Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!
Chronik 1939 (Chronik / Bibliothek des 20. Jahrhunderts. Tag für Tag in Wort und Bild) - Ernst Ch Schütt
Chronik 1939 (Chronik / Bibliothek des 20. Jahrhunderts. Tag für Tag in Wort und Bild)
Autor: Ernst Ch Schütt

Über deutsche Runen: Mit elf Abbildungen der alten Runen-Alphabete - Wilhelm Carl Grimm
Über deutsche Runen: Mit elf Abbildungen der alten Runen-Alphabete
Autor: Wilhelm Carl Grimm
Die Gebrüder Grimm sind als Begründer der Germanistik in aller Welt bekannt. Die Grimmschen Märchen sind weltberühmt und sogar durch den Fantasie-Hollywood-Film Brothers Grimm noch bekannter worden. Aber kaum jemand weiß, dass sich die Gebrüder Grimm auch mit den Altgermanischen Runen beschäftigt haben und sogar die Begründer der Runologie sind. In diesem Buch schreibt Wilhelm Grimm über die verschieden Alphabete von gebräuchlichen deutschen Runen, deren Abstammung und Verwandtschaft, sowie deren auftauchen und ihre unterschiedliche Verwendung in verschiedenen zeitlichen und örtlichen Konstellationen. Er beschreibt deren Gebrauch und Verwendung und geht auf die unterschiedlichen Runenschriften ein. Die Verwendung der Runen, die nach alter Überlieferung gleich Sonnenstrahlen aus der göttlichen Substanz geflossen seien wurden überliefert durch viele Segens-, Bann-, Fluch-, Verwünschungs-, Beschwörungs- und Zaubersprüche. Aber auch die unterschiedlichen Techniken zur Weissagung aus Baumzweigen werden von ihm ausführlich beschrieben. Hinter jeder Rune steht eine göttliche Macht, die sich alleine durch das aussprechen und aufschreiben manifestiert, denn Sprache und Schrift kreiert und erschafft unsere Welt heutzutage genauso, wie früher die der alten Germanen. Ergänzt wird das Buch durch die elf Abbildungen der alten Alphabete, die sonst leider in vielen Ausgaben fehlen. Dieses Buch ist ein Muss für jeden der mit Runen arbeitet!

Enzyklopädie des Mittelalters 2 Teile -
Enzyklopädie des Mittelalters 2 Teile
Broschiertes Buch
Das Mittelalter übt große Anziehungskraft aus und ist uns doch in seinem Wesen und seinen Strukturen fremd. Die ' Enzyklopädie des Mittelalters' gliedert die überwältigende Themenvielfalt nicht alphabetisch, sondern in einer logischen Systematik, die es erlaubt, alle Sachverhalte zu einem Stichwort an einem Ort zu finden. Sie widmet sich allen Aspekten des mittelalterlichen Lebens: der Gesellschaft, dem Glauben und dem Wissen, der Literatur, der Bildenden Kunst und der Musik, der Wirtschaft, den Lebensräumen wie dem konkreten politischen Geschehen. Die jeweils besten deutschen Spezialisten bearbeiten die einzelnen Themen. So ist die ' Enzyklopädie des Mittelalters' keine bloße Wissensansammlung, sondern gibt der Geschichte eine Struktur und stellt die Zusammenhänge anschaulich dar.
Mit Beiträgen u. a. von Gerd Althoff, Arnold Angenendt, Michael Borgolte, Hans-Werner Goetz, Martin Kintzinger, Nicolas Jaspert, Jürgen Miethke, Werner Paravicini, Bernhard Schimmelpfennig und Ernst Schubert.

The Historical Atlas of New York City: A Visual Celebration of 400 Years of New York City's History - Dr Eric Homberger
The Historical Atlas of New York City: A Visual Celebration of 400 Years of New York City's History
Autor: Dr Eric Homberger

Tschernobyl - damals und heute: Der Super-GAU im Fokus wissenschaftlichen Interesses - Seda Demir, Kevin Kutani, Jana Wagner, Karsten Uwe Schmehl
Tschernobyl - damals und heute: Der Super-GAU im Fokus wissenschaftlichen Interesses
Autor: Seda Demir, Kevin Kutani, Jana Wagner, Karsten Uwe Schmehl
Tschernobyl. Ursache weltweiter Gesundheits- und Umweltbelastungen, Negativbeispiel der Kernenergie-Nutzung und Reiseziel eines " Dark Tourism". Das Reaktorunglück, das sich am 26. April 1986 ereignete, ist auch heute noch in den Köpfen präsent. Seit 30 Jahren liefert der Super-G A U unterschiedlichsten Fachrichtungen Ansatzpunkte für ihre Forschung. Er ist Untersuchungsobjekt für die Ursachen eines radioaktiven Unfalls wie auch die gesundheitlichen und gesellschaftlichen Konsequenzen. Dieses Buch spiegelt eine Chronologie der wissenschaftlichen Aufarbeitung der Nuklearkatastrophe wider. Beiträge aus politikwissenschaftlicher, (linguistischer), medialer und touristischer Perspektive beleuchten den Umgang mit dem Reaktorunglück - damals und heute. Aus dem Inhalt: - Konstruktionsmängel des Kernreaktors - Die Verharmlosung der Katastrophe von Seiten der Regierung der Sowjetunion - mediale Aufarbeitung des Unglücks - Die Anti-Atomkraft-Interessenvertretung - Katastrophentourismus

Chronik 1909 (Chronik / Bibliothek des 20. Jahrhunderts. Tag für Tag in Wort und Bild) - Axel Steinhage, Thomas Flemming
Chronik 1909 (Chronik / Bibliothek des 20. Jahrhunderts. Tag für Tag in Wort und Bild)
Autor: Axel Steinhage, Thomas Flemming

Was ist Psychohistorie?: Eine Grundlegung (Psyche und Gesellschaft) - Lloyd de Mause
Was ist Psychohistorie?: Eine Grundlegung (Psyche und Gesellschaft)
Autor: Lloyd de Mause

Great Speeches of the 20th Century - Guardian News and Media Ltd
Great Speeches of the 20th Century
Autor: Guardian News and Media Ltd

König Konrad III. und der Zweite Kreuzzug - Johannes Schrittesser
König Konrad III. und der Zweite Kreuzzug
Autor: Johannes Schrittesser
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte - Allgemeines, Note: Sehr gut, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt ( Geschichte), Veranstaltung: Graduierungskolleg, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit geht es vor allem darum das bemerkenswerte Leben König Konrads I I I. nachzuzeichnen und insbesondere seine Rolle beim Zweiten Kreuzzug näher zu beleuchten. Konrad gelang es als erstem Staufer die römisch-deutsche Königswürde zu erringen, außerdem war er der erste dieser Könige, der an einem Kreuzzug ins Heilige Land teilnahm.

Lexikon der antiken Literatur - Rainer Nickel
Lexikon der antiken Literatur
Autor: Rainer Nickel

Erste Seite Eine zurück     1      2      3      4      5     Seite 6     7      8      9      10      Eine weiter 


Buch, Hörbücher

<

Schule und Lernen

<

Lexika, Hand- und Jahrbücher

<

Geschichte, Gesellschaft und Individuum

<

Weltgeschichte

(Seite 6)