Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!
Urangeheimnisse. Das Erzgebirge im Brennpunkt der Weltpolitik 1933-1960 - Rainer Karlsch, Zbynek Zeman
Urangeheimnisse. Das Erzgebirge im Brennpunkt der Weltpolitik 1933-1960
Autor: Rainer Karlsch, Zbynek Zeman

1989. Alles auf Anfang.: Lebenswege - Rainer Schneider
1989. Alles auf Anfang.: Lebenswege
Autor: Rainer Schneider

Goodbye Ostberlin: Fotografien 1986-1989 - Harald Hauswald
Goodbye Ostberlin: Fotografien 1986-1989
Autor: Harald Hauswald

Die Berliner Mauer für die Hosentasche: Was Reiseführer verschweigen (Fischer Taschenbibliothek) - Bernd Ingmar Gutberlet
Die Berliner Mauer für die Hosentasche: Was Reiseführer verschweigen (Fischer Taschenbibliothek)
Autor: Bernd Ingmar Gutberlet

Er aber zog seine Straße fröhlich: Erinnerungen eines Kinderchirurgen - Volker Hofmann
Er aber zog seine Straße fröhlich: Erinnerungen eines Kinderchirurgen
Autor: Volker Hofmann
Erinnerungen eines Kinderchirurgen
Gebundenes Buch
Die autobiografischen Erinnerungen des Kinderchirurgen Prof. Dr. Volker Hofmann umfassen ein Leben in drei Gesellschaftsordnungen und sind allein schon deswegen ein faszinierendes Dokument. Geboren in Dresden während der Nazizeit, erlebte er die Bombardierung der Stadt. Während des Studiums in Leipzig und der anschließenden Tätigkeit als Arzt an mehreren Orten Mitteldeutschlands bedrängten ihn Enge und Beschränktheit einer sozialistischen Diktatur. In einem kirchlichen Krankenhaus in Halle dann widmete er sich seinem Spezialgebiet, der Kinderchirurgie. Mit seinem 1981 veröffentlichten und bis heute in immer mehr erweiterter Form als Standardwerk geltenden ersten Lehrbuch für Ultraschalldiagnostik im Kindesalter wurde er zu einem der Vordenker und Impulsgeber seines Fachgebiets. Für die Veränderungen 1989 hat er sich engagiert eingesetzt, in diversen Gremien und Funktionen ist er auch danach seinen Überzeugungen treu geblieben.
Volker Hofmanns Lebenserinnerungen sind ein lesenswertes Zeitdokument. Pointiert, spannend und voller überraschender Wendungen wird davon erzählt, wie einer seinen Ort findet und wie dies zur Voraussetzung eines erfüllten Lebens wird. Sein Lebensprinzip Schwejk bedeutet, sich dabei von äußeren Umständen nicht entmutigen zu lassen, sondern sie mit Fantasie, Mut und ehrlicher Beharrlichkeit zu unterlaufen und ad absurdum zu führen, um mit Überzeugung handeln zu können. Wenn Volker Hofmann hier episodenprall, gar nicht auftrumpfend und immer wieder überraschend Privates mit dem großen Ganzen zusammenführt, ergibt das ein kurzweiliges Lesefutter voller Authentizität gegen das Vergessen. Entstanden ist ein seltenes Buch, das Mut macht, das Seine zum Nutzen anderer konsequent zu tun als Voraussetzung für individuelles Glück.

Vergangenheitsbewältigung in Deutschland: Die Auseinandersetzung mit der NS-Diktatur in Politik und Justiz (Beck'sche Reihe) - Peter Reichel
Vergangenheitsbewältigung in Deutschland: Die Auseinandersetzung mit der NS-Diktatur in Politik und Justiz (Beck'sche Reihe)
Autor: Peter Reichel
Nach seiner viel beachteten Studie zur Politik mit der Erinnerung setzt sich der Hamburger Politikwissenschaftler Peter Reichel nun ein weiteres Mal mit der Vergangenheitsbewältigung in Deutschland auseinander. Ging es ihm in seinem früheren Buch um die öffentliche Erinnerungskultur, so wendet er sich nun der politisch-justiziellen Auseinandersetzung mit der deutschen Schuld zu. < P> Reichel möchte den Band als "einführenden Gesamtüberblick" verstanden wissen, ohne damit Anspruch auf Vollständigkeit erheben zu wollen. Dafür sei die Problematik zu komplex, weise die Forschungslage noch immer zu große Lücken auf. Gleichwohl war seine Arbeit fällig. Sie beschreibt die wesentlichsten Ereignisse und Ergebnisse aus gut 50 Jahren Vergangenheitsbewältigung, von der Entnazifizierung und dem Nürnberger Kriegsverbrecherprozess, bis zur "beschämend späten" Entschädigung der Zwangsarbeiter, mit der zumindest die politische, juristische und materielle Schuld der Deutschen gegenüber den noch lebenden N S-Verfolgten und ihren Nachkommen geregelt sein dürfte. Was bleibt, und weswegen es den von vielen ersehnten " Schlussstrich" nicht gibt und auch niemals geben wird, sei "die Angst vor einer moralisch vorwerfbaren Vergessensschuld". Reichels Fazit: " Damit aber über Auschwitz auch in noch ferner Zukunft kein Gras wächst, werden sich die kommenden Generationen immer wieder die eine beunruhigende Doppelfrage stellen müssen: warum Hitler nicht verhindert werden konnte, und warum die Gewaltverbrechen gerade in Deutschland geschehen sind. "< P> Peter Reichel wendet sich mit seiner Arbeit ausdrücklich an Studierende, doch steht zu hoffen, dass dieser hervorragende Band auch außerhalb der Universitäten seine Leser finden wird. Denn in dieser leicht lesbaren, anregenden, dennoch fundierten Form, wurde die Geschichte der Vergangenheitsbewältigung in Deutschland bislang noch nicht dargestellt. < I>-Stephan Fingerle

Toni Krahls Rocklegenden - Toni Krahl
Toni Krahls Rocklegenden
Autor: Toni Krahl

Das Archiv der Stasi: Begriffe (Archiv Zur DDR-Staatssicherheit Band 011 ) - Roland Lucht (Hg.)
Das Archiv der Stasi: Begriffe (Archiv Zur DDR-Staatssicherheit Band 011 )
Autor: Roland Lucht (Hg.)

Stasi-Kinder: Aufwachsen im Überwachungsstaat - Ruth Hoffmann
Stasi-Kinder: Aufwachsen im Überwachungsstaat
Autor: Ruth Hoffmann

Die Tage in L.: Darüber, dass die DDR und die BRD sich niemals verständigen können geschweige mittels ihrer Literatur - Ronald M Schernikau
Die Tage in L.: Darüber, dass die DDR und die BRD sich niemals verständigen können geschweige mittels ihrer Literatur
Autor: Ronald M Schernikau

Erste Seite Eine zurück     1      2      3      4      5      6     Seite 7     8      9      10      Eine weiter 


Buch, Hörbücher

<

Politik und Geschichte

<

Deutsche Politik

<

DDR

(Seite 7)