Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!
H-Point: The Fundamentals of Car Design & Packaging - Stuart Macey
H-Point: The Fundamentals of Car Design & Packaging
Autor: Stuart Macey

Konstruktionselemente des Maschinenbaus 1: Grundlagen der Berechnung und Gestaltung von Maschinenelementen (Springer-Lehrbuch) -
Konstruktionselemente des Maschinenbaus 1: Grundlagen der Berechnung und Gestaltung von Maschinenelementen (Springer-Lehrbuch)
Grundlagen der Berechnung und Gestaltung von Maschinenelementen
Broschiertes Buch
Konstruktionselemente des Maschinenbaus stellen die Basis zum schöpferischen Gestalten im Produktentwicklungsprozess dar. Sie sind Grundlage jeder Maschinenbau-Ingenieursausbildung. Das Erlernen und Verstehen von Maschinen- und Konstruktionselementen, die eine überschaubare Komplexität haben, fördert das Verständnis für die wesentlichen Merkmale komplexerer technischer Strukturen. Erst mit dem Verständnis der physikalischen, logischen und technischen Systematik dieser Strukturen wird die Voraussetzung zur Konstruktion und Entwicklung eines Produktes geschaffen.
Die beiden Lehrbücher und das zugehörige Übungsbuch decken den gesamten Inhalt der universitären Konstruktionselemente-Ausbildung ab. Das Autorenteam aus anerkannten Fachspezialisten sichert hohe Fachkompetenz in den Einzelthemen.
Der vorliegende 1. Band umfasst die Grundlagen des Konstruierens, die Berechnung und Gestaltung sowie die Elemente Federn, Schrauben und Verbindungen, Wellen und Wellen-Nabenverbindungen. Die 9. Auflage enthält Korrekturen und Ergänzungen. Sie wurde in ein modernes Layout überführt, das den heutigen Lesegewohnheiten entspricht.

Biomimetics for Architecture & Design: Nature - Analogies - Technology - Göran Pohl, Werner Nachtigall
Biomimetics for Architecture & Design: Nature - Analogies - Technology
Autor: Göran Pohl, Werner Nachtigall
Nature - Analogies - Technology
Gebundenes Buch
This book provides the readers with a timely guide to the application of biomimetic principles in architecture and engineering design. As a result of a combined effort by two internationally recognized authorities, the biologist Werner Nachtigall and the architect Göran Pohl, the book describes the principles which can be used to compare nature and technology, and at the same time it presents detailed explanations and examples showing how biology can be used as a source of inspiration and "translated" in building and architectural solutions (biomimicry). Even though nature cannot be directly copied, the living world can provide architects and engineers with a wealth of analogues and inspirations for their own creative designs. But how can analysis of natural entities give rise to advanced and sustainable design? By reporting on the latest bionic design methods and using extensive artwork, the book guides readers through the field of nature-inspired architecture, offering an extraordinary resource for professional architects, engineers, designers and urban planners, as well as for university teachers, researchers and students. Natural evolution is seen throughout the book as a powerful resource that can serve architecture and design by providing innovative, optimal and sustainable solutions.

Conditional Design: An introduction to elemental architecture - Anthony di Mari
Conditional Design: An introduction to elemental architecture
Autor: Anthony di Mari
An introduction to elemental architecture
Broschiertes Buch
This book is the sequel to Operative Design. It will further explore the operative in a more detailed, intentional, and perhaps functional manner. Spatially, the conditional is the result of the operative.

Bauhaus Museum Weimar: Das Bauhaus kommt aus Weimar -
Bauhaus Museum Weimar: Das Bauhaus kommt aus Weimar

The Box: How the Shipping Container Made the World Smaller and the World Economy Bigger - Marc Levinson
The Box: How the Shipping Container Made the World Smaller and the World Economy Bigger
Autor: Marc Levinson
How the Shipping Container Made the World Smaller and the World Economy Bigger
Broschiertes Buch
In April 1956, a refitted oil tanker carried fifty-eight shipping containers from Newark to Houston. From that modest beginning, container shipping developed into a huge industry that made the boom in global trade possible. The Box tells the dramatic story of the container's creation, the decade of struggle before it was widely adopted, and the sweeping economic consequences of the sharp fall in transportation costs that containerization brought about. Drawing on previously neglected sources, economist Marc Levinson shows how the container transformed economic geography, devastating traditional ports such as New York and London and fueling the growth of previously obscure ones, such as Oakland. By making shipping so cheap that industry could locate factories far from its customers, the container paved the way for Asia to become the world's workshop and brought consumers a previously unimaginable variety of low-cost products from around the globe.

Digitale Fabrik: Methoden und Praxisbeispiele (VDI-Buch) - Uwe Bracht, Dieter Geckler, Sigrid Wenzel
Digitale Fabrik: Methoden und Praxisbeispiele (VDI-Buch)
Autor: Uwe Bracht, Dieter Geckler, Sigrid Wenzel
Methoden und Praxisbeispiele Basic für Industrie 4. 0
Gebundenes Buch
Seit Jahren wächst das Interesse am Konzept und der Umsetzung der digitalen Fabrik. Für viele Unternehmen stellt die digitale Fabrik eine Methode für die Beschleunigung von Produkt- und Produktionsentstehungsprozessen dar. Die Autoren definieren das Konzept, beschreiben sein Potenzial für die Industrie und seine Umsetzung. Dabei liegt der Fokus auf der frühzeitigen, mit allen Unternehmensprozessen abgestimmten Planung der Produktion und der Fabrikgestaltung. Beispiele aus verschiedenen Branchen veranschaulichen das Konzept und seine Umsetzung.

Dieter Rams: Less But Better (Bilingual English and German Edition) - gestalten, Dieter Rams
Dieter Rams: Less But Better (Bilingual English and German Edition)
Autor: gestalten, Dieter Rams
6. Auflage 4°, Paperback Berlin, Die Gestalten Verlag, 2016. 154 Seiten mit zahlreichen Abbildungen. das Buch ungelesen und wie neu, dem unsigniertem Buch liegt eine von Dieter Rams signierte Karte des Museums " Angewandte Kunst" bei. Dieter Rams (* 20. Mai 1932 in Wiesbaden) ist ein deutscher Industriedesigner der Moderne. Ziel seiner Entwürfe ist die Klarheit der Form, Materialgerechtigkeit und einfache Bedienbarkeit. Er steht gestalterisch der Hochschule für Gestaltung Ulm nahe. Wenige Produktdesigns sind so haltbar wie die von Dieter Rams. Nahezu alles was der einflussreichste Designer des 20. Jahrhunderts entworfen hat, gilt heute als Klassiker. Die überarbeitete Neuauflage von Weniger, aber besser zeigt einmal mehr warum Dieter Rams Designverständnis auch in Zukunft nicht an Aktualität verlieren wird. Die Vorstellungen davon, was gutes Design kann, soll und muss, ändern sich stetig mit technischen Möglichkeiten und kulturellen Entwicklungen. Dieter Rams zehn Thesen zum Design befürworten puristisches, beinahe unmerkliches Design und gelten deshalb in Lehre und Praxis als zeitlose Grundüberlegungen: Gutes Design ist innovativ. Gutes Design macht ein Produkt verständlich. Gutes Design ist ästhetisch. Gutes Design macht ein Produkt brauchbar. Gutes Design ist unaufdringlich. Gutes Design ist ehrlich. Gutes Design ist langlebig. Gutes Design ist konsequent bis ins letzte Detail. Gutes Design ist umweltfreundlich. Gutes Design ist so wenig Design wie möglich. Weniger, aber besser hat nicht den Anspruch, eine lückenlose Rams-Werkschau zu sein oder die vollständige Firmengeschichte von Braun zu erzählen. Vielmehr zeigt dieses Buch, welche Ideen, Kriterien und Methoden hinter den großen Produktdesigns von Dieter Rams stehen und wie sich anhand einer sich wandelnden Produktkultur universale Designmaßstäbe ableiten lassen. Aus Dieter Rams Überlegungen zu Ethik und Werten im Design lassen sich klare Strukturen für zukünftiges Gestalten ableiten.

Anatomie der Buchstaben. Basiswissen für Schriftgestalter. Designing Type. - Karen Cheng
Anatomie der Buchstaben. Basiswissen für Schriftgestalter. Designing Type.
Autor: Karen Cheng
Basiswissen für Schriftgestalter
Buch mit Leinen-Einband
Nach Lesetypo und Detailtypografie fehlte bei uns ein Buch zum Schriftentwurf. Immer wieder haben Sie uns danach gefragt. " Allein ist das kaum zu stemmen"und" Wir halten die Augen offen"haben wir geantwortet. Es ist gut, inzwischen international vernetzt zu sein. So entdeckten wir das Konzept zu Designing Type. Es ist toll, hierzulande auf hochkompetente Schriftentwerfer wie Henning Krause bauen zu können, der daraus mit Akribie die Anatomie der Buchstaben [weiter]entwickelt hat.
Es gibt faszinierende und günstige Computerprogramme zum Entwerfen von Schriften. Bisher fehlte eine verständliche und umfassende Anleitung, die den Prozess der Schriftgestaltung instruktiv begleitet. Die Gesetze und Klippen lehrt.
Buchstabe für Buchstabe, Zeichen für Zeichen zeigt Karen Cheng die Feinheiten, auf die es ankommt, sensibilisiert und öffnet die Augen für Details, in denen der Teufel steckt, entwickelt das Bewusstsein für Proportionen und Hamonie. Ausgehend vom Einzelzeichen. Im Dienst der Lesbarkeit.

Formguide / Formfächer: Understand - Design - Terms / Design - Begriffe - Begreifen -
Formguide / Formfächer: Understand - Design - Terms / Design - Begriffe - Begreifen
. Handliches Bildlexikon für die wichtigsten Designbegriffe. Das richtige Werkzeug für Studium, Lehre und Praxis. Wer den Farbfächer kennt, wird den Formfächer lieben Mit dem Formfächer wird die Wahrnehmung des Designs von Gegenständen geschärft und die Verwendung der exakten Bezeichnungen unterstützt. Anhand exemplarischer Objekte wird ein grundlegender Wortschatz erfasst, der der Kommunikation über das Gestalten in Praxis und Ausbildung mit einem variantenreichen Vokabular für die Beschreibung von Produktformen, Konstruktionen und Anmutungen zu einem präzisen Ausdruck verhilft. Die 100 dafür ausgewählten Produkte werden zudem kurz und knapp in ihrem Entstehungshintergrund vorgestellt, so dass der Formfächer zu einem informativen Werkzeug wird. Renommierte Designhochschulen und -institutionen haben den Formfächer zusammen entwickelt und herausgegeben: die Zürcher Hochschule der Künste, Vertiefung Industrial Design. das Museum für Gestaltung Zürich, Designsammlung; die Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design Halle und idea. Institut [interior design environment and architecture].

Erste Seite Eine zurück     1      2      3      4      5      6      7      8     Seite 9     10      Eine weiter 


Buch, Hörbücher

<

Film, Kunst und Kultur

<

Design

<

Industriedesign

(Seite 9)