Buch, Hörbücher

Belletristik, Unterhaltung

Märchen und Sagen

Märchensammlungen
Märchenbilderbücher
Märchenkalender
Gebrüder Grimm
Hans Christian Andersen
Wilhelm Hauff
Märchen aus 1001 Nacht
Fabeln
Kunstmärchen
Legenden
Sagen
Tiermärchen
Weihnachtsgeschichten
Nach Ländern und Völkern



Der Kleine Prinz: Das neue Taschenbuch - Mit den farbigen Originalzeichnungen des Autors - Antoine de Saint-Exupéry
Buch:Der Kleine Prinz: Das neue Taschenbuch - Mit den farbigen Originalzeichnungen des Autors
Autor:Antoine de Saint-Exupéry, Ausgabe vom Aug. 2008, Broschiert, Verkaufsrang 373087
Kleine Prinz neue Taschenbuch Mit - Antoine de Saint-Exupéry unter  
Das Buch macht Mut, sich in unserer, auf Gewinnstreben und Oberflächlichkeit ausgerichteten, Welt auf das zu konzentrieren, was wirklich zählt: Freundschaft, Mitmenschlichkeit und sich Zeit für die kleinen Dinge im Leben nehmen. Sie sind das Größte. -Anne Hauschild - Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels
" Und hier ist mein Geheimnis", sagte der Fuchs,
"es ist ganz einfach. "
" Man sieht nur mit dem Herzen gut,
das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. "
Mit zwei Jahren machte ich meine erste existenzphilosophische Erfahrung. Cornelia, Spielgefährtin im Sandkasten, zeigte mir, wie sich die Erde auf die Sandschaufel wellte, wenn man sie langsam genug in den Boden schob. Von da an verbrachte ich Stunden, es ihr gleichzutun. Das lustvolle Gefühl, mit dem ich mich immer aufs neue daran machte, spüre ich heute noch.
Ähnlich erging es mir mit Exupérys < I> Der kleine Prinz. Ich las sein Büchlein und verstand, daß er etwas verstanden hatte. Die Behutsamkeit, mit der der Autor erzählt, hat etwas Filigranes, das sich trotz aller Zartheit als robust erweist. Man kann sich verlassen. Ich erinnere mich noch genau: Ich gönnte mir immer nur wenige Seiten, aus Angst, daß es zu schnell zu Ende gelesen sei. Zu wertvoll waren mir die Wörter, Sätze und Bilder.
Allein die erste Begegnung mit dem kleinen Prinzen: Seine kurzen Kommentare zu den Zeichnungen des Ich-Erzählers ließen alles wie selbstverständlich vor meinem inneren Auge erscheinen. Jedes noch so krakelige Bild war lebendig.
Saint Exupéry schrieb nicht um des Schreibens willen. Ihm ging es immer um die Menschen, für die er sich seine Texte ausdachte. Er wollte dazu beitragen, "dem Leben einen Sinn [zu] geben". Er wollte einen Halt, eine Richtung vermitteln. Dies ist ihm mit dem Kleinen Prinzen auf exzellente Weise gelungen. Seine Fragen an die Welt, seine Erfahrungen mit ihr, machen am Ende deutlich: man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Buch macht Mut, sich in unserer, auf Gewinnstreben und Oberflächlichkeit ausgerichteten, Welt auf das zu konzentrieren, was wirklich zählt: Freundschaft, Mitmenschlichkeit und sich Zeit für die kleinen Dinge im Leben nehmen. Sie sind das Größte. < I>-Anne Hauschild

Der Schattenfürst (Die Artus-Chroniken, Band 2) - Bernard Cornwell
Buch:Der Schattenfürst (Die Artus-Chroniken, Band 2)
Autor:Bernard Cornwell, Ausgabe vom 2. Mai 2009, Taschenbuch, Verkaufsrang 22265
Preis: 9,99 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Schattenfürst - Bernard Cornwell unter  
Der Schattenfürst ( Die Artus-Chroniken, Band 2) * Aufl. 2009 * Einband: leichte Gebrauchsspuren * Schnitt: leicht nachgedunkelt * Seiten: wie ungelesen * Versand innerhalb 24h, Rechnung mit ausgewiesener Mw St, zuverlässiger Service
Britannien im dunklen 5. Jahrhundert. Der Ich-Erzähler von Der Schattenfürst, Derfel Cadarn, hat sich bei Lancelot überaus unbeliebt gemacht. Immerhin ist wegen ihm die Hochzeit des Ritters mit Prinzessin Ceinwyn geplatzt. Derweil befriedet Arthur das Land dadurch, dass er die verfeindeten Stämme Britanniens, zumindest für eine Zeit lang, in einer Allianz gegen die einfallenden Germanen zusammenzuschweißen versteht. Und Cadarn muss wegen eines Versprechens mit Merlin, dem " Schattenfürsten", durch die Lande ziehen, um mit ihm die zwölf Heiligtümer seiner Heimat zusammenzusuchen, darunter auch der Goldene Kessel, der in den Händen eines kundigen Besitzers ungeahnte Kräfte freisetzt.
Der Friede ist brüchig in Bernard Cornwells Der Schattenfürst, nach Der Winterkönig der zweite Band, mit dem uns der 65-jährige Brite seine ganz eigene, grandios geschriebene Version der Artussage erzählt. Denn die Mächtigen haben die Rechnung ohne die Götter gemacht, die im Mächtespiel auch noch ein Wörtchen mitzureden haben. Dann gibt es da noch den rechtmäßigen, aber allseits verhassten Thronanwärter Mordred und den intriganten Bischof Sansum, der nicht einmal davor zurückschreckt, Merlins Schwester zu heiraten, um seine Interessen durchzusetzen. Und der wütende Lancelot, der sich Arthurs Frau Guinevere annähert, spielt ebenfalls ein undurchsichtiges Spiel. . .
20 Millionen Exemplare hat Bernard Cornwell von seinen historischen Romanen über Wikinger und die Bewohner Britanniens bereits verkauft. Wer Der Schattenfürst liest, kann dies verstehen. Denn so lebendig, wie Cornwell auch in diesem Band aus dem 5. Jahrhundert erzählt, kann man das anderswo kaum lesen. - Stefan Kellerer

Der Winterkönig (Die Artus-Chroniken, Band 1) - Bernard Cornwell
Buch:Der Winterkönig (Die Artus-Chroniken, Band 1)
Autor:Bernard Cornwell, Ausgabe vom 1. Sept. 2008, Taschenbuch, Verkaufsrang 11778
Preis: 10,99 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Winterkönig - Bernard Cornwell unter  
Broschiertes Buch
Winter über Avalon
Britannien zum Ende des fünften Jahrhunderts: Die Tage der großen Dunkelheit sind angebrochen. Längst ist die Erinnerung an das römische Imperium verblasst, und die heidnischen Götter weichen vor dem erstarkenden Christentum zurück. Über das Meer dringen die Heere der Sachsen auf die Insel. Eine tödliche Gefahr, denn die Bündnisse zwischen den keltischen Königreichen sind zu zerbrechlich, um dem Ansturm der Feinde auf Dauer standzuhalten. Als der Großkönig Uther Pendragon stirbt und sein Nachfolger noch ein hilfloses Kind ist, gibt es nur einen Mann, der den Thron halten kann: Uthers Bastardsohn, sein Name ist Arthur . . .
Der erste Band von Bernard Cornwells großer Artus-Trilogie.
Cornwell, der Großmeister der Ritterromane, führt uns ins frühe Mittelalter - in die Zeit, da die Sachsen das Reich König Uthers bedrohen. Als er stirbt, beginnt die fieberhafte Suche nach dem Retter Britanniens. Mit Der Winterkönig hat Bernard Cornwell den ersten Teil einer vielversprechenden Artus-Trilogie vorgelegt.
Wer kennt sie nicht oder hat nicht zumindest schon von ihr gehört: die Artus- bzw. Arthur-Sage? Zugrunde liegt der Geschichte, die später immer weiter zur Legende von den Rittern der Tafelrunde ausgeschmückt wurde, der Kampf der Briten gegen die Sachsen, die nach dem Ende der Römerzeit im 5. Jahrhundert immer zahlreicher auf die Insel kamen und immer tiefer ins Land vordrangen.
Der in Großbritannien aufgewachsene und seit langem in den U S A lebende Autor Bernard Cornwell ist im angelsächsischen Sprachraum vor allem mit seinen mehr als 20 Sharpe-Romanen über einen britischen Soldaten zur Zeit der napoleonischen Kriege bekannt geworden. Er erzählt in diesem Buch die Geschichte Arthurs als packendes Epos von Kampf und Tod, Liebe und Verrat. Am stärksten ist er, wenn er Kampfszenen so lebens- und sterbensnah schildert, dass man als Leser selbst mitten im Schildwall zu stehen glaubt, mit den Füßen im Schlamm steckt, die Angst in den Augen der Männer sieht, den Schweiß riecht, die Schwerter klirren hört.
Cornwell, der lange für die B B C gearbeitet hat und weiß, wie wichtig eine solide Recherche für eine gute Geschichte sind, lässt aber nicht nur Kämpfe, Überfälle, Plündern und Brandschatzen lebendig werden, sondern auch eine ganze Epoche mit ihren Auflösungserscheinungen und Wirren, indem er viele historische Details einfließen lässt. Er nimmt sich dabei aber immer seine dichterische Freiheit - zumal die Basis an gesicherten Fakten aus dieser Zeit sehr schmal ist. Als Schriftsteller weiß er auch, dass eine fesselnde Erzählung mehr braucht als Schlachtenlärm. Und so nutzt er diese Freiheit, um seine Figuren und Helden mit ihren Träumen und Zielen, ihren Ängsten und Nöten, ihren Leidenschaften und ihrer Liebe zu lebendigen, lebensechten Menschen werden zu lassen. Ganz nahe kommt Cornwell ihnen, indem er seine Geschichte vom alten Mönch Derfel erzählen lässt, der einst Krieger und enger Vertrauter Arthurs war. Und da Cornwell seinem Erzähler eine ganz und gar unverstellte Sprache in den Mund legt und die Charaktere psychologisch überzeugend konturiert, erreichen seine Figuren und ihre Geschichten auch den Leser im 21. Jahrhundert. Denn wie in jeder großen Sage geht es auch in Cornwells " Artus-Chroniken" um die ewigen großen Themen der Menschen - und damit letztlich um uns selbst. -Holger Sweers, Literaturtest

Alices Abenteuer im Wunderland (Reclams Universal-Bibliothek) - Lewis Carroll
Buch:Alices Abenteuer im Wunderland (Reclams Universal-Bibliothek)
Autor:Lewis Carroll, Ausgabe vom 1. Januar 1999, Taschenbuch, Verkaufsrang 119401
Preis: 5,00 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Alices Abenteuer im Wunderland - Lewis Carroll unter  

Heidi - Mein allerliebstes Vorlesebuch - Carola von Kessel
Buch:Heidi - Mein allerliebstes Vorlesebuch
Autor:Carola von Kessel, Ausgabe vom 15. Aug. 2011, Gebunden, Verkaufsrang 377921
Heidi Mein allerliebstes Vorlesebuch - Carola von Kessel unter  

Liederbuch CD -
Hörbuch:Liederbuch CD
 Ausgabe vom 1. Okt. 1999, Audio CD, Verkaufsrang 42016
Preis: 9,90 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Liederbuch CD unter  
Product Description
Musikliteratur
0

Der Schrecksenmeister: Ein kulinarisches Märchen aus Zamonien von Gofid Letterkerl - Neu erzählt von Hildegunst von Mythenmetz - Walter Moers
Buch:Der Schrecksenmeister: Ein kulinarisches Märchen aus Zamonien von Gofid Letterkerl - Neu erzählt von Hildegunst von Mythenmetz
Autor:Walter Moers, Ausgabe vom 13. März 2009, Taschenbuch, Verkaufsrang 34223
Preis: 12,00 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Schrecksenmeister Ein kulinarisches Märchen aus - Walter Moers unter  
Ein kulinarisches Märchen aus Zamonien von Gofid Letterkerl
Broschiertes Buch
In Sledwaya, der Stadt, in der "das Gesunde krank und das Kranke gesund" ist, spielt der neue Roman des zamonischen Großschriftstellers Hildegunst von Mythenmetz. Er handelt von der Auseinandersetzung zwischen Echo, dem hochbegabten Krätzchen, und Succubius Eißpin, dem furchtbaren Schrecksenmeister Sledwayas, der Faust und Mephisto in einer Person zu verkörpern scheint. Dieser lässt nichts unversucht, um sich mittels der Alchimie zum Herrn über Leben und Tod aufzuschwingen - und dazu braucht er nichts notwendiger als das Fett von Echo, der gezwungen ist, einen teuflischen Vertrag mit Eißpin abzuschließen.
Der Schrecksenmeister ist das neue Meisterwerk von Hildegunst von Mythenmetz - und Walter Moers hat es auf sich genommen, es aus dem Zamonischen zu übersetzen. Es ist eine großartig fabelhafte Abenteuergeschichte, die ganz schnell zum modernen Klassiker werden könnte.
Moers heißt uns willkommen in Sledwaya, dem krankesten Ort von ganz Zamonien. Hier sind sogar die Straßen nach Krankheiten benannt, man begrüßt sich mit " Ohwehohweh" und verabschiedet sich mit " Gute Besserung". Ein Husten, Röcheln und Schniefen liegt in der Luft, es riecht nach Eiter, Mundgeruch und Durchfall. Hoch über der Stadt thront in einem bizarren Schloss " Eißpin der sehr Schreckliche", der Schrecksenmeister, der die Bevölkerung und natürlich die Schrecksen mit immer neuen Gemeinheiten malträtiert.
Derweilen schleppt sich verzweifelt die halbverhungerte Hauskratze Echo durch die Straßen von Sledwaya. Sie schließt mit dem schaurigen Eißpin einen Teufelspakt. Der Schrecksenmeister darf sie töten und ihr wertvolles Kratzenfett auskochen, wenn er sie zuvor einen Monat fürstlich bewirtet und unterhält.
Im schwarzen Schloss des Schrecksenmeisters lernt Echo die geheime Welt der Alchimie kennen, erfährt, wie man " Schmerzenskerzen" oder "gekochte Gespenster" fabriziert, er lernt Fjodor F. Fjodor und die Schloss-Ledermäuse kennen und wird mit der Zeit fetter und fetter. Es wird höchste Zeit, aus dem Schloss zu fliehen. . .
Die Atmosphäre mag düster sein, und dennoch geht einem schon nach den ersten Zeilen das Herz auf: Es ist diese hochkomische, ganz eigene Fabulierkunst und Fabulierlust, die man sonst vielleicht noch bei Michael Ende oder Cornelia Funke findet. Fast glaubt man, dass es ebenfalls mit Magie zu tun haben muss, wenn Leser um Leser sich in die überbordende Fantasiewelt aus grübelnden Eiern, einem Baum der Erkenntnuss, Knilschbrömen, metamorphosen Malzeiten oder Schrecksenquetschen hinabziehen lässt. Der aufwendig ausgestattete Band ist natürlich von Walter Moers selbst illustriert und hervorragend dazu geeignet, sich in ihn zu vertiefen, daraus vorzulesen oder sich vorlesen zu lassen. Ein großartig amüsantes Zamonien-Abentuer! - Henrik Flor, Literaturtest

Drachenreiter - Cornelia Funke
Buch:Drachenreiter
Autor:Cornelia Funke, Ausgabe vom 1. Febr. 1997, Gebunden, Verkaufsrang 5541
Preis: 18,99 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Drachenreiter - Cornelia Funke unter  
Autor: Cornelia Funke
Farbabweichungen und Änderung der Designs vorbehalten.
Preis pro Stück.
Achtung! Verpackung ist kein Spielzeug. Verpackung vor dem Spielen entfernen. Anschrift des Herstellers aufbewahren.
Ganz hinten, in einem verlassenen Tal, herrscht Aufregung. Stimmt es wirklich, daß die Menschen kommen und das ganze Tal überfluten wollen? Die Drachen, die sich hierher zurückgezogen haben, beratschlagen, was zu tun ist. Lug, ein junger, mutiger und abenteuerlustiger Drache folgt dem Rat des weisen Schieferbart und macht sich auf, den Saum des Himmels zu suchen, die ursprüngliche Heimat der Drachen. Doch nicht nur er und das Koboldmädchen Schwefelfell sind dorthin unterwegs. Auch der geheimnisvolle Goldene hat schon seine Raben auf die Suche geschickt.
Die bekannte Kinder- und Jugendbuchautorin Cornelia Funke erzählt eine spannende und überaus fesselnde Geschichte zwischen Phantasie und Wirklichkeit, die sie selbst mit zahlreichen Bildern von Schwefelfell und all den anderen trefflich illustriert hat. < I>-Manuela Haselberger

Sämtliche Märchen und Erzählungen - Oscar Wilde
Buch:Sämtliche Märchen und Erzählungen
Autor:Oscar Wilde, Ausgabe vom 31. Aug. 2005, Gebunden, Verkaufsrang 107676
Preis: 6,95 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Sämtliche Märchen und Erzählungen - Oscar Wilde unter  

Die Märchen von Beedle dem Barden - J.K. Rowling
Buch:Die Märchen von Beedle dem Barden
Autor:J.K. Rowling, Ausgabe vom 12. Okt. 2009, Taschenbuch, Verkaufsrang 2201
Preis: 6,99 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Märchen von Beedle dem Barden - J.K. Rowling unter  
Amazon. de
Die Märchen von Beedle dem Barden
Im Dezember 2007 hat J. K. Rowling das Geheimnis um The Tales of Beedle the Bard gelüftet. Das von ihr handgeschriebene und selbst illustrierte Buch enthält fünf Märchen und ist liebevoll mit handgemachten Silberbeschlägen gestaltet sowie mit Mondsteinen verziert. Amazon war in der glücklichen Lage, eines von sieben Originalen zu ersteigern, und es war uns ein Vergnügen, diese Bilder und die dazugehörigen Rezensionen mit unseren Kunden zu teilen.
Nun gibt J. K. Rowling Millionen von Harry-Potter-Fans die Chance, ab 4. Dezember 2008 das Buch selbst in den Händen zu halten.
Die Children's Voice Kampagne
The Tales of Beedle the Bard wird von The Children's High Level Group ( C H L G) publiziert. Diese karitative Organisation wurde von J. K. Rowling und der E U-Abgeordneten Emma Nicholson ins Leben gerufen, um das Leben von Kindern in Not in ganz Europa zu verbessern und ist unter der Charity-Nummer 1112575 registriert. Alle Nettoerlöse aus dem Verkauf werden für die Kampagne The Children's Voice der C H L G-Organisation gespendet. Das Ziel dieser Kampagne ist es, die Rechte und Lebensbedingungen für Kinder in ganz Europa zu verbessern; vor allem in Osteuropa, wo über eine Million Kinder und Jugendliche vielfach unter unzumutbaren Bedingungen in Heimen aufwachsen. Dort fehlt es ihnen neben einer menschenwürdigen Unterbringung und ausreichender Ernährung oft an emotionaler Zuwendung und Nähe. Die Kampagne Children's Voice von C H L G unterstützt jährlich circa eine viertel Million Kinder durch Bildungsprojekte, Beratung für Institutionen und eine Telefon- und E-Mail-Hotline, die rund um die Uhr erreichbar ist.
Amazon-Rezensionen zur handgemachten Originalausgabe von The Tales of Beedle the Bard Bitte beachten Sie, dass sich die Rezensionen und folgenden Bilder auf das ersteigerte Originalbuch beziehen:
Unbeschreiblich, diese Erfahrung, J. K. Rowlings Buch The Tales of Beedle the Bard anzuschauen, darin zu blättern und vor allem natürlich zu lesen! Allein die Tatsache seiner Existenz ist magisch: Weltweit gibt es nur sieben Exemplare von diesem wunderschönen Buch, jedes davon handgeschrieben und höchstpersönlich illustriert von J. K. Rowling. Sechs Bücher hat die Autorin an ihren Freundeskreis verschenkt, aber das siebte Buch dürfen wir in den Händen halten! Verblüffend, welche künstlerischen Talente in der Autorin schlummern, und der handgeschriebene Text mutet an wie die vertraute Handschrift der Lieblingstante, die einen langsam, aber sicher in das Mysterium von insgesamt fünf Märchen entführt.
Ein bisschen aufgeregt und mit großer Ehrfurcht blättern wir Seite für Seite um, lassen uns gefangen nehmen von jeder Geschichte, tauchen ein in die fantasievolle Bilderwelt der Autorin, verfolgen die Handschrift auch dort, wo sie fast über die Seite hinausfließt. -Deutsche Übersetzung der Originalrezensionen von Daphne Durham, Amazon. com
Achtung: Die vollständigen Rezensionen enthalten " Spoiler" ( Hinweise auf das Ende der Geschichte) Bitte beachten Sie, dass sich die Rezensionen und folgenden Bilder auf das ersteigerte Originalbuch beziehen. Die Titel der Geschichten sind Übersetzungen der Amazon. de-Redaktion aus dem englischen Original: " The Wizard and the Hopping Pot ( Der Zauberer und der hüpfende Topf)" " The Fountain of Fair Fortune ( Die Quelle des wahren Glücks)" " The Warlock's Hairy Heart ( Das haarige Herz des Hexenmeisters)" " Babbitty Rabbitty and her Cackling Stump ( Babbitty Rabbitty und der gackernde Baumstumpf)" " The Tale of the Three Brothers ( Das Märchen von den drei Brüdern)"
Mehr Bilder von der handgefertigten Originalausgabe von The Tales of Beedle the Bard Bitte beachten Sie, dass sich diese Bilder auf die handgefertigte Originalausgabe beziehen, die im Dezember 2007 ersteigert wurde. Klicken Sie auf die Bilder, um Sie in voller Größe in einem neuen Fenster zu sehen. Mehr Informationen finden Sie in unserem Beedle-Special. Entdecken Sie die komplette Harry-Potter-Serie
Harry Potter und der Stein der Weisen

Gebundene Ausgabe
Taschenbuch Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Gebundene Ausgabe
Taschenbuch Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Gebundene Ausgabe
Taschenbuch Harry Potter und der Feuerkelch

Gebundene Ausgabe
Taschenbuch Harry Potter und der Orden des Phönix

Gebundene Ausgabe
Taschenbuch Harry Potter und der Halbblutprinz

Gebundene Ausgabe
Taschenbuch Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Gebundene Ausgabe Taschenbuch->

Besuchen Sie unseren Harry-Potter-Shop
Sie wollen nicht mehr warten? Dann entdecken Sie alles rund um Harry in unserem Harry-Potter-Shop: Bücher, Hörbücher, D V Ds, Soundtracks, Spiele und mehr.


1

Seite 1 Eine zurück 12 3 4 5 6 7 8 9 10  Eine weiter