DVDs, Spielfilme

Produktionsländer

USA




High School Musical 3: Senior Year [Director's Cut] - Mit Zac Efron, Vanessa Hudgens, Ashley Tisdale, Corbin Bleu, Lucas Grabeel
DVDs & Blu-ray:High School Musical 3: Senior Year [Director's Cut]
 Mit Zac Efron, Vanessa Hudgens, Ashley Tisdale, Corbin Bleu, Lucas Grabeel,
Ausgabe vom 5. März 2009, DVD, Verkaufsrang 337
Preis: 7,29 EUR (Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
High School Musical 3 Senior Year
High School Musical 3 ist der dritte Film aus Disneys rekordverdächtiger Filmreihe, und der erste, der in den U S A zuerst in die Kinos kam und erst danach auf dem Disney Channel lief. Und obwohl viele darin enthaltene Elemente gleich geblieben sind, wirkt der Film aufwändiger, um der großen Leinwand gerecht zu werden. All die üblichen Charaktere sind zurück, aber nicht allzu lang: im Abschlussjahr stellen die Klassenkameraden fest, dass es den Anschein hat, als ob sie alle nach dem Verlassen der East High unterschiedliche Richtungen ansteuern werden. Troy ( Zac Efron) möchte gern mit seinem besten Freund Chad ( Corbin Bleu) an der Universität von Albuquerque Körbe werfen, will aber nicht mehr als tausend Kilometer von der an Stanford gebundenen Gabriella ( Vanessa Hudgens) getrennt sein. Taylor ( Monique Coleman) möchte gern nach Yale, während sich sowohl Sharpay ( Ashley Tisdale), ihr Bruder Ryan ( Lucas Grabeel) als auch Kelsi ( Olesya Rulin), die Pianistin und Komponistin der Schule, auf ein einziges Stipendium in Juilliard bewerben. Ihr Auftritt soll in Ms. Darbus? neuem Musical " Senior Year" stattfinden, welches den akademischen Werdegang der Studenten zum Thema hat. ( Das bedeutet, dass wenn High School Musical eine Neuauflage von Grease war, ist High School Musical 3 eher so was wie Chorus Line. ) Es gibt ein paar neue Charaktere: Sharpays Assistentin Tiara Gold ( Jemma Mc Kenzie-Brown) und Troys Anhängsel Rocket Man ( Matt Prokop) und Donny Dion ( Justin Martin), die der Filmreihe zusätzlich zur festen Besetzung Leben verleihen (wenn es ihnen gelingt, zum " Liebenswert-Faktor" beizutragen). Aber alles dreht sich eigentlich um die Gesangs- und die Tanzeinlagen. Ryan und Sharpay glänzen in einer klassischen Musicalnummer " I Want It All", Troy und Gabriella teilen sich einen Walzer auf dem Dach mit " Can I Have This Dance" und Troy und Chad lassen auf einem Schrottplatz Dampf ab in " The Boys Are Back". " Now Or Never" ist der Sport-Song des Films, und Troy und Gabriella haben ihr großes Duett mit " Just Wanna Be With You" sowie ihre Einzelauftritte in " Scream" und " Walk Away". Auch wenn die Schlusshymne High School Musical irgendwie selbstbeweihräuchernd wirkt, ist sie doch ein seltener Fehlgriff in einer Filmreihe, die bei einer Generation von Teenagern (vor allem Mädchen) bewirkt hat, dass sie gerne tanzen und singen und feststellen, dass sie sie selbst sein können. -David Horiuchi

High School Musical - Mit Zac Efron, Vanessa Hudgens, Ashley Tisdale, Lucas Grabeel, Alyson Reed
DVDs & Blu-ray:High School Musical
 Mit Zac Efron, Vanessa Hudgens, Ashley Tisdale, Lucas Grabeel, Alyson Reed,
Ausgabe vom 7. Sept. 2006, DVD, Verkaufsrang 329
Preis: 7,79 EUR (Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Dank eines unfreiwilligen Karaoke-Auftritts am Sylvesterabend entdecken der ehrgeizige Basketballcaptain Troy und das schüchterne Mathe-Genie Gabriella ihre gemeinsame Liebe zum Singen. Als sie sich für die Hauptrolle im Schulmusical bewerben und sich auch noch für das finale Casting qualifizieren, ist die amtierende Möchtegern-Diva Sharpay ziemlich verärgert und lässt nichts unversucht, den beiden die Tour zu vermasseln. Gleichzeitig versuchen Troys Basketball-Mannschaft und Gabriellas Mathe-Team die beiden auseinander zu bringen. Am Tag der Entscheidung kommt schließlich alles zusammen: Das Championship-Spiel, die Mathemeisterschaft und das Casting. Werden Troy und Gabriella es schaffen, ihren Teams beizustehen und sich gleichzeitig ihren Herzenswunsch zu erfüllen?
Sprache/ Untertitel: Deutsch, Englisch, Franzoesisch, Italienisch, Spanisch
Der von Disney Channel produzierte Film < I> High School Musical ist eine Kombination aus Szenen von hinter der Bühne und < I> Grease ohne deren komischen Beigeschmack. Bei der ursprünglichen Fernsehausstrahlung im amerikanischen Fernsehen im Januar 2006 erzielte der Film Rekordeinschaltquoten bei den jüngeren Zuschauern zwischen sechs und zehn Jahren, aber er spricht auch ältere Zuschauergruppen an. Bei einer Silversterparty kriegt Troy Gelegenheit, Gabriella ( Vanessa Anne Hudgens) bei einem gemeinsamen Karaokeauftritt kennen zu lernen. Und hallo - als die Schule wieder beginnt, stellen sie fest, dass Gabrielle gerade an Troys East High School versetzt wurde, eine Schule, wo sich Cliquen von Sportlern, Cheerleadern, Schlaumeiern und Skateboardern herumtreiben. Troy und Gabriella wollen jenen magischen Augenblick wieder aufleben lassen, den sie während dem Karaoke erfahren hatten und bewerben sich für die kommende Musicalaufführung der Schule ? sehr zum Missfallen der Eiskönigin/ Theatergöttin Sharpay. Dummerweise ist Troy aber auch noch der Star des Basketballteams und Gabrielle soll am schulischen Zehnkampf teilnehmen. Werden sie aus ihrer Clique austreten, um etwas Neues anzufangen, oder werden sie ? wie der erste große Song im Film beschwört ? "am Status Quo festhalten"? Nun, das ist ein Familienfilm, also wird ihnen die Entscheidung nicht schwer gemacht werden, und selbst die Anklänge an eine Romanze sind sehr dezent gehalten. Der < I>erfolgreiche Soundtrack geht ins Ohr und vermischt Hip-Hop (" Getcha Head in the Game", untermalt von quietschenden Basketballschuhen und anderen Soundeffekten), Salsa (" Bop to the Top") und nette Schmusesongs (" What I? ve Been Looking For", gesungen von Sharpay und ihrem Bruder Ryan, gespielt von Lucas Gabreel). Man kann sich gut vorstellen, dass < I> High School Musical in Amerika zu einem Vehikel wird, anhand dessen sich High School Gruppen selbst präsentieren. < I>-David Horiuchi

Was vom Tage übrigblieb - Special Edition [Special Edition] - Mit Sir Anthony Hopkins, Emma Thompson, James Fox, Christopher Reeve, Peter Vaughan
DVDs & Blu-ray:Was vom Tage übrigblieb - Special Edition [Special Edition]
 Mit Sir Anthony Hopkins, Emma Thompson, James Fox, Christopher Reeve, Peter Vaughan,
Ausgabe vom 9. Okt. 2001, DVD, Verkaufsrang 515
Preis: 4,97 EUR (Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Was vom Tage übrig blieb S E
England, dreißiger Jahre. Seit Jahrzehnten dient der Butler Stevens auf dem herrschaftlichen Landsitz Darlington Hall. Präzise wie ein Uhrwerk verrichtet Stevens seine Pflichten. Und merkt dabei nicht, welche Zeitbomben in seiner Umgebung ticken: Die unheilvolle Kumpanei seines Dienstherren Lord Darlington mit den Nazis. Und die neue, attraktive Wirtschafterin. Miss Kenton verliebt sich schon bald in Stevens. Doch der Butler gestattet sich keine Gefühle. . .
Bonusmaterial:
Trailer; Filmdokumentationen: Die Reise der Filmemacher; Blinde Loyalität: Wertlose Ehre; The masking of. . . ; Entfallene Szenen; Filmkommentar: Schauspieler, Regisseur, Produzent; Filmografien: Schauspieler, Regisseur, Produzent;

High School Musical 2 - Mit Zac Efron, Vanessa Hudgens, Ashley Tisdale, Corbin Bleu
DVDs & Blu-ray:High School Musical 2
 Mit Zac Efron, Vanessa Hudgens, Ashley Tisdale, Corbin Bleu,
Ausgabe vom 6. Dez. 2007, DVD, Verkaufsrang 501
Preis: 7,79 EUR (Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Buena Vista High School Musical 2, U S K/ F S K: o A VÃ-Datum: 06. 12. 07
Es ist Zeit für High School Musical 2, die Fortsetzung des enorm erfolgreichen Films, der dem Disney Channel die höchsten Einschaltquoten verschaffte. Die Schule ist aus, und Troy ( Zac Efron) und Gabriella ( Vanessa Hudgens) freuen sich auf einen unvergesslichen Sommer - doch Troy muss Kohle verdienen, damit er auf die Uni gehen kann. Es stellt sich heraus, dass Sharpay ( Ashley Tisdale), die selbsternannte Vertreterin der East High, ein Auge auf Troy geworfen hat, und so verschafft sie ihm einen Ferienjob in dem Country Club, der ihren Eltern gehört. Anfangs sieht alles toll aus, denn auch Gabriella und der Rest der Wildcats werden ebenfalls engagiert, aber als Troy auf einmal vom Manager des Clubs ( Mark Taylor) und anderen Leuten bevorzugt behandelt wird, beginnen seine Beziehungen zu bröckeln.
Es spielen alle Darsteller aus dem Vorgängerfilm mit, darunter auch Zacs Kumpel Chad ( Corbin Bleu), Sharpays Bruder Ryan ( Lucas Grabeel) und Gabriellas Freundin Taylor ( Monique Coleman). Und die Songs auf dem Soundtrack ähneln denen aus dem ersten Film und sind auch ähnliche Ohrwürmer: das Duett zwischen Troy und Gabriella ( You Are the Music in Me, das später von Sharpay in eine Rock-Version variiert wird), die sportlich angehauchte Hip-Hop-Nummer ( I Don't Dance, dieses Mal auf einem Baseballfeld anstelle eines Basketball-Platzes), das traurige Lied von Gabriella ( Gotta Go My Own Way), das dramatische Bühnenduett ( Everyday) und der finale Song mit der gesamten Besetzung ( All for One). Aber die Fortsetzung verlässt sich nicht nur auf Altbewährtes. Unter anderem gibt es eine knackige Eröffnungsnummer ( What Time Is It), Sharpays Song am Swimmingpool ( Fabulous), ein perkussives Gemeinschaftslied ( Work This Out) und Zacs Solo ( Bet On It). Und die Tanznummern sind dieses Mal sogar noch eindrucksvoller, energiegeladener und oftmals schlicht spektakulär. Außerdem ist die Vorgabe Lasst uns eine Show zusammenstellen nur eine Nebenhandlung, stattdessen wird mehr Wert auf die romantische Seite gelegt - was auch bedeutet, dass High School Musical ein wenig von seiner Unschuld verliert. Aber dennoch bietet der Film tolle Unterhaltung für Kinder und Jugendliche allen Alters. Aufmerksame Fans des Disney Channel werden auch Miley Cyrus ( Hannah Montana) in einer kleinen Nebenrolle entdecken. < I>-David Horiuchi

Jumanji [Collector's Edition] - Mit Robin Williams, Kirsten Dunst, Bonnie Hunt, Bradley Pierce, Bebe Neuwirth
DVDs & Blu-ray:Jumanji [Collector's Edition]
 Mit Robin Williams, Kirsten Dunst, Bonnie Hunt, Bradley Pierce, Bebe Neuwirth,
Ausgabe vom 5. April 2001, DVD, Verkaufsrang 403
Preis: 4,97 EUR (Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Jumanji Collectors Edition
Nach dem Erfolg von < I> Jurassic Park im Jahre 1993 wurde ein neues Zeitalter digitaler Spezialeffekte eingeläutet. < I> Jumanji ist denn auch nichts anderes als ein Werbefilm für die Möglichkeiten dessen, was der Computer heutzutage auf der Leinwand generieren kann (um nebenbei seinen Jugendlichen Zuschauern ein oder zwei Alpträume zu bescheren).
Im Film selbst geht es um ein mysteriöses Brettspiel, das den Spieler in furchteinflößende Dschungel-Welten entführt, in denen gigantische Spinnen, große Moskitos, Nashörner, Elefanten und viele andere Tiere leben. Das Problem ist, dass dieses Brett-Spiel den Spieler nicht nur gedanklich, sondern auch real in diese Welt entführt.
Robin Williams ist nun in der Rolle eines Mannes zu sehen, der 26 Jahre in dieser Welt gelebt hat, bis er zufällig von zwei Kindern, die das Spiel auf dem Dachoden ihres Hauses gefunden haben, befreit wird. Allerdings befreien sie nicht nur ihn - sondern auch die gesamte Brut, die der Dschungel aufzubieten hat.
Alles in allem ist der Film für ein paar Lacher gut, und teilweise sind die Effekte beeindruckend, auch wenn sie das Auge nicht immer überzeugen können. < I>-Jeff Shannon

Vom Winde verweht - Mit Vivien Leigh, Clark Gable, Olivia de Havilland, Leslie Howard, Thomas Mitchell
DVDs & Blu-ray:Vom Winde verweht
 Mit Vivien Leigh, Clark Gable, Olivia de Havilland, Leslie Howard, Thomas Mitchell,
Ausgabe vom 2. Mai 2008, DVD, Verkaufsrang 759
Preis: 4,97 EUR (Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Vom Winde verweht ,
Scarlett und Thett Butler wurden in diesem Südstaaten-Drama zur Legende. Es ist die Geschichte des amerikanischen Bürgerkrieges, der Sklavenbefreiung und einer Welt im Umbruch. Und es ist zweifelsohne die aufregendste Liebesgeschichte, die jemals in Hollywood gedreht wurde.

Schöne Bescherung - Mit Chevy Chase, Beverly D'Angelo, Randy Quaid, Diane Ladd, John Randolph
DVDs & Blu-ray:Schöne Bescherung
 Mit Chevy Chase, Beverly D'Angelo, Randy Quaid, Diane Ladd, John Randolph,
Ausgabe vom 12. Nov. 2004, DVD, Verkaufsrang 2531
Preis: 4,97 EUR (Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Schöne Bescherung
Desaster-Dad Chevy Chase fällt in < I> Schöne Bescherung selbst zur beschaulichen Weihnachtszeit von einer Katastrophe in die nächste. Kreischend komische Weihnachtskomödie mit Chef-Loser Chevy Chase in Höchstform!
Die Griswold-Familiensaga erlebte mit dem 1989 entstandenen < I> Schöne Bescherung unter den Fittichen des Comedy-Netzwerkes National Lampoon ihre bereits dritte Auflage. Erneut schlüpft der eindimensionale Antischauspieler Chevy Chase derart überzeugend in die Rolle des tollpatschigen Familienoberhaupts Clark Griswold, dass eine Unterscheidung zwischen Realität und Fiktion schwer fällt. An seiner Seite: Juliette Lewis als Griswolds Teenager-Tochter Audrey in einer ihrer ersten Rollen überhaupt.
Jeremiah Chechick, der später für den Blockbuster < I> Mit Schirm, Charme und Melone verantwortlich zeichnen sollte, jagt seine Figuren durch die von Genre-Spezialist John Hughes (< I> Kevin - Allein zu Haus) sorgfältig verfassten Szenen und lässt nie einen Zweifel aufkommen, worum es bei < I> Schöne Bescherung geht: Der Film ist ein gnadenloses Slapstick-Feuerwerk, erfrischend geschmacklos in den haufenweise abgearbeiteten Weihnachtsfilmreferenzen und bezieht seinen Humor aus der hemmungslosen Übertreibung bekannter Familienriten.
Neben dem rührseligen Dauerbrenner < I> Ist das Leben nicht schön? von Frank Capra avancierte < I> Schöne Bescherung im letzten Jahrzehnt langsam aber sicher zum Klassiker unter dem Weihnachtsbaum. Wundern Sie sich also nicht, wenn pünktlich zum Weihnachtsfest Ihre Nordmanntanne unter dem Gebrüll des Nachbarn vibriert. < I>-Thomas Reuthebuch

Liebe braucht keine Ferien - Mit Cameron Diaz, Kate Winslet, Jack Black, Jude Law, Odette Yustman
DVDs & Blu-ray:Liebe braucht keine Ferien
 Mit Cameron Diaz, Kate Winslet, Jack Black, Jude Law, Odette Yustman,
Ausgabe vom Dez. 2007, DVD, Verkaufsrang 1110
Preis: 4,97 EUR (Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Liebe braucht keine Ferien
< I> Liebe braucht keine Ferien liefert eine angenehme Dosis Ferienfreuden und ist eine liebevoll erzählte Liebesgeschichte voller einer Menge Weihnachtszutaten. In den fähigen Händen von Autorin/ Regisseurin Nancy Meyers (die ihre erste romantische Komödie seit < I> Was das Herz begehrt abliefert) beginnt alles damit, dass zwei erfolgreiche, aber unglückliche Frauen sich durch eine Wohnungstausch-Webseite kennen lernen und sich dazu entschließen, über Weihnachten ihre Häuser zu tauschen und gemeinsam ihre Männerprobleme zu lösen. Iris ( Kate Winslet) ist eine Journalistin aus London, die in einem Postkartenmotiv-Bauernhaus in Surrey lebt und Amanda ( Cameron Diaz) besitzt eine Produktionsfirma für Filmtrailer (aufgrunddessen sie ihr zukünftiges Leben gerne als "kommende Attraktion" bezeichnet) und lebt in einem edlen Herrenhaus in Beverly Hills. Iris hat Liebeskummer, weil ihre Zuneigung nicht von einem proletenhaften Kollegen ( Rufus Sewell) erwidert wird, und Amanda hat sich gerade von ihrem betrügerischen Freund ( Edward Burns) getrennt ? somit bietet der Haustausch die nötige Auszeit, um ihr Liebesleben wieder neu zu ordnen. Nachdem dies ein Film von Nancy Meyers ist (wo alles toll dekoriert ist und romantische Wünsche garantiert erfüllt werden), geht Amanda mit Iris' charmantem Bruder Graham ( Jude Law) aus, und Iris verliebt sich unerwarteterweise in Miles ( Jack Black), einen supernetten Filmkomponisten, der sich gerade von einer gescheiterten Beziehung erholt. < I>-Jeff Shannon

Pretty Woman (Jubiläumsedition) - Mit Richard Gere, Julia Roberts, Ralph Bellamy, Jason Alexander, Laura San Giacomo
DVDs & Blu-ray:Pretty Woman (Jubiläumsedition)
 Mit Richard Gere, Julia Roberts, Ralph Bellamy, Jason Alexander, Laura San Giacomo,
Ausgabe vom 9. Febr. 2006, DVD, Verkaufsrang 650
Preis: 5,97 EUR (Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
P R E T T Y W O M A N - J U B I LÄ U M F S K:12
Ein bisschen ist es so wie mit dem Kürbis, der sich im Märchen in eine Kutsche verwandelt: Aus der Geschichte einer Hure in Hollywood ist durch eine sehr kluge Besetzung (und natürlich durch das besondere Charisma von Julia Roberts) eine für Disney typische Aschenputtel-Variante und ein riesiger Kinoerfolg geworden. Dies ist der Film, der Julia Roberts zum Star gemacht hat. Dabei trägt der Charme ihrer Persönlichkeit enorm dazu bei, dass der Zuschauer über die holprigen Stellen innerhalb des Drehbuchs hinwegsehen kann - eines Drehbuchs, dass übrigens einmal eine zynische, < I>3000 betitelte Geschichte über Prostitution war (der Titel bezog sich auf die Geldsumme, die Richard Geres Figur der Prostituierten zahlt, damit sie eine Woche bei ihm bleibt).
Gere ist der Ritter aus der Wall Street mit dem silbernen Haar, der die Bordsteinschwalbe Roberts in eine Fantasie-Welt mit Room Service im Regent Beverly Wilshire Hotel und mit Einkäufen in den Mode-Boutiquen auf dem Rodeo Drive fortreißt. Auch die Nebendarsteller, zu denen Laura San Giacomo als mit Roberts befreundete Nutte, Hector Elizondo als Hotelmanager, Jason Alexander, Ralph Bellamy und Hank Azaria gehören, sind durchweg reizvoll besetzt. Trotz der gleichen Hauptdarsteller, Roberts und Gere, und des gleichen Regisseurs, Garry Marshall, hat < I> Pretty Woman aber nichts mit < I> Die Braut, die sich nicht traut zu tun, einer genauso gelungenen romantischen Komödie, die nur nicht so stark auf märchenhafte Elemente setzt. < I>-Jim Emerson

Wir sind keine Engel - Mit Humphrey Bogart, Aldo Ray, Sir Peter Ustinov, Joan Bennett, Basil Rathbone
DVDs & Blu-ray:Wir sind keine Engel
 Mit Humphrey Bogart, Aldo Ray, Sir Peter Ustinov, Joan Bennett, Basil Rathbone,
Ausgabe vom 10. Nov. 2005, DVD, Verkaufsrang 1467
Preis: 4,97 EUR (Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Wir sind keine Engel
Drei Sträflinge flüchten von der Gefängnisinsel " Devil's Island" und kommen durch ein kleines französisches Küstendörfchen. Der Plan war ursprünglich, sich dort Vorräte und Kleidung im kleinen Krimskramsladen zu "beschaffen". Doch als sie die 18-jährige Tochter des Ladenbesitzers kennenlernen, ist es um sie geschehen. Sie entschließen sich, "etwas länger" zu bleiben und helfen der Familie aus den Problemen, die sich anbahnen. . .

Seite 1 Eine zurück  Eine weiter