Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!
Egon Schiele - Reinhard Steiner
Egon Schiele
Autor: Reinhard Steiner
Taschen, Köln, 1991. 96 S. mit zahlr. Abb. , Pbd. U. , Quart

Klimt und die Antike: Erotische Begegnungen -
Klimt und die Antike: Erotische Begegnungen

Egon Schiele. Leben. Briefe. Gedichte - Christian M. Nebehay
Egon Schiele. Leben. Briefe. Gedichte
Autor: Christian M. Nebehay

Gustav Klimt: Landschaften - Johannes Dobai
Gustav Klimt: Landschaften
Autor: Johannes Dobai

Egon Schiele. Leben und Werk in Dokumenten und Bildern. - Christian M. Nebehay
Egon Schiele. Leben und Werk in Dokumenten und Bildern.
Autor: Christian M. Nebehay
Egon Schiele. Leben und Werk in Dokumenten und Bildern.

Henri Rousseau. Der Zöllner - Grenzgänger zur Moderne. Ausstellung Kunsthalle Tübingen 3.2.-17.6.2001 - Götz Adriani
Henri Rousseau. Der Zöllner - Grenzgänger zur Moderne. Ausstellung Kunsthalle Tübingen 3.2.-17.6.2001
Autor: Götz Adriani
Als "naiv", "kindlich", "primitiv" und "lächerlich" beschrieben viele zeitgenössischen Kritiker die Werke Rousseaus. Zu sehr hoben sich die Bilder des bis zu seinem 49. Lebensjahr als Stadtzöllner angestellten Autodidakten von dem Kunstgeschmack am Ende des 19. Jahrhunderts ab. Ganz anders hingegen das Urteil der jungen Avantgardekünstler Pablo Picasso, Robert Delaunay oder Georges Braque, die ihn des Öfteren in seinem Atelier in Paris besuchten, und von denen er den Spitznamen " Papa Rousseau" erhielt. Sie schätzten seine Art, sich frei von jeder Tradition in seinen Bildern auszudrücken und zählten zu seinen größten Bewunderern. So schrieb Delaunay begeistert über ein Bild Rousseaus: " Welch Sinn für die Fläche, welch Lebensgefühl, welche Schönheit der Maße!"

Der vorliegende Band stellt die gesamte Bandbreite des Werkes Rousseaus vor: Seine frühen Landschaftsbilder, in denen er erstmals das immer wiederkehrende Motiv des in der Natur ausgesetzten Menschen thematisierte, seine Porträts, die Stadtansichten, die Blumenstilleben und seine fantastisch anmutenden Dschungelbilder. Die jedem Bild beigefügten Texte von Götz Adriani dienen nicht nur dem Verständnis des Werkes Rousseaus, sondern geben darüber hinaus Einblick in das Leben der Pariser Avantgarde zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Deren Verbundenheit mit Rousseaus Arbeiten wird durch zahlreiche Bilder belegt, die ebenfalls in der Publikation vorgestellt werden.

Der 1844 geborene Rousseau wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf und hatte nie eine akademische Ausbildung erhalten. Erst mit 40 Jahren begann er sich hauptsächlich der Malerei zu widmen. Umso erstaunlicher ist es, welchen richtungsweisenden Einfluss sein Werk für die Moderne hatte.

" Wieder war ich frappiert von der Ausdruckskraft dieses großen Poeten", schrieb Wassily Kandinsky 1911, und es bleibt dem Betrachter des sehr schön gestalteten Bildbandes mit rund hundert farbigen Abbildungen überlassen, ihm darin zuzustimmen. -Britta Müller


Franz von Stuck: Gemälde - Zeichnungen - Plastik aus Privatbesitz - Alexander Rauch, Eva Heilmann
Franz von Stuck: Gemälde - Zeichnungen - Plastik aus Privatbesitz
Autor: Alexander Rauch, Eva Heilmann
Used. Very Good conditions. May have soft reading marks and name of the previous owner.

Gustav Klimt. Das graphische Werk - Rainer Metzger
Gustav Klimt. Das graphische Werk
Autor: Rainer Metzger

Blicke ins Licht: Neue Betrachtungen zum Werk von Giovanni Segantini -
Blicke ins Licht: Neue Betrachtungen zum Werk von Giovanni Segantini

Egon Schiele. Landschaften -
Egon Schiele. Landschaften

Erste Seite Eine zurück     1     Seite 2     3      4      5      6      7      8      9      10      Eine weiter 


Buch, Hörbücher

<

Fachbücher

<

Kunstwissenschaft

<

Malerei

<

Jugendstil

(Seite 2)