Bücher Bücher Elektronik, Foto Elektronik, Foto Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Drogerie und Bad Drogerie und Bad Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche Spielzeug Spielzeug
Computerspiele Computerspiele Software Software Küchengeräte Küchengeräte
DVDs - Filme DVDs - Filme Lebensmittel Lebensmittel Musik-CDs Musik-CDs
Buch, Hörbücher
Fachbücher
Geschichtswissenschaft

Mittelalter 10

Die Frau ohne Stimme: Liebe und Ehe im Mittelalter - Georges Duby

Die Frau ohne Stimme: Liebe und Ehe im Mittelalter

Georges Duby

Taschenbuch


Für die mittelalterliche Feudalgesellschaft bedeutete die Institution der Ehe vor allem zweierlei: den Fortbestand eines Geschlechts und die Wahrung des Besitztums. Der Kirche hingegen war sie ein willkommenes Instrument, die sündige Wollust zu bannen. Dass in einer solchen Praxis das Dasein der Ehefrau eher ein zweitrangiges war, liegt auf der Hand - auch wenn die zeitgenössische mittelalterliche Literatur in den meisten Fällen eher das Gegenteil glauben machen wollte.

George Duby (1919-1996) war einer der renommiertesten Mediävisten des französischsprachigen Raums. Seine Untersuchungen des europäischen Mittelalters fanden abseits der bloßen Aufzählungen von Herrschaftsabfolgen der Könige und Kaiser statt. Vor allem ihm verdankt die Wissenschaft den Blick auf das soziale Leben dieser Epoche - letztlich nämlich hat er es dem ideologischen Schleier entrissen, hinter dem es lange verborgen war. Mit Die Frau ohne Stimme hat der Wagenbach Verlag nun vier der wichtigsten - fast schon programmatisch zu nennenden - Schriften Dubys zu den Themen Ehe und Liebe im Mittelalter zusammengestellt, die sich nicht nur an Studenten der mittelalterlichen Geschichte oder der Philologie wenden wollen. Dubys klare Ausdrucksweise und tiefgründige Schilderung des sozialen Lebens einer vergangenen Epoche ist eine verlockende und anregende Lektüre. -Stefan Wölfel


Byzanz - John Julius Norwich

Byzanz

John Julius Norwich

Gebundene Ausgabe


S I E H E M E I N F O T O

Kleines Lexikon der Antike: Umfassend die griechisch-römische Welt von ihren Anfängen bis zum Beginn des Mittelalters ( 6. Jahrh. n. Chr.) - Otto Hiltbrunner, Marion Lausberg

Kleines Lexikon der Antike: Umfassend die griechisch-römische Welt von ihren Anfängen bis zum Beginn des Mittelalters ( 6. Jahrh. n. Chr.)

Otto Hiltbrunner, Marion Lausberg

Gebundene Ausgabe


Rare Book

Byzanz. Der Aufstieg des oströmischen Reiches - John Julius Norwich

Byzanz. Der Aufstieg des oströmischen Reiches

John Julius Norwich

Gebundene Ausgabe


Diese farbige Geschichtserzählung entführt uns in die Zeit, als das byzantinische Weltreich seinen Aufstieg nahm, um die westliche Welt für mehr als zehn Jahrhunderte in seinen Bann zu schlagen. " Er schreibt brilliant. . . wie ein kultivierter moderner Diplomat, den es durch eine Laune der Zeit an den Hof von Byzanz verschlagen hat, mit intimer Kenntnis, taktvollem Urteil und dem Sinn für die bleibenden Zeugnisse. " Independent

Thomas von Aquin - Anthony Kenny

Thomas von Aquin

Anthony Kenny

Taschenbuch


Matthias Corvinus - Jörg K. Hoensch

Matthias Corvinus

Jörg K. Hoensch

Gebundene Ausgabe


Gefürchtet und bestaunt. Vom Umgang mit Fremden im Mittelalter - Frank Meier

Gefürchtet und bestaunt. Vom Umgang mit Fremden im Mittelalter

Frank Meier

Gebundene Ausgabe


Ich - Ulrich von Liechtenstein: Dichtung und Politik im Mittelalter (Schriftenreihe der Akademie Friesach)

Ich - Ulrich von Liechtenstein: Dichtung und Politik im Mittelalter (Schriftenreihe der Akademie Friesach)

Gebundene Ausgabe


Das land der katharer - Rogg

Das land der katharer

Rogg

Taschenbuch


Buch

Buch, Hörbücher, Kategorie Mittelalter, Weitere Seiten:
 1      2      3      4      5      6      7      8      9      10    

Aktuelle Angebote direkt von Amazon zum Thema