Mobile Devices und andere interaktive Produkte -
Usability praktisch umsetzen: Handbuch für Software, Web, Mobile Devices und andere interaktive Produkte

Handbuch Schichtpläne. Planungstechnik, Entwicklung, Ergonomie, Umfeld. (Arbeitswelt) - Johannes et al. Gärtner
Handbuch Schichtpläne. Planungstechnik, Entwicklung, Ergonomie, Umfeld. (Arbeitswelt)
Autor: Johannes et al. Gärtner

Interface Design. Die Mensch-Maschine-Schnittstelle gestalten. - Georg Erwin Thaller
Interface Design. Die Mensch-Maschine-Schnittstelle gestalten.
Autor: Georg Erwin Thaller

Handbuch Schichtpläne: Planungstechnik, Entwicklung, Ergonomie, Umfeld (Arbeitswelt) - Johannes Gärtner, Michael Kundi, Sabine Wahl, Ruth Siglär, Karin Boonstra-Hörwein, Gregor Herber, Ingmar Carlberg, Michael Janke, Jürgen Voss, Hanspeter Conrad
Handbuch Schichtpläne: Planungstechnik, Entwicklung, Ergonomie, Umfeld (Arbeitswelt)
Autor: Johannes Gärtner, Michael Kundi, Sabine Wahl, Ruth Siglär, Karin Boonstra-Hörwein, Gregor Herber, Ingmar Carlberg, Michael Janke, Jürgen Voss, Hanspeter Conrad
Planungstechnik, Entwicklung, Ergonomie, Umfeld
Gebundenes Buch
Arbeitszeitmodelle und passende Schichtpläne bieten ein wesentliches Potential für betriebliche Entwicklungsmöglichkeiten. Auslöser für Veränderungen können z. B. flexibilisierte Arbeitszeiten, Wünsche der Belegschaft oder ergonomische Verbesserungen sein.
Das Handbuch bietet eine praktische Unterstützung bei der Entwicklung von Schichtplänen. Ziel ist es, durch optimale Planung Zeitmuster zu entwickeln, die bei kurzfristigen Anpassungen - z. B. wenn eine Person ausfällt - zu keinen "bösen Überraschungen" führen und nur geringen Änderungsaufwand verursachen.
Im Zentrum stehen: die Grundlagen der Planentwicklung, die Eigenschaften von Plänen, Praxisfragen, Ergonomie und Recht.
Die übersichtliche Gliederung ermöglicht rasches Nachschlagen sowie gezieltes Nachlesen in schwierigen Planungssituationen. Zahlreiche Beispiele veranschaulichen die komplexen Planungsprozesse. Das Buch wurde von Fachleuten für Praktikerinnen und Praktiker konzipiert. Es führt allgemein verständlich in die Thematik ein und eignet sich auch zum Selbststudium.

Webdesign & Web-Usability: Basiswissen für Web-Entwickler - Heide Balzert, Uwe Klug, Anja Pampuch
Webdesign & Web-Usability: Basiswissen für Web-Entwickler
Autor: Heide Balzert, Uwe Klug, Anja Pampuch

Kleine Ergonomische Datensammlung - Wolfgang Lange
Kleine Ergonomische Datensammlung
Autor: Wolfgang Lange

Einführung in die Medieninformatik - Michael Herczeg
Einführung in die Medieninformatik
Autor: Michael Herczeg
Der Band ist als Einstieg ins Fach und gleichzeitig als Einführung in die Buchreihe Interaktive Medien konzipiert. Die Medieninformatik in seinem interdisziplinären Charakter darzustellen, ist das Ziel des Autors, seines Zeichens Professor für Praktische Informatik in Lübeck.

Nachdem es in der Einleitung den Weg vom Industrie- über das Informations- ins Medienzeitalter skizziert, wendet sich das Buch Medienbegriffen und Medientheorien zu. Bereits in diesem zweiten Abschnitt treten " Glanz und Elend" des gewählten Ansatzes zu Tage. Einerseits freut sich der Studierende über die komprimierte Darstellung von Begriffen wie Intermedialität bzw. der Theorien von Autoren wie Mc Luhan und Baudrillard. Andererseits wird die Thematik kaum einmal vertieft. Mehr als ein paar Stichworte und Anregungen dürften da nicht hängen bleiben.

Das gilt im Großen und Ganzen auch für die folgenden Kapitel, die sich interaktiven Medientechnologien sowie ihrer Entwicklung, Anwendung und Gestaltung widmen. Ein erster Überblick wird vermittelt, nicht mehr und nicht weniger. Auch die abschließenden Abschnitte zur Ethik der digitalen Medien und zur Zukunft der Medieninformatik halten nur zum Teil, was ihre spannenden Titel versprechen. Denn gerade hier wird es, etwa bei Themen wie Barrierefreiheit oder Cyber-Communitys, erst interessant, wenn man zu den Details vordringt - was der Band weder leisten kann noch will.

Was schließlich nicht verschwiegen werden darf, sind die sprachlichen Mängel des Werks. Wenn bereits im zweiten Satz des Vorworts Singular und Plural verwechselt werden, ahnt man nichts Gutes - und findet diese Ahnung im weiteren Verlauf des Buches leider bestätigt.

Fazit: Als erste Orientierung taugt das Buch. Eine ernsthafte Beschäftigung mit den behandelten Themen erfordert allerdings zwingend die Lektüre weniger breit konzipierter Titel. - Roland Große Holtforth, Literaturtest


Kooperation und Arbeit in vernetzten Welten - Holger Luczak
Kooperation und Arbeit in vernetzten Welten
Autor: Holger Luczak

Seite 1 Eine zurück    Seite 1     2      3      4      5      6      7      8      9      10      Eine weiter 


Buch, Hörbücher

<

Fachbücher

<

Ingenieurwissenschaften

<

Produktionsmanagement

<

Ergonomie