Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!
Der Weg in die Unfreiheit: Russland, Europa, Amerika - Timothy Snyder
Der Weg in die Unfreiheit: Russland, Europa, Amerika
Autor: Timothy Snyder

Verschlusssache Tschernobyl: Die geheimen Dokumente aus dem Kreml - Alla Jaroschinskaja
Verschlusssache Tschernobyl: Die geheimen Dokumente aus dem Kreml
Autor: Alla Jaroschinskaja

Wir sind immer die Guten: Ansichten eines Putinverstehers oder wie der Kalte Krieg neu entfacht wird - Mathias Bröckers, Paul Schreyer
Wir sind immer die Guten: Ansichten eines Putinverstehers oder wie der Kalte Krieg neu entfacht wird
Autor: Mathias Bröckers, Paul Schreyer

Red Notice: Wie ich Putins Staatsfeind Nr. 1 wurde - Bill Browder
Red Notice: Wie ich Putins Staatsfeind Nr. 1 wurde
Autor: Bill Browder

Ärger im Paradies - Vom Ende der Geschichte zum Ende des Kapitalismus - Slavoj ?i?ek
Ärger im Paradies - Vom Ende der Geschichte zum Ende des Kapitalismus
Autor: Slavoj ?i?ek

Carlsen Klartext: Fake News - Karoline Kuhla
Carlsen Klartext: Fake News
Autor: Karoline Kuhla

Der unsichtbare Krieg -: Wie die Digitalisierung Sicherheit und Stabilität in der Welt bedroht - Yvonne Hofstetter
Der unsichtbare Krieg -: Wie die Digitalisierung Sicherheit und Stabilität in der Welt bedroht
Autor: Yvonne Hofstetter

Die Zukunft ist Geschichte: Wie Russland die Freiheit gewann und verlor - Masha Gessen
Die Zukunft ist Geschichte: Wie Russland die Freiheit gewann und verlor
Autor: Masha Gessen
Russland, 1980er Jahre bis in die Gegenwart: Ein Land, das sich öffnete, hat sich wieder verschlossen. Eine Gesellschaft, die zu Emanzipation, Freiheit und Selbsterkenntnis aufgebrochen war, leidet heute unter Bevormundung und Repression. Wie konnte es dazu kommen? Die Frage hat die Bestsellerautorin Masha Gessen nicht losgelassen, und sie packt auch die Leser. Im Zentrum stehen vier Menschen der Generation 1984. Sie kamen in die Schule, als die Sowjetunion zerfiel, und wurden unter Präsident Putin erwachsen. Junge Leute aus unterschiedlichen sozialen und familiären Verhältnissen: zum Beispiel Zhanna, deren Vater Boris Nemzow, ein prominenter Reformer, mitten in Moskau erschossen wurde. Oder Ljoscha, der als schwuler Dozent seine Stelle an der Uni Perm verliert. Die große Erzählung von Aufbrüchen und gescheiterten Hoffnungen der Jungen wird flankiert von den Bildungsgeschichten des liberalen Soziologen Lew Gudkow, der Psychoanalytikerin Marina Arutjunjan und des rechtsnationalistischen Philosophen Alexander Dugin. Masha Gessen hat ein Russland-Buch geschrieben, wie es noch keines gab: fesselnd wie ein Gesellschaftsroman, angetrieben von dem leidenschaftlichen Wunsch zu verstehen, warum ein Land, das in einem ungeheuren Kraftakt seine lähmenden Machtstrukturen abschütteln konnte, zu einem autoritär geführten Staat mit neoimperialen Zügen geworden ist.

Welt in Gefahr: Deutschland und Europa in unsicheren Zeiten - Prof. Wolfgang Ischinger
Welt in Gefahr: Deutschland und Europa in unsicheren Zeiten
Autor: Prof. Wolfgang Ischinger
2. Auflage, Econ Verlag, Berlin, 2018. 297 S. , Pappeinband mit Schutzumschlag - sehr gutes Exemplar -

Die Politik sind wir!: Gegen den Egoismus, für einen neuen Gesellschaftsvertrag - Raphaël Glucksmann
Die Politik sind wir!: Gegen den Egoismus, für einen neuen Gesellschaftsvertrag
Autor: Raphaël Glucksmann
Gegen den Egoismus, für einen neuen Gesellschaftsvertrag
Gebundenes Buch
Es sind die beiden großen Herausforderungen unserer Zeit: die Krise der liberalen Demokratie und der drohende ökologische Kollaps. Was, wenn sie mehr miteinander zu tun haben, als wir glauben? In seinem politischen Essay zeichnet Raphaël Glucksmann ein gestochen scharfes Porträt der westlichen Gesellschaft. Differenziert und unaufgeregt zeigt er: Wir haben verlernt, uns als Zivilgesellschaft mit einer kollektiven Aufgabe und einer gemeinsamen Zukunft zu begreifen. In Zeiten des Klimawandels und auseinanderdriftender Gesellschaften brauchen wir jedoch gerade ein Gespür dafür, was uns verbindet. Die Politik sind wir! ist ein konstruktives Plädoyer für einen neuen Gesellschaftsvertrag.

Erste Seite Eine zurück     1      2      3      4      5     Seite 6     7      8      9      10      Eine weiter 


Buch, Hörbücher

<

Politik und Geschichte

<

Politik nach Ländern

<

Russland

(Seite 6)