Bücher Bücher Elektronik, Foto Elektronik, Foto Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Drogerie und Bad Drogerie und Bad Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche Spielzeug Spielzeug
Computerspiele Computerspiele Software Software Küchengeräte Küchengeräte
DVDs - Filme DVDs - Filme Lebensmittel Lebensmittel Musik-CDs Musik-CDs
Buch, Hörbücher
Lernen und Nachschlagen
Schule, Unterricht und Lernhilfen
Literaturtheorie und Interpretationen
Nach Ländern
Deutsche Literatur

Autoren

Seite 7
Dreizehn deutsche Dichter - Peter Rühmkorf

Dreizehn deutsche Dichter

Peter Rühmkorf

B, Broschiert


Rühmkorf, Peter: Dreizehn deutsche Dichter. Reinbek, Rowohlt 1989. 208 S. Br. Unteres Kapital etwas beschädigt. Von Rühmkorf signiert u. datiert.

Lexikon der deutschsprachigen Krimi-Autoren

Lexikon der deutschsprachigen Krimi-Autoren

Taschenbuch


Metzler Literatur Chronik: Werke deutschsprachiger Autoren - Volker Meid

Metzler Literatur Chronik: Werke deutschsprachiger Autoren

Volker Meid

Taschenbuch


Die Republik Nizon: Eine Biographie in Gesprächen, geführt mit Philippe Derivière - Paul Nizon

Die Republik Nizon: Eine Biographie in Gesprächen, geführt mit Philippe Derivière

Paul Nizon

Gebundene Ausgabe


S C H R I F T S T E L L E R I N D E R R I E G E V O N F R I S C H, B A C H M A N N, B E R N H A R D, H A N D K E Als einer der großen europäischen Autoren der deutschsprachigen Nachkriegsliteratur lebt Paul Nizon heute zurückgezogen in Paris. Canetti war sein Trauzeuge, Siegfried Unseld sein Verleger, Frisch und Dürrenmatt seine Freunde, Bachmann, Grass, Handke und Bernhard Autorenkollegen auf Augenhöhe. Mit seinem zweiten Buch " Canto" gastierte er bei der Gruppe 47, sein Roman " Das Jahr der Liebe" wurde in Frankreich als bestes fremdsprachiges Buch ausgezeichnet. Diese Biographie in Gesprächen erlaubt einen tiefgehenden Einblick in sein Leben, das er bedingungslos in sein Schreiben investiert hat. D I E W E L T E I N E S M A N I S C H E N S C H R E I B KÜ N S T L E R S, E R K U N D E T I M I N T I M E N G E S P RÄ C H Paul Nizons Bücher handeln vom Kampf des Schriftstellers um den Roman, von totalem Einsatz, vollständiger Einsamkeit, vom Überdauern und Resistieren. Sie handeln von Körperlichkeit, Erotik, Passionen, sie jagen dem Atem des Lebens und dem Glück nach. Ist man zu Gast in der " Republik Nizon", taucht man ein in die Welt eines manischen Schreibkünstlers, der seinen Lebensmittelpunkt seit vier Jahrzehnten in Paris hat, der Stadt der Dichter. Dabei treten bislang unbekannte Facetten im Leben und Schaffen von Nizon zutage, den Le Monde den " Verzauberer, den zur Zeit größten Magier der deutschen Sprache" genannt hat. P E R SÖ N L I C H E B E G E G N U N G E N I N P A R I S I M N A C H W O R T V O N C H R I S T O P H W. B A U E R In seinem persönlich gehaltenen Nachwort erzählt der Lyriker und Romancier Christoph W. Bauer von seinen Treffen mit Paul Nizon im Paris der Gegenwart - und vom Kennenlernen eines Solitärs in der deutschsprachigen Literatur. Die Gespräche für " Die Republik Nizon" führte der belgische Journalist Philippe Derivière, die Übersetzung besorgte Erich Wolfgang Skwara.

'Auschwitz drängt uns auf einen Fleck'. Judendarstellung und Auschwitzdiskurs bei Martin Walser - Matthias N. Lorenz

'Auschwitz drängt uns auf einen Fleck'. Judendarstellung und Auschwitzdiskurs bei Martin Walser

Matthias N. Lorenz

Gebundene Ausgabe


Deutsche Schriftsteller: Von Grimmelshausen bis Grass - Joachim Scholl

Deutsche Schriftsteller: Von Grimmelshausen bis Grass

Joachim Scholl

Audio CD


Gute Leute sind überall gut Hacks und Brecht: Zweite wissenschaftliche Tagung der Peter-Hacks-Gesellschaft (Aurora Verlag) - Kai Köhler (Hrsg.)

Gute Leute sind überall gut Hacks und Brecht: Zweite wissenschaftliche Tagung der Peter-Hacks-Gesellschaft (Aurora Verlag)

Kai Köhler (Hrsg.)

Taschenbuch


Heimliche Helden: Über Heinrich von Kleist, James Joyce, Thomas Mann, Gottfried Benn, Karl Valentin u.v.a. - Ulrike Draesner

Heimliche Helden: Über Heinrich von Kleist, James Joyce, Thomas Mann, Gottfried Benn, Karl Valentin u.v.a.

Ulrike Draesner

Taschenbuch


Über Heinrich von Kleist, James Joyce, Thomas Mann, Gottfried Benn, Karl Valentin u. v. a.
Gebundenes Buch
Präzise, überraschende und respektvoll perfide Porträts großer Autoren - aus weiblicher Sicht.
Die Klassiker der Literatur: In der erdrückenden Mehrzahl sind sie männlich. Eine Ödnis für Leserinnen? Keineswegs! Die virtuose Leserin Ulrike Draesner präsentiert uns ihre ganz eigene Ruhmeshalle männlicher Autoren: präzise, überraschende und respektvoll perfi de Porträts von Helden wie Heinrich von Kleist, Thomas Mann, Karl Valentin und vielen anderen.
Männer haben es schwer. Denn sie müssen Helden sein. Nicht wenige der "klassisch" gewordenen Autoren haben sich in kriegerischen, heldischen Rollen versucht. Aber hat das Schreiben nicht per se etwas Unheroisches, ja Subversives? Ulrike Draesner spürt den Ursprüngen der Idee vom Helden nach, sie zeigt Schriftsteller in ihren heldischen und hinreißend unheldischen Posen und erzählt mit stupendem Wissen und großer Originalität von ihren Leseabenteuern. Und wie schon bei den Essays zu den " Schönen Frauen", wo sich Flaubert unter die Autorinnen gemogelt hat, darf sich mit Tania Blixen auch eine Autorin zu den heimlichen Helden gesellen.


Staats-Kunst. Der Dramatiker Peter Hacks: Erste wissenschaftliche Tagung der Peter-Hacks-Gesellschaft (Aurora Verlag) - Kai Köhler (Hrsg.)

Staats-Kunst. Der Dramatiker Peter Hacks: Erste wissenschaftliche Tagung der Peter-Hacks-Gesellschaft (Aurora Verlag)

Kai Köhler (Hrsg.)

Taschenbuch


Der blutig-obszön-banale 3-Groschen-Roman namens "Geschichte": Gesellschafts- und Zivilisationskritik in den Romanen Reinhard Jirgls - Karen Dannemann

Der blutig-obszön-banale 3-Groschen-Roman namens "Geschichte": Gesellschafts- und Zivilisationskritik in den Romanen Reinhard Jirgls

Karen Dannemann

Taschenbuch


Buch, Hörbücher, Kategorie Autoren
Weitere Seiten:
 1      2      3      4      5      6      7      8      9      10